PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selespeed kalibrieren, oder lieber nicht?



PokerJonny
19.09.2015, 16:47
Also ich konnte nun doch die Füße nicht still halten und hab mir nen KKL Interface und FES gekauft.
Ich wurde ja daruaf hingewiesen das auch nach einem Teiltausch des Sele-Öl´s eine Kalibrierung nötig ist.
Nun bin ich mir aber nicht sicher was ich machen soll da mein "H Kupplungsdruckplatte" laut FES auf 32,886mm steht.
Führe ich die Kalibrierung trotz dem aus oder sollte ich damit warten bis der Kuppllungsstift auf ordentliche 28mm eingestellt worden ist. Zum Einstellen des Stiftes komm ich aber nicht in der nächsten Zeit. Wo liegt der Stift zum Einstellen eigentlich?

Noch ein Problem hab ich:

Mein FES sagt mir beim Verbinden "Ungültiger ISO Code" obwohl richtig KKL eingestellt ist und er auch beim Scannen KKL finden. Verbindung klappt aber trotz dem, ich habe nur die Warnung unten auf dem Bildschirm das der ISO Code ungültig ist, entlüften hat da trotz dem ohne Fehler funktioniert. Was ist denn da los?

Eddy
19.09.2015, 17:06
Zuerst den Kupplungshub auf den richtigen Wert einstellen
und dann kalibrieren .

Danach den Motor warm fahren und mit warmen Motor/Getriebe nochmalig kalibrieren

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Wiso kommst du dazu nicht ??

Den Ansaugschlauch weg und dann kommt man schon an den Kupplungshebel
den Gummibalg zurück nehmen und den Hub auf den richtigen Wert einstellen.

Das ist 20 min. Sache mit viel Zeit.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Hast du auch genau den Fahrzeug im MES ausgewählt.

ungültiger ISO Code deutet meist darauf hin das die falsche Steuerung ausgewählt wurde.

Ist aber die richtige Steuerung augewählt und trotzdem erscheind der ISO Code hinweis
kann man den auch mal vernachlässigen.

Das hat aber nichts mit dem Interface zu tun.
Solltest du dein KKL falsch eingestellt haben bekommst du erst gar keine Verbindung hergestellt.

PokerJonny
19.09.2015, 18:30
Ahh okay danke hatte nur Alfa 156 Selespeed ausgewählt, gar nicht gesehen das weiter unten auch der Alfa 156 JTS Selespeed mit aufgeführt ist.
Ich komm nicht dazu weil ich mir das eigentlich nicht zutraue an dem Kupplungshebel selber rumzuspielen.
Hatte an sich vor ,nach dem ich ein Paar Fehler in meiner freien Werke repariert lassen habe, die Sele zu nem Sele-Pro in der Umgebung zu bringen um das Sele-Öl richtig wechseln zu lassen und dort auch die Sele allgemein checken und zu warten zu lasen.

Ansaugschlauch? Ist das der dicke schwarze zwischen Motor und Batterie?
Falls ja kann ich mir das ja mal angucken und schaun ob ich mir das zutraue den auszubauen.
77880

Ansonsten vielen Dank schon mal für die Antworten. :)

Eddy
19.09.2015, 18:50
Ansaugschlauch? Ist das der dicke schwarze zwischen Motor und Batterie?
Falls ja kann ich mir das ja mal angucken und schaun ob ich mir das zutraue den auszubauen.
77880

Ansonsten vielen Dank schon mal für die Antworten. :)


Ja das ist der Schlauch , mit einem schmalen Arm kommt man an die Verstellung
dazu benötigst du noch einen 19er und 10 Gabelschlüssel um die Konterung zu lösen
dann kann das Maß mit der Hand eingestellt werden , dann wieder verkontern
und den Gummibalg einsetzen .

Ein vorzeitiges Kalibrieren , kann nicht helfen !!!
Denn was soll das Steuergerät lernen wenn die Hauptparameter nicht passen ?????
Das ist nur Murks

PokerJonny
19.09.2015, 19:06
Okay super, vielen Dank!
Mit der richtigen Auswahl (Alfa 156 JTS Selespeed) bekomm ich auch keine Fehler mehr im FES.

Edit:
Noch mal zur Sicherheit... Noch etwas beachten muss ich nicht beim Abbauen oder beim Hub Einstellen, wie etwa Batterie abklemmen Druck abbauen oder so?

Eddy
19.09.2015, 19:28
Okay super, vielen Dank!
Mit der richtigen Auswahl (Alfa 156 JTS Selespeed) bekomm ich auch keine Fehler mehr im FES.

Edit:
Noch mal zur Sicherheit... Noch etwas beachten muss ich nicht beim Abbauen oder beim Hub Einstellen, wie etwa Batterie abklemmen Druck abbauen oder so?

Nein

die zwei Schellen lösen den Schlauch entfernen
den Gummibalg zurück falten , mit etwas vorsicht
die Konterung lösen
dann benötigst du ja Batteriestrom um den Hub ablesen zu könnnen.
Hub einstellen und Einstellschraube kontern.

PokerJonny
19.09.2015, 20:06
:danke:

alfaeffect
19.09.2015, 20:29
....
Hatte an sich vor ,nach dem ich ein Paar Fehler in meiner freien Werke repariert lassen habe, die Sele zu nem Sele-Pro in der Umgebung zu bringen um das Sele-Öl richtig wechseln zu lassen und dort auch die Sele allgemein checken und zu warten zu lasen....

WennDu in Dein Profil nicht schreibst von wo Du kommst, kann Dir auch keiner einen Tipp geben.

Wenn Du zu dicke Arme oder Hände haben solltest kannst Du die Batterie samt Halter ausbauen.
Zur Verbindung dieser nimmst dir einfach ein paar Starthilfekabel als Verlängerung. ;)

Das ist aber alles kein Hexenwerk.