PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 159 Chromringe Scheinwerfer aufbereiten



CB2011
28.05.2015, 09:37
Hallo zusammen,

könnt ihr mir sagen, wie ihr eure Chromringe an den Scheinwerfern wieder glänzend bekommt?
Da es ja Kunststoff ist, weiß ich nicht welches Mittel ich nehmen soll.

Für normale Chromteile aus Metall hatte ich immer NeverDull, kann ich das auch für Plastik verwenden?

Ich habe auch einiges über Autosol Edel Chromglanz gelesen, aber bin mir da auch nicht sicher.

Habt ihr ein paar Tipps für mich? :)

editiondriver
28.05.2015, 20:33
Probier mal eine herkömmliche Politur aus ,das sollte reichen.
Der Kunststoff lässt sich gut reinigen. Ansonsten soll Neuer Dull auch funktionieren. .

sven1967
28.05.2015, 20:42
Bei Chrom bedampften Kunststoff reicht eigentlich nen feuchtes Microfasertuch aus.

Andre
28.05.2015, 21:36
Mit dem Polierpasten würde ich da auch nicht bei gehen, dass gibt doch Kratzer?!?

Alessio
28.05.2015, 21:48
Also ich verwende zum reinigen der Chrom-Plastik-Teile einen "Bio" Glasreininger + Fenstertuch = nicht zu aggresiv und funktioniert optimal.

guzzi97
28.05.2015, 21:55
Also ich verwende zum reinigen der Chrom-Plastik-Teile einen "Bio" Glasreininger + Fenstertuch = nicht zu aggresiv und funktioniert optimal.

..jupp, kann ich bestätigen, weil funzt super..
und, nach jeder Wäsche die "Ringe" trocken reiben, dann bleibt der "Glanz" erhalten.

Boof-Camp
30.07.2015, 19:03
Also Normale Politur geht aber auch herkömmlicher Edelstahlreiniger. Beides schon probiert. �� Damit hab ich angelaufene Flecken wegbekommen, wie schon von anderen erwähnt immer schön abtrocknen. ��