PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Getriebeölstand + Nachgiessen GT



Flo Ka
22.10.2015, 14:55
Hallo,

gibt es beim GT einen Messtab furs Getriebeöl?
Hab gesehen das meins am bluten ist... ](*,)

Wenn ja wo sitzt der nochmal - hab irgendwas im Kopf das ich dafür die Batterie ausbauen muss.

Das öL ist erst vor knapp 8tkm gegen EPX90 getauscht worden und sollte noch voll sein,
aber ich möchte sicher gehen.

Danke im vorraus

:-->>

SelespeedDriver
22.10.2015, 14:59
Nein hat er nicht, du musst die Einfüllschraube rausdrehen, wenn dann Öl ausläuft ist genug drin.
Wenn nicht, solange auffüllen bis es rausläuft.

Nur die Getriebe vom V6 haben einen Peilstab drin, der allerdings sehr schlecht zu erreichen ist.

Flo Ka
22.10.2015, 15:38
Wie aufwendig ist es denn das Getriebe neu abzudichten?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

SelespeedDriver
22.10.2015, 16:00
Kommt drauf an wo es undicht ist.

duetto156
25.10.2015, 08:11
Versuche doch erstmals so ein Mittelchen wie "Lecwec", das macht die Simmerringe wieder geschmeidig.

http://www.lecwec.de

OliBo
28.10.2015, 21:07
...
Nur die Getriebe vom V6 haben einen Peilstab drin, der allerdings sehr schlecht zu erreichen ist.

Nobbi, dann hatte mein 147 jtdm 6-gang wohl nen Getriebe vom V6 drin :-D
Da kam man sogar von unten dran, wenn der Unterfahrschutz ab war.
...
Soll heißen: Suchen lohnt evtl.