PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dringende Hilfe



Davelin
30.06.2015, 22:13
Ich habe mir am Wochende einen Alfa 147 halbau***atik gekauft, mit einer gasanlage

Es lief alles einwandfrei bis ich heute auf die arbeit gefahren bin. Er hat im stand die Gänge hoch und runter geschaltet und komischerweise tropt es jetzt.

da ich mein gespaartes geld investiert habe und eine rücknahme ausgeschlossen ist weil er mich eiskalt über den tisch gezogen hat und ich in der ausbildung bin und ich mir sowas nicht leisten kann wollte ich euch fragen welche möglichkeiten ich habe um da wieder rauszukommen

Andre
30.06.2015, 22:21
Hast du eine Rechtsschutzversicherung?

Davelin
30.06.2015, 22:35
nein leider nicht

Eddy
01.07.2015, 00:13
Um da heraus zu kommen
musst du leider dann noch mal Geld in die Hand nehmen

Und den Verkäufer zur Rücknahme zwingen.
Aber dazu benötigst du einen Rechtsanwalt und sehr viel Glück und Geduld

Dazu sollte noch von einer Werkstatt /Gutachter die Mangel feststellen
und das die schon beim Kauf vorgelegen haben. Was vermutlich sehr schwierig ist.


Oder du musst Kohle in die Hand nehmen und den Wagen überprüfen lassen und die Schäden
reparieren lassen.


Schwierige Entscheidung

guzzi97
01.07.2015, 00:49
Hi,
hmm, wo tropft es unter dem Motor od. eher an der Seite ?
Kann einfach nur der "Druckspeicher" des Selespeed sein, oder mehr..
Echt schwierig und wennde keinen Schrauber kennst, dann kann es teuer werden.. :(

Zum Rest, haben ja die Vorredner schon was gesagt.

Ach ja, aus welcher Ecke kommst Du, evlt. könnten wir Dir eine kompetente Werkstatt
nennen, die sich den Wagen mal anschaut.

Grüße

Pino156
01.07.2015, 11:04
wirf die Flinte nicht gleich ins Korn, geh der Sache auf den Grund und versuch es zu raparieren. Wenn Du Alfa fährst wird Dir immer mal was kaputt gehen. Sieh es als Herausforderung an, so lernst Du Dein Auto wenigstens richtig kennen (und Lieben). Mit etwas Glück gibt es hier immer einen guten Rat. Jetzt in Panik zu geraten, halte ich in Deiner Situation für keinen guten Rat.

Auch in KO gibt es Selbsthilfewerkstätten. Z.B. www.mietwerkstatt-koblenz.de (10 € für die Hebebühne/Stunde, das ist ein Schnäppchen).

Mach Fotos von der Leckage und stell die Bilder hier rein, ich denke dann ist die Sache schnell klar.

suzikata
01.07.2015, 12:04
Moin,Moin.............


Wenn Du Alfa fährst wird Dir immer mal was kaputt gehen.
Nein, stimmt nicht. Das ist bei anderen Herstellern nicht anders.

Richtig ist, den Schaden / das Leck zu lokalisieren und nach einer Möglichkeit der Reparatur zu suchen.

:winkewinke:suzikata

Pino156
01.07.2015, 12:08
Moin,Moin.............


Nein, stimmt nicht. Das ist bei anderen Herstellern nicht anders.

also stimmt es ja doch ;)

noobontour
01.07.2015, 13:15
..... da ich mein gespaartes geld investiert habe und eine rücknahme ausgeschlossen ist weil er mich eiskalt über den tisch gezogen hat und ich in der ausbildung bin und ich mir sowas nicht leisten kann wollte ich euch fragen welche möglichkeiten ich habe um da wieder rauszukommen

Wie soll das denn ohne Geld und Rechtsschutzversicherung was werden ?
Fuer eine gerichtliche Auseinandersetzung brauchst du viel Geld ... hast du das nicht, hast du schon verloren.Selbst wenn du Recht haben solltest ... dein Gegner kann es vermutlich aussitzen.

Fuer eine Reparatur hast du wahrscheinlich auch kein Geld.Damit du aber ungefaehr weisst was auf dich zukommt, solltest bzw. musst du in eine Werkstatt fahren, die sich mit Selespeed auskennt und dir dann sagen lassen was eine Reparatur vorraussichtlich kosten wird.Selberschrauben schliesse ich in deinem Falle mal aus, da du wahrscheinlich nicht sooo ueber die Ahnung verfuegst (sonst haettest du diese KFZ wahrscheinlich gar nicht erst gekauft) und auch Ersatzteile kosten Geld.Mit einem tropfenden Auto begehst du zudem auch noch Umweltverschmutzung, die dich ebenfalls seeehr viel Geld kosten kann wenn dich jemand anzeigt.

