PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 147 1.9 jtdm 16v 150 ps Drallklappen



purejet
01.06.2015, 08:20
Hallo,

Kurze frage an die, die ein 1.9 jtdm 16v mit 150 ps und Multiecuscan besitzen.
Könnt ihr bitte mal schauen was der Tester sagt wenn ihr euch die Parameter von
**Öffnen klappe Flußregelung** anschaut? wäre sehr hilfreich.

Ein mal bitte im Leerlauf die % zahl notieren dann Halbgas und dann vollgas, das ganze kann im stand ermittelt werden,

Vielen dank schon mal.

Liebe grüße

purejet
02.06.2015, 22:05
Ist denn keiner hier mit so nem geilen motor unterwegs? ;)

OliBo
03.06.2015, 15:25
Haben wahrscheinlich alle die Klappen dauer-auf.

purejet
04.06.2015, 18:54
hmm okay ja das kann auch sein denke ich aber nicht ...habe bei mir jetzt Drallklappen geprüft die sind 100% i.o

Beiträge au***atisch zusammengeführt

komisch wieso der wagen keine leistung hat =(

fabrim
04.06.2015, 22:37
Die sind doch alle auf dauer auf? Oder hab ich da jetzt was anderes in Erinnerung.

AR-oppa
04.06.2015, 22:43
hmm okay ja das kann auch sein denke ich aber nicht ...habe bei mir jetzt Drallklappen geprüft die sind 100% i.o

Beiträge au***atisch zusammengeführt

komisch wieso der wagen keine leistung hat =(

Wie schauts mit AGR und LMM aus, hast du die schon geprüft ?

purejet
04.06.2015, 23:33
also Fabrim die klappen sind i.o...habe den Motor der Drallklappen ausgebaut und habe ihn im Motorraum hängen lassen und man konnte sehen wie der Motor mit dem Gaspedal synchronisiert war sobald man gas gegeben hat, hat der Motor sich in Stellung offen Gedreht und somit alles gut, die Drallklappen sind ja wenn der Motor ab ist in Stellung offen und habe so eine probefahrt gemacht und der lief genau so beschissen.

ist der Drallklappenmotor dran und der wagen ist aus dann sind die klappen offen...macht man die Zündung an geht der Motor ganz schnell auf Stellung zu und wieder offen... dann startet man den motor und die klappen gehen auf geschlossen...und sobald man dann immer gas gibt öffnen die klappen.

Also lmm habe ich heute einen von nem kollegen verbaut selbes Problem
Agr habe ich von meinem alten 140 ps jtd 16v umgebaut
Ladedrucksensor von meinem alten umgebaut
Vtg Steuerventil von meinem alten umgebaut
Rücklaufmengentest der Injektoren gemacht
alles super...es wurden vom Vorbesitzer 2 neue Injektoren verbaut auf zyl. 2 und zyl. 3
die nummern der Injektoren sind anders wie die originalen angelernt sind sie aber.
2x injektornummer 0445110243 das sind die originalen
2x injektornummer 0986435104 das sind de neuen..
weiß nicht mehr weiter habe so viel geprüft
Turbolader ist neu
Ladedruck werte passen Kraftstoffdruck passt Luftmasse passt
der wagen springt super an ,läuft sehr ruhig und rußt absolut null.
Das letzte was mich noch Stutzig macht ist die Kraftstoffzufuhr denke das er evtl zu wenig bekommt aber da würde er doch bestimmt den Fehler Kraftstoffdruck zu niedrig schmeißen oder?

danke

OliBo
05.06.2015, 09:59
Zumindest müsste der Kraftstoffdruck am Rail dann bei längerer Vollgasfahrt mit hoher Drehzahl unter seinen Sollwert sinken.
...
Ich hoffe nicht, dass Du Dich einfach an die Leistung gewöhnt hast ;-)
Wie schnell wird der Wagen denn noch?

purejet
05.06.2015, 12:44
tut er nicht bleibt immer sehr gleich wie der sollwert....nein definitiv nicht...fahre seit mehreren jahren jtdm und haben mehrere in der familie..und der zieht einfach nicht wie er soll..läuft scheiße....er kommt auch tempo 200 aber zieht sich bis dahin..

kurz: er läuft nicht wie er soll =(

OliBo
05.06.2015, 14:19
Also läuft er so wie mein ex 147...
Da hatte ich mich auch immer gefragt, wie sie da 208 in die Papiere eintragen konnten...
Besonders lahm empfand ich ihn mit den 17 Zöllern. Meiner lief übrigens 300.000 km so. Bis auf die ersten ein zwei Wochen, wo ich ihn neu hatte. Entweder war er ab da kaputt, oder ich hatte mich dran gewöhnt.

purejet
05.06.2015, 20:49
hmm okay..also hattest du auch so ein extrem hohen verbrauch?? und du hast nie rausbekommen wieso er so fuhr?
mein ex 147 läuft auf der bahn 240 laut tacho...sehr geiler motor ..aber der neue mit 150 ps sehr komisch da stimmt irgend etwas nicht als ob der turbo nicht einsetzt.

wenn du die volle kraft nicht nutzen kannst ist der wagen immer unter vollast deswegen verbraucht er auch so viel=(

habe heute die injektoren umgebaut vom 140 ps in den 150 ps motor um die auch auszuschließen...selbes spiel habe sie auch angelernt=( nichts geändert.

weiß nicht mehr was ich noch prüfen kann

purejet
07.06.2015, 21:20
der wagen verbraucht jetzt 9,8 liter im durschnitt...bewege ihn 50% Stadt 50% Landstraße und Seeeehr langsam da ist kein ziehen drin fahre den wie n opa sonst geht die anzeige hoch bis 14,7
mein alter jtd 16v hat 5,7 gebraucht und wenn ich ihn richtig gezogen habe 7,3

der schluckt wie n loch und hat keine Leistung.

purejet
10.06.2015, 23:14
also ich befürchte es ist der turbolader auch wenn er neu ist...die vtg arbeitet beim gas geben kaum...bei 3500 giri zuckt die immer nur bisschen, bei meinem 140 psler zieht sie richtig schön an bei jedem gas geben sieht unglaublich gut aus...und der 150 ps hingegen bewegt sich kaum.
Magnetventil wurde ja schon getaucht und der unterdruck ist da,keine Undichtigkeit.
Habe auch schon bei der firma angerufen
bekomme morgen bescheid ob ich nen neuen zugeschickt bekomme.
wie kennt ihr das denn von euren jtd? arbeitet die vtg gut beim gas geben im leerlauf?