PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Optimales Einbau-Navi für 2003er 147 als Viertürer mit Bose-Lautsprechern gesucht



iAlfa
19.10.2015, 11:12
Ein kräftiges HALLO von einem Nuovo Alfista in die Runde!

Für meinen gerade erworbenen 147 suche ich einen Ersatz für das originale, aber mittlerweile 12 Jahre alte Radio. Es wäre prima, wenn Ihr mir ein Gerät empfehlen könntet, das derzeit auch auf dem Markt verfügbar ist.

Im Grunde ist mir egal, ob es 1- oder 2-DIN hoch ist. Mir ist folgendes wichtig:
- der Einbau muss professionell aussehen (exakte Blendenspaltmasse);
- die Lenkradansteuerung sollte genutzt werden können;
- Freisprecheinrichtung;
- gutes Navi-Datenmaterial;
- Bluetooth-Fähigkeit wg. iPhone-Anbindung;
- Beleuchtung sollte zum Cockpitlicht passen.
78684
Wie sieht es mit der GPS-Antenne und dem Mikrofon für die Freisprecheinrichtung aus? Gibt es inzwischen Geräte, die beides integriert haben oder müssen sie weiterhin separat verlegt werden?

Abschliessend würde mich noch Eure Erfahrung mit dem Diebstahl von solchen Geräten interessieren.

Gruss & Dank
iAlfa

BlackyBerlin
19.10.2015, 11:27
Moin,

also ich hab keine Erfahrungen mit dem Diebstahl
von Autoradios, bisher hab ich die gekauft.

Schau mal hier, vielleicht auch eine
Möglichkeit sich erst mal vorzustellen?

vorstellungsrunde (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107.html)

guzzi97
20.10.2015, 11:52
Hi,
gibt es, meine Empfehlung, Markenradios, sie "erfüllen" all Deine Wünsche..
Preislich gehts los bei ca. 500€ plus LFB-Adapter, Radiorahmen, etc.

Einfach mal die Suche nutzen..

Ach ja, eine Vorstellung Deinerseits wäre auch nett.

Grüße