PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ab sofort Kundenflasher im Angebot!



Andre
24.10.2015, 21:30
Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass ItaloEcu nun einen Kundenflasher im Angebot hat!

Das bedeutet ihr benötigt keine eigene Technik mehr zum Auslesen und Einspielen von Tuning****s, solltet ihr Interesse an einem Chiptuning von ItaloEcu haben.

Stattdessen könnt ihr euch zum Tuning den Kundenflasher dazubestellen, welcher dann per Post, nach Zahlung einer Kaution, zugesendet wird.

Alles was ihr benötigt ist ein Windows Rechner mit USB Anschluß und einen EMail Account zum Senden und Empfangen der Tuning****s.

Der Flasher ist ein Tablet mit OBD Anschluß den ihr einfach an eure Bella ansteckt, die Daten auslest und dann über den PC und euren Email Account an ItaloEcu sendet zum Bearbeiten.
Das Aufspielen der Tuning Datei geschieht dann in umgekehrter Reihenfolge.

Die Kaution beträgt 350€ und wird sofort zurück erstattet, wenn das Gerät wieder in einwandfreien Zustand zurückgesendet wurde. Somit entstehen euch keine Zusatzkosten für den Flasherservice :thumb:

Wer möchte kann das Gerät auch gerne behalten und weiter nutzen. Es ist damit möglich mehrere Tuningversionen zu speichern und je nach Geschmack hin- und herzuwechseln. Außerdem kann man damit Fehler das Wagens auslesen und löschen.

78774https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/attachment.php?attachmentid=78775&stc=17877678777

Andre
23.11.2015, 22:10
Ich muss mein Geschriebenes hier revidieren. Es ist leider nicht möglich den Kundenflasher für mehrere Fahrzeuge zu benutzen.
Sobald er einmal an einem Fahrzeug benutzt wurde, schreibt er sich auf dieses Fahrzeug fest und lässt sich nicht mehr resetten um damit an einem anderen Fahrzeug zu arbeiten.

Rücksprache beim Händler bestätigte das.

Was bedeutet das für Kunden von ItaloEcu? Ein Kundenflasher ist immer noch erhältlich um somit die Distanz zu überbrücken.
Allerdings muss der Flasher zum Chiptuning hinzugekauft werden. (persönliches, neues, originales Exemplar mit Garantie) Er kostet euch 250€ und bietet euch die Möglichkeit, dass ihr dann ein Gerät habt, womit ihr immer wieder zwischen Originalversion und Tuningversion hin- und herspringen könnt.

Auch ist es möglich, dass ich euch mehrere Tuningversionen erstelle, auf das Gerät speichere und ihr je nach Lust und Laune hin und her switchen könnt. Des weiteren kann das Gerät dazu benutzt werden den Fehlerspeicher per OBD zu lesen und Fehler zu löschen.

richyger
10.02.2016, 18:29
Also Rücksetzen auf Auslieferungszustand ist sicherlich mit jedem Tablet möglich. Es sei denn, man hat nicht das Original Image oder das Standard Image kann vor Fahrzeug Flash nicht gesichert werden. Tools wären z.B. mit Snapshot.

Wolfesnacht
01.03.2016, 20:56
Bedeutet das ich könnte zuhause selbst dieses Tunning durchführen? Nach Berlin ist nämlich leider ein etwas weiter weg :D

baumschubser171
01.03.2016, 21:21
Das ist nicht weit, das ist Absicht. Dann kannst Du den Rückweg nämlich gleich nutzen, um im Kreis zu grinsen :mrgreen:

Andre
01.03.2016, 21:29
Bedeutet das ich könnte zuhause selbst dieses Tunning durchführen? Nach Berlin ist nämlich leider ein etwas weiter weg :D

Das Tuning an sich kannst du dann nicht selber Erstellen, aber du bekommst dann ein Gerät zum Auslesen deiner aktuellen Software zum Einspielen der neuen Software.
Außerdem kann der Flasher noch zum Auslesen und Löschen von Fehlern benutzt werden.

