PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 156 SW Scheiben getönt



Micronik
18.06.2015, 12:44
Hallo Leute da ich nun viele PNs erhalten habe, zu infos der Folie usw, habe ich mir gedacht das ich es hier mal nochmal detaillierte erläutern tue.

Alfa 156 SW
Tönung habe ich in Mainz-Kostheim machen lassen.
220€ hats mich gekostet.
Das besondere an dieser Folie, von außen kann man kaum rein schauen, aber von innen her aus ist es besser als wie bei anderen dunklen Folien.
Angeblich soll diese Folie durch einen speziellen Schutz in der Folie nicht verblassen.

Schurli30
18.06.2015, 13:39
Ich bin sehr im überlegen ob ich die 20% Lichtdurchlässigkeit nehmen soll. Ist das bei meinem schwarzen nicht etwas sehr dunkel? Kommt ja noch dazu, dass die Scheiben von Werk aus schon etwas getönt sind. Und einen Leichenwagen hab ich auch nicht gern. Also ich denk ich werde mich für die 35% Variante entscheiden. Hat jemand Erfahrung damit? Schwarzen Kombi (in meinem Fall 159) schon foliert?

P.S. Bei deinem Micronik passt die Farbauswahl!

analogwarrior
18.06.2015, 13:46
Wow ... das ist von innen echt mal ein krasser Unterschied zu anderen folien, sieht ja so aus als wäre gar keine Folie drauf!

Alessio
18.06.2015, 13:52
Hab die mit ~20% lichtdurchlässigkeit von LLumar drauf und bin sehr zufrieden.

Kommt drauf an was dir wichtig ist. Wenns nur um UV Schutz geht bzw rückweisung der sonnenenergie wegen Kids, Hund oder was auch immer dann reicht die hellere mit 35% auch. Wenns um sichtschutz geht weil man zb auch mal im Wagen pennen möchte dann macht natürlich dunklere Folie Sinn.

Im übrigen haben die bei der Firma von der ich dir erzählt habe auch musterscheiben Vorort ..

Gruß
Alessio

Schurli30
18.06.2015, 14:48
@analogwarrior: ist eine gute Folie, man muss aber auch sagen es scheint gerade die Sonne.

@Alessio: ich habe mir schon Musterscheiben von 3M angesehen. Der Verkäufer hatte so 20x30cm Scheiben ausgestellt. Von der Helligkeit sahen die komplett anders aus als sie eingebaut waren. Er zeigte mir 2 Autos. Jedenfalls konnte ich mir einen kleinen Überblick verschaffen. Aber kaufen tu ich woanders. 390,-- und 2 Tage warten weil er als Chef ständig weg muss von der Arbeit halte ich für sehr schlecht. Die Favoriten sind eine Fa. mit 2 Standorten, Kosten 198,-- und die Firma die du meinst. Die Folie wäre zwar teurer aber mit Keramikbeschichtung für den besseren Handyempfang (280,-- bzw. 320 mit Keramik).

Wahrscheinlich tut es eine normale metallisierte Folie auch. Oder hat schon jemand Handyempfangsstörungen damit gehabt? Ist natürlich schwer zu beweisen, dass die von den Folien kommen. Außerdem würde das wahrscheinlich ja nur den Bereich ab B-Säule betreffen?!

guzzi97
18.06.2015, 16:17
Leichenwagen Look --> find ich cool --> "Harold & Maud"

Wollte ich auch schon bei meinen Komni's machen lassen, doch ~ 400€
pro Auto, haben mich bisher daran gehindert..und extra in den "Pott" fahren,
nu ja..

Grüße

Alessio
18.06.2015, 17:19
74804

Stimmt auf den wäre ich jetzt garnicht gekommen :)
Gleich mal wieder cat stevens auflegen hehe

Bzgl Empfang würde ich mir keine sorgen machen, hab das Handy teilweise im Kofferraum liegen in der arbeitstasche und über blue&me überhaupt keine Probleme.

An der folie selbst würde ich nicht sparen... Wobei die Keramik Beschichtung mM nicht unbedingt notwendig ist

Maddin2105
18.06.2015, 18:30
Schurli30:
Schau mal in meinen Vorstellungsthread oder in meinem Bilderalbum. Habe bzw. hatte einen schwaren 159 SW mit Werkstönung und oben drauf noch mal eine Foliatec Midnight Dark (Lichtdurchlässigkeit 15%). Nur bei Gegenlicht waren schemenhafte Umrisse im Innenraum zu erkennen, ansonsten absolut blickdicht. Blick von innen nach außen (gerade nachts) noch okay, wobei ich aber ein absoluter Fan von getönten Scheiben bin und daher vielleicht auch schon eine andere Toleranzschwelle habe :thumb:

Schurli30
19.06.2015, 10:06
Schurli30:
Schau mal in meinen Vorstellungsthread oder in meinem Bilderalbum. Habe bzw. hatte einen schwaren 159 SW mit Werkstönung und oben drauf noch mal eine Foliatec Midnight Dark (Lichtdurchlässigkeit 15%). Nur bei Gegenlicht waren schemenhafte Umrisse im Innenraum zu erkennen, ansonsten absolut blickdicht. Blick von innen nach außen (gerade nachts) noch okay, wobei ich aber ein absoluter Fan von getönten Scheiben bin und daher vielleicht auch schon eine andere Toleranzschwelle habe :thumb:

mit deiner Werkstönung wäre ich schon zufrieden gewesen. Bei mir ist diese Käse, etwas grün eingefärbt und so gut wie nicht sichtbar bei Sonnenschein. Die Kids werden auf alle Fälle geblendet!!

