PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 156 SW 3.0, es geht endlich weiter



33deltahf
19.08.2015, 14:47
Hallo zusammen,
ich möchte meine Kaffeepause nutzen, um Euch an meiner Arbeit teilhaben zu lassen. Nachdem der 156 nun gute 8 Monate zerlegt in meiner Garage steht, geht es jetzt endlich wieder ans zusammenbauen. Motor hatte ich ausgebaut, da der Zahnriemen gerissen war. Der 3.0 aus dem 166 ist neu abgedichtet, Zahnriemen ist drauf, nur noch Geber und Wärmetauscher dran, dann ist er einbaufertig. Wie man auf dem Foto sieht ist noch viel zu tun. Axialgelenke hab ich eben getauscht, und die neuen Halter für die Stoßstange mit Ovatrol Chassi-Lack ordentlich beschichtet, um der braunen Pest keine Chance zu geben. Jetzt geht es an den Achsträger und die Radhäuser. Auch hier werde ich nicht mit Grundierung und Lack sparen. Wird wohl spät heute abend :cry: Fortsetzung folgt!7698376984

revej
19.08.2015, 21:38
Schönes Projekt:thumb:

Ich trauer immer noch meiner 156 3.0 V6 Limo hinterher:-(

33deltahf
20.08.2015, 22:21
Da meine Handlampe den Geist aufgegeben hat (nein, diesmal bin ich nicht drüber gefahren) ist Feierabend. An Zusammenbauen war noch nicht zu denken. Überall Rost, zwar nicht durch, aber mit dem Wissen dass es weiter blüht, will ich auch nicht weiter fahren. Also Flex und Drahtbürste, zur Freude meiner Nachbarn, und weiter geht es. Hoffe, dass ich morgen Chassis-Lack auftragen kann und Samstag wenigstens die Achse mit Stabi, Lenkung und allen anderen Teilen wieder festmachen kann, bevor ich gar nicht mehr weiss, wo welche Schraube hinkommt. So, Feierabendbier und dann morgen den letzten Urlaubstag nutzen. Bilder gibt es erst, wenn wieder was verbaut ist.

33deltahf
27.10.2015, 20:56
So, da ich heute mal eher von der Arbeit zurück war, sollte es weiter gehen. Eibach-Stabi vorne rein, passt. Schonmal etwas. Lenkung eingesetzt, passt. Schrauben für Lenkung angesetzt, sch.., Gewinde in der Lenkung defekt. Also wieder Zwangspause. :cry:
Mal sehen wann es weiter geht, hab kaum noch Hoffnung, dass ich dieses Jahr noch damit fahren kann.

AR-oppa
28.10.2015, 07:41
Halt die Ohren steif, das wird schon, hast einen netten Fuhrpark, die Gewinde am Lenkgetriebe sind echt sehr weich, das Problem hatte ich damals beim Lenkgetriebetausch beim 156 meiner Frau auch. Mit Helicol, wars aber kein Problem mehr

33deltahf
02.12.2015, 22:10
So hab nun endlich Zeit und jemanden in der Nähe gefunden, der mir den blöden Gewindeeinsatz verpasst. Hatten alle Angst, weil es um die Lenkung geht. Blödsinn, ist nachher bestimmt haltbarer als vorher. Morgen kann ich die Lenkung wieder holen und hoffe dass ich noch Zeit finde, sie einzubauen. Mühsam, aber es muss weiter gehen

33deltahf
05.02.2016, 08:01
Lenkung ist seit gestern endlich wieder drin, Stoßstangengenhalter ersetzt. Wärmetauscher am Ölfilter inkl Stehbolzen getauscht. Schnell nen Kaffee in die linke Herzkammer, dann kann es weiter gehen.

33deltahf
10.02.2016, 16:08
Sonntag beide Seiten Fahrwerk montiert. Seitdem noch keine Zeit wieder gehabt. Bei nächster Gelegenheit erst meine GTV - Bremse komplettieren. Dann geht es mit dem Motoreinbau weiter. Mühsam, aber man sieht endlich, das was passiert. Steht ja jetzt auch lang genug. So lang, dass ich den GTV nicht stehen lassen konnte :mrgreen:

John Locke
10.02.2016, 16:51
Cooles Projekt!! Rostmäßig is da wohl aber nen bissel was zu tun wenn ich das ma mit meinem vergleich (BJ 2003), da war fast nix bisher. Was für Bremsen kriegt er rein?

