PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : alfa164



alfalocke
27.12.2015, 22:10
Hallo ich wollte wissen was man beachten muss wenn ich mir ein
164zulegen möchte?also zwecks verschleißteile und worauf ich achten sollte .
mfg alfalocke:-->>

silberjule
27.12.2015, 22:26
Ich kann dir zwar nicht helfen,aber wenn der Masi das sieht hast du optimale Hilfe :-D

Gruß Olaf

alfalocke
27.12.2015, 22:59
das wünsch ich dir und allen alfafreunden

Masi
27.12.2015, 23:16
Habs mitbekommen.....gib mir mal etwas mehr Info was du suchst (800,- oder 8000,-)und was du mit der Dame vorhast.Teile auch die gebrauchten sind mittlerweile ganz schön abgegangen.

alfalocke
28.12.2015, 10:58
Hallo alfistis :-)
Wer kann mir von einem 164 132kw bj 1997 die schlüsselnummer sagen ? ich brauche diese um versicherung berechnen zu können !
Danke schon im voraus !
mfg alfalocke

alfalocke
28.12.2015, 11:13
ja ein 164 bj 1997 einer der letzten mit 132 kw ! DAVON BRAUCHE ICH DIE SCHLÜSSELNUMMER UND WAS MAN KONTROLIEREN SOLLTE BEIM KAUF oder achten sollte? es ist ein schaltgetriebe.
mfg

Masi
28.12.2015, 11:49
Lenkgetriebe auf Undichtigkeit prüfen, das gleiche gilt für Servopumpe und Klimakompressor. (Teure Teile,nicht leicht zu finden)Zum Motor brauche ich Dir wohl nichts zu sagen. Die ganzen kleinen elektrischen Dinge prüfen. Schau nach provisorischen Leitungen ( bypass). Kühler-Lüfter sind oft ein Problem, mal im Stand laufenlassen und sehen ob der anspringt. Genauso mit dem Innenraumgebläse. Teppichboden im Fussraum in Tunnelnähe und unter der Pedalerie sollte trocken sein. Rost, hier gilt alle Fahrzeughebepunkte zu checken(Runde Töpfe etwas grösser als ein Eierbecher) Weiter hinten Kanalendenrichtung Radlauf. Die Hintere Achsaufhängung(vordere Aufnahme)und der Achsträger selbst sind die Sorgenpunkte !!! Schwehr zu schweissen und den Träger gibt es kaum noch in gutem Zustand. Hintere Radhäuser,rund um den Einfüllstutzen. Kniest du vor dem Hinterrad,so siehst du vorne 1 oder 2 Plastik-Clips die die Radhausverkleidung befestigen, da mal kräftig mit dem Daumen drücken,knirscht es so sitzt da der Specht!!! Leicht zu schweissen , gut um den Preis zu drücken. Wie gesagt Hinterachse genau ansehen. Sonst nochmal oben in den Stossdämpfertürmen nachsehen,da sitzt auch oft der Rost.Bremsen, hinten links sitzt der Bremskraftregler, diese sind oft festgegammelt.Brems und Benzinleitungen, oft sehr rostig über dem Bensintank, da mal mit der Pfote rein und fühlen so gut wies geht.Kofferraum, Bodenplatte mal hoch und rechts, da wo die Alarmanlage sitzt mal die Verkleidung hoch und auf Wasser und
Rurchrostung prüfen, Reserveradmulde ist meist ok. Ich persönlich achte auf Originalzustand, verbastelte Alfas kommen mir nicht auf den Hof.
SchlüsselNR sollte **4001** sein (?)

Ich liebe diese 164 mit Bosso............. 164 V6 in gutem Zustand werden selten .....lauf und kauf:thumb:

alfalocke
28.12.2015, 13:02
vielen dank :winkewinke:

Beiträge au***atisch zusammengeführt

was hälst du von ein 2l turbo

Masi
28.12.2015, 13:10
Die Turbos sind nicht zu verachten, selbst wenn ich mehr auf die 3,0 stehe....

silberjule
28.12.2015, 19:25
Bei den alfistis wird ein 164er als Teilespender verkauft,ist ein 164 Super 3.0 12 V !
Nur mal so als Info !

Gruß Olaf

guzzi97
29.12.2015, 23:18
..Wichtig ist, neben dne Dingen die Massi aufgezählt hat, dass die ganzen "Schalter" in der Mittelkonsole
und die elektrs. Helferleins, funzen.

