PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Würde mir gerne einen Spider anschaffen !! Was gibt es zu beachten ?



Micronik
30.05.2015, 08:00
Hallo Alfisi !!

Ich fahre selbst einen Alfa 156 2.0 JTs , bin davor auch immer Alfa gefahren.

Meine Frau hat einen Peugeot 206 CC Baujahr 2001, wollen gerne auf einen Spider umsteigen.

Was gibt es bei einem Spider zu beachten ?

Wollen nicht mehr als 2500€ bezahlen

Habe mal ein Paar Beispiele raus gesucht, was kann man bei denen sagen, wo gibt es was zu beachten ?

1.
Alfa Romeo Spider 1.8 Twin Spark als Cabrio/Roadster in Olten (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-spider-1-8-twin-spark-olten/209730664.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=4&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=3000&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&categories=Cabrio&noec=1)

2.
Alfa Romeo Spider 2.0 16V Twin Spark Klima Leder Tüv08/2015 als Cabrio/Roadster in Leimen (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-spider-2-0-16v-twin-spark-klima-leder-t%C3%BCv08-2015-leimen/210305336.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=4&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=3000&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&categories=Cabrio&noec=1)
3.
Alfa Romeo Spider 2.0 Twin Spark/8 fach-bereift als Cabrio/Roadster in frankfurt (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-spider-2-0-twin-spark-8-fach-bereift-frankfurt/209072208.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=4&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=3000&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&categories=Cabrio&noec=1)
4.
Alfa Romeo Alfa Spider 1.8 TwinSpark / Klima als Cabrio/Roadster in Aschheim (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-spider-alfa-spider-1-8-twinspark-klima-aschheim/191167719.html?lang=de&pageNumber=2&__lp=4&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=3000&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&categories=Cabrio&noec=1)
5.
Alfa Romeo Spider 2.0 KLIMAANLAGE TÜV Neu Zahnriemen neu als Cabrio/Roadster in Berlin (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-spider-2-0-klimaanlage-t%C3%BCv-neu-zahnriemen-neu-berlin/200842907.html?lang=de&pageNumber=2&__lp=4&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=3000&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&categories=Cabrio&noec=1)

PAM
30.05.2015, 08:20
Moin - ein 2.0TS sollte es schon sein, sonst kommst über keinen Berg.
Das Budget von 2.500 ist knapp bemessen, aber bisschen was bekommt man für die Kohle mit Glück dann doch.
Ansonsten natürlich die üblichen Geschichten ... Zahnriemen, Gummischnuffies an den Achsen ect., aber das hast bei jedem anderen Auto auch.

Rost kennt der Spider fast nicht, Serviceheft wäre schön. Drauf achten, dass Du beim Kauf die Codekarte (!) und alle Schlüssel mitbekommst.

Ansonsten ein wunderbares Auto. Viel Glück bei der Suche ...

Edit: der aus Berlin gefällt mir ganz gut, den aus Leimen lass die Finger von ...

Relinquished
30.05.2015, 08:29
Ich hab zu dem Thema mal nen "Test" bzw, Erfahrungsbericht bei Motor Talk zu geschrieben weil dort jeden zweiten Tag jemand nach ner Kaufberatung für Spider/GTV fragt :D Wird auch immer mal wieder aktualisiert und überarbeitet ;) Wenn du willst kannst du dir den ja mal durchlesen. Da beide, bis auf den Heckbereich baugleich sind, kann man das auch prima auf den Schpider übertragen :)

Alfa Romeo GTV 916 2.0 Test #112340 (http://www.motortests.de/auto/alfa-romeo/gtv/916/2-0-ts-16v-ftId112340)

PAM
30.05.2015, 08:35
... kann man das auch prima auf den Schpider übertragen :)

Alfa Romeo GTV 916 2.0 Test #112340 (http://www.motortests.de/auto/alfa-romeo/gtv/916/2-0-ts-16v-ftId112340)

"Schpider"? Warum nicht gleich "Sbeida"? ... Schreib dat mal anschdendik, Du Weinheimer Wixxnase :ueberzeug:

Micronik
30.05.2015, 09:10
Danke Jungs

PAM
30.05.2015, 09:14
..rechne mit 2.000$ Unterhaltskosten / Jahr bei den Baujahren, damit die Kiste dauerhaft rennt ...

Micronik
30.05.2015, 09:27
Ich hab zu dem Thema mal nen "Test" bzw, Erfahrungsbericht bei Motor Talk zu geschrieben weil dort jeden zweiten Tag jemand nach ner Kaufberatung für Spider/GTV fragt :D Wird auch immer mal wieder aktualisiert und überarbeitet ;) Wenn du willst kannst du dir den ja mal durchlesen. Da beide, bis auf den Heckbereich baugleich sind, kann man das auch prima auf den Schpider übertragen :)

Alfa Romeo GTV 916 2.0 Test #112340 (http://www.motortests.de/auto/alfa-romeo/gtv/916/2-0-ts-16v-ftId112340)

Hi Super Test hast du da geschrieben, bist ein Alfisti durch und durch Danke

Spider-916-CH
30.05.2015, 09:28
Hätte in knapp 4 Wochen einen für dich. Serie 1
Dunkelblau metallic, Bj 98 , 171000 km, Sonderserie beiges Leder mit Sitzen aus Serie 2
natürlich mit frischem TÜV und hochglanzpoliert.
Fotos in fertigem Zustand kann ich leider noch nicht machen, da noch nicht fertig ;-)

sven1967
30.05.2015, 10:01
Vom 1.8 er halt ich auch nix, mit dem 2.0 bist im Alltag sehr gut bedient und wenn es nur ne reine Spaßbüchse werden soll dann gleich den Arese, da reichen aber die 2000 tacken nicht.

