PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zur deaktivierung der Airbags



Impi69
04.11.2015, 16:03
In den anderen Threads versuchen wir ja die Probleme der Fehlerauslese zu den Airbags zu lösen. Solange die Kontrollleuchte leuchtet gibt es kein TÜV, soweit die Problematik. Allerdings gibt es keine Airbagpflicht in Deutschland. Kurz gesagt sollte es also möglich sein diese zu deaktivieren und darum soll es nun gehen. Hat da jemand Erfahrungen?

1. Lösung über das Steuergerät ist nicht möglich, da ja genau die Steuergeräte bei uns Probleme machen.

2. Steuergerät einfach weglassen. Gibt es dann Probleme mit anderen Komponenten, z.B. Motorsteuerung da diese dann vielleicht ein Fehler erkennt o.ä. ? (bin da eher vorsichtig, da oftmals alles zusammenhängt und ich keine Lust habe mir Probleme in anderen Bereichen einzufangen die ich dann wieder nicht lösen kann)

3. Gibt es andere Möglichkeiten diese blöde Rote Kontrolllampe auszubekommen.

Bitte keine Grundsatzdiskussion ob es sinnvoll ist ohne Airbag zu fahren. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich besitze ein paar alte Autos und die haben alle keinen Airbag. Ein Auto mehr ohne Airbag stellt für mich kein Problem dar

Spider21217
04.11.2015, 19:10
3. Gibt es andere Möglichkeiten diese blöde Rote Kontrolllampe auszubekommen.

Natülich gibt es möglichkeiten die Lampe zu deaktivieren.
1. lampe entfernen , müsste aber den Prüfer auffallen.
2. clevere Lösung wäre die Kabel zur Airbaglampe trennen und mit einer anderen zu Lampe zu verbinden ( Ladekontrollleuchte):down:
Airbaglampe geht bei Zündung an und wenn der Motor läuft auch wieder aus.

Hatte das letztens im Fernseh gesehen wie kriminelle Autohändler sowas machen.

Eddy
04.11.2015, 19:48
Wenn dein Alfa einen Airbag hat muss der auch funktionieren

Zum deaktivieren gibt es einige möglichkeiten

Aber die einfachste wäre doch sich ein gebrauchtes (funktionsfähiges) Steuergerät zu kaufen
und dies einzubauen .
Dann brauch man auch kein schlechtes Gewissen zu haben wenn
man
- zum TÜV muss
- eine andere Person fährt

oder was Betrug wäre.

- man sein Auto verkäuft

fabrim
04.11.2015, 23:50
Was dein Auto besitzt muss auch funktionieren. Das heißt es würde rechtlich gesehen nicht ausreichen zu deaktivieren. Du müsstest sämtliche Bauteile entfernen die mit dem Airbag verbaut sind. Das heißt Lenkrad, Armaturenbrett, und sämtliche andere Airbags müssten ausgebaut werden und durch Komponenten ohne ersetzt werden. Je nach Modell schwer wenn es das Fahrzeug nur mit Airbag gegeben hat.

Da du keine Lust hast dir Probleme in anderen Bereiche einzufangen die du dann nicht wieder lösen kannst wie z. B. bei einem schweren Unfall den du hoffentlich nicht haben wirst bei dem ein Airbag ein Leben hätte retten können dies aber nicht getan hat weil es deaktiviert wurde du dem Richter erklären musst warum dein Beifahrer oder Mitfahrer gestorben ist würde ich empfehlen das Steuergerät zu wechseln. Damit wirst du definitiv weniger Probleme zu lösen haben. Aber wie du ja schon sagst muss das jeder selbst für sich entscheiden und somit wenn du den Airbag deaktivierst, teile bitte deinen Mitfahrern immer brav mit das die Airbags nicht funktionieren damit diese selbst die Möglichkeit haben zu entscheiden mit dir mitzufahren oder nicht.

alfaeffect
05.11.2015, 00:29
Alles zu deaktivieren gesagt.
Nur noch so viel die Airbaganlage ist ein eigenes System.
Wenn Du Dein Kabelbaum auslösen würdest hättest Du dann einen eigenen Kabelbaum für die Anlage.

