PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giulia QV kanckt auf Anhieb die 8min Marke auf der NOS



guzzi97
28.08.2015, 11:28
..mehr noch, die umrundet die NOS in 7.43min..und das trotz
"Speed-Limit" von 250-kmh.
Wie auch immer, somit ist sie schneller, als ein R8 V10 od. SLS AMG.

Hier der Bericht, interessant dabei, dass das Video, was hier schon gepostet wurde,
wohl der "Rekordfahrt" zuzordnen ist..

Car24News.com | Alfa Romeo Giulia QV Laps Nurburgring in 7 minutes and 43 seconds, Beats BMW M3 and Mercedes-Benz SLS AMG (http://www.car24news.com/alfa-romeo-giulia-qv-laps-nurburgring-in-7-minutes-and-43-seconds-beats-bmw-m3-and-mercedes-benz-sls-amg/)

Aber der Klang, da muss AR aber noch reichlichst daran arbeiten..
der ist nur "Peinlich"..

Grüßle

SelespeedDriver
28.08.2015, 11:45
wieso peinlich? :??
so schlecht klingt der nicht mbMn.

redtshirt
28.08.2015, 12:38
bei gesperrter Strecke, guten Bedingungen und Semislicks sind 7:30-35 locker drin.

Alfabeto
28.08.2015, 13:29
noch ein bisschen nervös auf der Bremse, der Kleine:letsrock:

aber das kriegen die schon noch hin:thumb:

Michael
28.08.2015, 13:38
Aber der Klang, da muss AR aber noch reichlichst daran arbeiten..
der ist nur "Peinlich"..

Grüßle

Wenigstens hat er Sound. Unserer 535i hat kaum noch Sound. Mal abwarten wie er in echt klingt. Evt. hat die Smartphonecamera den Sound verfälscht.

guzzi97
28.08.2015, 14:01
Klang..
..naja, der GTA mit "nur" 250 cavalli hört sich dagegen an, als hätten wir 700 :) :)

Ich hätte erwartet, was "bolleriegres" und brutal, halt, passend zur QV.. ;), im Sportmodus.
Halt so in Richtung RS4.
Naja, mal schauen, was Notivec od. Capristo (baut SportAnlagen für Lambo, Maserati, Ferarri, etc.)
da rausbringt.

Zeit, ein R8, od. SLS sind bestimmt nicht nicht mit Regenreifen gefahren :)
Hier mal die Vergleichszeiten der "direkten" Konkurrenten :

C63 AMG (476-PS): 8:02m
RS 5 (450-PS): 7:59m
M4 (431-PS) : 7:52m

911 Carerra S (Allrad 400-PS) : 7:44m

Und selbst der 911 GT3 RS (500-PS) ist mit 7:47m, grad mal einige Selunden schneller :)

Fahrwerk, stimmt, auf der Bremse iss die "kleine" doch sehr, nervös, das bietet noch
Verbesserungspotential. :)

Grüße

SelespeedDriver
28.08.2015, 14:58
Das Fahrverhalten ist doch normal, ein Auto wird numal "leicht" auf der Hinterachse wenn man bremst.
Fahrt mal einen 156 mit B14 und Eibach Anti Roll Kit, da hat man das selbe Fahrverhalten, eben sportlich und nix für Anfänger oder ungeübte Fahrer.
Meine olle Zicke hat war auch nervös beim Anbremsen und wedelte gerne mal mit'm Heck, vor allem, wenn man in Kurven reingebremst hat :mrgreen:

Und ein original GTA klingt original bei weitem nicht so gut, mit ner Ragga drunter schon mal gar nicht.

guzzi97
28.08.2015, 16:02
..wer hat schon ne Ragga unterm GTA, tss, tsss.

Und dennoch, mit "Klappenaufpuff" muss sich das einfach anders anhören.
Selbst der M4, mit seinem 3.0 V6 bi-turbo, hört sich bedeutent besser an.

Fahrwerk,
Stimmt schon, aber die Jule kannste ja nich mit nem 156er / GTA und nem
"popeligen" B14 Fahrwerk vergleichen :)
Denn, sie hat ja die "adaptiven" Dämpfern und son Kram, daher solte das schon
"besser" gehen.
Wenn ich mir Videos vom M4 od. RS4, etc. anschauen, dann sind die reichlichst
stabiler auf der Hinterachse, daher, mein ich auch, das geht bestimmt besser.
Evtl. vorne einfach etwas härter damit od. hinten die Zugstufe härter :)

Jaja, LFS & AC sei Dank *g*..

SelespeedDriver
28.08.2015, 16:59
Wieso sollte das besser gehen?
Alle Sportwagen verhalten sich so im Grenzbereich, das ist normal ;)

Eddy
28.08.2015, 17:23
Wieso sollte das besser gehen?
Alle Sportwagen verhalten sich so im Grenzbereich, das ist normal ;)

Macht mein "Sportwagen" mit dem Ultrastandart Fahrwerk nicht :mrgreen:

Oder jedenfalls in den Jahren noch nicht bemerkt :-D

Alfabeto
28.08.2015, 19:57
Wieso sollte das besser gehen?
Alle Sportwagen verhalten sich so im Grenzbereich, das ist normal ;)

Geht sicherlich noch besser, so von außen betrachtet sind Bremskraft- / und Zeit-Verteilung noch nicht ganz stimmig. (Kleinigkeiten)
Das kostet Zeit und sieht beim M echt besser aus. (aber der steht nach der 2. Runde eh mit rauchenden Bremsen in der Box:mrgreen: )

SelespeedDriver
28.08.2015, 20:12
Vielleicht liegts auch nur am Fahrer, weil er keine ganz aubere Linie fährt, who knows??

Alfabeto
28.08.2015, 20:35
The Stig??=D&gt392;

harbster
28.08.2015, 21:27
Aber der Klang, da muss AR aber noch reichlichst daran arbeiten..
der ist nur "Peinlich"..



Das sehe / höre ich genauso!!!
Schlimm:down:


Könnte so ähnlich klingen...
https://www.youtube.com/watch?v=T0ewcSIXR4Q


Gruß
harbster

Boof-Camp
28.08.2015, 23:24
Möchte mal euch in der Schleife sehen...��

CrBrs_
29.08.2015, 09:09
Das sehe / höre ich genauso!!!
Schlimm:down:


Könnte so ähnlich klingen...
https://www.youtube.com/watch?v=T0ewcSIXR4Q


Gruß
harbster

Wohl eher so:

https://www.youtube.com/watch?v=xmmkiuUWvPc

Der Dicke verfügt über den gleichen V6 Biturbo (Grund-)Motor. Ist aber nur bis 410 PS aufgeblasen ;)

harbster
29.08.2015, 10:59
Möchte mal euch in der Schleife sehen...��

War ich schon - aber mit meiner Ducati...:mrgreen: Sehr anspruchsvoll.

Gruß
harbster