Ansonsten wie schon gesagt auf einen Nachweis über dan Zahnriemen achten und das dass richtige Öl gefahren wurde.

@Clausi 2000 im Jahr ist aber sowas von übertrieben. ....

PAM
30.05.2015, 10:08
@Clausi 2000 im Jahr ist aber sowas von übertrieben. ....

Ich stecke tatsächlich seit 7 Jahren das Geld in meine Spider (der *Grüne Wixxfrosch war auch nicht günstiger..) ... da ich nicht selber schraube, ist die Kohle fällig, wenn man ein zuverlässiges Auto haben möchte - die Zahl ist leider nicht aus den Fingern gesogen :roll:

Und - allein bei *Mariechen könnte ich adhoc nochmal 2.000 draufpacken dieses Jahr - für Lackierarbeiten ... nützt ja nix :roll:

sven1967
30.05.2015, 10:11
Meiner 1800 in der Anschaffung und jetzt nochmal 2000 später steht eine Einwandfreie Karre da, ZR und FW Buchsen noch dann ist alles schick und das kommt nicht jedes Jahr.

paula
30.05.2015, 10:11
Nicht für eine Maria.., kannste noch was raufpacken:mrgreen:

@Digger, Das Berliner Angebot find ich auch optimal.

sven1967
30.05.2015, 10:16
Nicht für eine Maria.., kannste noch was raufpacken:mrgreen:

@Digger, Das Berliner Angebot find ich auch optimal.

Dann man jut das meine nicht Maria heißt :mrgreen:

PAM
30.05.2015, 10:17
Tja, ich mag es nicht, wenn irgendwas scheppert, knistert oder grunzt ... da ist Clausi pütscherig und es geht sofort in die Werke - der *Grüne Wixxfrosch war praktisch neuwertig bis zum Crash ... war beim Sattler (Fahrersitz neu), neue Hinterachse (Aldo) ectecetcect .. Shit! Und Mariechen hat eben andere Macken ... aber vielleicht gibbet bald schon wieder was Neues. Zum ARP_Treffen wird das aber noch nix ...

poolboy
30.05.2015, 10:18
"Wer 916 fährt, fährt eigentlich Ferrari"

Das hat mal nen Mechaniker bezüglich der Unterhaltskosten zu mir gesagt als ich den Wagen erst ein paar Wochen hatte.
Der hatte sowas von recht.

Wer:
-nicht selbst schrauben kann
-keinen Zweitwagen und
-kein Geld auf der "hohen Kante" hat

sollte den Spider/GTV schnell vergessen.

sven1967
30.05.2015, 10:22
"Wer 916 fährt, fährt eigentlich Ferrari"

Das hat mal nen Mechaniker bezüglich der Unterhaltskosten zu mir gesagt als ich den Wagen erst ein paar Wochen hatte.
Der hatte sowas von recht.

Wer:
-nicht selbst schrauben kann
-keinen Zweitwagen und
-kein Geld auf der "hohen Kante" hat

sollte den Spider/GTV schnell vergessen.

Und trotzdem Lieben wir ihn und im Sommer auf der Landstraße sind alle kosten schnell vergessen.
Ne zweite Freundin ist teurer ;-)

paula
30.05.2015, 10:24
@ Ferrari: Kann ich nicht sagen, habe nur Verschleiss gehabt. :-D

poolboy
30.05.2015, 10:24
Der Grad zwischen Liebe und rechts ranfahren um die Kiste sofort zu verbrennen wird immer schmaler :)

sven1967
30.05.2015, 10:28
@ Ferrari: Kann ich nicht sagen, habe nur Verschleiss gehabt. :-D

Bei einer 20 Jahren alten Karre läuft ALLES unter Verschleiß :mrgreen:

Micronik
30.05.2015, 10:29
Verstehe ich nicht, warum soll der Unterhalt (Reparaturen) so teuer sein?
Ist doch auch nur ein Alfa, Motoren sind doch die selben, wie im 156er usw!
Ich fahre einen Selespeed 2.0 Bj 2005, was soll denn bei einem Spider teurer sein?
Ich probiere fast alles selbst zu machen, außer wenn es um Motor Steuerung geht.
Die Technik ist doch auch nicht anderes als bei anderen Alfas:confused:

paula
30.05.2015, 10:34
Bei einer 20 Jahren alten Karre läuft ALLES unter Verschleiß :mrgreen:

Meine Paula ist erst 17 Lenze. Bestes Teenyalter. (brauch mit ihr auch nicht shoppen gehen:mrgreen: )

sven1967
30.05.2015, 10:36
Alles gut lass dich nicht verunsichern, Spider ist geil und macht Spaß und kostet nicht mehr wie ein SL, ist bloß seltener ;-)

poolboy
30.05.2015, 10:37
Gerade beim Spider werden die Teile immer seltener und viele Teile gibt es garnicht mehr.

paula
30.05.2015, 10:39
Gerade beim Spider werden die Teile immer seltener und viele Teile gibt es garnicht mehr.

