PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrzeugbeklebung



harvensaenger
05.05.2015, 15:24
So,lasse mir auf meine weiße Jule erstmal das Dach bekleben,in dem Spiegel/Türgriffgrau
hat fast ein wenig Schiebedach Optik von weitem,für ein echtes hat die Kohle wieder nicht gerreicht :cry:
Das schöne,ich muss nur die Folie einmal zahlen , der Typi übt an meinem Auto,
überlege,nur ob ich den ersten Teil des Dachspoilers mitmachen lasse,
Hat schon jemand kleben lassen ?
gruss Kai :winkewinke:

paula
05.05.2015, 16:41
So,lasse mir auf meine weiße Jule erstmal das Dach bekleben,in dem Spiegel/Türgriffgrau
hat fast ein wenig Schiebedach Optik von weitem,für ein echtes hat die Kohle wieder nicht gerreicht :cry:
Das schöne,ich muss nur die Folie einmal zahlen , der Typi übt an meinem Auto,
überlege,nur ob ich den ersten Teil des Dachspoilers mitmachen lasse,
Hat schon jemand kleben lassen ?
gruss Kai :winkewinke:

Kann auch gerne an meinem Spider üben...:mrgreen:

harvensaenger
05.05.2015, 17:16
Da habe ich echt Schwein gehabt,zahle nur ca.25-30 Euronen für das Stück Folie,und wenn er mir in den Lack
schnippelt schneide ich den Klebemeister persönlich mit einem stumpfen Messer aus:mrgreen:

Wolf20VT
05.05.2015, 21:23
das dach beim 159er ist doch easy zu folieren , kannste eigentlich auch selber machen

harvensaenger
05.05.2015, 22:23
Die Jule kriegts in Grau....ja auch kein Drama,soll der Clown man üben, der macht sonst auch schon in Beschriftungen
Ein bisschen kennt er da was von...so what:thumb:

alfaeffect
05.05.2015, 22:31
Der Preis ist dann nur Material?
Wenn ja wäre ich da vorsichtig, weil die billigen Folien sind in später nicht ohne Beschädigung zu entfernen,
geschweige noch halten sie nicht lange.
Erkundige Dich vorher welchen Typ er da nimmt.
Als Tip für gute bis sehr gut Folien bezahlt man für 1.50m*1m zw 50-85E.

harvensaenger
05.05.2015, 22:41
Ja,OK ,..er wollte was ordentliches nehmen,wenn der Bursche sich in dem segment profilieren will,
Kenne ihn schon ein wenig,vielleicht war der Material Preis ein wenig untertrieben,haltbarkeit der Folie soll
Wenigstens 8 Jahre sein,hat er versprochen

Beiträge au***atisch zusammengeführt

In Kelbra müsste es fertig sein,sehen wir es uns an,vielleicht gibt was zu lachen:thumb:

alfaeffect
05.05.2015, 22:46
Lass Dir den Namen der Folie geben und schau mal im Netz nach.

harvensaenger
05.05.2015, 23:05
Mach ich ...Danke:winkewinke:

harvensaenger
28.05.2015, 17:45
So die Folie ist drauf,den scheiss Farbton ( der Türgriffe und Spy kappen) haben wir nu doch nicht getroffen,
ist nicht hochglanz aber auch nicht matt,das Farbmuster was der Clown hatte war echt Müll,dafür gibts mal Null Punkte.
Germany no Points

seht selbst7338973390

silberjule
28.05.2015, 17:58
Na sieht doch nicht schlecht aus auf dem Bild ! Abnahme beim Stammtisch am Samstag:mrgreen:

Wenn das gut aussieht kann er bei mir auch noch einmal üben !!

Gruss Silberjule

harvensaenger
28.05.2015, 18:02
In Grau ?

Weisser Adler auf weissem Grund:knutsch:

silberjule
28.05.2015, 18:03
Nein,schwarz !

harvensaenger
28.05.2015, 18:05
Schon Klar Olaf:-D

An den seiten Kanten muss er noch mal bei,seh ich jetzt erst hat er nicht schön gemacht der Anfänger:evil:

Il Biscione
28.05.2015, 18:24
Ein schönes Auto entstellt nix, ...... also fast nix :mrgreen:

editiondriver
28.05.2015, 20:23
Geht doch einigermaßen klar.
Lass es so oder die Spiegel neu machen, ist zwar doppelt gemoppelt aber shit wat drup. .Irgendwie sind nur noch Anfänger die neuen "Profis "
Mein empfinden fühlt sich so an als ob so wäre!