Meiner Meinung nach hast du zwei Optionen :

1.) Verschrotten und das ganze unter "Shit happens" verbuchen oder
2.) Von Verwandten, Bekannten oder der Bank Geld besorgen und nach Klaerung der Reparaturkosten den Hocker wieder instandsetzen.

suzikata
01.07.2015, 13:46
Verschrotten, also Bitte...............:??.
Nun mal Ruhig Blut.
Natürlich kennen wir ncht den Gesamtzustand des Alfas. Aber wegen einer defekten Dichtung oder/und eines defekten Gebers wir kein Auto aufgegeben. Da gibt es hier Alfisti die holen den gleich für 200 €.

Davelin lies dich mal im Selespeed-Bereich des Forums ein.

:winkewinke:suzikata

noobontour
01.07.2015, 13:54
Verschrotten, also Bitte...............:??.
Nun mal Ruhig Blut.
Natürlich kennen wir ncht den Gesamtzustand des Alfas. Aber wegen einer defekten Dichtung oder/und eines defekten Gebers wir kein Auto aufgegeben. Da gibt es hier Alfisti die holen den gleich für 200 €.

Davelin lies dich mal im Selespeed-Bereich des Forums ein.

:winkewinke:suzikata

Deswegen soll er ja mit dem Teil zu jemandem, der sich damit auskennt.Wenn ein 50 Pfennig Artikel die Ursache ist brauchen wir uns nicht drueber unterhalten.Wenn es mehr kosten sollte ist die Idee mit dem Verschrotten nicht mehr so abwegig :wink:.

AR-oppa
01.07.2015, 14:10
Mal zurück zum Thema, was macht der Alfa denn, fährt/schaltet er noch oder geht gar nichts mehr.
Wie suzikata schon sagte ließ dich im Sele Forum ein, und schau mal ob du die Symthome hier noch besser beschreiben kannst, bzw. frag Belli.
Glückwunsch zu deiner Bella, das wird schon, nur erstmal kühlen Kopf bewahren und die Fehler finden.

BlackyBerlin
01.07.2015, 14:16
Erst mal lokalisieren wo es tropft und was da rausläuft.
Und schön wäre es auch etwas mehr über den
Wagen zu erfahren, Baujahr und Laufleistung.

Davelin
01.07.2015, 15:20
Also erstmal danke für die antoworten

Also es handelt sich um ein Alfa Romeo 147 Baujahr 2001 Kilometerstand 200000
150 ps 16 v Twin spark
Ich komme aus Raum Koblenz

Ich werde gleich in eine Werkstatt fahren und werde mich danach nochmal äußern

HuSiVi
01.07.2015, 16:12
Ich habe mir am Wochende einen Alfa 147 halbau***atik gekauft, mit einer gasanlage

Es lief alles einwandfrei bis ich heute auf die arbeit gefahren bin. Er hat im stand die Gänge hoch und runter geschaltet und komischerweise tropt es jetzt.

da ich mein gespaartes geld investiert habe und eine rücknahme ausgeschlossen ist weil er mich eiskalt über den tisch gezogen hat und ich in der ausbildung bin und ich mir sowas nicht leisten kann wollte ich euch fragen welche möglichkeiten ich habe um da wieder rauszukommen

wieso denn das ?
du wolltest unbedingt einen alfa. (mit jedem anderen wagen währe das auch passiert)
Und mit "über den Tisch gezogen" währe ich mal ganz vorsichtig. Was hast Du denn bezahlt?
Und hast nichts in der Hinterhand. Du bist BLANK!
Keine Rechtsschutz. NIX. Gar nix.
Und dann reitest du los in eine unbekannte Zukunft voller Fallen und Gefahren.
Mit 21 !!