Dafür haben wir einen FRANK.:-D:thumb:

baumschubser171
30.05.2015, 10:39
Reden wir über das Verdeck, was eventuell eingestellt werden muß. Oder mal ersetzt werden muß. Oder die hintere Scheibe, die mal ersetzt werden muß. Wenn es elektrisch ist, kann auch das kaputt gehen und ordentlich Kosten verursachen. Hat kein 156er.

Reden wir über den Motorraum, der sehr eng ist. Macht das Schrauben nicht unmöglich, aber man muß einen "Blick" dafür haben.

Reden wir über die Hinterachse, deren Konstruktion sehr teuer werden kann und die Du so bei keinem anderen Alfa finden wirst.

Ein besonderes Auto kostet IMMER auch besonderes Geld.

PAM
30.05.2015, 12:27
Reden wir über das Verdeck, was eventuell eingestellt werden muß. Oder mal ersetzt werden muß. Oder die hintere Scheibe, die mal ersetzt werden muß. Wenn es elektrisch ist, kann auch das kaputt gehen und ordentlich Kosten verursachen. Hat kein 156er.

Reden wir über den Motorraum, der sehr eng ist. Macht das Schrauben nicht unmöglich, aber man muß einen "Blick" dafür haben.

Reden wir über die Hinterachse, deren Konstruktion sehr teuer werden kann und die Du so bei keinem anderen Alfa finden wirst.

Ein besonderes Auto kostet IMMER auch besonderes Geld.


Sooo isset, Jungs - deshalb ... 2.000 Tacken / Jahr (ich schrieb es bereits) ... und dann läuft die Sau absolut zuverlässig mit 100% *Italo_Power .

Ich hatte von olle *Pepe hier (Giuseppe) ja extra einen kleinen Hammer mit auf den Weg bekommen, um das Verdeck zu öffnen ("..da musst Du draufhauen & dann geht das Verdeck auf :roll:) .. schlussendlich musste man nur die *Bowdenzüge nachjustieren, Sache von 5 Minuten ... nun kein Hammer mehr - man muss es einfach nur wissen (!) - im Prinzip gilt das für alle Macken - & dann funzt die *Bella bis in alle Ewigkeiten & wird auch irgendwann ein *H_Kennzeichen bekommen ... :thumb:

Spider-916-CH
30.05.2015, 18:05
Dafür haben wir einen FRANK.:-D:thumb:

Der grade aus der Mainzer Umgebung n geilen GTV mit nachweislichen 95.000 KM zum zerlegen geholt hat.
Serie 1, hat sogar noch TÜV

sven1967
30.05.2015, 18:34
Das ist Super Frank, dann bekommst heute Abend ne PN, brauch was :mrgreen:

Micronik
30.05.2015, 19:05
Ich liebe Alfa, und der Spider hat mir schon immer gefallen, aber nun bin ich mir doch etwas unsicher ob das, daß richtige ist, denn wir brauchen den Zweitwagen auch im Winter :( und 2o00€ im jahr als Unterhaltskosten für Reparaturen usw ist auch jede Menge.
Nun ja danke erstmal ich überlege es mir.
Schönes Wochenende Gruß aus Mainz

Spider-916-CH
30.05.2015, 19:15
Ich liebe Alfa, und der Spider hat mir schon immer gefallen, aber nun bin ich mir doch etwas unsicher ob das, daß richtige ist, denn wir brauchen den Zweitwagen auch im Winter :( und 2o00€ im jahr als Unterhaltskosten für Reparaturen usw ist auch jede Menge.
Nun ja danke erstmal ich überlege es mir.
Schönes Wochenende Gruß aus Mainz

GAAAANZ Ruhig,
Also Jutta (@Spiderin) fährt Ihren das ganze Jahr durch und zwar problemlos.
Ok, sie wird quasi von mir mit Teilen "gesponsort", aber ich kann mich echt nicht erinnern wann da das letzte echte Ersatzteil eingebaut wurde. (meist erbt sie ja Zubehörteile)
Schwachpunkte sind die Hinterachse, die man kostengünstig mit PU Buchsen reparieren kann, der Auspuff der halt gerne mal von Innen durchgammelt, die Nummer mit dem Zahnriemen alle 60.000 KM und gutes 10w60 ÖL.
Ab und zu mal neue Querlenker vorne, aber das ist alles Pinuts.

Micronik
30.05.2015, 19:55
Das mit der Hinterachse habe ich nun schon des öfteren gelesen. Wie merkt man das wenn da was kaputt ist? Ist es wie Radlager defekt oder so.
Schon lustig genau bzw das schlimmste an Peugeot 206cc was kaputt gehen kann was dann richtig teuer ist, ist die Hinterachse, bis jetzt haben wir Glück gehabt, aber dafür waren andere dinge im Arsch, bei Peugeot muss dann gleich die Hinterachse komplett getauscht werden.

GTVler
30.05.2015, 20:11
Ich muss sagen, bei den 5000 € die ich in den letzten 12 Monaten in meine Gtv investiert habe war die Hinterachse das mit Abstand am besten angelegte Geld. Sonstige Sachen wir der Ragazzon Auspuff mit dazugehörigem kleinen Mitteltopf werden eigentlich gar nicht beredet.
Habe meine jetzt seit einem Jahr, reperaturtechnisch noch kein Ende in Sicht.

