PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 147 von der Schlachtbank gerettet



Relaxo
08.09.2015, 20:51
Ja wie soll ich anfangen,...
Mein 147er fält langsam auseinander, es treten schneller neue Fehler auf als man sie beseitigen kann daher hab ich nach einem besser erhaltenen Modell gesucht. Bei den Suchresultaten rutschte ein Fahrzeug immer weiter nach oben bis er deutschlandweit der günstigste 2.0TS war. Für Den Preis kann man ja nicht viel Falsch machen, also mal hin fahren.

Nach ausgiebiger Untersuchung stellten sich folgende Mängel heraus:
-Zentralausrücker undicht
-5 Gang fliegt raus
-Antenne falsch angebracht
-Tür hinten links verbeult
-Schanniere Türgriff gebrochen
-Gleitstück Seitenscheibe fehlt

Positiv:
-Baujahr 2003
-140.000km
-Motor läuft perfekt
-Austattung ausreichend (wenn auch weniger als mein alter)
-Leder gut erhalten
-fast Rostfrei
-gut erhalten Alufelgen
-Winterreifen

Ich wollte ja nur Anschauen, dann doch direkt gekauft und mit genommen. Zwar angemeldet, fahrbereit aber Kupplung trennt ja nicht und dann noch der fehlende Gang. Egal, mit viel Gefühl und Zwischengas 150kmh nach Hause.
Da wir extem spät dran waren und meine Mitfahrerin noch einen Termin hatte musste es schnell gehen, 4. Gang 7000u/min 190kmh. Brauch nichtma 1l mehr als mein alter mit 5 Gängen..:mrgreen:

Bezahlt hab ich jetzt 250€, Überführung war dank vollem Tank kostenlos.

77473774747747577476

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Wenn am 147 etwas Wartungsfreundlich ist dann der 5. Gang. Bin mir noch nicht ganz sicher was unbedingt neu muß. Das Gangrad hats auf jeden Fall hinter sich, Synchronring, Küglchen und Schalltgabel sind in Ordnung, den Rest mach ich vom Preis und lieferbarkeit abhängig.


77477774787747977480
77481

Relaxo
11.09.2015, 17:55
Links Mit Karies, Rechts ohne.

Hab mich die Ganze Zeit gefragt wie sowas passieren kann. Gerade beim Fotos machen ist es mir dann klar geworden. Die Schaltmuffe hat einen Riss:shock:
Nochma 85€ und bis Dienstag warten. Muss ich halt mit vier Gängen zum TÜV.
Laut Ersatzteilekatalog gehört das Gangrad in einen 1.6l, aber solchen Systemen gegenüber bin ich sowieso recht Misstrauisch und bei Teilen Aus Italien erst recht.
77740

gt-guiseppe
11.09.2015, 18:25
Da hast Du ja ein richtiges Schnäppchen gemacht.
Gratuliere zur neuen Bella.:-->>

Relaxo
29.09.2015, 16:15
Kleines Update:
Kupplung funktioniert
5. Gang funktioniert
Querlenker und Koppelstangen vorne neu
HU und AU bestanden :letsrock:


Leider gabs doch was zu meckern:
78217


Die Schaltung fühlt sich an wie bei einem alten VW Bus und kommmt von der Ebene 1+2 nicht mehr in die Mitte zurück daher ist es Glückssache ob man den 3. oder 1. Gang erwischt. Die Schalltumlenkung hab ich zerlegt und gefettet als das Getriebe raus war, anscheint hat das aber das Gegenteil bewirk.

Wie komm ich an die Mechanik unter dem Schalthebel und gibt es noch eine Feder die den Hebel in die Mitte ziehen sollte ? Bei meinem alten 147 st das alles viel straffer aber auch weit entfernt von spielfrei.

AR-oppa
29.09.2015, 16:47
Hattest du den Umlenkhebel am Getriebe ganz raus, bei dem roten 147 fürs Kind war der so fest, das ich den Hebel erst mit viel Hitze rausklopfen konnte.
Sauber den Rost abgeschliffen, die Bohrung ebenfalls sauber ausgeschliffen und dann gut geschmiert, Schaltung geht wie neu ?
Spiel ist zwar vorhanden aber sonst passt es wieder.
Schau dort evtl. nochmal nach häng die Seile aus und prüfe das ganze auf Leichtgängigkeit. hab am Anfang auch erst gedacht es reicht, zuletzt hatte ich den Hebel ungefähr 10 x raus und rein, bis er wieder leichtängig war.

Relaxo
29.09.2015, 16:54
Der hebel ging ohne Gewalt raus, war auch nicht rostig, hab daher nur Fett rein und wieder eingebaut. Ich denke das Fett war wohl etwas zu Dick.

Relaxo
12.12.2015, 13:40
Irgendwie hat es die Bella mit der Schaltung.
Diesmal haben sich die Gänge 1 und 2 verabschiedet. Eine Klammer am Schaltseil ist gebrochen, deshalb hat sich das Seil vom Hebel gelöst. Beim Zerlegen ist ein weiterer Defekt, ein gebrochenen Mittellager am Schalthebel aufgetaucht, Grund für die unpräzise Schaltung.
Auspuff hat sich nur noch mit roher Gewalt entfernen lassen, daher auch gleich neu.Klasse fast 500€ für einen Plastik Klip.

Der neue Hebel hat auch eine Feder die ihn aus der linken Gasse wieder in die Mitte zieht, also ist das Problem auch erledigt.

80385

Relaxo
02.01.2016, 21:54
Die Supersprint Tröte muss wieder weg. Hab ab Wochenende 1100km ab gespult, auf den Steilen Autobanstücken in der Schweiz geht mir das Gedröhne auf den Sack. Klingt mir auch insgesamt zu Basslastig, nicht nach Sportwagen, mehr nach getuntem 3er Golf.

Will jemand Tauschen ? hätte gerne 2x60mm oder 2x70mm mit Serien Klang.