PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spider 916 -Elektrisches Verdeck schließt nicht mehr richtig !



El Farino
01.11.2015, 17:21
Hallo zusammen,
hab seit kurzem ein kleines Problem mit meinem Verdeck!
Beim schließen werden die Zapfen hinten am Verdeck nicht mehr vollständig reigezogen,
es bleibt ein Spalt . Wenn mann aber ein wenig Druck von außen auf die Zapfen, während
des Vorganges ,ausübt (2.Person) werden diese richtig angezogen!
Weiß jemand ob mann das einstellen kann und wenn ja wie? [-o-

Gruß aus Borken

Spider-916-CH
01.11.2015, 17:51
Hallo,

ich geh mal davon aus, dass die Verschlüsse vorne am Verdeck geöffnet sind während des Schliessvorgangs... :??

Alternativ hätte ich hier 2 funktionierende für Dich.


(http://www.ebay.de/itm/221907078424?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649)http://www.ebay.de/itm/221907078725?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

http://www.ebay.de/itm/221907078424?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 (http://www.ebay.de/itm/221907078725?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649)

PAM
01.11.2015, 17:57
Hallo zusammen,
hab seit kurzem ein kleines Problem mit meinem Verdeck!
Beim schließen werden die Zapfen hinten am Verdeck nicht mehr vollständig reigezogen,
es bleibt ein Spalt . Wenn mann aber ein wenig Druck von außen auf die Zapfen, während
des Vorganges ,ausübt (2.Person) werden diese richtig angezogen!
Weiß jemand ob mann das einstellen kann und wenn ja wie? [-o-

Gruß aus Borken


Dat ist leider nicht ganz einfach zu beschreiben - vielleicht hilft Dir die PDF_Datei hier..

El Farino
01.11.2015, 18:04
Hallo,

ich geh mal davon aus, dass die Verschlüsse vorne am Verdeck geöffnet sind während des Schliessvorgangs... :??

Alternativ hätte ich hier 2 funktionierende für Dich.


(http://www.ebay.de/itm/221907078424?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649)http://www.ebay.de/itm/221907078725?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

Alfa Romeo Spider 916 Verdeckmotor rechts Verdeck Motor | eBay (http://www.ebay.de/itm/221907078424?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649)



Danke!
Werd ich dann so machen müßen (wenn's nicht anders geht)?!

Schönes Wochenende

PAM
01.11.2015, 18:09
Danke!
Werd ich dann so machen müßen (wenn's nicht anders geht)?!

Schönes Wochenende


Einfach mal durchlesen ... und Vorsicht, wenn Du da was verfummelst, wird's nass im Innenraum ... :roll:

El Farino
01.11.2015, 18:12
Dat ist leider nicht ganz einfach zu beschreiben - vielleicht hilft Dir die PDF_Datei hier..

Danke!

Andre
01.11.2015, 18:54
Clausi hattest du da nicht einen Trick wie man das Dach wieder zum Laufen bekommt?

75 Evo
01.11.2015, 19:04
Clausi hat mit dem "Hammer" auf den Verdeckdeckelmotor geklppt, aber ich glaub das geht mit den Motoren rechts und links nicht.
Hatte ja auch (gelöste) Verdeckprobleme und mich eingearbeitet, Wenn der " Deckel" nicht ganz schliesst, dann kann auch das Zahnrad vom Verdeckdeckelmotor defekt sein, wenn nur paar Zähne fehlen, Zahnrad weiter drehen da nur ca 10 cm davon gebraucht werden, ansonsten , ich hab ein Aluzahnrad eingebaut :7930979310

PAM
01.11.2015, 19:05
Clausi hattest du da nicht einen Trick wie man das Dach wieder zum Laufen bekommt?