Impi69
05.11.2015, 02:17
Vielleicht sicherheitshalber zur Klarstellung. Ich habe nicht vor das Fahrzeug zu verkaufen oder jemand zu betrügen. Ich sammle eigentlich alle meine Fahrzeuge und genau aus diesem Grund habe ich das Fahrzeug auch gekauft. In den letzten 30 Jahren habe ich 5 Fahrzeuge gekauft und davon sind noch vier in meinem Besitz. Ich kann auch verstehen wenn solch ein Thread falsch verstanden werden kann, habe also auch kein Problem wenn er gelöscht wird.

Jetzt wieder zum Thema. 1. Kein ALFA Händler wollte mir zusichern das er auf das SG kommt. Der nächste Alfa Händler ist 35 km entfernt. Das würde bedeuten Auto per Anhänger hinbringen (da kein TÜV) um zu hören das nichts zu machen ist.

Ein neues Steuergerät anzuschließen ohne den Fehler zu kennen ist auch nicht sonderlich schlau. Wenn der Fehler noch vorhanden ist, ist das Gerät dann ebenfalls unbrauchbar.

Deswegen die Idee dass Airbagsystem tot zu legen, dann TÜV machen, dann auf eigenen Achse zum ALFA Händler. Wenn der die Fehler auslesen und löschen kann super. Wenn nicht bleibt es deaktiviert und ich lasse das Airbagsystem beim TÜV austragen. Ist laut TÜV wohl kein Problem, wird in Verbindung mit Sportsitzen häufiger gemacht.

All das ist nur Plan B. Habe Ende November einen TÜV Termin und bis dahin sollte das Problem gelöst sein. Deswegen nochmals die bitte, ich freue mich sehr über technische Hilfe. Moralisch habe ich ja erklärt um was es mir geht.

PS: Habe das Fahrzeug selbst erst vor 3 Monaten gekauft. Im nächste Jahr möchte ich das Fahrzeug zu einem GTV CUP Fahrzeug umbauen und auch auf der Rennstrecke später mal Youngtimerrennen mitfahren (ist so eine Schnapsidee). Leider konnte ich vom Vorbesitzer nicht erfahren, wo der Fehler herkommt. Ich habe aber entdeckt, dass das Fahrzeug mal einen Unfall hatte. Ob das im Zusammenhang steht kann ich nicht sagen. Aber auch dies könnte sein.

Tony73
05.11.2015, 08:59
Bei meinem Ex-GTV war die Airbaglampe ausgeknipst.
Hab eine neue LED wieder eingelötet. Beim Auslesen des Steuergerätes hat sich bestätigt, das das Fahrzeug einen größeren Unfall hatte. Rechter Gurtstraffer (war ausgelöst) und Steuergerät (gebraucht 50€) ausgewechselt und die Airbaglampe ging wieder aus. Die Airbags hatte der Vorbesitzer schon gewechselt.
Nach einem Unfall und (Teil-)Auslösung der Airbaganlage lässt sich der Fehler auch nach Austausch aller ausgelösten Komponenten (außer Steuergerät) über OBD nicht mehr löschen.

Manchmal führen Probleme mit der Spannungsversorgung (leere Batterie) beim 916er auch zur Fehlermeldung in der Airbaganlage. Hier reicht es dann aus, den Fehler über OBD zu löschen.

guzzi97
05.11.2015, 09:59
Hi,
die Sache ohne TÜV und Werkstatt.
Also, sofern das Fahrzeug zugelassen ist, aber keinen TÜV hat, darfst Du zur Werkstatt fahren,
sofern es sich um einen Besuch zum erlangen der HU geht :)

Bzgl. Airbag-Fehler, nu ja, deaktiveren geht nicht, was geht, z.b. für Renneinsatz
- Steuergerät ausbauen
- an den Steckern entsprechende Widerstände anbringen, so wird dem Steuergerät "Airbags"
simuliert.

Wie gesagt, beides nur auf nicht öffentlichen Straßen möglich.

Ansonsten musste Dir wohl die Mühe machen und das Steuergerät auslesen bzw. tauschen.
Selbst beim GTV geht das, wenn nicht, dann ist zu 99,9% das Steuergerät defekt..