Wenn du dir wirklich einen Spider kaufen willst wäre es besser du hast einener 5er in der Hinterhand. Wenn du nichts selber machen kannst/willst wird das recht schnell investiert sein.

EDIT: Kaputte Hinterachse merkst du wenn du zu weit hinten einfederst, bei jeder schikane aufsitzt und mit Beifahrer geundsätzlich hinten im Radkasten ein Schleifen hörst.
Ist aber dank PU Buchsen echt günstig wieder instand zu setzen.

Radlager merkst du am Brummen im Innenraum (habe ich im November auch beide hinten neu geben lassen)


Gesendet von meinem iPhone

Micronik
30.05.2015, 20:37
Eigentlich mache ich fast alles selber, an meinen letzten Alfas habe ich alles selbst gemacht bis auf zahnriemen und Keilrippen Riemen, muss mich zwar immer wieder durchlesen und User in forum nerven, aber meist klappt alles, solange ich kein spezielles Werkzeug benötige.

GTVler
30.05.2015, 20:39
Die schönen Arbeiten mache ich auch selber, aber alles unbequeme versuche ich weiterzugeben :-)


Gesendet von meinem iPhone

Spider-916-CH
30.05.2015, 20:49
Das mit der Hinterachse habe ich nun schon des öfteren gelesen. Wie merkt man das wenn da was kaputt ist? Ist es wie Radlager defekt oder so.
Schon lustig genau bzw das schlimmste an Peugeot 206cc was kaputt gehen kann was dann richtig teuer ist, ist die Hinterachse, bis jetzt haben wir Glück gehabt, aber dafür waren andere dinge im Arsch, bei Peugeot muss dann gleich die Hinterachse komplett getauscht werden.

Wenn du ein sehr feines Gehör hast vernimmst du ein leichtes klappern bei Schlaglöchern.
Manchmal merkt man es aber auch gar nicht.... ab und an mal drunter schauen... die Dinger sieht man von hinten ganz wunderbar.

Ja, Hinterachse beim 206 hab ich auch schon bei Tochters Auto hinter mir. Kostet 350 frei Haus.
Geht aber recht gut mit dem Umbau... die schiet Nadellager sind echt das LETZTE was Peugeot da gebaut hat.

paula
30.05.2015, 21:18
Ich muss sagen, bei den 5000 € die ich in den letzten 12 Monaten in meine Gtv investiert habe war die Hinterachse das mit Abstand am besten angelegte Geld. Sonstige Sachen wir der Ragazzon Auspuff mit dazugehörigem kleinen Mitteltopf werden eigentlich gar nicht beredet.
Habe meine jetzt seit einem Jahr, reperaturtechnisch noch kein Ende in Sicht.

Wenn du dir wirklich einen Spider kaufen willst wäre es besser du hast einener 5er in der Hinterhand. Wenn du nichts selber machen kannst/willst wird das recht schnell investiert sein.

EDIT: Kaputte Hinterachse merkst du wenn du zu weit hinten einfederst, bei jeder schikane aufsitzt und mit Beifahrer geundsätzlich hinten im Radkasten ein Schleifen hörst.
Ist aber dank PU Buchsen echt günstig wieder instand zu setzen.

Radlager merkst du am Brummen im Innenraum (habe ich im November auch beide hinten neu geben lassen)


Gesendet von meinem iPhone

Vielleicht hättest Du mal beim Autokauf einen mit Ahnung mitnehmen sollen. Man kann auch vor dem Kauf das Fahrzeug in der Werke
checken lassen. Dann hättest bestimmt ein Haufen Geld gespart.:???:

GTVler
30.05.2015, 21:19
In österreich eigentlich gar nicht möglich eine phase 3 gtv zu bekommen.

Die eine die dann unter 10000€ zu haben war habe ich mir dann genommen, trotz schlechtem zustand.

Würde ich in Deutschland wohnen hätte ich mir eine andere gekauft.

Edit: Damals hat einfach Baujahr, Farbe und Motorisierung gepasst.


Gesendet von meinem iPhone

paula
30.05.2015, 21:27
In österreich eigentlich gar nicht möglich eine phase 3 gtv zu bekommen.

Die eine die dann unter 10000€ zu haben war habe ich mir dann genommen, trotz schlechtem zustand.

Würde ich in Deutschland wohnen hätte ich mir eine andere gekauft.

Edit: Damals hat einfach Baujahr, Farbe und Motorisierung gepasst.


Gesendet von meinem iPhone

Du kaufst ein Auto im schlechten Zustand? Weisst aber das Du noch ein Haufen Geld reinstecken musst, ist Deine Sache. Aber jemanden der einen Spider sucht, zu sagen, er müsse 5000 Euro in der Hinterhand haben, ist absoluter Schwachsinn.:ueberzeug:Auch Österreicher dürfen in Deutschland Autos kaufen:mrgreen:

GTVler
30.05.2015, 21:30
Wenn er nur 2500 als budget bei der anschaffung veranschlagt wird er das brauchen, gerade weil bei dem preis auch nur ein älteres Baujahr in Frage kommt.
Fahrwerk, Reifen, Bremsen, das kostet selbst im Nachbau nicht wenig.
Lackierarbeiten auch dementsprechend teuer.

Der 5000er ist gerechnet wenn man wirklich alles top haben will.