Mann Mann
Was soll blos aus Deutschland werden?

paula
01.07.2015, 16:47
Hi Davelin.Warum machts Du nicht einfach Bilder und stellst die hier ein???? Kostet kein Geld, die Leute hier sehen dann schon mal mehr.
@147*Mann Mann....ist ja schön , dass Du schon mit 21 Jahren schon voll den Durchblick hattest. Der Junge muss auch seine Erfahrungen machen. Mein erster Wagen (Fiat 600) hat 350 D-Mark gekostet und war schon bisschen durchgerostet und hatte einige Mängel. Trotzdem war es MEINER, Geld war auch nicht viel ,85 D-Mark Lehrlingsgeld. An Zukunft hatte ich auch nicht gedacht. Ich glaube aber, Du und ich haben Deutschland gut getan:ueberzeug:. was bei ihm bestimmt auch zutrifft.

Also Davelin, lass Dir hier im Forum von der Famiglia helfen.:winkewinke:

HuSiVi
01.07.2015, 17:03
85 D-Mark Lehrlingsgeld
ich denke mal du hast sofort nach erreichung der altersgrenze deinen FS gemacht.
Damals kostete der Ltr. som die ,90 bis 1 DM und wurde dann von jahr zu jahr teurer.
Wieviele Ltr. hast du denn da pro Monat getankt.
Die übrigen kosten lassen wir mal gnädug aussen vor.
Und allohol und zigaretten und Popkorn und kino lassen wir auch mal weg.
Oma? Opa?

paula
01.07.2015, 17:09
85 D-Mark Lehrlingsgeld
ich denke mal du hast sofort nach erreichung der altersgrenze deinen FS gemacht.
Damals kostete der Ltr. som die ,90 bis 1 DM und wurde dann von jahr zu jahr teurer.
Wieviele Ltr. hast du denn da pro Monat getankt.
Die übrigen kosten lassen wir mal gnädug aussen vor.
Und allohol und zigaretten und Popkorn und kino lassen wir auch mal weg.
Oma? Opa?
Ein Liter Benzin 0,45 DM. Kein Alkohol und Rauchen. Nebenbei auf der Tanke gearbeitet. Lange gespart. Zum Ende des Monats auch mal Karre stehen gelassen und mit den Öfentlichen ins Kino gefahren. Und kann übrigens auf Deine Gnade verzichten, sei doch mal bisschen entspannter:mrgreen: ( Ich rede von 1972)

sven1967
01.07.2015, 17:22
Uwe kein Alkohol und nur die Holländischen Kippen, hoffe du redet jetzt nicht von einer Glücklichen Kindheit ;-)
Ich hatte auch ne schwierige Kindheit, konnte mir kein Handy leisten, mein erstes hatte ich erst mit 30 ;-)

Bin übrigens vorhin bei dir vorbei geflogen, dachte treffe dich wie du mit Handtuch um die Badebüchs vom Schwimmen über die Strasse schlürfts, aber neee ;-)

paula
01.07.2015, 17:25
Uwe kein Alkohol und nur die Holländischen Kippen, hoffe du redet jetzt nicht von einer Glücklichen Kindheit ;-)
Ich hatte auch ne schwierige Kindheit, konnte mir kein Handy leisten, mein erstes hatte ich erst mit 30 ;-)

Bin übrigens vorhin bei dir vorbei geflogen, dachte treffe dich wie du mit Handtuch um die Badebüchs vom Schwimmen über die Strasse schlürfts, aber neee ;-)

Sven, habe ich schon heute vormittag die Leute am See erschreckt....nächstesmal kannste auf einen Cappu reinschauen:prost2:

sven1967
01.07.2015, 17:31
Sven, habe ich schon heute vormittag die Leute am See erschreckt....nächstesmal kannste auf einen Cappu reinschauen:prost2:

Mache ich glatt, frech wie ich bin klingel ich einfach bei dir :mrgreen:
wir sollten vor der Ausfahrt nächtes We mal Tel.. vielleicht schaffe es ja doch noch mit zu kommen ;-)

paula
01.07.2015, 17:33
Mache ich glatt, frech wie ich bin klingel ich einfach bei dir :mrgreen:
wir sollten vor der Ausfahrt nächtes We mal Tel.. vielleicht schaffe es ja doch noch mit zu kommen ;-)
OK. Vielleicht gibbet nich, müssen doch Brandenburg würdig vertreten.

