PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fiat 500 BJ 2012 29000Km Salespeed springt auf N



Sandraanna1987
10.12.2015, 17:18
Liebe Fiat und Salespeed Fans,

ich bin verzweifelt! Habe vor 2 Monaent den Fiat von meiner Mama abgekauft (sie hat ihn als Jahreswagen angeschafft), bis dato lief auch alles gut, alle Inspektionen durch etc.pp. Seit 3 Wochen (seit dem es etwas kälter ist) springt das Au***atikgetriebe während der Fahrt oder an Ampeln auf N. Gang geht dann nicht mehr rein, erst muss ich auf R schalten oder manchmal sogar den Motor aus und neu starten.

War damit bei einer freien Werkstatt, keine Fehlermeldung, dann zu Fiat (Rhinstraße, Berlin) die haben die Elektrik gecheckt und das Öl aufgefüllt. Gänge schalteten wieder TOP (vorher sprang der 3 Gang erst sehr spät rein) jetzt alles TOP, ich mich erstmal sehr gefreut, bis das Problem mit dem N wieder kam (heute früh bei +1 Grad). Letzte Woche war es auch einmal an der Ampel der Fall, ich habe gehofft das es nur Zufall war.

Der Fiat Mechaniker sagte wenn das Einstellen der Elektrik nun nicht geholfen hat, ist es die Hydraulik oder Pumpe oder Druckspeicher.

Hat jemand das gleiche Problem gehabt und kann mir weiterhelfen bzw. in etwa sagen, was eine Reparatur kosten würde und wo sie in Berlin am besten gemacht wird?

Danke! Hoffe auf Tipps, bin neu in Berlin und weiß nicht weite:(


LG Sandra

Sandraanna1987
10.12.2015, 17:27
Sorry ich glaube meine Schaltung nennt sich Dualogic nicht Salespeed, es ist ein Fiat 500 wo ich aussuchen kann ob ich Au***atik möchte oder selber hochschalte.

Und die Pumpe arbeitet wenn ich die Tür aufmache, also hört sich jedenfalls so an.

Bitte um Hilfe!

SelespeedDriver
10.12.2015, 17:46
In Berlin sind einige die dir helfen können, bestimmt meldet sich noch einer, hab etwas Geduld ;)

Sandraanna1987
10.12.2015, 17:54
Danke:)

zove156
10.12.2015, 18:50
Huhu, als aller erstes würde ich Hydrauliköl komplett wechseln ;) ...
Dann wird vermutlich wenn "Öl fehlte" dein Druckspeicher defekt sein oder schleichend den Geist aufgeben...

Aber wenn es immer schlimmer wird wenn es kalt ist würde ich als Hauptursache das Hydrauliköl betiteln ;) ...
Bei weiteren Fragen schreib mir einfach ne PN...
Schönen Abend noch :)

Belli
10.12.2015, 20:19
Ja Druckspeicher defekt... austauschen fertig...

Sandraanna1987
11.12.2015, 09:44
Fiat sagte erst man muss die ganze Hydraulik wechseln, dann auf einmal gibt's das Teil (Druckspeicher) doch einzeln.
Jetzt warte ich auf die Einbaukosten, das Teil selber kostet 130€ plus 200€ Hydraulikölwechsel. Auf die Frage ob man den Druckspeicher auch woanders einbauen lassen kann, sagten sie ne weil der Druck abgebaut werden muss. Ist das so? Oder kann ich auch zu jeder freien Werkstatt mit dem Teil hin?
Bin gespannt was sie mir gleich sagen was es mit dem Einbau kostet...

SelespeedDriver
11.12.2015, 10:06
Oder kann ich auch zu jeder freien Werkstatt mit dem Teil hin?
Leider nein, weil die wenigsten sich damit auskennen.

BlackyBerlin
11.12.2015, 10:21
200€ für den Hydraulikölwechsel?
Ich glaube ich hab den falschen Job.
Und klar kann man den woanders einbauen lassen,
z.B. bei andre (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder/andre.html)

Sandraanna1987
11.12.2015, 10:48
Fiat rief mich jetzt zurück, ich glaub ich spinne! Die haben den Druckspeicher noch NIE gewechselt, machen sie nie, wenn nur die ganze Hydraulik für ca.1200€. Würden mir das auch nicht empfehlen! Jetzt kann ich nur hoffen, dass Fiat das aus Kulanz macht, da ich bis April 2015 Werksgarantie hatte... Zum kotzen!