Wegen dem 2.0 V6, Problem ist, die Teile, er wurde nur in bella italia verkauft, hatte was mit
der Steuer zu tun, daher, hier, nördlich on "I" ist es oft schwer an Motorteile ran zukommen.

anbei, eine Kaufberatun / Geschichte zum 164er und Datenblätter :)

Woher ich datt weiß, habe mich auch lange mit einem 164er Kauf beschäftigt :)

Auf jedenfall ist der 164er jetzt schon ein Klassiker und laut "Motor Klassik" auf jedenfall
"erhaltenswert"..

8091180910

mikesch
30.12.2015, 18:12
bin ehrlich gesagt ziemlich angefixt vom einem 164 V6 3.0

Oh Mann, Auto Nr. 5, eigentlich sollte das ein handlicher MGB GT werden oder eine schicke Alfetta ...

guzzi97
31.12.2015, 11:22
bin ehrlich gesagt ziemlich angefixt vom einem 164 V6 3.0
Oh Mann, Auto Nr. 5, eigentlich sollte das ein handlicher MGB GT werden oder eine schicke Alfetta ...

Hehe, kenn ich, vor allem, wenn mann einen der letzten 164er vor sich hat, mit den "Wischdüsen", etc.
Und, was die handlichkeit angeht, nu ja, bei einem Leergewicht von ca. 1.300kg, kann mann sich
vorstellen, wie gut er um die Ecken geht :)
Da wird manch eine "E-klasse, 5er " blaß..

stocki
31.12.2015, 15:20
Ein 164er hat doch niemals 1300kg ??
Vielleicht wenn kein Öl mehr im Motor ist und nix im Wischwasserbehälter^^

mikesch
31.12.2015, 15:31
für die 4-Zylinder kommt das in etwa hin. Die 6-Zylinder lagen um die 1400-1450 kg.

stocki
31.12.2015, 15:44
Ich hätte da eher 1600kg (Vollausstattung) gedacht??

Die "Super" waren ja nochmals schwerer als die früheren??

Masi
31.12.2015, 15:44
Erste Serie war wohl leichter , das merke ich bei meiner QV. Also ich war mal auf ner Waage ( gibts na jeder Ecke,kostenlos von Statens Vegvesen, die sind wie Ratten :down: ) mit dem Q4 ohne die Bella zu entrümpeln und da waren das über 1600kg.

guzzi97
01.01.2016, 13:24
...bzgl. Leergewicht, stimmt, die FL-Versionen waren ca. 100 bis 150kg schwerer.

vorFL bis 1992.
2.0 V6 Turbo : 1400kg
3.0 V6 12V : 1400kg
QV : 1430kg

FL ab ~1992
2.0 V6 TB : 1500kg
3.0 12V V6 : 1510kg
3.0 24V V6 (super) : 1530 kg
3.0 24V V6 QV : 1530kg
3.0 24V V6 Q4 : 1700kg

d.h. der zwo-nuller V6 Turbo ist fast genauso schwer wie die drei-Liter.

hier mehr Infos:
www.alfa168.de - www.alfa164.de (http://www.alfa168.net/kaufberatungen/techn_daten_alfa164.html) - www.alfa168.net - Alfa 164 data page

Grüße

AR-oppa
01.01.2016, 21:05
Der 164 ist definitiv ein kommender Klassiker, neben dem Arese würde mir auch noch der frühe (bis 1990) Vierzylinder Nordmotor, allein wegen dem Sound gefallen.
Das Design von Pininfarina ist 28 Jahre!! nach seinem Debüt, sowieso noch immer zum niederknien schön:thumb:

mikesch
01.01.2016, 21:15
jein, einen Nordmotor habe ich in der Jule, ich präferiere einen Arese, letzte 2 Baujahre, Handschalter, Sportsessel in Leder, schwarz und aussen ein schickes dunkelblau :thumb:

AR-oppa
01.01.2016, 21:18
Arese hab ich inzwischen im 156, Nordmotor als TS ist nochmal was ganz anderes Hartmut:thumb:

mikesch
01.01.2016, 21:30
der hier könnte eine Betrachtung wert sein => http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=219443935

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Arese hab ich inzwischen im 156, Nordmotor als TS ist nochmal was ganz anderes Hartmut:thumb:

Jule hat gut 150 muntere Cavalli und wiegt mind. 350 kg weniger ...

stocki
01.01.2016, 22:01
Ich bin auch am überlegen, mir einen 164 statt dem 147er als "Alltagsauto" zuzulegen.
Wobei ich den 166er im Innenraum schicker finde.

