PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Getriebeöl



giulietta04
26.11.2015, 13:26
Freunde wo kann ich Getriebeöl an meiner Giulietta (JTDM² 140PS) nachschauen wieviel drin ist und eventuell von wo kann ich es nachfüllen?

Danke:winkewinke:

Alessio
26.11.2015, 13:48
1,9 l soweit ich weiß. Beim C635

...steht aber im Handbuch

extremo
01.01.2016, 20:11
Hallo Zusammen,

kann mir jemand sagen ob man an den TCT Doppelkuplungsgetriebe Öl wechsel muss.
Alfa mito 1.4 TB mit ca, 83000 auf der Uhr.
Was ist die Füllmenge für das Getriebe ?
Leider finde ich nichts im netz.
wäre dankbar für eine Antwort.

Danke

AR-oppa
01.01.2016, 20:55
Hallo extremo,

herzlich willkommen bei uns, wäre toll wenn du dich hier mal kurz vorstellen könntest:

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107.html

Bezüglich des Getriebeölwechsels, frag hier mal unseren Belli, der könnte dir sicher weiterhelfen, generell sollte es nicht schaden bei 80 - 100 TKm das Öl zu wechseln, denke ich mal

Viel Spaß hier bei uns und allzeit gute Fahrt :winkewinke:

Beliss
31.05.2016, 19:34
Guten Tag, Kann mir vielleicht jemand helfen? Mich würde interessieren was für ein Getriebe öl in einem Alfa 147 mit 105 PS drin ist. Wie viel Lieter das sind und wie diese schraube heißt wo man das Getriebe öl ablässt, diese ist bei mir leicht undicht würde lang kein Getriebeöl mehr gewechselt.

Eddy
31.05.2016, 21:41
Getriebeöl SAE : 75W/85 Synthetisch
Füllmenge : 2,1 L


Wie die Ablassschraube heißt ???

Wenn die undicht sein soll , kennst du die doch auch ?!

sven1967
31.05.2016, 22:09
Ich bezweifle das es damit zu tun hat, das die Getriebeölablassschraube undicht ist weil ewig oder noch nie ein Ölwechsel gemacht wurde.

Normal dichtet die sich übers ganz leicht konische Gewinde selbst ab.

Aber wie du deine Ablassschraube nennst ist egal, ob Hans, Franz oder Peter es bleibt nur ne Ablassschraube ;-)

Beliss
04.06.2016, 12:35
Hi also ich war die Tage In Bad Hersfeld bei der Fiat steht im Buch das die Alfa betreuen. So der typ hat gesagt weil es kein Au***atik ist muss da 80 W 90 rein oder 90 W 80 habe es aufgeschrieben auf ein Zettel liegt aber im Auto... und davon ca. 2,5 L bis 2,7 L aber ich wollte den das nicht so recht glauben weil meine Werkstatt gesagt hatte in Bad Salzungen da muss was spezielles rein da es ein 105 PS 16 V ist. Ich weiß nicht was ich jetzt glauben soll.

Zu der Ablassschraube hat Fiat gesagt ist unwahrscheinlich das diese Undicht ist da sie sich eben über das Gewinde abdichtet wie du Oben bereits geschrieben hast. So jetzt sagen sie aber von der Fiat wenn da was undicht ist dann ist wahrscheinlich ein Riss im Gehäuse. Da würden sie versuchen den mit Kalt Metal wieder zu verschließen. Jetzt ist das schon wieder 4 Wochen her wo ich den auf der bühne hatte und ich glaube die Ablassschraube hatte eine art Dichtungsband drum herrum gehabt vom Vorgänger. Ich wünscht ich hätte mal ein Foto gemacht. Ich glaube ich muss da nochmal auf die Bühne. Wenn da wirklich ein Band dazwischen hängt ist es logisch warum die nicht richtig abdichtet. Dann ist sie nämlich nicht richtig im Gewinde.

sven1967
04.06.2016, 19:40
Ne ne manche machen Teflonband zwischen Getriebe und Schraube, daran wird es nicht liegen das die Undicht ist.
Das Getriebe ist mehrmals geteilt, da wird eine Dichtung undicht sein, wäre das Gehäuse gerissen würdest nicht weit kommen.