PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo kann ich einen Zahnriemen kaufen?



jayONE
08.09.2015, 20:46
Hallo Community,

also: Ich habe mir gestern einen gebrauchten Alfa Romeo 156, 2.0l 16V TS 155 PS, Baujahr 1998 gekauft. Der Wagen gehörte davor einem älteren Mann, der den Zahnriemen bei 35.000 vor 3 Jahren gewechselt hat. Der Wagen hat nun 96.000 Kilometer auf der Uhr. Ich weiß, dass die SuFu viel ausspuckt dennoch habe ich zwei Fragen:

a) Ist der Zahnriemenwechsel sofort durchzuführen? Oder habe ich noch paar Kilometer? Ich schaff es vom Geld her wahrscheinlich erst nächsten Monat.

Und jetzt zur wichtigeren Frage:
b) Ein Freund, der eine Werkstatt hat, hat mir angeboten dies für mich zu übernehmen nach Feierabend. Ich soll nur die nötigen Teile beschaffen (ZR + WaPu) - kann mir jemand sagen woher ich diese bekomme für mein Modell?

Vielen Dank!

Jay

revej
08.09.2015, 20:58
80000km kannst du mit den Zahnriemen fahren.
Beim wechsel vom Riehmen aber bitte nicht auf die Nockenwellenböcke verzichten!
Zu dem Thema schau mal in die Sufu da bekommst du viele Informationen.

revej
08.09.2015, 21:04
Teile kaufe ich meistens hier
http://ricambi.alfisti.net/product_info.php?products_id=6084

jayONE
08.09.2015, 21:07
Wollte den Riemen jetzt so in 3-4 Wochen wechseln lassen, Werkstatt meines Vertrauens sagte ich sollte mit 300-350 Euro rechnen. Ist im Gegensatz zu einer Vertragswerkstatt natürlich gut. Ich lese hier im Forum manchmal Intervall von 60.000km - ist nichts dran?. Und zum Thema SuFu: Ja, hab schon gesucht - finde allerdings nicht wo ich den Riemen kaufen kann.

Gruß

sven1967
08.09.2015, 21:08
Einen Günstigen Komplett Satz von Gates mit Wapu mit Metallflügel für 130€ bekommst du hier: Autoteile zum Discountpreis online bestellen | Mister Auto (http://www.mister-auto.de/de/)

revej
08.09.2015, 21:10
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/werkstatt-allgemein-69/zahnriemenwechselthread-9622.html

AR-oppa
08.09.2015, 21:10
Alfa schreibt beim 2.0 TS, 16V alle 60.000 KM, oder nach fünf Jahren einen Wechsel des Zahnriemens vor.
Kaufen kannst du einen ZR bei jedem Teilehändler, bei ebay, bei Amazon, oder beim Alfa Romeo Händler.
Beim 2.0 TS ist auch eine Ausgleichswelle verbaut, die wird ebenfalls vom ZR angetrieben, aufpassen beim montieren.
Wichtig ist außerdem das du den Motor immer schön warm fährst bevor du über 3000 /min drehst (ca. 15 -20 KM) Öl nur 10W60 einfüllen, Wechsel alle 10.000 KM.
Du fährst eines der schönsten Autos die es am Markt gibt, behandle es gut, und du hast lang Freude damit.

Viel Spaß mit der Bella.

Edit.:
sorry hatte den Fred nur überflogen und dachte vor 35.000KM wurde er gewechselt, sind natürlich jetzt 61.000 KM, tja wer lesen kann ist echt im Vorteil.:oops:

revej
08.09.2015, 21:12
In dem Link den ich garade eingestellt habe steht alles drin was du wissen mußt.
Zum Preis vom wechsel kann ich nichts sagen es ist zu lange her das ich den TS gefahren bin.

AmericanCollie
08.09.2015, 21:12
Also hast du noch 2 Jahre oder 25.000 KM Zeit für einen Wechsel.




der den Zahnriemen bei 35.000 vor 3 Jahren gewechselt hat. Der Wagen hat nun 96.000 Kilometer auf der Uhr.


Sind bei mir 61000 Km^^

AR-oppa
08.09.2015, 21:19
Sind bei mir 61000 Km^^

Ja, hast natürlich recht Stefan:oops:, hatte gedacht vor 35 TKm, habs schon korrigiert:winkewinke:

revej
08.09.2015, 21:49
Echt 60000km naja ich fahre schon zulange V6:-D

AR-oppa
08.09.2015, 21:58
Echt 60000km naja ich fahre schon zulange V6:-D

Sind es beim Arese nicht auch 60.000 KM:?? oder sind es da 100.000 KM ?

revej
08.09.2015, 22:01
Ja das ist richtig ich dachte bloß es waren beim TS 80000km aber der letzte wechsel bei einem TS ist bei mir 8 Jahre her deswegen war ich mir nicht mehr sicher(man wird halt älter:-D)

Don Corleone
08.09.2015, 22:05
Ich habe mal im Netz gelesen,das bei ALLEN neueren (Bj.2000+/- ?) Bellas grundsätzlich laut Alfa Romeo nach 60.000 km der ZR neu kommen sollte (statt vorher 120.000)...weil soviele ZR's gerissen sind ?! ...Aber ich kann mich ja täuschen...:??

revej
08.09.2015, 22:09
Ja stimmt genau Alfa hatte den Riehmen zuviel zugetraut.

Don Corleone
08.09.2015, 22:11
Ah,okay...dann habe ich das richtig im Netz gelesen.....:-D

BlackyBerlin
08.09.2015, 22:22
Alle 30.000 ist viel besser, sicher ist sicher.

Don Corleone
08.09.2015, 22:34
Ja,okay; ist sicherer ! Ist bei Vielfahrern dann aber ein teurer Spass...:??...muss wohl jeder für sich entscheiden,denke ich....

Eddy
08.09.2015, 22:37
Sind es beim Arese nicht auch 60.000 KM:?? oder sind es da 100.000 KM ?

Beim Arese und den Diesel Modellen

120 Tkm oder 60 Monate :-D

revej
08.09.2015, 22:37
Nach 30000km? Das ist doch kein Maserati Quattroporte Evelutione.

SelespeedDriver
08.09.2015, 23:09
Mir sagte Aldo 60.000km oder vier Jahre beim Arese, also wie beim 2.0 TS 16V.

Don Corleone
08.09.2015, 23:50
Unterschreibe ich auch so....:mrgreen:

Eddy
09.09.2015, 05:23
Mir sagte Aldo 60.000km oder vier Jahre beim Arese, also wie beim 2.0 TS 16V.

Stimmt Nobbi :oops: der GTA auch

Die Alfa Vorgabe (60 Tkm) seitens Alfa Romeo gilt seltsamer Weise, für den Arese, aber nur für den GTA
der 2,5 L ist in dem Schreiben gar nicht aufgeführt.

Im Schreiben von Alfa zur Änderung es Intervalls ist der 1.8 - 2.0 TS/JTS - 3.2 V6 aufgeführt

revej
09.09.2015, 08:01
Der 2.5 ist doch mit drin Rs steht da ja -3.2