Edit: würde dir mal vorschlagen dich vorher einmal zu informieren bevor du hier erzählst das auch österreicher in deutschland autos kaufen dürfen, ein sehr grober schnitzer. Ich sage nur nova nachbezahlen + typisierung in Österreich. Kosten je nach Abgasverhalten. Bei euro 3 sicher 4 stellig.


Gesendet von meinem iPhone

Relinquished
30.05.2015, 21:30
Naaaa.... Leute. Jetzt aber mal nicht übertreiben hier mit den Unterhaltskosten :shock: Das die 916er nicht günstig sind und es jetzt schon teilweise engpässe mit Ersatzteilen gibt stimmt, aber auch nicht so teuer. Klar, ein Corsa wäre günstiger aber... Ein Corsa ist eben ein Corsa, fertig ;) Wie gesagt, ich fahre meinen als DAILY 60km pro Tag und auch oft auf Treffen die mal 300Km oder mehr weg sind. Ich schrubb im Jahr schon meine 30.000Km +/-. Gekauft hab ich sie mit 168.000Km. Aktuell sind es 216.000KM ;) Gekauft für? 2500€!!! Phase 2, Lusso Editon, Tanned MOMO Leather etc. Nennenswerte vorfälle? Nicht wirklich. Eher kosmetische Defekte zweiter Ordnung die man selbst ohne Probs machen kann. Zahnriemen, Öl und dann läuft der. Hinterachse hab ich aber natürlich auch hinter mir. Waren insgesamt 690 Tacken. Das teuerse natürlich nicht die Reparatur, sondern die Teile. Aber ansonsten :thumb:

Ich war halt schon immer in Auto´s vernarrt und verbinde einfach Hobby und Leidenschaft mit Alltag :) Alltagsauto oder Winterauto gibt es bei mir nicht. Wäre mir auch ehrlich gesagt zu dumm, ich will nicht das halbe Jahr lang mit irgendeiner Möhre rumeiern. Dementsrechend ist das natürlich auch etwas kostenintensiver als ein Sommerauto. Aber da du den Spider (Extra für dich Clausi :mrgreen: ) ja eh nicht als Daily bewegen willst, passt das ja ;)

GTVler
30.05.2015, 21:36
Wenn nicht Daily dann auf jeden Fall. Kosten der Teile sind halt leider der Wahnsinn.
Wenn du 2500 bezahlst hast ist das echt ok.
Schaue hin und wieder auch am Deutschen markt, wahnsinn wie günstig bei euch die Autos sind.

Wer vieles selbst machen kann kann sich verdammt viel sparen.
Bin leider auch schon von der ein oder anderen Werkstatt über den Tisch gezogen worden. Daher bin ich schon erwas pessimistischer eingestellt.

Aber wie gesagt, solange Geld vorhanden bekommt man alles in den Griff.


Gesendet von meinem iPhone

Eddy
30.05.2015, 21:41
Das mit der Hinterachse habe ich nun schon des öfteren gelesen. Wie merkt man das wenn da was kaputt ist? Ist es wie Radlager defekt oder so.
Schon lustig genau bzw das schlimmste an Peugeot 206cc was kaputt gehen kann was dann richtig teuer ist, ist die Hinterachse, bis jetzt haben wir Glück gehabt, aber dafür waren andere dinge im Arsch, bei Peugeot muss dann gleich die Hinterachse komplett getauscht werden.

Übrigens am 206 kann man die Hinterachse auch günstiger reparieren
habe ich vor 2 Jahren auch schon mal gemacht

Nur Werkstätten wechseln die komplette Achse :wink:

Spider-916-CH
30.05.2015, 22:12
Übrigens am 206 kann man die Hinterachse auch günstiger reparieren
habe ich vor 2 Jahren auch schon mal gemacht

Nur Werkstätten wechseln die komplette Achse :wink:

Hatte leider grad keine 100 Tonnen Presse zur Hand um die alten Stummel aus und die neuen wieder einzupressen.
Ein Pole sagte auf Nachfrage DICKER HAMMER ;-)

paula
30.05.2015, 22:17
Wenn er nur 2500 als budget bei der anschaffung veranschlagt wird er das brauchen, gerade weil bei dem preis auch nur ein älteres Baujahr in Frage kommt.
Fahrwerk, Reifen, Bremsen, das kostet selbst im Nachbau nicht wenig.
Lackierarbeiten auch dementsprechend teuer.

Der 5000er ist gerechnet wenn man wirklich alles top haben will.

Edit: würde dir mal vorschlagen dich vorher einmal zu informieren bevor du hier erzählst das auch österreicher in deutschland autos kaufen dürfen, ein sehr grober schnitzer. Ich sage nur nova nachbezahlen + typisierung in Österreich. Kosten je nach Abgasverhalten. Bei euro 3 sicher 4 stellig.