Wolfesnacht
01.03.2016, 21:31
Das ist nicht weit, das ist Absicht. Dann kannst Du den Rückweg nämlich gleich nutzen, um im Kreis zu grinsen :mrgreen:

nach 500 Km grinsen werden allerdings meine backen gewaltig schmerzen :D

baumschubser171
01.03.2016, 21:35
Alles hat seinen Preis... Und Du kannst die Muskeln locker lassen, lass Dir die Lefzen durch die Beschleunigung nach hinten ziehen :mrgreen:

Wolfesnacht
01.03.2016, 21:35
Das Tuning an sich kannst du dann nicht selber Erstellen, aber du bekommst dann ein Gerät zum Auslesen deiner aktuellen Software zum Einspielen der neuen Software.
Außerdem kann der Flasher noch zum Auslesen und Löschen von Fehlern benutzt werden.

Ich meinte auch eher das reine flashen, ich kenne ja die ganzen benötigten Daten nicht. Aber du könntest dann so eine Software erstellen und ich könnte sie mir rauf spielen?

Vllt packts mich doch und ich fahr mal bei dir vorbei wenn ich Urlaub hab, ist wohl doch die sicherste Methode.

baumschubser171
01.03.2016, 21:38
Beim Flashen kannst Du nur eins falsch machen, zu wenig Saft auf der Bakterie haben. Sonst ist das unproblematisch. Und Du kannst bei Bedarf ja jederzeit auf die Originalsoftware zurück.

Wie lange dauert das flashen, 45 Minuten? Daher die Bakterie mit Saft versorgen.

Andre
01.03.2016, 21:40
Den letzten Satz höhre ich andauernd. :mrgreen:
Mit dem Flasher zu Arbeiten ist auch sicher und total einfach. Habe damit testweise auch mal ein paar mal an einem Mito gearbeitet.
Ist ganz bequem, so muss man nicht immer den Laptop und das Programmiergerät mitschleppen und anschließen.

Was für einen Mito hast du denn und was stellst du dir vor?

Wolfesnacht
01.03.2016, 21:41
Beim Flashen kannst Du nur eins falsch machen, zu wenig Saft auf der Bakterie haben. Sonst ist das unproblematisch. Und Du kannst bei Bedarf ja jederzeit auf die Originalsoftware zurück.

Wie lange dauert das flashen, 45 Minuten? Daher die Bakterie mit Saft versorgen.

Darum mach ich mir eigentlich keine Sorgen, ich arbeite jeden Tag mit Kommunikationsgeräten bei denen ich die Software neu aufspiele oder optimiere. Aber ich denke das die Abstimmung der gewünschten Werte so einfach besser klappt.

Andre
01.03.2016, 21:41
Beim Flashen kannst Du nur eins falsch machen, zu wenig Saft auf der Bakterie haben. Sonst ist das unproblematisch. Und Du kannst bei Bedarf ja jederzeit auf die Originalsoftware zurück.

Wie lange dauert das flashen, 45 Minuten? Daher die Bakterie mit Saft versorgen.

Mito auslesen und einspielen dauert jeweils 5 Min. Das ganze über CAN und nicht KLine. :thumb:

baumschubser171
01.03.2016, 21:42
Nicer Shice... Dann gibts ja endlich mal ne Alternative zu dieser alten Modemleitung. Zeit, das in einen 147 zu implementieren :mrgreen:

Wolfesnacht
01.03.2016, 21:45
Den letzten Satz höhre ich andauernd. :mrgreen:
Mit dem Flasher zu Arbeiten ist auch sicher und total einfach. Habe damit testweise auch mal ein paar mal an einem Mito gearbeitet.
Ist ganz bequem, so muss man nicht immer den Laptop und das Programmiergerät mitschleppen und anschließen.

Was für einen Mito hast du denn und was stellst du dir vor?

Glaub ich sofort das du das öfter hörst, Problem ist einfach die Distanz, ich komm aus dem anderen Ende von Deutschland.

Ich hätte den 135 PS Mito in Serien, keine Veränderte Abgasanlage oder dergleichen. Du hattest nicht zufällig schon mal so einen da und Erfahrung was möglich ist?

Andre
01.03.2016, 22:04
Multiair? Da hatte ich nur den QV gemacht. Zickiges Ding, aber läuft jetzt super. :thumb:

Wolfesnacht
01.03.2016, 22:07
Multiair? Da hatte ich nur den QV gemacht. Zickiges Ding, aber läuft jetzt super. :thumb:

Jop, ist Multiair.

elbart95
01.03.2016, 23:10
Kannst auch bei mir durch kommen :mrgreen: hab ein mpps zum auslesen und einspielen ;) andre kann dir trotzdem das **** optimieren ;)

neutrinobox
01.03.2016, 23:45
Mito auslesen und einspielen dauert jeweils 5 Min. Das ganze über CAN und nicht KLine. :thumb:

Am schnellsten war bei mir bisher der Galetto.
Der hat in 143 Sekunden gelesen und 161 Sekunden geschrieben, allerdings an ner EDC 15VM+ (1024kb)
An ner EDC 16 iss der Digiflasher und der olle MPPS ganz gut :D

Aber vorsicht: Nich den silbernen MPPS von Ebay/Amazon in der Blechbox benutzen. Der bringt euch das Steuergerät um !

baumschubser171
02.03.2016, 05:43
Silber? Blechbox?

