PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mal ne Frage ...



turitar
02.07.2015, 23:47
kann sich jemand vorstellen, dass einem ein Auto, bei einem Alfa ist das nazürlich :roll:, ans Herz wächst`Es isr doch eigentlich nur gepreßtes Blech in eine Form. Bei .... meistens auch noch häßlich. :shock: War von meiner Eingebung so erschüttert, dass ich in der Überschrift schon einen Aussetzer hatte,. peinlich! :roll:

Mein erster, den ich richtig fuhr, war ein, natürlich, Käfer 1200 mit 34 PS!, Distanzscheiben. Weil wir unter uns sind und keiner diese Zeilen liest, Kennzeichen B-NA 465. Allen die damals unter mit litten, das waren viele :roll:, Entschuldigung. Die, die diese Entschuldigung nicht annehmen, ok, wir schlagen zurück! :-D

paula
02.07.2015, 23:53
...ja, mein erstes Auto, Fiat 600 in rot:ueberzeug:

Eddy
03.07.2015, 00:11
Mein Lancia Beta Coupe war mir schon ans Herz gewachsen , und bereuhe auch das ich den damals für kleines Geld
verkauft habe

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Ich denke mal alles was einem lieb und wert ist oder war
kann einem ans Herz wachsen , ob es ein Auto, Motorrad, Haus , Garten,
oder sonstige Sammelstücke sind.

paula
03.07.2015, 00:16
Eddy, vergiss die Frauen nicht...:mrgreen:

Eddy
03.07.2015, 00:47
Eddy, vergiss die Frauen nicht...:mrgreen:

Ach ja , da war ja noch was :mrgreen:
Wie konnte ich die vergessen :roll::-D

Timmy89
03.07.2015, 01:57
Ein auto spiegelt doch eigentlich die seele des Menschen wieder darum kann ich das sehr gut verstehen !
erste Auto 166 3.0 ich berreue jeden Tag das ich ihn wieder her gab :(

guzzi97
03.07.2015, 07:41
..also, eigentlich hatte ich anfangs nie was über für diese Blechdosen.
Sie waren der mittel zum Zweck und als reine Winterfahrzeuge gekauft, für wenige
DeMark :).
Meine erste Winterschlurre war ein Kafer 1502, danach Taunus 2.0, über
Lada "Rallye", Citroen CX 2400 GTI, Manta B, usw.. :)
Mein erstes "Traumauto" war dann ein BMW 2-Jahre alter 525i (zweite Serie),
denn ich einem ollen Vertreter abgekauft hatte, mit echten 300.tsd km auf der Uhr !!
und völlig mit Zigarrenqualm "übersäht", musste erstmal den gesamten Innenraum "neu machen" :)

Der ist mir ein bissel ans Herz gewachsen, aber so richtig habe ich meine Moto Guzzi LM III
geliebt *g*.

Bis in 1998, als ein 156er den Weg in die Garage fand, seitdem, tja, seitdem irgenwie..geht mir
immer das Herz auf, wenn ich das Garagentor öffne, oder einen gepflegten 156er sehe.

Wir sind halt "Petrolheads" *g*, das macht mir aber nix.. :D :D

Grüße

AR-oppa
03.07.2015, 07:44
Oh ja Christof das kenn ich gut, bei mir ist es ziemlich schlimm, würde kaum eine meiner Macchinas freiwillig hergeben.
Ganz schlimm war es allerdings mit zwei Macchinas zum einen ein 1995´Fiat Tipo Turbodiesel in "Gran Turismo" Ausstattung , dreitürig, FL, in diesem wunderschönen Blau Metallic, Top Zustand, hatte sehr viel Spaß damit, bis mir in einer 30 ´Zone so ne dumme Else mit einem Ford KA die Vorfahrt nahm.......:ueberzeug:

Zum anderen ein 1997´Lancia Delta II Turbodiesel in Nero mit roter Innenausstattung, ebenfalls zum niederknien schön, den unfähige Werkstätten getötet hatten. Das war auch der Grund warum ich dann selbst mit Schrauben anfing, um nie mehr eine Macchina aus Italia verlieren zu müssen:knutsch:

Il Biscione
03.07.2015, 17:38
Meine Giulia gehört zur Familie und das sehen alle Familienmitglieder so :thumb:

PAM
03.07.2015, 18:55
kann sich jemand vorstellen, dass einem ein Auto, bei einem Alfa ist das nazürlich :roll:, ans Herz wächst`Es isr doch eigentlich nur gepreßtes Blech in eine Form. Bei .... meistens auch noch häßlich. :shock: War von meiner Eingebung so erschüttert, dass ich in der Überschrift schon einen Aussetzer hatte,. peinlich! :roll:

Mein erster, den ich richtig fuhr, war ein, natürlich, Käfer 1200 mit 34 PS!, Distanzscheiben. Weil wir unter uns sind und keiner diese Zeilen liest, Kennzeichen B-NA 465. Allen die damals unter mit litten, das waren viele :roll:, Entschuldigung. Die, die diese Entschuldigung nicht annehmen, ok, wir schlagen zurück! :-D