Gesendet von meinem iPhone

Jetzt mal zu informieren: Für die Einfuhr eines Fahrzeuges aus einem EU-Land nach Österreich fallen keine Gebühren an, sofern das Fahrzeug mindestens sechs Monate alt ist und sein Kilometerstand mehr als 6000 km beträgt. Also kommt die NoVA nicht zum Tragen. (NoVA - Abgabe nur bei Neuwagen und Fahrzeuge aus Drittstaaten, bei Erstzulassung maximal 16 % )
Dein grosskotziges Edit kannst Du dir selbst an die Stirn kleben:mrgreen:. Grobe Schnitzer gibt es hier auch nicht. Habe mich 30 Jahre lang mit Ausfuhren nach Österreich zolltechnisch beruflich befassen müssen. Deine Entschuldigung nehme ich gerne an.

sven1967
30.05.2015, 23:24
Ich fahre meine Diva als zweit bzw. Drittwagen nur im Sommer bei Sonnenschein aber für 2500 und auch drunter wenn man sucht bekommt man schon was.
Wenn du was selber machen möchtest und auch kannst ist das nur von Vorteil.
Ich habe in meine Lady mit Anschaffung ca. 4500 gesteckt aber auch wirklich alles incl. Leder neu gemacht und es hat sich gelohnt.
Lass dich nicht entmutigen ist kein Ferrari sondern "nur" ein Alfa wenn auch besonders und im Straßenbild mittlerweile auch selten, aber das macht den reizt aus.
Wer das nicht mag sollte sich nen Erdbeerkörpchen oder nen A4 kaufen.

Spider-916-CH
30.05.2015, 23:28
Wenn er nur 2500 als budget bei der anschaffung veranschlagt wird er das brauchen, gerade weil bei dem preis auch nur ein älteres Baujahr in Frage kommt.
Fahrwerk, Reifen, Bremsen, das kostet selbst im Nachbau nicht wenig.
Lackierarbeiten auch dementsprechend teuer.

Der 5000er ist gerechnet wenn man wirklich alles top haben will.

Gesendet von meinem iPhone

Junge Junge .... solche Preise hatten wir ja nichtmals in der Schweiz.
Micronik schreib, dass er fast alles selber machen kann und dann wüsste ich mit Verlaub nicht wo man an dem Auto für den normalen Alltags-Fahrbetrieb 5k verbasteln sollte.
Gute Reifen (z.B. Hankook) kosten rund 400 Euro, Bremsbeläge vorne/hinten kosten ab 40 Euro für beide Achsen. Normale Bremsscheiben bekommst du nachgeschmissen und nun denk mal darüber nach wie oft man die Teile neu benötigt.
Selbst vordere Querlenker gibts ab 25 Euro das Stück und PU Buchsen gibts bei mir zu Forums-Sonderpreisen.

Wenn Du natürlich alles nur vom Feinsten, Brembo 4 Kolben, ne Edelstahl Auspuffanlage von vorne bis hinten haben willst kostet das halt Geld, aber das kostet es bei jedem anderen Auto auch.

Mein Fahrwerk für ne C6 Z06 Corvette hat auch 7k gekostet, aber das ist auch kein Standardverschleiss.

Ich behaupte und stehe auch dazu, dass ein Spider/GTV nicht mehr kostet als ein anderes vergleichbares Auto.

Wie du in meiner Signatur erkennen kannst beschäftige ich mich beruflich mit diesen beiden Autos und daher ziemlich genau weiss wovon ich rede.

Wenn Dir die Teile in AT zu teuer sind kauf sie halt in D .... freies Europa ;-)

GTVler
30.05.2015, 23:33
Die Nova kommt serwohl zum Tragen, da hat unsere feine Regierung in der letzten Legislaturperiode still und heimlich ein Gesetz verabschiedet.

Die "Salzburger Bastion", sprich, die Privatpersonen die sich die Autos günstig aus Deutschland über die Grenze geholt, typisiert haben und dann weiterverkauft haben ist vor ein paar jahren gestorben.

Ich denke es war 2010, bin aber gerade noch am suchen wann das unsere Entschidungsträger durchgedrückt haben, kann das noch nachreichen.

Das war vor 3 jahren praktisch in der Wiener szene Stadtgespräch.
Hat uns viele möglichkeiten genommen günstig an starke autos zu kommen.

Sollte diese Info falsch sein tut es mir leid, großkotzigkeit war nicht meine Intetion, eher Realismums, da ich diese Option beim Fahrzeugerwerb durchaus in Betracht gezogen habe und auch schon damals als ich noch japaner gefahren bin gerne gemacht hätte. Gescheitert ist es damals an der Nachzahlung der Nova.


Gesendet von meinem iPhone

GTVler
30.05.2015, 23:36
Junge Junge .... solche Preise hatten wir ja nichtmals in der Schweiz.
Micronik schreib, dass er fast alles selber machen kann und dann wüsste ich mit Verlaub nicht wo man an dem Auto für den normalen Alltags-Fahrbetrieb 5k verbasteln sollte.
Gute Reifen (z.B. Hankook) kosten rund 400 Euro, Bremsbeläge vorne/hinten kosten ab 40 Euro für beide Achsen. Normale Bremsscheiben bekommst du nachgeschmissen und nun denk mal darüber nach wie oft man die Teile neu benötigt.
Selbst vordere Querlenker gibts ab 25 Euro das Stück und PU Buchsen gibts bei mir zu Forums-Sonderpreisen.

Wenn Du natürlich alles nur vom Feinsten, Brembo 4 Kolben, ne Edelstahl Auspuffanlage von vorne bis hinten haben willst kostet das halt Geld, aber das kostet es bei jedem anderen Auto auch.

Mein Fahrwerk für ne C6 Z06 Corvette hat auch 7k gekostet, aber das ist auch kein Standardverschleiss.

Ich behaupte und stehe auch dazu, dass ein Spider/GTV nicht mehr kostet als ein anderes vergleichbares Auto.

Wie du in meiner Signatur erkennen kannst beschäftige ich mich beruflich mit diesen beiden Autos und daher ziemlich genau weiss wovon ich rede.