Jetzt muss ich halt die richtige Entscheidung treffen. Gute Sicht nach außen ist mal Pflicht so wie beim Threadersteller. Gegen coole dunkle Scheiben hab ich prinzipiell auch nichts... aber ab wann schaut es noch cool aus :??. Oder doch dezent? Aber dann würde sich ja wieder meine Frau durchsetzen und die bekommt eh immer alles wie sie es sich vorstellt!! :knutsch: Ich glaube ich muss Termin ausmachen und an Ort und Stelle aus dem Bauch heraus entscheiden.

Schurli30
12.07.2015, 00:32
So, geschafft!
Die Folie ist drauf nach kleinen Komplikationen mit der Scheibe und dem Fensterheber.
Die tollen Burschen von scheibentoenung-wien.at haben mich, nachdem ich für die beiden Seitenscheiben wiederkommen musste, sofort am nächsten Tag als ich anrief eingeschoben. Echte Empfehlung!!

Zur Folie:
Llumar
Avantgarde Series mit Nano Caramicbeschichtung "Ceramic Dark"
Tönngsgrad 82%
Lichtdurchlässigkeit: 18%
Zurückweisung der Sonnenenergie: 57%
UV Schutz: 99%

Bin sehr zufrieden damit.
Je nach Lichteinfall sieht die Folie dunkler oder durchsichtiger von außen aus. Steht man davor ist sie dunkel, von der Ferne und in Augenhöhe mit den Scheiben sieht man Konturen.
Mit Fotos ist das alles ein wenig schwierig, da die Kamera mit Blitzlicht oder Lichtkorrektur schummelt. Trotzdem 3 Fotos von mir...

Die Sicht nach außen ist gut. Hat man natürlich eine Sonnenbrille auf und dann noch die Heckscheibe getönt wird es noch dunkler, aber alles Gewohnheitssache.

Micronik
12.07.2015, 01:00
Top echt :thumbup:

Deciament
13.07.2015, 22:22
nicht schlecht und der Preis kann sich wahrscheinlich für Mainz auch sehen lassen oder? Ist sicherlich von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlich

Micronik
13.07.2015, 23:20
Ich habe 220€ bezahlt
Gruß

guzzi97
14.07.2015, 08:48
...die Preise sind von Stadt zu Stadt stark schwankend.
Hier in Münster ist eine Folierung nicht unter 370€ zu haben...im Pott wiederum,
gehts ab ~ 160€ los..bei gleichen Materialien (Folie von 3M).
Werd' dann wohl nen hablen Tag im Pott verbringen "müssen" ;)

Schurli30
03.08.2015, 12:17
wem es interessiert. Ich habe für die Folie im Angebot € 330,-- bezahlt für den SW. Ohne Keramikbeschichtung hätte es mich 280,-- gekostet (beide Llumar).

auf was sollte man achten:
1. Am Besten wenn man sich für eine Folie entschieden hat mit E-Mail bei den Vertreibern anfragen. So kann ich Preise vergleichen! (Ich habe nach Llumar und SunTek gesucht)
2. Seriosität des Verkäufers: Einer wollte mir am Telefon einreden die Johnson-Folie ist die allerneueste und allerbeste und eine Tochterfirma von Llumar. Falsch!! Im Internet hatte er eine komplett andere Folie angeboten, nämlich die Llumar, die ich wollte! Über die Qualität der Johnson-Folie kann ich aber nicht berichten. Die seriösen Verkäufer haben auch Musterscheiben, die sie auf die Heckscheibe halten können. Wenn man sich bückt und in Augenhöhe betrachtet, sieht man dann wie schwarz die Folie ist. Wenn man davor steht merkt man den Unterschied weniger bei den beiden dunkelsten Folien.
3. Qualität der Folie. Markenhersteller sind Pflicht wegen der Haltbarkeit und Kratzfestigkeit und möglicherweise Blasenbildung.
4. Sehr wichtig: Die Zurückweisung der Sonnenenergie. So um die 50% sind die Kids sehr gut geschützt.
5. Die modernen Folien sind meistens nicht metallisiert damit der Handyempfang auch hinten nicht gestört wird. Ich glaube Folien, die viel spiegeln sind metallisiert; müsste aber angegeben sein. Bei Scheibenantennen dürfte dies ratsam sein. Meine keramikbeschichtete ist nicht metallisiert. Das hat allerdings dann auch seinen Preis.
5. Zerkratzte Scheiben: Sind die Scheiben bereits zerkratzt (vom Hund) oder ist die Folie in Gefahr? Eine bereits zerkratzte Scheibe macht hässliche weiße Striche. Das müsste man aber denke ich mit dem Fingernagel spüren. Der seriöse Verkäufer macht dich darauf aufmerksam wie bei mir (eine Scheibe innen durch den kaputten Fensterheber zerkratzt).

Erfahrungen nach 3000 gefahrenen km:
Von der Sicht her hat sich für mich nicht wirklich was geändert. Beim Rückwärtseinparken habe ich meine Sensoren in meiner Garage sowieso stets eingeschaltet. Aber mit der Zeit kennt man ja ohnehin die Länge seines Fahrzeuges. Die Folien lassen sich auch wieder entfernen, der absolut nicht mit denen kann. Kann ich mir aber nicht vorstellen. Am Anfang fährt man halt etwas vorsichtiger bis man sich gewöhnt hat.

Also das war mein abschließender Bericht und "Nicht nur auf den Preis achten!"