AR-oppa
01.01.2016, 22:19
Kauf dir einen 166 für kleines Geld, ein 164 ist inzwischen als Alltagsauto zu schade:winkewinke:

Masi
01.01.2016, 22:21
Solide und gut zusammen geschraubt sind die ja, als Allttags-Alfa darfste Dich aber nicht an den Betriebskosten stören,(wenn du denn alles immer Tip Top haben willst). Ich habe 2 in Gebrauch und weiss wovon ich rede.....

stocki
01.01.2016, 22:23
Ja denk ich mir auch langsam. Teile Versorgung wird auch schwieriger sein.
In Frage kommt nur ein 3 Liter als Schalter mit Leder - und am liebsten vor Facelift. (166er)

stocki
01.01.2016, 22:26
Solide und gut zusammen geschraubt sind die ja, als Allttags-Alfa darfste Dich aber nicht an den Betriebskosten stören,(wenn du denn alles immer Tip Top haben willst). Ich habe 2 in Gebrauch und weiss wovon ich rede.....
Ich geb lieber Geld für mein Auto aus, anstatt für überteuertes anderes Zeugs - zum Beispiel "Marken Kleidung" die in der Herstellung 3.98€ kostet und um 135€ weiterverkauft wird.

Da seh ich wenigstens, wo die Kohle hinwandert... :)

mikesch
01.01.2016, 22:26
Alltagsschlurre bleibt der 156, der 164 sollte auf Saisonkennzeichen laufen (04-11) und nur für Langstrecke zum Einsatz kommen, halt wenn die anderen "unpassend" wären.

Masi
01.01.2016, 23:21
Ich geb lieber Geld für mein Auto aus, anstatt für überteuertes anderes Zeugs - zum Beispiel "Marken Kleidung" die in der Herstellung 3.98€ kostet und um 135€ weiterverkauft wird.

Da seh ich wenigstens, wo die Kohle hinwandert... :)

Ja , so war das auch nicht gemeint, ich stecke viel zu gerne mein Geld in die Projekte. Das ist wie du sagst "sinnvoll" ausgegeben.
Hebe auch alle Rechnungen und Belege auf, fein abgeheftet und sortiert.....aber zusammenrechnen will ich das lieber nicht :mrgreen:

stocki
01.01.2016, 23:22
Hab auch die Rechnung über 4€ für Dichtungsringe aufgehoben. Leider hab ich die für die Bremsklötze verloren :/

Masi
01.01.2016, 23:26
Habe noch vergessen, das neue Jahr war keine 12Stunden alt, da habe ich bereits den ersten Alfa 2016 gekauft . Ist ein 12 ventiler aus 92.....bin mal gespannt was die Dame noch zu bieten hat.

80960

stocki
01.01.2016, 23:28
Schaffst du dir auch "harte Fälle" mit reichlich Rost an?
Das lass ich immer bleiben, weil ich's nicht selbst reparieren kann.
Schränkt natürlich die Auswahl gewaltig ein^^

Masi
01.01.2016, 23:35
Also ich kaufe nur nach Bauchgefühl....meistens ungesehen. Der hier ist von einem den ich so sporadisch kenne, er sagt geschweisst isr der und der Motor läuft. Umgerechnet 850,- ist kein Riskiko, ist die Dame runtergeritten so kommen die brauchbaren Teile ins Regal, der Rest auf den Schrott (da gibts dann hier 400,- euro Wrackprämie) Das ist echt ein Vorteil wenn man sich an ein Modell hält und sich ein eigenes Lager aufbaut.

stocki
01.01.2016, 23:37
Also ich kaufe nur nach Bauchgefühl....meistens ungesehen. Der hier ist von einem den ich so sporadisch kenne, er sagt geschweisst isr der und der Motor läuft. Umgerechnet 850,- ist kein Riskiko, ist die Dame runtergeritten so kommen die brauchbaren Teile ins Regal, der Rest auf den Schrott (da gibts dann hier 400,- euro Wrackprämie) Das ist echt ein Vorteil wenn man sich an ein Modell hält und sich ein eigenes Lager aufbaut.
Wenn man den Platz hat - optimale Einstellung!
Bei solchen Preisen ist es wirklich unkritisch.
No Risk - No Fun!

Wieviele 164 hast du?

Masi
01.01.2016, 23:47
Jetzt bring mich mal nicht in Verlegenheit......Schweizer, Holländer, Schweine-Auto,Pink Lady,Patina , The Beast, Rudy, CaffèLatte und der neue Vogel, also 9.....ich bin echt krank.

stocki
01.01.2016, 23:49
Krank würde ich nicht sagen.
Nennen wir es "enthusiastisch" ?! [emoji2]