Wenn Dir die Teile in AT zu teuer sind kauf sie halt in D .... freies Europa ;-)

Werkstätten preise bei uns sind ein Wahnsinn.

Aber ich rede hier schon von Edelstahlsportauspuff, gescheite Brembo Sport Gt scheiben und alle Fahrerkteile original von alfa :-)


Gesendet von meinem iPhone

sven1967
30.05.2015, 23:43
Männers was redet ihr hier der Mann der hier einen Sucht wohnt in Mainz also nicht in den Schluchten, was Interessieren da also die Preise bei euch. Mainz ist das Einzugsgebiet von Eddy also einen besseren Support kann man nicht bekommen.
Also bitte Preise aus "D" anziehen!


Und auch nen Edelstahl ESD kostet nicht die Welt, meiner hat neu 200 Tacken gekostet, man muss auch mal Glück haben und vergleichen.

Spider-916-CH
30.05.2015, 23:53
Werkstätten preise bei uns sind ein Wahnsinn.

Aber ich rede hier schon von Edelstahlsportauspuff, gescheite Brembo Sport Gt scheiben und alle Fahrerkteile original von alfa :-)

Gesendet von meinem iPhone


Siehst Du, dass ist auch kein Standard und das kostet wie bei allen anderen Autos auch richtig Geld.

Beiträge au***atisch zusammengeführt




Die "Salzburger Bastion", sprich, die Privatpersonen die sich die Autos günstig aus Deutschland über die Grenze geholt, typisiert haben und dann weiterverkauft haben ist vor ein paar jahren gestorben.


Gesendet von meinem iPhone

Und da sind wir dann auch schon beim springenden Punkt

In der Schweiz musste das Auto nach Zulassung auch mindestens 6 Monate auf den "Importeur" zugelassen sein.
Was Du beschreibst ist ja der Gewerbliche Handel... einführen, Typisieren und weiterverkaufen

GTVler
30.05.2015, 23:54
Stimmt auch wieder, merke schon, meine Ansprüche sind halt viel zu hoch ;-)

War schon fast gewerblich damals, ist aber "gedulded" worden.


Gesendet von meinem iPhone

Spider-916-CH
30.05.2015, 23:58
Männers was redet ihr hier der Mann der hier einen Sucht wohnt in Mainz also nicht in den Schluchten, was Interessieren da also die Preise bei euch. Mainz ist das Einzugsgebiet von Eddy also einen besseren Support kann man nicht bekommen.
Also bitte Preise aus "D" anziehen!


Und auch nen Edelstahl ESD kostet nicht die Welt, meiner hat neu 200 Tacken gekostet, man muss auch mal Glück haben und vergleichen.

************ .... und ich war heute in Mainz ... da hätten wir Eddy doch glatt um 10 Cafe bringen können :mrgreen::tee:

Deine Preise (PN) schick ich Dir morgen

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Stimmt auch wieder, merke schon, meine Ansprüche sind halt viel zu hoch ;-)

War schon fast gewerblich damals, ist aber "gedulded" worden.


Gesendet von meinem iPhone

Jaja... nicht Äpfel mit Birnen vergleichen ;-)

Deine Ansprüche an dein eigenes Auto sind schon ok, nur ist das halt nicht Standard und dementsprechend auch keine Preise die Standard sind... das hilft einem suchenden nicht wirklich weiter und verschreckt unter Umständen und das wollen wir ja nicht oder? ;-)

Eddy
31.05.2015, 00:06
Siehste und ich hatte um 10 Uhr schon wieder Kaffeedurst :-D


Da habe ich gerade eine Probefahrt mit einem 147er Selespeed gemacht
und der war kam aus Mainz :-D (da schließt sich der Kreis :mrgreen:)

Der hat ein Selespeed Problem , welches die Werkstatt nicht gefunden hat :roll:

GTVler
31.05.2015, 00:08
************ .... und ich war heute in Mainz ... da hätten wir Eddy doch glatt um 10 Cafe bringen können :mrgreen::tee:

Deine Preise (PN) schick ich Dir morgen

Beiträge au***atisch zusammengeführt



Jaja... nicht Äpfel mit Birnen vergleichen ;-)

Deine Ansprüche an dein eigenes Auto sind schon ok, nur ist das halt nicht Standard und dementsprechend auch keine Preise die Standard sind... das hilft einem suchenden nicht wirklich weiter und verschreckt unter Umständen und das wollen wir ja nicht oder? ;-)

Man möge mir Verzeihen :-)

Ich rede mir halt selber immer "Nachhaltigkeit" ein wenn es ein Edelstahlsportauspuff sein muss :-)


Gesendet von meinem iPhone

Spider-916-CH
31.05.2015, 00:17
Siehste und ich hatte um 10 Uhr schon wieder Kaffeedurst :-D


Da habe ich gerade eine Probefahrt mit einem 147er Selespeed gemacht
und der war kam aus Mainz :-D (da schließt sich der Kreis :mrgreen:)

Der hat ein Selespeed Problem , welches die Werkstatt nicht gefunden hat :roll:

Uff... da sind wir grade in Kreuztal los... erst die roten Platten holen und dann mit Juttas Spider bis ca. 50 km hinter Mainz die 61 runter.... nächstes mal saufen wir dir den Cafe weg :-->>

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Man möge mir Verzeihen :-)

Ich rede mir halt selber immer "Nachhaltigkeit" ein wenn es ein Edelstahlsportauspuff sein muss :-)


Gesendet von meinem iPhone

Ist ja auch nachhaltig ;-)

paula
31.05.2015, 01:35
Die Nova kommt serwohl zum Tragen, da hat unsere feine Regierung in der letzten Legislaturperiode still und heimlich ein Gesetz verabschiedet.