33deltahf
11.02.2016, 15:52
Erstmal Standard. Vielleicht baue ich noch um auf Brembo 305er

33deltahf
26.02.2016, 16:20
So, bevor die Chefin nach hause kommt, eben kurz noch ein paar Teile am Motor komplettieren. Das war der Plan, der wie immer nicht aufgegangen ist. Die Schlaumeier, die die LPG-Anlage verbaut haben, haben an der hinteren Bank die Düsenöffnungen ziemlich bescheiden gebohrt. Wahrscheinlich, weil sie die Ansaugflansche nicht ausgebaut haben. Will gar nicht wissen, was mit den Spänen vom Bohren und Gewindeschneiden passiert ist. Auf dem Foto kann man neben der Einspritzdüse die Bohrung mit Gewinde erkennen. Wer den 24v-Motor kennt, weiss aber, dass die Dichtung und darunter das Material vom Kopf die Bohrung verschliesst. Ich kann mir nicht erklären, wieso der Wagen vorher trotzdem takko mit Gas gelaufen ist.
Also Bohrer raus und 3 neue Löcher gebohrt. Wo ist der M6-Gewindebohrer? Neu geholt, auch erledigt. Mal sehen, was mich heute noch erwartet.
82877

33deltahf
19.04.2016, 08:03
Gestern ging es einen guten Schritt weiter. Hinteren Krümmer und alles montiert, wo man sonst nicht mehr dran kommt. Lenkungsleitungen getauscht, Hitzeschutzbleche montiert und den Motor in den Motorraum verfrachtet. Nun dauert es erstmal wieder, bis ich Zeit habe, Aufhängungen und alles zu befestigen.

33deltahf
27.04.2016, 07:38
Motor hängt an seinen Aufhängungen, gestern noch die Ansaugbrücke und den Ventildeckel lackiert. Gestern meine Eltern losgeschickt, einen Satz gebrauchte 17 Zoll Speedline vom 916er holen :mrgreen:. Heute und Morgen bin ich unterwegs, Samstag wird der Maibaum aufgestellt. Hoffe ich finde zwischendurch noch mal ein paar Minuten, um ein wenig weiter zu machen.

33deltahf
06.05.2016, 11:08
Moin zusammen,
gestern war Bier und Wurst Tag, heute wird geschraubt. Getriebeöl ist neu, Schaltung wieder fest. Zündspulen eingebaut, jetzt folgen, nach dem Kaffee, Klimakompressor, Servopumpe, vorderer Krümmer. Hoffe die Chefin bleibt ordentlich lang an der Arbeit, damit ich weiter komme. Hier liegen noch so viele Teile, Stecker und Schläuche, dass ich noch ein paar Stündchen gebrauchen könnte.

33deltahf
06.06.2016, 12:01
Hosenrohre sind dran, Gasanlage verbaut, gefällt mir aber noch nicht, so wie sie sitzt. Lüfterhalter vom Kühler entrostet und lackiert, sie da, Kühler defekt. Neuen bestellt. Weiter bin ich noch nicht gekommen. Gestern in Essig gelegen, sch... Sambuca.

33deltahf
12.06.2016, 08:57
Es geht langsam weiter.

86832

33deltahf
15.06.2016, 22:12
Heute die Abendstunden genutzt, um die Bremse an der Vorderachse wieder zusammen zu bauen, die Bremsschläuche gleich mit erneuert. Schleppend, aber es geht weiter.

revej
15.06.2016, 22:25
Hast du auch gleich auf eine größere Anlage umgerüstet?

33deltahf
16.06.2016, 07:21
Nein, erstmal Standard und sehen, dass der Wagen läuft. Dann kann es mit der Bremse weitergehen. Hab mich eh schon so verzettelt mit dem ganzen Kram, dass der Wagen schon wieder 2 Jahre steht. Hab aber noch die Brembo vom 166 und eine vom GTV. Aber erstmal laufen.

