PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TFL / Standlicht defekt HILFE...



roka333
15.06.2015, 16:34
Hallo miteinander.

Habe erst seit kurzem eine Giulietta Bj. Nov.2010 und schon gehts los.
Scheinwerfer sind welche mit TFL/Standlicht LED und KEIN Xenon denke ich >Nummer: 50520220 und 50520228

Gestern abends wollt kurz wo hinfahren und da merkte ich, dass bei einschalten des Lichts am Lenkstockhebel, dass die TFL-Led´s des rechten Scheinwerfers einige male blinkten. Danach kam eine Fehlermeldung ins Display "Standlicht kontrollieren".
Motor aus, Schlüssel raus und das ganze von vorne gestartet. Genau das selbe...

Heute hatte ich mal Zeit um mir das ganze an zusehen.

Also Ausgangslage: ich habe per "SET" Einstellungen das Tagfahrlicht deaktiviert.
Wenn Zündung an/Motor an und Licht aus > Standlicht / Tagfahrlicht LED´s aus
Wenn Zündung an/Motor an und Licht an > Standlicht / Tagfahrlicht LED´s aus
Aber Fehlermeldung: "Standlicht kontrollieren".

Bei Ausgangslage per "SET" Einstellungen das Tatfahrlicht aktiviert.
Tagfahrlicht immer aus, egal was ich wie einschalte. Auc
Aber Fehlermeldung:"Tagfahrlicht kontrollieren".

Auch wenn ich das Licht zuschalte, bleiben die LED´s dunkel...
](*,)](*,)](*,)

Wie was is da nu? Sicherungen, glaub ich nicht. Steuergerät? Aber welches? Kabel/Kontaktproblem? Aber wo fang ich da das suchen an?

Wäre für Tips echt dankbar.

viele Grüße ans Forum


PS: War heut beim rumprobieren alleine und kann daher nicht sagen, ob da wieder und wann da die LED erst noch kurz aufblinken bevor die Fehlermeldungen kommen.

alfaeffect
15.06.2015, 17:54
Bitte mal Fehler auslesen lassen.

silberjule
16.06.2015, 18:53
Kann sein das das Steuergerät für das TFL defekt ist,kann wohl ausgetauscht werden,kosten ca.120,- Euro ! Nicht selbst erlebt,aber im Nachbarforum gelesen.

Gruss Silberjule

roka333
17.06.2015, 20:25
Hallo miteinander,

wie gewünscht hier die ausgelesenen Fehler. Die Daten wurden ermittelt mit einem Gutmann Tester:

4 Fehler:

Fehlercode: B100B / (Fehlercode-Org.:B100B)
Tagfahrlicht vorne
>>> Stromkreis Fehlerhaft

Fehlercode: B1039 / (Fehlercode-Org.:B1039)
Schalter Elektron. Fahrwerksverstellung
>>> Eingangssignal fehlerhaft

Fehlercode: B1009 / (Fehlercode-Org.:B1009)
Standlicht seitlich links/VL
>>> Kurzschluss nach Masse

Fehlercode: B100A / (Fehlercode-Org.:B100A)
Standlicht seitlich rechts/VR
Kurzschluss nach Masse

Beim einschalten des Abblendlichts ist es nach wie vor so, dass die Stand/TFL-LED´s ein paar Sekunden lang mehrmals aufblinken.

Bin weiterhin für Tipps dankbar. Meine freie Werkstatt (kein Alfa Fachmann) kann anbieten zu messen und ggf. Teile zu tauschen. Aber vielleicht kann mir hier jemand gezielt sagen woran es liegt oder wie man konkret vorgeht...

viele Grüße

Roka333

roka333
18.06.2015, 18:48
Kann sein das das Steuergerät für das TFL defekt ist,kann wohl ausgetauscht werden,kosten ca.120,- Euro ! Nicht selbst erlebt,aber im Nachbarforum gelesen.

Gruss Silberjule


Hallo nochmal,

is das Steuergerät für das TFL denn das silberne Teil welches unten am Hauptscheinwerfer irangeschraubt sein soll?
und das Teil kann man tauschen ohne den Scheinwerfer auszubauen???

Und dann noch die seichte Frage, warum net in der Bucht für 130-140EUR einen kompletten Scheinwerfer kaufen? Ich mein wegen den 10 EURO?


Bin für jede Hilfe dankbar

Grüße

Roka333

jango64
14.01.2016, 20:14
Hallo,
greif das Thema noch einmal auf, bei unserer Giulietta ist seit einiger Zeit das selbe Problem. Beim Licht einschalten flackert das rechte Standlicht ein paar Sekunden danach ist es tot.
Soviel wie ich jetzt weiß ist das Steuergerät defekt, habe kein Xenon und meines Wissens nach kann man nur das Steuergerät von den Xenonlichtern aus tauschen.
Meine Frage, hat schon jemand das gleiche Problem und wie habt ihr das gelöst ohne gleich zwei neue Scheinwerfer zu kaufen.