Die "Salzburger Bastion", sprich, die Privatpersonen die sich die Autos günstig aus Deutschland über die Grenze geholt, typisiert haben und dann weiterverkauft haben ist vor ein paar jahren gestorben.

Ich denke es war 2010, bin aber gerade noch am suchen wann das unsere Entschidungsträger durchgedrückt haben, kann das noch nachreichen.

Das war vor 3 jahren praktisch in der Wiener szene Stadtgespräch.
Hat uns viele möglichkeiten genommen günstig an starke autos zu kommen.

Sollte diese Info falsch sein tut es mir leid, großkotzigkeit war nicht meine Intetion, eher Realismums, da ich diese Option beim Fahrzeugerwerb durchaus in Betracht gezogen habe und auch schon damals als ich noch japaner gefahren bin gerne gemacht hätte. Gescheitert ist es damals an der Nachzahlung der Nova.


Gesendet von meinem iPhone

Alles gut mein lieber Name?? :-D Die NoVA kommt nur beim NEUWAGEN zum Tragen. Ist auch EU-Recht. Und jetzt haben wir nur noch Spass und Tipps auf Lager:mrgreen:.

GTVler
31.05.2015, 01:37
Name? Lukas ;-)

Alles klar, ich glaubs dir mal ;-)


Gesendet von meinem iPhone

GTVler
31.05.2015, 01:46
Das österreichische finanzamt sagt das man auch im eu import nova zahlen muss, siehe screenshot anbei, ich kenne mich jetzt nicht mehr aus...734547345573456

Edit: Talk about Topic Grabbing, sorry...

Gesendet von meinem iPhone

PAM
31.05.2015, 01:49
..nix gegen die Ösies - aber euer fieser *Verwaltungsapparat würde mir grundsätzlich mächtig auf die Eier gehen ... wirklich! :???:

GTVler
31.05.2015, 01:54
600 € im jahr motorbezogene Steuer bei 150 ps.

Steuer, da kommst du nicht drum rum.

Noch fragen? ;-)

Achja, haftpflichtversicherung noch mal das gleiche extra oben drauf.

Gesendet von meinem iPhone

PAM
31.05.2015, 02:08
135 in Germany / Jahr - kauf Dir 'ne Bude in Hamburg & Du hast viel Spass an der Elbe - garantiert :prost2:

GTVler
31.05.2015, 02:11
Hamburg ist spaßig. War mal 1 woche dort beruflich und etwas Sightseeing, mag aber unseren Prater trotzdem lieber als die Reeperbahn ;-)


Gesendet von meinem iPhone

Micronik
31.05.2015, 16:02
Hallo jungs echt super hier, finde ich immer wieder gut wieviele sich beteiligen.
Das ist auch ein Grund warum ich gerne Alfa fahre.
Bei dem Peugeot 206cc wo wir haben, wenn ich mal ein Problem habe und es im Forum schreibe, dauert es manchmal mehrere Tage bis ich eine Antwort bekomme. Bei Alfa ist die Fan Gemeinde einfach viel größer.

Ab welchem Baujahr wurden die meisten Kinder Krankheiten beseitigt?
Ich habe ja noch einen kleinen Vorteil bei Alfas mein Onkel hat eine Werkstatt in Italien, vor 20 jahren hat er noch in Deutschland gelebt und seinen Meister gemacht bei Alfa/Fiat.
Daher habe ich immer wieder mal den Vorteil wenn die mich besuchen kommen mir eventuell ein Paar Teile mit zu bringen :D

Jedes jahr wenn ich nach Italien fahre komme ich immer wieder mit Tränen zurück, die Familie hat sich ihr hobby zum Beruf gemacht, in Deutschland waren die erfolgreiche Rennfahrer, ADAC cup usw. In Italien war mein Cousin 2012in seiner klasse Bergrally Meister.
Deswegen bin ich auch immer wieder etwas Auto krank, sonst würde ich mir auch nur ein Opel oder vw holen :)

baumschubser171
31.05.2015, 16:26
Kinderkrankheiten in der Form gibt es beim Spider so nicht (mir zumindest nicht bekannt). Achten mußt Du beim Besichtigen natürlich auf das Verdeck, alle Fahrwerksbuchsen, Zahnriemen und Öl (wurde der Intervall immer eingehalten und die richtige Viskosität verwendet) und die Schweller. Viele setzen einfach Wagenheber oder Bühne an und drücken die platt.

sven1967
31.05.2015, 16:28
Kinder Krankheiten :?? in deinem Budget ist wohl nicht mehr wie ne Serie 1 drin, die aber auch klasse ist, fahre selber einen.
Serie II und gut für 2000 tacken wird schon schwerer ;-)

PAM
31.05.2015, 17:34
..der grüne Wixxfrosch war BJ 1996 ... also Serie 1 - der hatte nix.

73474

.. und *Mariechen (BJ 2.000) auch nicht .... alles jut ..

73475

paula
31.05.2015, 18:23
Meiner 2. Serie läut einwandfrei...73483