PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 147 Nebelscheinwerfer vorne Spannklammer



BlackyBerlin
16.08.2015, 14:15
Hab da mal ein Problem,
wollte heute nachschauen
was mit den vorderen Nebel-
scheinwerfern ist, da die nicht gehen,
und nachdem ich den Deckel
entfernt habe ergab sich da ein
Disaster, die Spannklammer war
nicht nur lose, sie was ausgehängt.
Birne ist i.O., aber wie kommt diese
Klammer nun wieder an die richtige Stelle?

76857

Hat jemand einen Rat,
oder besser noch ein Bild
wie die Klammer dort sitzt.

sven1967
16.08.2015, 20:24
Erik, was sagt die andere Seite?
Die Klammer sieht genauso aus wie die bei Hauptscheinwerfern, gucke zur Not mal da rein.
Aber die Lampe passt nur in einer Position und dann muss es am Gehäuse einen kleinen Hacken geben der die Geschlossene Seite der Feder hält, die Feder drückt die lampe in Position und die offenen Seiten werden dann im Gehäuse eingehängt.

:?? blöd zu erklären und wahrscheinlich noch blöder zu verstehen ;-)

Eddy
16.08.2015, 20:47
Richtig Sven :-D

siehste ich habs verstanden :mrgreen:

75 Evo
16.08.2015, 20:47
Erik, ohne es selbst gesehen zu haben, in der Regel gibt es im Lampengehäuse 2 kleine halbrunde oesen unten offen, die beiden offenen Enden der Klammer gehören da rein, mit leichtem Druck, oben ist eine kleine Halterung für das geschlossene Teil.
Simmt schon, is blöd zu erklaeren.:winkewinke:

BlackyBerlin
16.08.2015, 21:07
Dsa Prinzip ist mir schon klar,
nur würde ich gerne wissen ob
die halbrund gebogenen Teile
in der Mitte der Halteklammer
in Richtung Glühlampe müssen
oder andersherum.
Sven, da da so wenig Platz ist
um uberhaupt irgendwas zu
sehen wollte ich so ungefähr
wissen wierum die Klammer wieder
rein muss, auf der anderen Seite,
Fahrerseite, kann man nichts sehen.

sven1967
16.08.2015, 21:12
Erik die gebogenen Teile in der mitte der Feder müssen zur Lampe um diese auf spannung in Position zu halten.

Eddy
16.08.2015, 21:13
So isset :thumb: Sven

BlackyBerlin
16.08.2015, 21:36
Da muss irgendwie alles falsch
gewesen sein, die offenen Enden
waren, bevor sie rausgerutsch sind,
in zwei Ösen eingehangen, also
vollkommen andersherum als sie
sein sollten. An der Beleuchtung vorne
war ein Spezialist am Werk,
beim Austausch einer Abblendlampe lag
im Gehäuse lose eine Lampe,
scheinbar schonmal als Reserve.

sven1967
16.08.2015, 21:40
:?? eigentlich kann man da gar nix falsch machen.
Die Lampe passt ja auch nur in einer Stellung.

BlackyBerlin
16.08.2015, 21:45
Ja die Lampe, aber die Halteklammer
scheint mehre Möglichkeiten zu haben
um sie da reinzutüdeln. ;-)

sven1967
16.08.2015, 21:47
Da muss man aber dann schon neben den Schuhen stehen um das falsch zu machen.
Wenn man sich das richtig anguckt gibt es eigentlich nur eine mögliche Position

BlackyBerlin
16.08.2015, 21:53
Tja, bin dann mal auch
gespannt was mit dem
Licht auf der Fahrerseite
los ist, das geht auch nicht.

sven1967
16.08.2015, 21:56
Warum haben wir gestern nicht nachgeschaut.

BlackyBerlin
16.08.2015, 22:06
Hab ich nicht dran gedacht ;-)

Eddy
16.08.2015, 22:07
Wie Sven schon schreibt.

die einzelnen Enden werde jeweils in eine Haltevorichtung eingehängt
damit der Bügel die Birne (ääähh Leuchtmittel :mrgreen:) klemmt

guzzi97
17.08.2015, 07:51
..am einfachsten, da "Fummelarbeit", Scheinwerfer ausbauen und dann einhängen.
Warum die falsch drauf war, kann ich mir nur so erklären, dass beim Vorbesitzer, beim
Wechsel die "Feder" rausgefallen ist und er nicht wußte, wie mann sie wieder "befestigt"
sprich einhakt.

Grüße

BlackyBerlin
17.08.2015, 10:20
Scheinwerfer raus bedeutet aber
Stoßstange ab, nein, ich fummel
die dann lieber wieder so rein. ;-)

paula
17.08.2015, 10:40
Scheinwerfer raus bedeutet aber
Stoßstange ab, nein, ich fummel
die dann lieber wieder so rein. ;-)

Hättest eben Deine Karre am Samstag nicht waschen sollen, ist alles aufgeweicht...:mrgreen:

BlackyBerlin
17.08.2015, 10:46
Uwe, ich bin schon fast fertig
mit dem Aufkleber für Deinen
zerkratzten Heckstoßfänger ;-)

paula
17.08.2015, 10:51
Dann mach mal hinne..Aber es ist schön zu wissen, Dass Du Dich über den Schaden freuen kannst.:shock:

BlackyBerlin
17.08.2015, 10:56
Ach Uwe, ich freu mich nicht drüber.
Hier mal ein Beispiel wie schön das werden kann...