Andre
02.03.2016, 08:19
Sind halt alles Clone, was man auf ebay und co kaufen kann. Da sollte man immer vorsichtig sein.
Hier im Forum gibt es ja genug Erfahrungen was geht und was nicht.����

neutrinobox
02.03.2016, 08:53
Mir hat neulich einer nen totes 2,5 TDI Steuergerät gebracht.
Er wollte selber flashen und hat nen MPPS V13 in ner silbernen Blechbox benzutzt. Er hat 90 Euro bei Amazon dafür bezahlt.
EXZA® SMPS MPPS Chiptuning Chip Tuning OBD Flasher V.13.02 USB CAN EDC17 EDC16 MED9.X: Amazon.de: Auto (http://www.amazon.de/Chiptuning-Tuning-Flasher-V-13-02-MED9-X/dp/B00PM4OPQ4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1456904960&sr=8-2&keywords=mpps)

Der hat schon ne 1/4 Stunde gebaucht um 1MB zu lesen.
Beim Schreiben war er noch langsamer und bei 14% dann.... "Es ist ein Fehler aufgetreten" und das Steuergerät war nicht mehr erreichbar.
Habs dann per Boot Pin im "29BT800" Modus wieder schreiben können.
Dennoch ärgerlich

elbart95
02.03.2016, 09:11
Das sieht ja auch schon im Vergleich zu den anderen komisch aus... Guck mal in der Bucht... Da hast nur obd und usb Anschluss mehr nicht

baumschubser171
02.03.2016, 10:07
Mehr brauchts auch nicht... Das "Übersetzen" der Daten aus der K-Linie übernimmt ja das Programm.

Andre
02.03.2016, 15:52
Naja im Endeffekt aber trotzdem billig Plunder und mit Vorsicht zu genießen.
Ein richtiges Profigerät kostet nicht umsonst knapp 5000€. :wink:
Und das ist ein bisschen mehr Hardware als nur ein OBD Stecker mit Kabel und USB Anschluss.

baumschubser171
02.03.2016, 18:07
Jup, aber da gehts ja mehr um die Flusskontrolle. Und die ist mit einem aktiven Controller auf beiden Seiten sowieso besser sichergestellt. Dazu kommt noch, dass die meisten Profigeräte einen Puffer im Datenbus haben, um Latenzen am USB-Bus auszugleichen. Streng genommen ist USB für solche Vorhaben der letzte Müll, die gute alte RS232 ist dafür besser geeignet. Aber die hat heute ja kaum noch jemand.

Alfabeto
03.03.2016, 22:46
Jup, aber da gehts ja mehr um die Flusskontrolle. Und die ist mit einem aktiven Controller auf beiden Seiten sowieso besser sichergestellt. Dazu kommt noch, dass die meisten Profigeräte einen Puffer im Datenbus haben, um Latenzen am USB-Bus auszugleichen. Streng genommen ist USB für solche Vorhaben der letzte Müll, die gute alte RS232 ist dafür besser geeignet. Aber die hat heute ja kaum noch jemand.

erlebe ich jedes mal aufs Neue, wenn ich mich mit meinen Maschinen - Komponenten "unterhalten" muss.
Irgendwann wird auch mein altes NB mit RS 232 verrecken! Was dann???
Adapter USB - RS 232 ?? hab ich noch keinen funktionierenden gefunden.

baumschubser171
03.03.2016, 22:49
Ich hab einen...

elbart95
03.03.2016, 23:01
Im Geschäft haben wir auch einen...

Alfabeto
03.03.2016, 23:09
Ich hab einen...

hast PN:winkewinke:

alfaeffect
04.03.2016, 00:12
Ich hab einen...