HuSiVi
01.07.2015, 18:18
Ein Liter Benzin 0,45 DM. Kein Alkohol und Rauchen. Nebenbei auf der Tanke gearbeitet. Lange gespart. Zum Ende des Monats auch mal Karre stehen gelassen und mit den Öfentlichen ins Kino gefahren. Und kann übrigens auf Deine Gnade verzichten, sei doch mal bisschen entspannter:mrgreen: ( Ich rede von 1972)

Bin ich doch , absolut locker , nur eben als alter hanseat etwas realistischer.
und mit 85 netto gibts kein auto.
und die 0,45 fürn ltr. das war deutlich lange vor deiner geburt.
weis ich aus eigenem erleben.
also immer schön bei der wahrheit bleiben.

mit ner karte vom ÖPV würde er ruhiger schlafen und könnte seine freundin noch in den 85sitzigen einladen zu nem schönen essen beim lieblings italiener. so einfach ist das.

paula
01.07.2015, 19:02
Bin ich doch , absolut locker , nur eben als alter hanseat etwas realistischer.
und mit 85 netto gibts kein auto.
und die 0,45 fürn ltr. das war deutlich lange vor deiner geburt.
weis ich aus eigenem erleben.
also immer schön bei der wahrheit bleiben.

mit ner karte vom ÖPV würde er ruhiger schlafen und könnte seine freundin noch in den 85sitzigen einladen zu nem schönen essen beim lieblings italiener. so einfach ist das.

Ey, absolut lockerer Hanseat! Das ist die Wahrheit. Bitte richtig lesen: Durchschnittspreis 1972 in Deutschland 35,3 Pfennig für Super, Nebenbei Arbeit, lange gespart. Der Traum vom eigenen Auto.
75222 Hier mal ne Seite zum Lesen.

sven1967
01.07.2015, 20:03
Nicht zu vergessen das 1972 85,-DM ne menge Kohle war da hast als Stift schon gut verdient. Als ich Angefangen habe Auto zu fahren war der Liter Diesel bei 0,52 Pfennig und das war 1984.
Und es gab die gute Alte Berlin Zulage, wie trauer ich der hinterher, ne heute zahlen wir Soli damit alte ehemalige Hanseaten kostenlos zur Volkshochschule gehen können um Wirtschaftsstatistiken zu studieren :mrgreen:

Kiesi
01.07.2015, 20:10
Mal zurück zum Thema, wenn Du aus Koblenz bist, fahr mal in Mülheim-Kärlich beim Auto Service Buhr vorbei, der ist der ehemalige Meister von Zender und auch auf dem Gelände tätig, da sagt Dir bestimmt schnell, was da los ist...

AR-oppa
01.07.2015, 21:15
wieso denn das ?
du wolltest unbedingt einen alfa. (mit jedem anderen wagen währe das auch passiert)
Und mit "über den Tisch gezogen" währe ich mal ganz vorsichtig. Was hast Du denn bezahlt?
Und hast nichts in der Hinterhand. Du bist BLANK!
Keine Rechtsschutz. NIX. Gar nix.
Und dann reitest du los in eine unbekannte Zukunft voller Fallen und Gefahren.
Mit 21 !!

Mann Mann
Was soll blos aus Deutschland werden?
......hab ich jetzt ein deja vu ? Bin ich jetzt im Arsc****.net wir sind doch die netten und die netten sind eine Famiglia, die helfen statt zu schimpfen, ts, ts

turitar
02.07.2015, 00:09
Mal zurück zum Thema, wenn Du aus Koblenz bist, fahr mal in Mülheim-Kärlich beim Auto Service Buhr vorbei, der ist der ehemalige Meister von Zender und auch auf dem Gelände tätig, da sagt Dir bestimmt schnell, was da los ist...

Vielen Dank! :knutsch:

BlackyBerlin
02.07.2015, 08:06
Also erstmal danke für die antoworten

Also es handelt sich um ein Alfa Romeo 147 Baujahr 2001 Kilometerstand 200000
150 ps 16 v Twin spark
Ich komme aus Raum Koblenz

Ich werde gleich in eine Werkstatt fahren und werde mich danach nochmal äußern

Was'n nun los, wir wollen das wissen.

