PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 916: Nebelscheinwerfer/Blinker/Standlicht



Markus Wi
14.12.2015, 11:03
Hallo zusammen,
ich krieg 'nen Föhn.... ](*,)
Wie demontiert man den Projektionseinsatz des Nebelscheinwerfers vom Gehäuse?
Dazu muss man doch sicher auch die Schraube zur Höhenverstellung herausdrehen. Genau das geht bei mir nicht, mit Gewalt, WD50 oder Geduld, ohne die Kunststoffverbindung zu zerbrechen oder das Kunststoffgewinde zu zerstören.
Hat jemand Erfahrung damit? Ich möchte das gesamte Lampengehäuse von innen und die Linse reinigen.
Vielen Dank & Grüße
Markus Wi.

sven1967
14.12.2015, 11:09
glaube mich dran zu erinnern das dass Ding eine komplette Einheit ist und nicht auf geht.

Mache da nix kaputt, die Teile gibt es nicht mehr und wenn dann für nicht unter 200 tacken pro Stück !!!

Spider-916-CH
14.12.2015, 11:13
Moin,

die Höhenverstellung muss ab... wenn sie verrostet ist hilft nur WD40 bis zum abwinken und immer vorsichtig probieren sonst machst du den Plastiknippel im Bereich des Schraubenkopfes kaputt. (der ist aber wichtig für die Führung der Schraube)

Dann die beiden seitlichen Plastikklipse der Lampeneinheit vorsichtig abhebeln (vorher mit dem Heissluftfön warm machen sonst brechen die ab)

Dann alles rausziehen und die Orange Gummidichtung (O-Ring) nicht beschädigen.

Der Chrom ist auf dem Reflektor nur hauchdünn aufgedampft... wenn du da rumreinbst ist die Chromschicht sehr schnell ab und es hinterlässt einen gelblichen Untergrund den viele für Rost halten .... da kann aber nix rosten da Kunstoff... wenn der NSW schon im eingebautem Zustand diese gelblichen anzeichen hat ist die Chrombeschichtung bereits ab.

Markus Wi
14.12.2015, 11:44
Hui, das ging ja superschnell, tausend Dank.
Ich war also auf der richtigen Fährte und probiere es mit den nächste Flaschen WD40. Die Verstellschraube hat sich dermaßen mit dem Kunststoffgewinde der Höhenverstellung festgepappt... Tolle Konstruktion. :ueberzeug:
Vielleicht hilft auch Silikonspray. Ich gebe Bescheid.

Spider-916-CH
14.12.2015, 11:53
Ich meine in dem Kunststoff steckt noch ne Metallmutter :??

Markus Wi
14.12.2015, 14:13
So, nach einigen WD50-Tauchgängen sind beide Gehäuse nun offen, die NSW-Einsätze demontiert. Mit der Reinigung der Scheiben und Linsen ist es in der Tat nicht getan: Die Chrombedampfung der Reflektoren ist nahezu vollkommen hin.
Gibt es eine Möglichkeit, diese Beschichtung erneuern zu lassen (wer?)?
Oder hilft nur Austausch und hoffen auf Glück?
Vielen Dank und Grüße
Markus Wi.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Hallo Sven, doch, ging! Und ich war dann doch recht vorsichtig mit ohne Gewaltanwendung. ;-)

Spider-916-CH
14.12.2015, 15:15
Also ich kenne grade niemanden der das neu verchromt und hab da auch kein Mittelchen für.
Wenns um TÜV geht und die NSW arg gebeutelt ausschauen nehm ich schon mal Felgensilber für den Reflektor.
Ist zwar nicht TÜV konform, fällt aber nicht so auf wie gar keine Beschichtung, daher aber ILLEGAL und ich rate natürlich davon ab ;-)

SelespeedDriver
14.12.2015, 15:28
chrom-store.de verchromt Kunstoff und viele andere Materialien, was das kostet weiß ich aber nicht.
Habe es mal eben auf die Schnelle bei google gesucht.

Spider-916-CH
14.12.2015, 15:34
Suppi, danke... haben da auch noch ein paar Felgen Zierringe (die es leider ersatzweise nur noch in Gold/Chrome gab) zu machen

SelespeedDriver
14.12.2015, 16:16
Da gibt es garantiert auch noch mehr Anbieter für sowas, google hat viel mehr Ergebnisse geliefert ;)

Spider-916-CH
14.12.2015, 16:52
Das hier klingt vielversprechend... auf den Kupferuntergrund bin ich beim schleifen unserer Felgen-Zierringe auch gestossen.

Werde da mal anfragen.

Kunststof Metaliseren (http://www.chroomtechnologie.nl/de/metallisieren/kunststof-metaliseren)

SelespeedDriver
14.12.2015, 16:57
Bei richtig verchromten Metallteilen befindet sich immer eine Kupferschicht unter dem Chrom, sonst würde der Chrom nicht halten.
Deswegen ist echtes verchromen von Metallteilen auch so teuer, weil einige Schichten aufgetragen werden müssen.
Hatte damals bei meiner Kreidler Flory einiges verchromen lassen (Scheinwerferhalter, Teile der Gabel usw.) und das war damals schon teuer, hielt aber auch ewig.