DinoHunter
11.12.2015, 11:11
Das sagt FIAT immer, ist ja auch wesentlich lukrativer, das komplette Teil zu tauschen.
In post #9 hast doch einen Tipp bekommen, an wen du dich als Berliner wenden kannst, ohne über den Tisch gezogen zu werden....

redtshirt
11.12.2015, 11:12
die teile können einzel gewechselt werden und bestellt werden.
Lass das Auto zum andre bringen. Falls die Pumpe auch defekt ist, kann die Belli günstig raparieren (280€-300€). Der Druckspeicher kostet 120-130€ Der Ölwechsel vielleicht 40€ (Arbeitslohn und Öl). Wenn die Pumpe auch einen weg hat und es wird die Hydraulik getauscht, dann fährt die Karre vielleicht auch nicht, da die Pumpe nicht zum Block gehört. Wechsel die Werkstatt die hat keine ahnung.

BlackyBerlin
11.12.2015, 11:21
Fiat rief mich jetzt zurück, ich glaub ich spinne! Die haben den Druckspeicher noch NIE gewechselt, machen sie nie, wenn nur die ganze Hydraulik für ca.1200€. Würden mir das auch nicht empfehlen! Jetzt kann ich nur hoffen, dass Fiat das aus Kulanz macht, da ich bis April 2015 Werksgarantie hatte... Zum kotzen!

Warum sollten die das aus Kulanz machen
wenn die Werksgarantie fast ein
dreiviertel Jahr vorbei ist?
Schreib bitte André an.

Sandraanna1987
11.12.2015, 11:48
Danke für die Tipps, der Berater am Telefon hat gesagt, dass Fiat das eventuell aus Kulanz macht, da der Wagen nicht viel runter hat etc.pp... probieren kann man es ja!
Werde da heute mal hin und fragen. Melde mich dann bei Andre!

zove156
11.12.2015, 17:05
@redtshirt
Beim Dualogic gehört die Pumpe zur Hydraulikeinheit und beim Dualogic ist der Hydraulikölwechsel wenn man ihn anständig macht schon nen ganzes Ende aufwendiger als beim cfc208 f selespeed ;) ...

Eddy
11.12.2015, 17:39
Habe ich letztens auch bemerkt als ein Ölwechsel am Punto mit Dualogic anstand:???:

Sandraanna1987
14.12.2015, 09:44
Ich war bei Fiat, die sagen Fiat zahlt 35% der Kosten, es bleiben ca. 800€ an mir hängen. Bei der Diagnose die ich bei Fiat gemacht habe, war gar kein Fehler angezeigt, weder Pumpe noch sonst was. Der Meister bei Fiat sagte sie würde dann die ganze Hydrauliksteuerung austauschen. Gestern Abend kam einmal im Boardcomputer die Meldung Gänge nicht verfügbar. Heute früh auf dem Weg zur Arbeit kam wieder der Sprung auf N, meistens wenn ich an Ampeln stehe oder zum halten komme (Stau). Wenn man den Wagen neu startet geht aber wieder alles....

Würdet ihr sagen, man sollte sowas immer direkt bei Fiat machen? Weil es kompliziert ist?
Bin echt verzweifelt! Nach nicht mal 30.000km sowas....

Euch allen eine schöne Woche!

redtshirt
14.12.2015, 11:35
Ich war bei Fiat, die sagen Fiat zahlt 35% der Kosten, es bleiben ca. 800€ an mir hängen. Bei der Diagnose die ich bei Fiat gemacht habe, war gar kein Fehler angezeigt, weder Pumpe noch sonst was. Der Meister bei Fiat sagte sie würde dann die ganze Hydrauliksteuerung austauschen. Gestern Abend kam einmal im Boardcomputer die Meldung Gänge nicht verfügbar. Heute früh auf dem Weg zur Arbeit kam wieder der Sprung auf N, meistens wenn ich an Ampeln stehe oder zum halten komme (Stau). Wenn man den Wagen neu startet geht aber wieder alles....

Würdet ihr sagen, man sollte sowas immer direkt bei Fiat machen? Weil es kompliziert ist?
Bin echt verzweifelt! Nach nicht mal 30.000km sowas....

Euch allen eine schöne Woche!

liest du hier nicht mit?
Die Diagnose ist zu 99% klar (außer für deine Werkstatt). Es gibt keine Diagnosemeldung Pumpe defekt. Man muss hier 1 und 1 zusammenzählen aber deine werkstatt ist bei der Nummer einfach inkompetent.
Fahr zum Andre und gut ist. Weiter rum fahren macht die Pumpe garantiert auch noch kaputt.

Sandraanna1987
14.12.2015, 11:44
Doch klar lese ich mit, wollte es nur erzählen und nochmal fragen, weil einige ja schreiben es ist etwas komplizierter mit dem Dualogic Getriebe. Dachte nur Fiat kann das dann reparieren und ich bin quasi gezwungen dort hin zu gehen... Mit Andre habe ich schon Kontakt. Danke nochmal