Grüße

Impi69
05.11.2015, 15:46
Ziel ist es ganz klar alles zu aktivieren. Bevor ich aber ein neues/gebrauchtes Gerät anhänge möchte ich aber wissen wo der Fehler liegt. Ich habe jetzt einen Alfa Händler gefunden der sich zumindest mit beschäftigen möchte (leider 75 km entfernt). Einer der vor meiner Haustür liegt hat schlichtweg gesagt machen wir nicht, geht eh nicht. Einer der 35 Km weg ist sagte Alfa die älter als 10 Jahre sind sollen eh von der Straße. Du siehst es ist gar nicht so einfach den üblichen Weg zu gehen. Wenn der Wagen TÜV hat fahre ich dann nach Hannover und die sollen sich mal mit beschäftigen. Denn ein Airbagsystem macht nur Sinn wenn ich mich darauf verlassen kann, dass wirklich alles OK ist. Ich habe auch ein bisschen die Befürchtung das der Vorgänger da irgendeine Mist gemacht hat. Ich denke durch einen Unfall wurden mal die Airbags ausgelöst und da das ganze Auto nur zusammengefrickelt wurde, könnte ich wetten, dass auch in diesem Bereich eine Überraschung auf mich wartet. Ist halt immer blöd wenn man nichts über die Vorgeschichte weiß, zu dem Auto. Das ist dann der Bereich den ich lieber von einer Fachwerkstatt überprüfen lasse. Aber nochmals lieben Dank für die Infos, die helfen mir bei der Fehlerbehebung weiter.

guzzi97
05.11.2015, 15:57
Moin,
kennst Du den Eintrag hier ?
Die Airbag-Stg. vom 145/146/155 müssten ja mehr oder weniger "identisch" mit Deinem
`97 GTV sein, da es auch "nur" einen 3-Pin Anschluss hat, richtig ?
Diagnosegerät für Alfa Romeo 145 - How to Do: Elektrik - Alfa-Power.de (http://www.alfa-power.de/5098-diagnoseger-t-f-r-alfa-romeo-145.html)

Grüße

Impi69
05.11.2015, 16:54
Ist auf alle Fälle interessant. Die Problematik taucht allerdings auch nur bei Airbagsteuergeräten der BJ. 95/96/97 auf. Danach geht wohl alles ohne Probleme. Aber ist ein guter Ansatz den werde ich mal testen.

PS: Aktuell habe ich ein neues Problem mit meinem herzallerliebsten Alfa. Heute ist eine Aufnahme am Hinterachsträger gebrochen. Ich muss jetzt den ganzen Träger auswechseln. Als ich genauer geschaut habe, habe ich gesehen, dass da schon eine angebrochen ist. Vermutlich weil man mit Gewalt die Querträger in die Buchsen gepresst hat. Ich habe noch nie ein Auto gesehen an dem soviel gefuscht wurde. Aber ich wollte ja ein Auto zum basteln. :)

alfaeffect
05.11.2015, 17:15
@guzzi
Mit Deinen Link geht es zur alten Fuchs Seite. ;)

Spider-916-CH
05.11.2015, 18:34
Ist auf alle Fälle interessant. Die Problematik taucht allerdings auch nur bei Airbagsteuergeräten der BJ. 95/96/97 auf. Danach geht wohl alles ohne Probleme. Aber ist ein guter Ansatz den werde ich mal testen.

PS: Aktuell habe ich ein neues Problem mit meinem herzallerliebsten Alfa. Heute ist eine Aufnahme am Hinterachsträger gebrochen. Ich muss jetzt den ganzen Träger auswechseln. Als ich genauer geschaut habe, habe ich gesehen, dass da schon eine angebrochen ist. Vermutlich weil man mit Gewalt die Querträger in die Buchsen gepresst hat. Ich habe noch nie ein Auto gesehen an dem soviel gefuscht wurde. Aber ich wollte ja ein Auto zum basteln. :)


Ab ca. 98 sind die Airbagsteuergeräte mit der Endnummer 112 verbaut worden.
In Verbindung mit dem 16Pol Diag-Stecker können die Fehler darüber gelöscht werden.

Zum Thema Hinterachse....
von den xxx geschlachteten Spider/GTV/s hatten viele eine kaputte Hinterachse.
I.d.R. brechen die Aufnahmen weg wenn ausgeschlagene Querlenker immer dagegen schlagen.

Wenn Du ne neue (gebrauchte) brauchst sag bescheid, hab noch eine hier.

guzzi97
06.11.2015, 11:42
..ach, echt ?
Aber egal, da stehen gute Infos bzgl. des Airbag-Stg. :)