PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuanschaffung 159 2.4 oder 3.2



DonStefano
29.05.2015, 00:03
Da jetzt in naher Zukunft dieses Thema bei mir ansteht habe ich mich natürlich grundsätzlich mit den beiden Motorisierungen beschäftigt und beide haben ihre Vor und Nachteile.
Allerdings blicke ich beim 3.2er noch eher durch Steuerkette aber sonst nichts großartgroßartiges allerdings lese ich in diversen Foren ja die schönsten Horrorgeschichten über den 2.4er. Richtigerweise noch beigefügt wenn dann den 200PS 2.4er der für mich in Frage kommen würde. Das Problem mit Drallklappen und AGR sollte zu lösen sein allerdings lese ich nirgends genau wie denn die Anzeichen für den Riss im Zylinderkopf sind beim Diesel sowie ich als "Laie" erkenne wo genau die Plastikschraube steckt die den Motorschaden verursacht? Wurde da mal seitens Alfa nachgebessert bei der Schraube und erkenne ich das als Laie ob diese dann am Fahrzeug bereits aus Alu ist?

Vielen Dank für eure Hilfe

guzzi97
29.05.2015, 10:51
Hi,
wie bei allen, nicht jeder 2.4 / 3.2er hat Probleme mit den Drallklappen, ZK-Risse,
Steuerkette, etc.
Daher, sich nicht verrückt machen lassen.

2,4rer od. 3.2er sind aber schon gewaltige Unterschiede, auch im Unterhalt.
Der 3.2.er "rechnet" sich eigentlich kaum..da er in allen belangen teurer im Unterhalt
ist als der 2.4rer.


Grüße

HuSiVi
29.05.2015, 14:42
du hättest auch fragen können, was ist erstrebenswerter Reich und Gesund oder doch besser Arm und Krank?
der 2.4er ist die ökonomischere Variente, der 3.2er ist das pure Vergnügen.
Wie im richtigen Leben - schöne Frauen kosten Geld.
In jedem Fall ist eine gute Werkstatt in der Nähe Gold wert.
Viel Spass mit dem 3.2
Oder Zweifelst Du etwa noch ?

PS: wenn du schön Geld verbrennst hilfst du der Konjunktur dabei darfst du nie vergessen Geld ist doch bloß papier. so what?

Kiesi
29.05.2015, 17:38
Also von meiner Seite klar der 3,2er... ich hatte erst einen 2,4er mit allen bekannten Macken und dank ***s **** auch bis auf die nervenden Freibrennvorgänge alles ausgemerzt, aber 9,5 Liter hat der sich auch bei nicht ganz langsamer Fahrweise gegönnt... dann hatte ich keine Lust mehr auf den Dieselsound und noch einen Gtv zum 159er und Spider bekommen, sodass ich dachte, hol Dir nen 159er 1,9 Jts, der ist in der Versicherung und Steuer wesentlich günstiger als der Diesel, was auch stimmt. Dafür kommt er kaum aus dem Quark und 11,5-12,0 Liter sind Normalverbrauch...im Nachhinein hätte ich nach nem 3,2er suchen sollen, der säuft noch mehr, hat aber einen 6 Zylinder und ähnlichen Dampf wie der 2,4er Diesel. Und wenn einer angebotenen wird, dann meist günstig, weil viele sich nicht trauen, den 3,2er zu holen. Von den ganzen Mängeln, die der 159er hat, ist rein motormäßig der 3,2er m.E. der solideste Motor im 159.