33deltahf
04.07.2016, 09:04
Lenkungsleitungen angebaut, Klimaleitungen angeschlossen, Kupplungszylinder eingebaut und entlüftet. Bis jetzt hab ich noch nichts über behalten.

33deltahf
08.07.2016, 07:13
Keilrippenriemen aufgelegt, Achsschrauben nachgezogen, Kühlwasserschläuche angeschlossen, Kabelverbindungen hergestellt. Und natürlich die Bella erstmal ausgegraben. Nach über 2 Jahren Standzeit war das Heck komplett unter Kartons und Ersatzteilen verschwunden :oops:
Wenn ich Zeit finde, soll er heute nach knapp 30 Monaten endlich einen Ton von sich geben.

33deltahf
16.07.2016, 18:09
Batteriekasten und Batterie eingebaut, LM 10W60, Paraflu und Lenkungsöl aufgefüllt, Batterie angeschlossen und den Schlüssel umgedreht. Und siehe da, sofort angesprungen, keine Kontrolllampe bis jetzt an, läuft sauber und ruhig, schaltet, kuppelt, alles so wie es soll. :letsrock:
Trotzdem bleibt noch einiges zu tun, aber das Schlimmste ist durch.
8771487715

33deltahf
04.08.2016, 07:45
Anhängerkupplung abgebaut, viel zu schwer und sieht sch... aus.
Endschalldämpfer und Mittelschalldämpfer ausgebaut. Weiter geht es mit dem hinteren Stabi.

AR-oppa
04.08.2016, 08:07
Sehr cool, super gemacht, :popcorn: sag mal ist das ein Sud hinter dem 155 auf dem Bild ?

33deltahf
04.08.2016, 10:00
Jepp, 95PS Quadrifoglio oro, bekommt aber einen 16v-Motor vom 33, Kabelbaum, Achse und Bremsanlage sind schon drin, Bremsleitungen und Benzinleitungungen muss ich noch verlegen, dann kann der Motor rein

AR-oppa
04.08.2016, 11:37
Sehr cool, trauere immer noch meinem TI nach, den -ich Depp:roll:- mal als Winterauto hatte

33deltahf
04.08.2016, 13:10
Ja, ich hab auch einen Sprint 1. Serie als Winterauto gefahren. Wenn man das alles vorher gewusst hätte, wie sich das mit den Autos entwickelt, hätte ich vor Jahren ne trockene halle gebaut und die entsprechenden Autos weg gestellt.

33deltahf
09.09.2016, 09:24
So, gestern mal wieder Zeit gehabt und den hinteren Stabi durch den Eibach-Stabi ersetzt. Gleich neue Koppelstangen mit eingebaut und auch gleich eine von den M6-Kinderschrauben abgerissen :ueberzeug:
Hoffe, dass meine Reifen heute noch aufgezogen werden, damit er wieder auf Rädern steht.

33deltahf
29.10.2016, 17:36
Hatte heute mal wieder Lust auf Kombi-Schrauben. Bremse hinten komplett mit Scheiben, Belägen, Handbremsseilen erneuert und die Bremsanlage entlüftet. Fehlen noch Kleinigkeiten, die aufhalten, werde aber nächste Woche Gas geben.

earny
29.10.2016, 22:15
Tolles Projekt - wenn der SW mal wieder gehen muss/soll, bitte PN an mich.:thumb: (<ernsthaft!)

revej
29.10.2016, 22:32
Mir ist gerade erst aufgefallen das das 3.0 V6 Projekt auch zu dir gehört und nicht nur die Retsauration von dem Q4.
Respekt sich soviel zu schrauben auf den Hof zu stellen:thumb:

33deltahf
30.10.2016, 10:31
Ganz ehrlich, manchmal ist die Überlegung nicht weit, einiges abzustoßen, da ich die Zeit häufig nicht finde.Es gibt ja auch noch Arbeit, Haus und Garten, und viel wichtiger Familie. Aber dann sag ich mir lass einfach stehen die Fritte, irgendwann geht es weiter. Im Moment fehlt mir 1 trockener Stellplatz (mein Sud steht gerade draussen), dann könnte ich ohne schlechtes Gewissen noch länger bummeln. Auch wenn die Chefin immer sagr, sie möchte auch mal in der Garage parken :mrgreen:
Heute muss ich an meinen Bulli, damit ich morgen zur Arbeit komme: Anlasser tauschen, Magnetschalter hängt sporadisch.