alfaeffect
28.05.2015, 22:44
Es tut mir leid ich seh da kein passenden Zusammenhang weder vom Farbton noch vom Glanz.
Hat der "Profi" kein Musterstück oder Farbschablone an den Spiegel gehalten?
Zur not hätte er die auch selber drucken können. Zumindest kann das mein Folierer so machen.
ODer er hat ein Händler, wo er seine Folien bezieht keine große Auswahl.
Ich weiß und habe es auch schon gesehen das jede Lackfarbe auch auf Folie gibt, Candy, FlipFlop, Perlglanz etc etc.
Hast Du für das Ergebnis was Du nicht haben möchtest auch bezahlt?
So was wäre für mich ein No go.
Entweder man kann es oder man lässt es.

harvensaenger
28.05.2015, 23:00
Es tut mir leiausch seh da kein passenden Zusammenhang weder vom Farbton noch vom Glanz.
Hat der "Profi" kein Musterstück oder Farbschablone an den Spiegel gehalten?
Zur not hätte er die auch selber drucken können. Zumindest kann das mein Folierer so machen.
ODer er hat ein Händler, wo er seine Folien bezieht keine große Auswahl.
Ich weiß und habe es auch schon gesehen das jede Lackfarbe auch auf Folie gibt, Candy, FlipFlop, Perlglanz etc etc.
Hast Du für das Ergebnis was Du nicht haben möchtest auch bezahlt?
So was wäre für mich ein No go.
Entweder man kann es oder man lässt es.

Also die Farbkarte sah mal echt anders aus,ich meinte auch den den besten Ton getroffen zu haben, das es so abweicht hätte
Ich auch nicht gedacht,den jetzigen Ton hätte auch jemand aus einer Blindenwerkstatt aussuchen können,ihr seht das Auto
Ja nächste Woche live,knapp daneben kann auch voll vorbei sein,ist mir schon klar,hätte es gleich schwarz matt machen sollen und gut wärs gewesen.

alfaeffect
29.05.2015, 02:54
Also die Farbkarte sah mal echt anders aus,ich meinte auch den den besten Ton getroffen zu haben, das es so abweicht hätte
Ich auch nicht gedacht,den jetzigen Ton hätte auch jemand aus einer Blindenwerkstatt aussuchen können,ihr seht das Auto
Ja nächste Woche live,knapp daneben kann auch voll vorbei sein,ist mir schon klar,hätte es gleich schwarz matt machen sollen und gut wärs gewesen.

Wenn da wirklich eine Farbschablone benutzt wurden ist dann kann der gute Mann das nicht.
Weil das sind schon fertige Folien/Muster. Man brauch dann nur den Hersteller nehmen und den entsprechen Artikel, steht meist hinten drauf.
Und die Folien passen zur Schablone. Ich habe da noch keinen Unterschied gesehen.
Ich würde das auf seine Kosten wieder entfernen lassen weil das Ergbniss stimmt ja nicht überein mit dem was ausgemacht war.

harvensaenger
30.05.2015, 09:00
So bin gestern nochmal hingedüst zum Folien Heini,er sollte die Farbkarte noch mal rausrücken,der Farbton der Karte passt auch doch :cry:
zu der geklebten Fläche,und ist auch die beste alternative gewesen aus den 15 möglichen Grautönen des Herstellers,er hatte noch einen weiteren Farbfächer eines anderen Herstellers da, bei dem war es noch schlimmer.Den orig. Farbton der Spiegelkappen trifft man im Leben nicht,die Fläche von ca.1,5 Qm wirkt am Ende einiges Heller wie die kleine Karte,und sieht auch matter aus
( wollte es aber auch leicht Seidenmatt haben)ganz glücklich ist er mit dem ergebnis selbst nicht und hat auch angeboten es
zu entfernen,es ist keine Schundfolie und in wenigen Minuten erledigt.
Werde bei ihm auch nichts bezahlen müssen,(Abtlg. Lehrgeld)
Ist fair gelaufen mit Ihm.
Wir lassen es erstmal drauf weil er noch sehen wollte ob die Minibläschen die Anfangs entstehen können,nach Angabe des
Herstellers nach Max 14 Tagen verschwunden sind.
mfg.Kai
Als kleinen Merksatz evtl.Farbtöne des Zierrats Spiegel,Griffe,Leisten etc. werden zu 99,99 % nicht getroffen,wenn man so etwas vorhat sollte man,Wie in meinem Fall Schwarz (Glanz o. Matt)je nach Gusto nehmen,oder man muss Lacken lassen.

alfaeffect
31.05.2015, 01:30
Manche Folierer können ihre Folie auch selbst farblich drucken.

Deciament
13.07.2015, 21:30
Ich übe immer an alte Autos von Freunden :) die sind da sehr flexible *lach und nicht so dramatisch. Wir haben einen Schrotti im Freundeskreis und Schrottreife Autos lässt er mich bekleben zum üben