PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrzeugschutzsystem und kompletter Ausfall der Elektronik



waidhofner36
11.09.2015, 22:17
Mein Alfa Spider (Bj. 2007) macht mich schön langsam verrückt. Vor einigen Wochen hat er nach dem Einstecken des Zündschlüssels die Meldung "Fahrzeugschutzsystem nicht verfügbar" angezeigt und sich damit verabschiedet (MFD ging aus, kein Strom, wie wenn kein Schlüssel eingesteckt gewesen wäre). Hab in diversen Foren gegoogelt und herausgefunden, dass nach Abklemmen der Batterie und einer Wartezeit von 5 Minuten alles wieder funktionieren sollte. Gesagt - getan ... und alles lief wieder wie am Schnürchen. Weil der Fehler aber immer wieder auftrat (aber nicht bei jedem Startvorgang) und das dauernde Batterieabklemmen auch keinen Spaß macht, ging's ab in die Werkstatt. Dort wurde das Zündschloss getauscht ... ohne wesentlichen Erfolg. Die Verwendung des Ersatzschlüssels hat auch keinen Erfolg gebracht. Der Freundliche von der Alfa-Werkstatt hat dann das Steuergerät für die Lenkradsperre getauscht. Das Starten hat ein paar Mal funktioniert, dann kam der Fehler wieder. Ich hab mich dann intensiver mit dem Fehlerintervall beschäftigt. Also ... der Fehler tritt auf, wenn ich mit meinem Spider länger als ca. 15 Minuten unterwegs bin. Wenn ich ihn dann abstelle und nach ca. 1 - 6 Stunden wieder starten möchte, kommt der Fehler und das Starten ist unmöglich. Wenn ich die Batterie nicht abklemme und ein paar Stunden warte, lässt er sich problemlos wieder starten (ja, die Fenster müssen neu justiert werden, er war aber zumindest nicht so stromlos, dass der Tageskilometerzähler bei 0,0 steht). Nächster Lösungsansatz - Umbau des Radios. Mein Vorgänger hat das Originalradio ausgebaut und durch ein Panasonic-Teil ersetzt. Weil dieser bei Auftreten des Fehler komplett stromlos war (sämtliche gespeicherten Sender waren verloren und die Uhrzeit im Radio stand bei 0:00) hat die Werkstatt gemeint, dass ev. das Radio an dem Fehler Schuld sei. Also wurde das Originalradio wieder eingebaut ... ohne Erfolg. Die Werkstatt meint zwar, dass bei abgeklemmtem Radio das Starten auch unter den obigen Bedingungen problemlos möglich war. Kann es sein, dass es an einem Kabel liegt. Die Werkstatt und ich sind nun komplett ratlos und ich hoffe, dass mir irgendwer weiter helfen kann. Bin schon echt am verzweifeln ...

PAM
12.09.2015, 02:39
Oh Gott ...liest doch keine Sau...:shock:

AmericanCollie
12.09.2015, 08:48
Doch Clausi,

ich habs gelesen, kann aber leider nicht helfen.

Es ist auf jeden Fall eine ausführliche Beschreibung des Fehlers. Und es heißt doch immer, je mehr Infos desto besser kann geholfen werden.In sofern alles richtig gemacht.
Nur die Vorstellung ist mehr als dürftig :ueberzeug:

alfaeffect
13.09.2015, 05:40
Schonmal die Suche bei uns bemüht und Fehler ausgelesen / auslesen lassen?

Hier (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84/fahrzeugschutzsystem-nicht-verf%FCgbar-35024.html) etwas dazu und auch hier (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84/fahrzeugschutzsystem-elektr-lenkradschloss-30766.html).

Beim Nachbarn hast Du ja auch schon gefragt, auch dort gibt es dazu schon diversen Themen und auch antworten.