33deltahf
30.12.2016, 17:37
Eigentlich wäre nach Foto Nummer 2 Zeit gewesen, ein Bier zu trinken, elf Uhr war auch durch. Aber ich dachte mir, nutzt das gute Wetter, um Touristen zu zählen.
930309303193032

AR-oppa
30.12.2016, 17:52
Dirk, du bist der Hammer, freu mich auf die Fotos wenn die Bella fertig ist:thumb:

33deltahf
30.12.2016, 17:57
Hatte die Kutter extra für Dich eingestellt, Dieter, da Du Dich letztes mal schon so über die Rickmers gefreut hast.:mrgreen:
Ich bin auch gespannt, vor allem muß der Kessel endlich auf die Strasse.

AR-oppa
30.12.2016, 18:03
Perfekt, stimmt ich mag Segelschiffe, besonders natürlich große drei- oder Viermaster, sind einfach der Hammer, die sind ungefähr so wie Morgan fahren, nur das ursprüngliche, also Meer und Wind, sonst nichts:thumb:

33deltahf
30.12.2016, 18:26
Dann sollten wir mal zusammen die Kieler Woche besuchen.

33deltahf
03.01.2017, 18:55
Die Haube geht zwar zu und der Kessel läuft :thumb: aber das gefällt mir so ganz und gar nicht. Sieht aus wie Schlumpatz. Der ganze Sch... von der Gasanlage. Da muß mein Gas-Fritze mal ran und die Zuleitungen anders verlegen.
93211

Eddy
03.01.2017, 19:13
Diese ICOM ist wirklich nicht schön verbaut , damit hast du Recht :???:

Mit 2 Gasrails und dadurch kürze Injektorröhrchen würde das wesentlich schöner aussehen.

33deltahf
03.01.2017, 19:31
Diese ICOM ist wirklich nicht schön verbaut , damit hast du Recht :???:

Mit 2 Gasrails und dadurch kürze Injektorröhrchen würde das wesentlich schöner aussehen.

Wenn Du Dir das Bild in Beitrag Nr 11 anschaust, dann siehst Du, was für Honks da am Werk waren.

SelespeedDriver
03.01.2017, 21:10
Die Haube geht zwar zu und der Kessel läuft :thumb: aber das gefällt mir so ganz und gar nicht. Sieht aus wie Schlumpatz. Der ganze Sch... von der Gasanlage. Da muß mein Gas-Fritze mal ran und die Zuleitungen anders verlegen.
93211
Das ist genau der Grund warum am Arese mbMn keine Gasanlage verbaut werden darf.
Der Rotz versaut die ganze schöne Optik vom Motor, sorry :oops:
Wer Arese will, muss eben mit den Spritkosten leben :-D

Eddy
03.01.2017, 22:12
Das muß natürlich jeder für sich Entscheiden

Es gibt auch V6 Fahrer die nicht jede Woche die Haube öffnen und sich am Anblick ergötzen
sondern eher am Klang des Motors erfreuen.
Und da macht die Gasanlage kein Unterschied.

Aber wie oben schon geschrieben , jeder für sich :wink:

33deltahf
04.01.2017, 07:16
Nobbi, Du hast Recht, aber der Kombi war mein Daily Driver und bei knapp 1000km in der Woche muss man leider ein wenig vernünftig denken. Hab den V6 mit LPG-Anlage gekauft und 70tkm drauf gefahren. Leider ist dann der ZR gerissen, obwohl mir zugesichert wurde, dass er neu ist. Soviel dazu. Aber nen V6 im Alltag ist einfach angenehmer als mit nem Trecker rumzufahren. Und mit LPG hast Du ungefähr die selben Verbrauchskosten. Das ist schon cool. Und auch jetzt wird das mein Daily Driver, auch wenn ich nur noch 500 km die Woche fahre.