DonStefano
29.05.2015, 18:31
Um hier noch für Klarheit zu schaffen liegt zwischen den zwei favorisierten Modellen sprich Diesel und Benziner ein Unterschied von € 2000 was der 3.2er günstiger ist somit kann ich da schon eine Weile fahren bis sich der Minderverbrauch beim Diesel rechnet. Nur nehme ich noch eine Reperatur Bsp. Ansaugbrücke beim 2.4er hinzu dann hole ich den Vorteil wohl nie mehr ein da beim 3.2 meiner Wahl vor 2 Jahren der Komplette Antrieb sprich von Steuerkette angefangen über alle Ölpumpen sowie Ventildeckeldichtungen und co getauscht wurden. Da sollte eigentlich Ruhe sein. Beim 2.4er ist die Kupplung neu sowie Zahnriemen und Service. Und bezugnehmenden auf die beschriebenen gravierenden Unterschiede im Unterhalt wäre in meinem Fall und nach meiner Rechnung ein ziemliches Kopf an Kopf Rennen bis auf den Wiederverkauf.

Die Befürchtung die ich nur habe ist, dass der 3.2 nach meinem Erwerb und evtl dem Verkauf in ein paar Jahren so gut wie unverkäuflich ist da schaut es beim 2.4er anders aus.

Vielen Dank für eure Erfahrungen und Tipps.

HuSiVi
31.05.2015, 13:06
kauf dir ein Fahrrad.
Verbrauchsgüter kauft man bar auf die Kralle - oder man lässt es.
Deine Frage zeigt mir das du auf der letzten Rille reitest.
Und das ist nicht gut.

Satansbraten
31.05.2015, 17:09
kauf dir ein Fahrrad.
Verbrauchsgüter kauft man bar auf die Kralle - oder man lässt es.
Deine Frage zeigt mir das du auf der letzten Rille reitest.
Und das ist nicht gut.

...so lese ich das eigentlich nicht heraus...da hat nur Einer erkannt, dass der 3,2er ein wenig anfälliger Motor ist :-D

HuSiVi
31.05.2015, 17:56
...so lese ich das eigentlich nicht heraus...da hat nur Einer erkannt, dass der 3,2er ein wenig anfälliger Motor ist :-D

das Thema lautet: was für ein Auto kaufe ich?
und alle Fragen die so anfangen sagen eigentlichnur eins: las es.

zu meiner Zeit gab es leider keinen 6er.
also einen 2.0TS
Mit nem Diesel währe ich sicher billiger davon gekommen.
Wollte aber einen Benziner.
Und partout keinen Gebrauchten. never ever.
also habe ich ihn gekauft und bezahlt.
und brauche im Schnitt 11.5 Ltr. vom feinsten SUPER auf die 100KM
doch ein bischen Spass muss sein
Köln Hamburg gestern Nacht in 3 Stunden.
Kannste dir vorstelllen was da durch die Einspritzdüsen passt?
Aber Geil wars.

Vor uns ein Porsche 911er. Über KM konnte uns der Junge nicht abhängen.
Ob der sich nicht getraut hat? jedenfalls seine Spitze waren 200 210 einmal kurz 220
und das gehen wir locker mit.
er hats dann aufgegeben.
Wenn das nur bei jedem Porsche so klappen würde.
Deshalb wird der nächste unbedingt ein 6er mit richtig Power.
Fertig.

Tony73
31.05.2015, 18:33
Nimm von den beiden den, den du zufällig gefunden hast also sozusagen dich gefunden hat ;)

DonStefano
01.06.2015, 00:10
@hundertsiebenundvierzig:

Ich weiß ja nicht ob wir uns kennen oder ob du mein Bankkonto kennst wobei das ist ja heutzutage kein großes Geheimnis mehr aber wie willst du beurteilen ob ich auf der letzten Rille reite? Ich habe ja wirklich Mitleid mit unterbemittelten Leuten aber bei dir ist das nicht notwendig. Du disqualifizierst dich wohl selber mit deiner Aussage. In Zukunft sollte man hier Aufnahmetests durchführen oder gleich eine Weiterleitung bei nicht schaffen auf ein bekanntes anderes Forum einrichten.

Also wenn du keine Sinnvolle Antwort geben kannst dann bitte lass es einfach.