Il Biscione
14.12.2015, 17:02
Andere dampfen logischerweise Alu auf Kunststoff :roll:

reflektor neu verspiegen (http://www.refoptik.de/)

Spider-916-CH
14.12.2015, 17:03
Ja, aber hier gehts ja um Kunstoffteile...
In meinem Link wird das "Kunststoff Metalisieren" angeboten/beschrieben... das macht die Sache interessant ;-)


Ist das mit dem Alu auf Kunstoff schlechter?

Edit:
Hab dem Alubeschichter grade mal ne Mail geschickt ob die auch andere Teile beschichten können... Abriebsfest... UV - Beständig

Halte Euch auf dem Laufenden

Il Biscione
14.12.2015, 17:12
Kunststoff muß doch nur "metalisiert" werden (was auch immer das ist, ich vermute mal es ist Leitfähig machen gemeint), wenn man ein bestimmtes Metall galvanisch auf die Oberfläche bringen will. Wenn man Kunststoff "verspiegeln" will, wie bei einem Reflektor, reicht das Aluminium bedampfen vollkommen aus.

Markus Wi
18.12.2015, 00:59
Kurzes Update: Ich schicke die Scheinwerfereinsätze nach vorheriger Absprache mit dem Betreiber zu refoptik.de und berichte dann vom Ergebnis.
Besten Dank an Euch für die Tipps!
Saluti, Markus

guzzi97
18.12.2015, 09:12
..öhm, und warum kaufst Du nicht einfach neue Nebler, die kosten doch kein "Geld" ?
24€ per Stück..inlcu Versand....
JOHNS 101129 NEBELSCHEINWERFER NEBELLEUCHTE FF-H1 links rechts ALFA 156 932 | eBay (http://www.ebay.de/itm/JOHNS-101129-NEBELSCHEINWERFER-NEBELLEUCHTE-FF-H1-links-rechts-ALFA-156-932-/251571953953?hash=item3a92db6121:g:NFQAAOSwiCRUdWB B)

Markus Wi
18.12.2015, 09:56
Weil diese für meinen Keil wohl nicht passen werden (Spider 916)
Meine Suche nach Neuteilen (zu teuer) und Gebrauchtteilen (auch nicht "billig" und von zweifelhafter Qualität) war nicht erfolgreich.

PAM
18.12.2015, 13:31
..hab den ganzen Mist rausgeschmissen ... wer zum *Honk braucht schon Nebelscheinwerfer ... & beim 916er kannst eh nix kieken & die Strasse / Blickfeld nur grob über den Daumen peilen ... :roll:

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/attachment.php?attachmentid=80594&stc=1

silberjule
18.12.2015, 13:53
..öhm, und warum kaufst Du nicht einfach neue Nebler, die kosten doch kein "Geld" ?
24€ per Stück..inlcu Versand....
JOHNS 101129 NEBELSCHEINWERFER NEBELLEUCHTE FF-H1 links rechts ALFA 156 932 | eBay (http://www.ebay.de/itm/JOHNS-101129-NEBELSCHEINWERFER-NEBELLEUCHTE-FF-H1-links-rechts-ALFA-156-932-/251571953953?hash=item3a92db6121:g:NFQAAOSwiCRUdWB B)

Die sind aber nicht für die 916er !!

Gruß Olaf

PAM
18.12.2015, 13:58
Die sind aber nicht für die 916er !!

Gruß Olaf

.. ohne weiter hier einzusteigen ... meines Wissens nach gibbet die Teile nur noch für rechts ... oder links, weiss nicht mehr genau ... und die sind derart teuer, dass man sich für die Kohle ebenso einen kompletten (natürlich verhonkten, aber egal) 916 ziehen kann ... in der Hoffnung, dass die Lampen nie angemacht wurden ...

Markus Wi
18.12.2015, 15:31
Korrekt, so isses. Deshalb Variante A) Rausschmeißen oder Variante B) Reparaturversuch.
Ich probier's mit B), habe dies in mein Weihnachtsbudget einbezogen :-D und berichte dann.

Spider-916-CH
18.12.2015, 15:39
Ja, aber hier gehts ja um Kunstoffteile...
In meinem Link wird das "Kunststoff Metalisieren" angeboten/beschrieben... das macht die Sache interessant ;-)


Ist das mit dem Alu auf Kunstoff schlechter?