33deltahf
07.01.2017, 17:57
Radhausschalen eingebaut, Handbremse eingestellt, Widerstand für Heizungslüfter getauscht, Kennzeichenleuchten instandgesetzt, Wasserkreislauf entlüftet, Nebellampen angeklemmt und die Hutablage bzw Kofferraumabdeckun geschrubbt.
Damit ist er TÜV-fertig. :letsrock:
Nächste Woche ein Termin in der Autogas-Werke machen und dann zum Tüv damit. Hat ja lang genug gedauert.

33deltahf
11.01.2017, 09:32
SW steht beim Gas-Fritzen. Er verlegt den Rail anders und ersetzt die Injektoren der Gaseinspritzung. Achsvermessung macht er auch gleich mit. Wenn alles gut läuft, schiebt der gute Mann das Auto auch gleich über den TÜV :thumb:

33deltahf
08.02.2017, 10:06
So,
nach 3 Wochen hat mein Gasmensch Zeit gefunden. Die gute Nachricht, größere Injektoren und der Ofen läuft. Schlechte Nachricht: kein TÜV. eine Zugstrebe hinüber und der A.... hat zwei Löcher gefunden, die ich wirklich übersehen habe.
Alles in allem Kleinigkeiten, für die ich frühestens nächste Woche Zeit finde.
Samstag erst noch einen 156 V6 vom Bekannten abschleppen und zerlegen.

33deltahf
02.03.2017, 07:11
Gestern das letzte von 5!!! Löchern im Unterboden und Heckblech geschweißt. Wenn das Wetter sich hält, heute die Zugstrebe rechts tauschen und die restlichen Kleinigkeiten erledigen, dann geht es Montag zum TÜV zur Nachprüfung.
Hat sich mal wieder gezeigt, dass Alfas bewegt werden müssen, da sie sich ansonsten kaputt stehen.

33deltahf
03.03.2017, 11:30
Zugstrebe rechts war ne Fehlanalyse vom Tüv-Onkel, es ist die Buchse am Achsschenkel.
Bestellt, kommt aber erst Montag, das wird eng mit der Nachprüfung.

33deltahf
04.03.2017, 13:28
Buchse war doch gestern schon da. Alles auseinander gebaut, ABS-Sensor kaputt gemacht :oops: und Buchse neu eingepresst. Von der alten Buchse ist die Eisenummantelung drin geblieben. Musste ich aufsägen, dann ging sie ohne Probleme raus. Heute alles wieder zusammengebaut, Montag kommt der Sensor. Jetzt muß ich zum Boßeln. Für alle hinterm Weißwurst-Äquator: das sind keine Tiere, sondern eine außerfriesische Sportart. Mir geht es aber eigentlich ums Biertrinken.

33deltahf
05.03.2017, 17:40
Innenraum wieder zusammengebaut, innen und aussen gereinigt. Brauche jetzt nur noch den ABS-Sensor, dann hoffe ich, dass ich ihn diese Woche anmelden kann.
94811

AR-oppa
05.03.2017, 17:42
Schön geworden die Macchina, drück dir die Daumen Dirk:thumb:

revej
05.03.2017, 17:42
Der schaut ja tippi toppi aus!
Wie schimpft sich den die Farbe, die gefällt mir sehr gut und passt richtig gut zum 156er.

33deltahf
05.03.2017, 17:54
AR 650 Grigio Africa.
Hab alle Punkte von der Mängelliste abgearbeitet. Wird wohl keine Schwierigkeiten geben.
Leider hat der Wagen das Jahr über ganz schön gelitten. Macken und Kratzer halt. Und das Draussen-Stehen war Gift. :cry:
Egal, Ende der Woche geb ich Schub:letsrock:

33deltahf
06.03.2017, 20:53
ABS-Sensor ist drin, Kofferraum zusammen gebaut, Auto verladen und nun steht er beim TÜV.
Morgen Stempel :thumb:, hoffentlich und Mittwoch zulassen.
Dann muss ich nochmal an den Endtopf, der klötert am Stabi.