AR-oppa
02.07.2015, 09:18
Hoffentlich traut er sich noch zu posten, und denkt nicht wir sind die temporären Arsc***.net :-k

Davelin
02.07.2015, 10:11
Ich war bei einer Alfa Werkstatt

Als das Auto hochgebockt wurde kamen mehrere Mängel zum Vorschein

1 Mängel war das an der rechten Seite wo der Behälter für die Servolenkung Sitz alles feucht war

Und 2 zwischen Motor und Getriebe hat das getropft nun meinte der Meister das er jetzt nicht sagen könnte welche Ursache es genau sein könnte

Als ich heute morgen zur Arbeit fahren wollte bin ich 5 mal liegen geblieben beim starten hat er wieder die Gänge hoch und runtergeschaltet beim fahren ist er einfach in den Leerlauf gesprungen und kein Gang ging mehr rein dann nach einer Zeit hat es wieder geklappt und dann wenn ich ne größere Entfernung gefahren bin so circa 2-3 Kilometer schaltet er wieder ganz normal

Jetzt wird er nächste Woche auf den Kopf gestellt aber was genau die Ursache dafür ist noch nicht geklärt

paula
02.07.2015, 10:33
Hoffentlich traut er sich noch zu posten, und denkt nicht wir sind die temporären Arsc***.net :-k

Bei der Antwort von 147 wäre ich auch nicht begeistert gewesen...:shock:

redtshirt
02.07.2015, 10:36
beim Selespeed zocken die Werkstätten schnell ab. Klär das vorher mal mit Belli. Ich vermute (Schaltproblem), dass hier das Hydrauliköl (10€ der Liter) viel zu alt ist, die EV verdreckt sind und ggf die Pumpe (Pumpenrepartur ca 300€ plus einbau/ neue Pumpe ab 600€ plus Einbau) den Geist aufgibt bzw auch gleich der Druckspeicher (100€ plus Einbau). Aber ohne FiatEcuScan wird es schwierig. Vor allem kann man sich dann die Druckverhältnisse ansehen und die Schaltung mal kalibrieren.

AR-oppa
02.07.2015, 10:37
Danke das du uns auf dem laufenden hältst Davelin:thumb:

Stimme redtshirt zu klär das erst noch mit Belli, und schau mal ob jemand aus deiner Gegend hier im Forum ist der mal eben mit MES auslesen kann.

Ich drück dir die Daumen das die Bella bald so läuft wie du es dir wünschst:winkewinke:

suzikata
02.07.2015, 10:43
Moin,Moin.............


1 Mängel war das an der rechten Seite wo der Behälter für die Servolenkung Sitz alles feucht war

Fehlt denn Servoöl ? Vorschlag: Säubern, ggf. Servoöl auffüllen und beobachten.


Und 2 zwischen Motor und Getriebe hat das getropft nun meinte der Meister ...................


War das nun Motoröl oder Getriebeöl ?
Fehlt Motoröl ?
Wurde denn mal der Getriebeölstand kontrolliert ? Möglicher weise fehlt Getriebeöl und deshalb "muckt" der Renner (Vermutung, wo sind die Selespeedspezies).
Das Auffülen würde dann ggf. die Symthome kurzfristig beseitigen, schütz aber leider nicht vor kostenpflichtige Ursachenbeseitigung um länger Fahrspass zu haben.

:winkewinke:suzikata

Mist zu langsam, verdammtes Alter:mrgreen:

paula
02.07.2015, 10:46
Ich war bei einer Alfa Werkstatt

Als das Auto hochgebockt wurde kamen mehrere Mängel zum Vorschein

1 Mängel war das an der rechten Seite wo der Behälter für die Servolenkung Sitz alles feucht war

Und 2 zwischen Motor und Getriebe hat das getropft nun meinte der Meister das er jetzt nicht sagen könnte welche Ursache es genau sein könnte

Als ich heute morgen zur Arbeit fahren wollte bin ich 5 mal liegen geblieben beim starten hat er wieder die Gänge hoch und runtergeschaltet beim fahren ist er einfach in den Leerlauf gesprungen und kein Gang ging mehr rein dann nach einer Zeit hat es wieder geklappt und dann wenn ich ne größere Entfernung gefahren bin so circa 2-3 Kilometer schaltet er wieder ganz normal

Jetzt wird er nächste Woche auf den Kopf gestellt aber was genau die Ursache dafür ist noch nicht geklärt

Davelin mach doch bitte mal Fotos, viele Augen sehen mehr.....:winkewinke:

BlackyBerlin
02.07.2015, 11:14
Wurde schon alles gesagt was
zu tun und zu überprüfen ist.
Hört sich aber sehr nach dem
Druckspeicher an der sich
verabschiedet und hoffentlich
ist die Pumpe noch i.O.
Auf jeden Fall mal den Hydraulik-
ölstand kontrollieren und ggf.
mit Hydraulikölk aufdüllen.
Und ganz dringend auslesen
wie die Werte des Drucks
des Selespeed sind.