Ah, Gerdi war schneller .....das bezog sich auf den ollen Öffnungs-Motor mit dem berüchtigten Zahnrad, wo man mit 'nem Hammer draufkloppen kann & dann geht wieder ... unser Kollege hier hat aber Stress mit den Arretierungsmotoren weiter hinten. Die "schrauben" auf beiden Seiten den hinteren Teil des Verdecks praktisch an der Karosserie fest beim Schliessen... fieses Geräusch übrigens ... muss man schauen, woran es liegt. Sehr viele Sensoren etc sind da - wie man auf den Schaltplänen sehen kann - verbaut ... und es ist fast ein Wunder, dass die Mütze bei *Mariechen so einwandfrei funktioniert ... toi, toi .. :roll:

Andre
01.11.2015, 19:17
Na dann mal auf Holz geklopft.:thumb:

PAM
01.11.2015, 19:24
Na dann mal auf Holz geklopft.:thumb:

..ICH möchte da nicht bei .. ein kruder Mix aus finsterer Hydraulik & schräger Elektrotechnik .. da kann Dir auch der ADAC nicht helfen, wenn Du bei einsetzendem Platzregen auf dem Standstreifen stehst & versuchst, die bockige Kapuze zu schliessen ... (gibt aber ein Notprogramm... hab aber vergessen, wie das geht..) ...:???:

75 Evo
01.11.2015, 19:26
Das kann eventuell da es ja mit "Drücken" geht doch am Verdeckdeckelmotor liegen, wenn der Deckel nicht tief genug runtergeht, dann können die "Zapfen" auch nicht einklicken, Würd erst mal sehen ob der Deckel 100% zu geht, wenn nicht : Züge einstellen.

PAM
01.11.2015, 19:27
.. Würd erst mal sehen ob der Deckel 100% zu geht, wenn nicht : Züge einstellen.

Jupp...

75 Evo
01.11.2015, 19:33
..ICH möchte da nicht bei .. ein kruder Mix aus finsterer Hydraulik & schräger Elektrotechnik .. da kann Dir auch der ADAC nicht helfen, wenn Du bei einsetzendem Platzregen auf dem Standstreifen stehst & versuchst, die bockige Kapuze zu schliessen ... (gibt aber ein Notprogramm... hab aber vergessen, wie das geht..) ...:???:


Notprogramm : Hinter Deinem Sitz die Kappe abmachen, da sind zwei Schalter, kannst den Deckel mit öffnen, und Mütze Manuell zumachen. Wenn nicht geht, dann mit 10er Schlüssel die Mutter von der Deckelklammer wo die Züge dran sind abschrauben, das Teil
ABMACHEN, (nicht brutal mit Schraubenzieher öffnen, dann gehts Zahnrad im Arsch). Deckel soweit wie möglich runterdrücken und Verdeck manuell schliessen soweit wie machbar. Rolle Klebeband ist vorteilhaft weils nicht ganz zu geht, dann kannst Verdeck zum Deckel wenigstens abdichten im Fall der Fälle.:mrgreen:

PAM
01.11.2015, 19:54
Notprogramm : Hinter Deinem Sitz die Kappe abmachen, da sind zwei Schalter, kannst den Deckel mit öffnen, und Mütze Manuell zumachen. Wenn nicht geht, dann mit 10er Schlüssel die Mutter von der Deckelklammer wo die Züge dran sind abschrauben, das Teil
ABMACHEN, (nicht brutal mit Schraubenzieher öffnen, dann gehts Zahnrad im Arsch). Deckel soweit wie möglich runterdrücken und Verdeck manuell schliessen soweit wie machbar. Rolle Klebeband ist vorteilhaft weils nicht ganz zu geht, dann kannst Verdeck zum Deckel wenigstens abdichten im Fall der Fälle.:mrgreen:

... wenn's soweit ist, rufe ich Dich an, Gerdi ... :-D

El Farino
02.11.2015, 19:58
Das kann eventuell da es ja mit "Drücken" geht doch am Verdeckdeckelmotor liegen, wenn der Deckel nicht tief genug runtergeht, dann können die "Zapfen" auch nicht einklicken, Würd erst mal sehen ob der Deckel 100% zu geht, wenn nicht : Züge einstellen.

Moin nochmal,
Du meinst die Züge,im Stauraum, hinter den sitzen wenn ich die Klappe hoch mache und die Verkleidung ab?
Also die zwei Bowdenzüge die ich dann sehe!
Die dann spannen ? Das hilft ? Wäre Super!
Zumal der Verdeckmotor läuft ja und zieht die Bolzen bis zu einem gewissen Punkt runter
und dann läuft er nur noch und zieht nicht mehr!
Ich werd mal versuchen die züge zu spannen!

Gruß aus Borken