PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa159 Limousine B/C Säule Carbon Look



Ti_Cruiser
04.07.2015, 00:17
Hallo liebe Alfa Freunde des dezenten Tunings,

habe mir aus Spass mal in der Bucht so ne 3D Folie gekauft und ohne sowas
vorher schon mal gmeacht zu haben meine B und soagr C Säule damit verschönert!

Ich finde es kann sich definitv sehen lassen anstatt des andauernd vergrauten Plastiks!=D&gt392;

aber seht selbst:

75277752787527975280

Lieben Gruß

der Ti_Cruiser

Deciament
13.07.2015, 22:28
Ich finde auch, für das erste Mal, dass sich das sehen lassen kann. Hätte ich unter Garantie so nicht hinbekommen

guzzi97
14.07.2015, 08:54
Hi,
gute Arbeit, zur Folie selbst, Geschmackssache..
Da fällt mir ein, ich müsste bei meinem GTA die B-Säule "folieren"...ist nicht mehr
so frisch.. :)

Alessio
14.07.2015, 15:52
Bzgl. vergrautes Plastik - Abhilfe schafft da Silikonspray, allerdings auch nur wenn man von Anfang an immer wieder mal drüber geht damit.

Kiesi
14.07.2015, 18:16
Gefällt mir gut, hoffentlich bleibt es auch so blasenfrei und es kommen mit der Zeit durch Temperaturunterschiede Blasen...

SelespeedDriver
14.07.2015, 20:37
Wenns ordentliche Folie ist, kommen da keine Blasen, mein Scudetto sieht immer noch so aus wie am ersten Tag ;)

Kiesi
14.07.2015, 20:50
Nobbi, okay, habe beim Gtv im Innenraum ja auch die Mittelkonsole foliert, aber da ist bei heissen Temperaturen immer mal wieder Leben drunter, aber darunter ist ja auch lackiertes Abs, da dunstet es wahrscheinlich auch mehr aus als bei lackiertem Blech oder verchromtem Kunstoff

SelespeedDriver
14.07.2015, 23:40
Was für Folie hast du verwendet?

Mit den Ausdünstungen kann natürlich sein.
Aber selbst mein folierter Autoschlüssel ist noch OK, nur an manchen Stellen ist der was abegnutzt, was aber vom tragen in der Hosentasche kommt.

Masi
15.07.2015, 01:05
Andre Länder andre Sitten, andre Frauen andre T..... Wir haben da ein Wundermittel zur Auffrischung schwarzer Plastikteile im Aussenbereich. Der Vorteil , der Effekt hält Jahrelang. Einfach auftragen, nach kurzer Einwirkungszeit mit Lappen gleichmässig abwischen. Schwarz oder grau wie am ersten Tag.

Kiesi
15.07.2015, 07:50
@ Nobbi: Naja, war so ne günstige Folie über Ebay, vielleicht liegt es auch daran ;)

@ Masi: Und das hält dauerhaft? Habe so Kunststofffärber von glaube Nigrin, das sieht ein paar Tage dann auch gut aus, danach aber nicht mehr...

Micronik
15.07.2015, 08:21
Hi !!
muss man erst mal die Original Folie ab ziehen ?
Oder einfach drüber kleben ?

SelespeedDriver
15.07.2015, 11:53
Natürlich muss die alte Folie vorher runter ;)


@ Nobbi: Naja, war so ne günstige Folie über Ebay, vielleicht liegt es auch daran ;)
Daran wirds liegen Kiesi, meine ist von 3M und die hält.
Man darf halt nicht am falschen Ende sparen, die 3M Folie kostet ja nicht viel.

alfaeffect
15.07.2015, 11:55
...

und soagr C Säule damit verschönert!

7527875279

....

Ist das Absicht das Fahrer -und Beifahrerseite gegenläufig sein sollen?

Und Deine C Säule ist noch silber. ;)


Hi !!
muss man erst mal die Original Folie ab ziehen ?
Oder einfach drüber kleben ?

Altes immer abmachen.
Ziehst doch auch unter den frischen Sachen keine alten an, oder? ;)

guzzi97
15.07.2015, 12:05
@ Alessio : ja, und auch mit "Schuhcreme" geht das wunderbar..aber, das
auf der B-Säule ist leider eine Folie und nach ~12-Jahren "ungepflegtheit" sieht
sie schon arg mitgenommen aus.. :(

@ Masi0815 : jou, wie schon geschrieben, mit Schuhcreme gehts genauso super.. :)
Aber, auf der B-Säule ist eine Folie und die wiederum ist nach einigen Tagen wieder genauso
stumpf und öder wie vor der Behandlung, weil, das Material einfach nix "aufsaugt".

Micronik
15.07.2015, 12:35
Wie habt ihr die alte Folie runter bekommen?
Muss danach die Fläche bearbeitet werden?
Danke

guzzi97
15.07.2015, 17:15
..würd mich auch interessieren, wie bekommt mann das "Scheiß" Ding einfach & schnell ab ?
Mit "Heisluft" ?

alfaeffect
15.07.2015, 17:24
Es ist ja nichts anderes als Aufgeklebt. Und mit ein bisschen Wärme bekommt man das auch wieder ab.
Seit nur vorsichtig dabei, nicht das Lack hinterher kommt. ;)

SelespeedDriver
16.07.2015, 18:26
Ja warm machen hilft, aber, die beiden Gummildichteisten von den Seitenscheiben müssen ab und die Fensterdichtungen müssen teilweise abgezogen werde.
Ich sag nur viel Spaß beim abbauen der Leisten :thumb: :mrgreen:

Micronik
16.07.2015, 18:47
Ja warm machen hilft, aber, die beiden Gummildichteisten von den Seitenscheiben müssen ab und die Fensterdichtungen müssen teilweise abgezogen werde.
Ich sag nur viel Spaß beim abbauen der Leisten :thumb: :mrgreen:

Werden die einfach nach oben gezogen?
Bekommt man die dann auch ordentlich wieder rein?
Sind die leisten nur gesteckt oder geklebt?
Danke

SelespeedDriver
16.07.2015, 18:50
Die hintere hat ne Schraube, ansonsten sind die gesteckt, aber die verbiegen sich leider sehr gerne beim demontieren, weil die sehr stramm drauf sitzen.
Das Scheibengummi lässt sich auch nur widerspenstig dazu überreden vom Türrahmen abzugehen.

Ti_Cruiser
21.07.2015, 13:52
Ja verdammt die Gegenläufigkeit war nicht geplant :mrgreen: und ja nur die "Fensterecken an der C-Säule" wurden bearbeitet :-D

Das ganze hat jetzt schobn viel sonne und nen Waschstraßenbesuch ausgehalten, und ja die Fenstergummis unten habe ich beim Folie draufmachen abgezogen, damit man ganz bis unten kommt.

Micronik
21.07.2015, 16:57
Mhh ich verstehe nicht wie ich die beim 156er SW die blöden Gummis ab bekomme?

SelespeedDriver
21.07.2015, 17:15
Ganz einfach, vordere Türen, Spiegel ab und Leisten nach oben abziehen, hinten die Schraube lösen innen zur B-Säule hin und den Türgriff demontieren, dann auch hier die Leisten nach oben abziehen.