Edit:
Hab dem Alubeschichter grade mal ne Mail geschickt ob die auch andere Teile beschichten können... Abriebsfest... UV - Beständig

Halte Euch auf dem Laufenden

Antwort vom Verspiegeler... :

Sehr geehrter Herr Lucht
vielen Dank für Ihren Mail.
Man kann zwar alles aus Metal oder Kunststoff mit Aluminium bedamfen eine Aluminiumbeschichtung ist aber nicht abriebfest daher wird sie nur in Spiegeln und Reflektoren verwendet
Mit freundlichen Grüßen

Relinquished
18.12.2015, 21:28
..hab den ganzen Mist rausgeschmissen ... wer zum *Honk braucht schon Nebelscheinwerfer ... & beim 916er kannst eh nix kieken & die Strasse / Blickfeld nur grob über den Daumen peilen ... :roll:


80600

Ist doch vollkommen gerechtfertigt, der Preis! Bei der Qualität die man dafür bekommt :roll:

PAM
19.12.2015, 00:04
80600

Ist doch vollkommen gerechtfertigt, der Preis! Bei der Qualität die man dafür bekommt :roll:

ich schicke Dir den Müll gern rüber, wenn Du möchtest, Hasi ... 50% sollten noch funzen ... und jemand, der sich mit dem legendären *808 auskennt, hat bei Clausi schon mal 1.000 Gummipunkte extra ... :knutsch:

SelespeedDriver
19.12.2015, 00:13
808??
Roland TR808? :??

PAM
19.12.2015, 00:16
808??
Roland TR808? :??


jupp ...eigentlich schönes Teil aus den 80ern... hier die Nachfolger ... aber Nobbi - Du bist doch nur *User ... oder wittere ich da einen ernsthaften Musiker in Dir? :letsrock:


https://www.youtube.com/watch?v=GSzRwVarXFU

Relinquished
19.12.2015, 00:37
808? <3

Spielst du damit auf meine Signatur an? :D


Eigentlich bräuchte ich auch nur die Nebelleuchte bzw, den Einsatz davon. Weil lezterer hing am Kabel und hat einen auf Schiffschaukel gemacht :roll::oops:

PAM
19.12.2015, 00:47
808? <3

Spielst du damit auf meine Signatur an? :D




Ja und schreibe mir nicht, dass Du die Maschine nicht kennst .... :ueberzeug:

SelespeedDriver
19.12.2015, 00:52
jupp ...eigentlich schönes Teil aus den 80ern... hier die Nachfolger ... aber Nobbi - Du bist doch nur *User ... oder wittere ich da einen ernsthaften Musiker in Dir? :letsrock:


https://www.youtube.com/watch?v=GSzRwVarXFU
Stell dir mal vor, ich weiß durchaus wie man so Pattern Sequenzer programmiert, der ne olle 808, ne 909 (macht übrigens die fettere Bassdrum) oder TB303 steuert ;)
Habe ja mit der Rebirth Software in den 90ern gespielt oder Reason und zuletzt mit Abelton Live ;)

PAM
19.12.2015, 01:06
..eigentlich ist das alles ziemlich dreckig .. olle Clausi mag lieber sowat hier ...und da gab es auch noch kein *Software-Slider etc ..Fuc --- :???:


https://www.youtube.com/watch?v=r-_CyZ2eLrw

Relinquished
19.12.2015, 01:08
Ja und schreibe mir nicht, dass Du die Maschine nicht kennst .... :ueberzeug:

Niemals!

Ohne die Old School eight o eight wäre Trap und Witchhouse garnicht möglich :tee: Ohne den fetten und trockenen Sub Bass, Snares und brummenden Hoover Synth´s hätte das doch gar keinen Charm :thumb:


https://www.youtube.com/watch?v=SLteLn2ptH8

SelespeedDriver
19.12.2015, 01:29
..eigentlich ist das alles ziemlich dreckig .. olle Clausi mag lieber sowat hier ...und da gab es auch noch kein *Software-Slider etc ..Fuc --- :???:
Ist ja auch ziemlich trivial nen Sequenzer zu proggen, im Gegensatz dazu ein richtiges Instrument zu spielen.

PAM
19.12.2015, 01:43
so isset ...

Markus Wi
22.01.2016, 14:17
Ähem, räusper, ich unterbreche ja sehr ungern Eure Ausschweifungen (bin übrigens selbst begeisterter Musiker, mangels Zeit aber sehr inaktiv geworden)....

Die NSW-Einsätze habe ich kürzlich von refoptik zurück erhalten. Die Reflektoren sind nun neu verspiegelt und sehen bis auf minimale Unebenheiten aus wie werkfrisch. In Kürze werde ich alles reinigen, wieder zusammensetzen, einbauen und auf die korrekte Höhe einstellen.
:-D

SelespeedDriver
22.01.2016, 16:50
Und was hat das Ganze jetzt gekostet?
Wäre vllt. interessant zu wissen, falls andere 916 Fahrer das auch machen möchten ;)

Markus Wi
22.01.2016, 23:00
Ein Blick auf dessen Webseite gibt Klarheit: Die Kosten betragen 25,00 € pro Reflektor im 916er-NSW-Durchmesser, plus Versandkosten. Die Neubeschichtung eines Paars macht somit insgesamt 56,00 €. Das halte ich für absolut ok, genau wie die Bearbeitungszeit von ca. 14 Tagen über die Weihnachtsfeiertage.
Über Langzeitqualitäten der Haltbarkeit kann ich hierbei natürlich nichts sagen. Wohl aber über die Langzeitqualitäten der Werksauslieferung (übrigens vom Markenqualitätszulieferer Hella...). :???: