PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Monroe Reflex oder ähnliches?



Dark-Alfa
11.07.2015, 01:20
Moin,

Ich brauch für meinen 916er neue Dämpfer für die HA.

Es müssen jetzt nicht die Ultra krassen Dämpfer aus dem Hause Koni oder Bilstein sein, sollten aber wenn möglich etwas straffer sein als die Serie und da sind mir die Monroe Reflex ins Auge gefallen, die mit Ihrer Progressiven kennline eigentlich genau das richtige wären, da der wagen 20mm Tiefer, und die sind bezahlbar.

Ich habe nämlich mittlerweile das Problem das die hinteren Räder bei unebener Fahrbahn an der oberen Radhausschale ankommen. Die Anschlagpuffer und Federbecher sind Mittlerweile auch weggeknickt.


grüße

mikesch
11.07.2015, 10:30
habe vor ein paar Wochen Dianas SLK auf Bilstein B6 umgerüstet. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Jule und der Porsche rennen auch mit B6 und der 156 bekommt die auch im Herbst.

Allerdings, ich würde immer alle 4 Dämpfer neu machen, besser ist das :-D

Dark-Alfa
14.07.2015, 10:46
B6 sind nicht mehr lieferbar und mehr als nötig wollte ich nicht mehr investieren...

Daher die Frage ob die gut sind... aber ich werde es ja sehen, hab die Reflex jetzt bestellt...