Erster - ein Fiat 127 in *Gelb für 300 DM .. hat genau 3 Monate gehalten, dann war die Kupplung durch. Die meiste Zeit bin ich ohne Führerschein (weil ich zu doof war, den Lappen zu kassieren) damit rumgefahren - zum Kippen holen ... Clausi war schon immer ein *Lusche :roll: - Irgendwann Wagen beerdigt, Lappen im 3. Anlauf bekommen - danach kam Karman Ghia ... MIT bestandener Fahrprüfung :thumb:

AmericanCollie
03.07.2015, 19:06
Erster - ein Fiat 127

Bei mir auch Clausi,

FIAT 127 aber in Rot, getauft auf den Namen Mikesch, warum weiß ich aber nicht mehr. Meiner hatte aber keine Heckklappe sondern nen echten Kofferraum. Hab mir dann nen FIAT Croma CHT gekauft und den 127er meiner Frau geschenkt, damals waren wir aber noch nicht verheiratet.
Bis jetzt haben alle meine Autos einen Namen bekommen, weil sie auch immer irgendwie Familienmitglieder waren, und warum sollte man nicht an einem Auto hängen, Sie sind doch ein ständiger Begleiter in unserem Leben.

Gruß
Stefan

harbster
03.07.2015, 21:07
Mein erstes Auto: eine polENTE in grün-weiß natürlich

Gruß
harbster

33deltahf
03.07.2015, 21:47
Mir geht das immer so, deshalb hab ich den Hof auch voll stehen, und nicht nur meinen. Ausnahme sind die wirklich schlechten, die ich nur als Ersatzteilträger nutze. Wobei es schon komisch ist, ne Bella oder das, was noch übrig ist, zum Schrott zu bringen, wo sie direkt oben auf den Berg geworfen wird. Aber dann denke ich immer, die guten sollen überleben, und die schlechten, total heruntergerittenen müssen halt weg.

Masi
03.07.2015, 22:56
...ich liebe sie alle,sogar leidenschaftlich :-D
Ja, wenn einer zum Schrotti geht ist das immer eine Zeremonie und irgendwie traurig, aber man kann nicht alle behalten. Unser "Baby" Spider 916 wird wohl für immer in der Familie bleiben. Alle neuen Mitglieder bekommen einen Namen.
Für unseren "Schweizer" (164 Q4) haben wir sogar ein Brüderchen gekauft , den Holländer (164 Q4) sogar in der selben Farbe. Sozusagen Familien-Zusammenführung. Wat sind wir bekloppt......

turitar
03.07.2015, 23:17
Erster - ein Fiat 127 in *Gelb für 300 DM .. hat genau 3 Monate gehalten, dann war die Kupplung durch. Die meiste Zeit bin ich ohne Führerschein (weil ich zu doof war, den Lappen zu kassieren) damit rumgefahren - zum Kippen holen ... Clausi war schon immer ein *Lusche :roll: - Irgendwann Wagen beerdigt, Lappen im 3. Anlauf bekommen - danach kam Karman Ghia ... MIT bestandener Fahrprüfung :thumb:

Clausi Du bist ein ganz kluger Kerl. Du bist nicht durch die Prüfungen gefallen, Du wolltest nur sehen, ob die Prüfer auf der Hut sind, Respekt. Diese Klugheit hatte ich nicht, war auch immer son Streitthema in der Familie, mein Gott wie hatte ich gelitten! :roll:

fabrim
03.07.2015, 23:28
Es ist wie bei allem. Ohne Herz wären wir nur Maschinen. Das Gegenstände einem ans herz wachsen ist normal. Man verbindet ja was damit. Verbringt seine Zeit und erlebt Dinge die man nicht vergisst. Das Verbinde ich zumindest mit dem Auto.

AmericanCollie
04.07.2015, 09:35
Wat sind wir bekloppt......

Ist das nicht schööööööön :prost2:

Boof-Camp
12.08.2015, 00:14
Mein erster war ein Fiat Punto 55 in Weiss...er fehlt mir irgendwie. Doch dann kam nen geiler Stilo!! ��

ALFAOne
13.08.2015, 03:21
Simca 1000 GLS Au***atik oder war es ein Renault ?
Der hatte eine ganz komische Au***atik.
Es waren Knöpfe im Armaturenbrett damit konnte man wählen.
Ich glaub es war der Simca.

Ingrimmsch
13.08.2015, 21:48
Es kamen und gingen die Autos... mal mehr mal weniger gerne hergegeben... und dann kam der Scirocco GTII als die schon am aussterben waren (unverbastelte)... das arme Beulchen mit viel Zeit, Liebe, blutigen Fingern wieder richtig hübsch gemacht und einfach geliebt. Da durfte selbst mein damaliges Frauchen nicht mit fahren. Eigentlich gar keiner. Als ich ihn dann nach der Rücken OP hergeben musste... sooo schwer... als die Info kam das er geschrottet wurde... darf man das sagen? ... egal... geheult.

Danach kamen und gingen die Wagen...

Und heute steht der 147er hier... es geht rein: viel Zeit, viel Liebe, auch schon blutige Finger.... er wächst mir derzeit verdächtig bekannt ans Herz... und das sage ich nicht weil das hier ein Alfa Forum ist, sondern es ist so. Auch wenn ich das nicht geahnt habe.