76873

paula
17.08.2015, 11:01
..sieht ja genau aus wie Dein T-Shrt vom Samstag, ganz toll meine kleine Erika...:-D

BlackyBerlin
17.08.2015, 11:12
Uwe, mein T-Shirt war schwarz/weiß :??

paula
17.08.2015, 11:15
Brauchst Dich doch nicht für Deine Kleidung schämen, Farbe wäscht sich mit der Zeit raus:ueberzeug:

BlackyBerlin
17.08.2015, 11:19
C2H3Cl

sven1967
17.08.2015, 11:33
:?? Uwe war dein Kratzer eigentlich schon bevor Erik gekommen ist da ? ;-)

BlackyBerlin
17.08.2015, 11:41
Jetzt weiß ich woher die Kratzer
an Uwes Stoßfänger kommen,
das waren die Stubentiger
die den 916 als Kratzbaum
benutzt haben :^o

paula
17.08.2015, 11:48
Sven nein, Du hast recht, jetzt will er es Deinen lieben Kätzchen in die Pfoten schieben:shock:

BlackyBerlin
17.08.2015, 11:53
Teufelskatzen

sven1967
17.08.2015, 12:23
Nächste mal mache ich sie von der Leine und hänge Erik einfach ein Steak um den Hals, mal sehen wie schnell du rennen kannst :mrgreen:

BlackyBerlin
17.08.2015, 12:29
Denk an den Python molurus bivittatus,
da passen mehrere Stubentiger rein ;-)

sven1967
17.08.2015, 12:32
Der Sitzt im Glaskasten und meine dürfen frei rumlaufen ;-)

Und wage dir gar nicht sonst mache ich mir nen paar Schuhe aus dem Teil :mrgreen:

BlackyBerlin
17.08.2015, 12:37
Jaja, leider ist der große ja nicht mehr :-(

"Das Beutespektrum reicht von Säugetieren und Vögeln bis zu wechselwarmen Echsen und Amphibien: Frösche, Kröten, Warane, Fledermäuse, Flughunde, Hirschferkel, Indische Zibetkatzen und zahlreiche Nagetiere werden gefressen. Auch fängt er Wasser-, Stelz- und Hühnervögel. Die Größe des Beutetieres korreliert dabei mit der Größe des Tigerpythons. Von großen Exemplaren ist ausnahmsweise Beute bis zur Größe von kleinen Affen wie junge Hanuman-Languren, Wildschwein-Ferkeln, Goldschakalen, Muntjaks, Indischen Gazellen, halbwüchsigen Schweinshirschen als auch Pferdehirsch- und Axishirsch-Kitzen belegt. Ein Individuum mit 4,5 Meter Gesamtlänge hat beispielsweise einen Schweinshirsch mit 18 Zentimeter langen Hörnern verschlungen. Allzu große Hörner stellen aber ein Verschlinghindernis dar und bergen die Gefahr innerer Verletzungen. Zu den größten und wehrhaftesten nachgewiesenen Beutetieren gehört auch ein Leopard. Im Magen eines gesamthaft 5,4 Meter langen Tigerpythons wurde ein adultes Exemplar mit einer Kopf-Rumpf-Länge von 1,25 Meter gefunden."

DinoHunter
17.08.2015, 12:42
Echsen ( fressen )? Ja, hier. Aber Warane können durchaus auch mal `ne Python vertilgen.

@Erik : die Grosse ist aber jetzt nicht an den blöden Milben eingegangen, oder?!?

alfaeffect
17.08.2015, 12:47
..
damit der Bügel die Birne (ääähh Leuchtmittel :mrgreen:) klemmt

Da hast aber schnell die Kurve gekriegt.
Zu der Halteklammer ist ja schon alles gesagt. Eigentlich wenn man es richtig macht verbleibt sie immer im Gehäuse.
Die Enden werden gedrückt und dann nach oben geklappt. Nach Tausch des Leuchtmittels einfach Retoure.

BlackyBerlin
17.08.2015, 12:55
Echsen ( fressen )? Ja, hier. Aber Warane können durchaus auch mal `ne Python vertilgen.

@Erik : die Grosse ist aber jetzt nicht an den blöden Milben eingegangen, oder?!?

Nein, die Große ist vor zwei jahren gestorben,
an einem ganz natürlichen Tod, sie war so ca.
24 Jahre alt, da durfte sie gehen.
Und die Milben hätte die nur belächelt mit
ihren 4,5m und knapp 60kg.

BlackyBerlin
22.08.2015, 09:51
Erneuter Versuch fehlgeschlagen, die scheiss
Klammer läßt sich nicht einhängen.

sven1967
22.08.2015, 09:54
Hat da schon mal einer rumgefuscht und es ist vielleicht die komplett falsche klammer Erik?

BlackyBerlin
22.08.2015, 10:00
Kann sein, sehe ich so jedenfalls
nicht, da kommt man echt kaum ran.
Aber wozu braucht man schon
Nebelscheinwerfer wenn eh kein Nebel ist.

sven1967
22.08.2015, 10:06
Das Problem ist, wenn welche da sind müssen sie auch Funktionieren.

In der Stadt braucht sowas keiner, wenn ich die letzten Tage morgens zur Arbeit gefahren bin habe ich kaum die Hand vor Augen gesehen.

BlackyBerlin
22.08.2015, 10:11
Zum TÜV nächstes Jahr müssen die
ntürlich wieder gehen, aber bis dahin
wollte ich eh neue Scheinwerfer einbauen.

sven1967
22.08.2015, 10:16
Oder Ausbauen oder Abkleben ;-)

BlackyBerlin
22.08.2015, 10:27
Abkleben, wie denn? Ne, kommen
komplett neue rein, schwarz hinterlegte.