Dann sach mal wie der sich nennt. ;)

Davon mal ab, die heutigen Mainboards haben immer noch die R232 Schnittstelle.
Das Kabel und Slotblech ist nur nicht mehr gesteckt.
Schault mal in Eure Handbücher bzw auf das Board, Ihr werdet Euch wundern was man da noch so findet.

baumschubser171
04.03.2016, 06:51
Schon richtig, aber die Kunden würden mir was erzählen, wenn ich da den Kofferraum aufmache, einen kompletten Rechner auspacke und aufbaue zum Programmieren.

Jetzt wird Dein Einwand sein, dass es ja auch Laptops mit RS232 gibt. Stimmt, aber nicht mehr viele. Und ich brauche teilweise auch zwei Schnittstellen gleichzeitig.

alfaeffect
04.03.2016, 08:09
Es gibt auch Rechner die sind recht klein und würden mit Autospannung laufen. Das nennt sich Car PC. ;)
Aber ich weiß was Du meinst. ;)
Deswegen solltest Du auch die Firma / Artikel nennen der bei Dir Funktioniert zwecks USB/RS232 Adapter.

guerriero
04.03.2016, 10:18
Hi,

gibt es jetzt doch einen Flasher um die Software auszulassen und aufzuspielen?

Wäre ja super:thumb:

Andre
04.03.2016, 10:30
Aber nicht für deine Jule QV. :wink:
Da bleibt nur der BootMode und ECU auf. :thumb:
Letzten Samstag erst wieder gemacht.

8316883169

baumschubser171
04.03.2016, 10:53
Der hier isses:
Delock Produkte Delock Adapter USB 2.0 > 1 x Seriell (http://www.delock.de/produkte/G_61364/merkmale.html)

Zu beziehen z.B. hier:
DELOCK 61364 Adapter USB auf RS232 serieller Anschluss mit DB9 Stecker Chip FTDI 4043619613649 | eBay (http://www.ebay.de/itm/371168184616?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT)Der Kenner wird am Chipsatz erkennen, dass das Ding anders funktioniert als diese ganzen Billiggelumpe. Aktive Flusskontrolle und eigener Datenpuffer, um kurzfristige Latenzen am Bus auszugleichen. Ich habe bis zu drei gleichzeitig davon in Betrieb, die Adressierung klappt dank eindeutiger Kennung auch ohne Probleme.

Alfabeto
04.03.2016, 12:10
mein Elektro - Nicker:-D war letztens ziemlich stinkig, weil man ihm zu diesem Problem "spezielle Notebooks" für einen Schweinepreis angeboten hat.
Das sind uralte Kisten aus der Siemens-Fujitsu Ära die haben bestimmt noch in irgendeinem Lager herumgelegen:mrgreen:

baumschubser171
04.03.2016, 12:12
Lenovo hat da auch noch was im Programm. Dell, Panasonic... Aber alles nicht für Kleingeld.

Alfabeto
04.03.2016, 12:32
tja, wer's braucht, der zahlt auch. Steuerungselmente sind halt auf Langlebigkeit ausgelegt, das passt mit der schnelllebigen Computerentwicklung nicht gut zusammen.

Besonders die Steuergeräte im Auto sind ja schon tolle Bauteile. Warm - Kalt, Nass - Trocken und das Tag ein Tag aus über viele Jahre. Zeig mir nen Rechner, der das lange mitmacht:thumb:

SelespeedDriver
04.03.2016, 17:57
Die USB zu RS232 funzen gut, unsere Netzwerker nutzen die um auf die Konsolen von Switchen, Routern und Firewalls zu gehen ;)

Eddy
04.03.2016, 18:16
Kommt aber darauf an
Als ich zum Anfang meiner OBD Lernphase noch mit Interface mit R232 Steckern versuchte
brauchte ich auch solche Teile
Und habe mir welche gekauft die aber nicht funktioniertren , warum auch immer , habs nie getestet

Dann andere Adpater bestellt und die gingen ohne Probleme

Nur habe ich nie genau untersucht warum die unterschiedlich waren

inizio
06.03.2016, 14:57
Ciao!

Beim Julchen QV muss man "klassisch" das Steuergerät ausbauen?

Andre
06.03.2016, 17:38
Ausbauen ja und öffnen, es wird aber nix ausgebaut oder ausgetauscht.
Es muss nur ein Bootpin gelegt werden um das Steuergerät zu überreden dass es ausgelesen wird.
Danach wird es wieder ordentlich versiegelt und alle Schreibvorgänge sind dann über OBD möglich.

Steuergerät kann mir auch gerne zugesendet werden. Bearbeitung einen Tag, danach geht es zurück an den Besitzer.