Das hier auch noch lesen...

http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/selespeed-support-89/wichtig-empfehlung-%D6lsorte-f%FCr-selespeed-30407.html

Selespeed Anleitung und Dokumentation (http://www.selespeed.de/)

DinoHunter
02.07.2015, 11:23
Redshirt hat alles Relevante zum Thema gesagt. Nochmal : auch ich vermute, dass dass Problem primär beim selespeed liegt. Der Einfüllbehälter liegt, von vorne gesehen, auf der rechten Seite über dem Kotflügel. Erstmal den selespeed-Hydraulikölstand am Fahrzeug prüfen ( Markierung innen am Pinn vom Schraubdeckel ) . Das macht man, solange die Karre noch kalt ist, ohne die Fahrertür zu öffnen (Beifahrerseite Entriegelung für die Motorhaube lösen) weil sonst die Pumpe schon anläuft und die Messung nicht korrekt ist.
Ich würde nicht mehr mit dem Wagen herumfahren, du machst noch mehr kaputt, vll ist es nur der Druckspeicher, wenn du weiterfährst, geht die Pumpe auch noch übern Jordan...
Und wenn du meine ehrliche Meinung hören willst: ab mit der Karre zu Aldo, auto-krämer - Ihre freundliche Fachwerkstatt in Euskirchen - Das Team auto-krämer freut sich auf Ihren Besuch (http://www.auto-kraemer.de/)
der hat, ebenso wie Belli, Ahnung von der Materie und ist absolut kompetent.

edit: bin zu spät, Erik hat mir die Worte schon aus dem Mund genommen:mrgreen:

pentium
02.07.2015, 13:30
Also zur "Feuchtigkeit" an der rechten Seite könnte es sein, dass die Servoleitung korrodiert ist und Servoöl austritt... Dieses Problem hatte ich vor ein paar Wochen. Unter der Klemme für die Servoleitung sammelt sich Feuchtigkeit.
Hätten man beim konstruieren auch anders lösen können, naja egal.

Kostenpunt: Servoleitung ca. 150 euro (nur Original), Arbeitszeit ca. 2 std- 100-200 euro, je nachdem wo man es machen lässt. also sind das dafür schon 300-350 Euro. ich musste 307 euro hinblättern.
Hoffentlich bleibt dir das wenigstens erspart!

alfaeffect
02.07.2015, 13:59
@All
Warum in Teufelsnamen werden in letzter Zeit die Threads immer so voll gespammt von Euch?
Könnt Ihr nich einfach in die entsprechenden Foren / Threads dazu gehn.
Des weiteren wurde nirgendwo erwähnt ob es ein Privat oder ein Händlerkauf war, der User h at sich auch nicht vorgestellt im entsprechenden Thread (is zwar nicht Bedingungen, aber gern gesehn).

Und es ist auch kein Fehlerbericht (außer von der Werke) rüber gekommen. Ich wußte garnicht das wir hier Glaskugeln lesen können.

@Davelin

Lass bitte erst mal den Fehler auslesen. Bevor man wild an dem Auto herumdockert.
bzw wenn es kein privat Kauf war ab zum Händler damit.

noobontour
02.07.2015, 14:51
@All
Warum in Teufelsnamen werden in letzter Zeit die Threads immer so voll gespammt von Euch?
Könnt Ihr nich einfach in die entsprechenden Foren / Threads dazu gehn.
Des weiteren wurde nirgendwo erwähnt ob es ein Privat oder ein Händlerkauf war, der User hat sich auch nicht vorgestellt im entsprechenden Thread (is zwar nicht Bedingungen, aber gern gesehn).

Und es ist auch kein Fehlerbericht (ausser von der Werke) rüber gekommen. Ich wußte arnicht das wir hier Glaskugeln lessen können.

@Davelin

Lass bitte erst mal den Fehler auslesen. Bevor man wild an dem Auto herumdockert.
bzw wenn es kein privat Kauf war ab zum Händler damit.

Tja ... was hab ich nur in #9 geschrieben :??.

Immer wieder lustig zu sehen, wenn ein offensichtlicher Laie Ratschlaege und Hinweise bekommt, von denen er wahrscheinlich nur die Haelfte versteht bzw. sie selber umsetzen kann.

@TE
Das geht jetzt nicht gegen dich persoenlich aber ich denke mal, daß du vom KFZ Gedoens nicht so wirklich viel Ahnung hast, oder ?