AR-oppa
06.03.2017, 20:58
:thumb: Gefällt mir !

33deltahf
06.03.2017, 21:06
Danke Dieter, das nächste mal in Hamburg live und in Farbe, mit Anfassen :mrgreen: .... also das Auto natürlich:oops:
Fahren darfst Du nicht, sonst baust Du hinterher auch noch um.

33deltahf
07.03.2017, 21:15
Stempel hat er :prost2: morgen früh zulassen und dann mal schauen, wie sich ein 156 3.0 V6 24V so fährt!

PAM
07.03.2017, 21:44
Stempel hat er :prost2: morgen früh zulassen und dann mal schauen, wie sich ein 156 3.0 V6 24V so fährt!

http://www.jetztbinichpleite.de/wp-content/uploads/Der-Gef%C3%A4llt-mir-Stempel-+-Witzige-Geschenke-+-lustige-Geschenkideen-302x189.jpg

earny
07.03.2017, 22:35
Glückwunsch zum tollen Ende und Deinem langen Atem! Dann kannst Du ihn mir ja bald verkaufen. :-D

bernd

AR-oppa
07.03.2017, 23:29
Gratuliere Dirk,

:popcorn:das mit dem Probefahren, denke ich besprechen wir lieber in HH vor Ort an der Bella:wink:
http://www.jetztbinichpleite.de/wp-content/uploads/Der-Gef%C3%A4llt-mir-Stempel-+-Witzige-Geschenke-+-lustige-Geschenkideen-302x189.jpg

revej
08.03.2017, 00:47
Wie sich ein 156 mit 3.0 V6 fährt?
Richtig geil, aber vorsicht er macht süchtig :letsrock:

AR-oppa
08.03.2017, 07:34
Wie sich ein 156 mit 3.0 V6 fährt?
Richtig geil, aber vorsicht er macht süchtig :letsrock:

Glaub ich dir sofort, geht mir mit meinem Arese schon so:mrgreen:

http://www.jetztbinichpleite.de/wp-content/uploads/Der-Gef%C3%A4llt-mir-Stempel-+-Witzige-Geschenke-+-lustige-Geschenkideen-302x189.jpg:thumb:

SelespeedDriver
08.03.2017, 08:53
Ja super Dirk, das freut mich, dann viel Spaß mit dem Hobel :-D

33deltahf
08.03.2017, 11:36
Angemeldet!!! Meine "AR30" war leider nicht mehr frei. Heute Abend hol ich ihn ab.:letsrock: Wollte den Eimer nicht noch mal verladen.

33deltahf
09.03.2017, 08:53
Gestern nur am schiffen, kein Wetter für eine anständige Probefahrt. Aber: Auspuff schlägt irgendwo an und irgendetwas quietscht etwas. Wahrscheinlich auch Auspuff-Aufhängung.
Heute morgen zur Arbeit mit dem Hobel. Läuft gut, LPG-Icom ohne Probleme, Schub hat er auch. Aber ich glaube ich werde alt. Das Gewindefahrwerk von Eibach ist ganz schön straff. Bin ich nicht mehr gewohnt.
Durch das lange stehen hat er im Innenraum Feuchtigkeit gezogen. Nach dem Abstellen beschlagen die Scheiben. Kaffeebohnen oder Katzenstreu sollen helfen :mrgreen:
Meld mich hier in ein paar Tagen nochmal.

AR-oppa
09.03.2017, 11:38
Hab mir das aus der Bucht geholt Dirk, das liegt über den Winter immer in meinen Cabrios.
ThoMar Air Dry +30% Auto Entfeuchter Luftentfeuchter Granulat Scheibenfrei 1kg | eBay (http://www.ebay.de/itm/ThoMar-Air-Dry-30-Auto-Entfeuchter-Luftentfeuchter-Granulat-Scheibenfrei-1kg-/252282916430?hash=item3abd3bce4e)

33deltahf
09.03.2017, 14:37
Werde ich mal ausprobieren. Sieht nämlich sch... aus, wenn andauernd die Scheiben beschlagen, wenn ich die Karre abstelle.
Sieht aus, als wenn ich Muscheln durch die Gegend karre:down: