PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Romeo 159 2,4l ti



go1331
19.04.2015, 22:25
Hi,

nach der Kaufberatung hier im Forum, stelle ich Euch heute meinen Wagen vor:

Alfa Romeo 159
2,4l TDM ti


Erstmal Fotos:
7200372004
7200572006

Ich will mitteilen, dass der Wagen sehr hübsch ist, die Ausstattung super, das Leder geil, super schwarzer Himmel, der Innenraum schön auf mich fokussiert, die Felgen schön (Alu bröckelt, aber ich trau mich noch nicht Bordsteinkanten zu überfahren).
Ich finde den Wagen auch sehr übersichtlich beim Einparken, engen Passagen oder Ähnlichem.

Ich habe sie jetzt den dritten Tag und siehe da, sie zickt rum.

Beim KickDown (eventuell auch ohne, nur bei starker Beschleunigung) geht sie bis ca. 4000U/min hoch, hängt dann und springt mit einem Ruck (ich denke) von 2. in den 4.Gang. Der "Ruck" ist heftig, ich hatte ihn jetzt in 150 km 4 mal und ich kann nur sagen, man möchte ihn nicht haben.

@vonLeon
Jetzt weißt Du was sie hat...

Sonst ist ihr Äußerstes sehr anmutig und bezaubernd.

Ich freue mich auf die Unterhaltung die mir meine Bella bringen wird!
Sie bietet mir viele Möglichkeiten:

Ich löse ihr Problem.
Der Händler löst ihr Problem.
Der Händler wickelt das Geschäft rück ab.
Ich verkaufe den Wagen privat weiter und hole mir einen Schaltwagen.
Ich fahre ab jetzt immer defensiv und akzeptiere mein und das Alters der Bella.

Die Reihenfolge der Lösungsvorschläge ist gewollt.

Beste Grüsse an Alle,

Gordon

go1331
19.04.2015, 23:23
weitere Infos:

aus Neapel,
115Tsd km,
1 Vorbesitzer,
Zahnriemen und Wasserpumpe frisch gemacht,
Scheibenwischerflüssigkeitsbehälter undicht, läuft bis auf Minimum aus,
EZ 04.2010.

vonLeon
20.04.2015, 02:00
Mit Vin bekomme ich den Geburtstag raus.

Also an dem Wagen wurde schon Hardcore geschraubt, zu sehen an den Dieselleitungen vom Rail zu den Injektoren und Kabelbaum zum MSG ist Falsch verlegt.

Der Ausgleichsbehälter ist "Schwarz", neben den bekannten Gründen kann aber auch sein das dort ein Superspezi nur blaues Kühlmittel zugeschüttet hat. Steck mal ein eingeroltes Weisses Küchentuch zur hältfte in den Ausgleichsbehälter und ziehe es wieder raus, in dem Tuch kann man viel sehen, öl, Blaue Farbe, Russ. Kann aber auch sein der ist nur von aussen dreckig.

Also Kerngesund sieht anders aus.

Getriebeölwechsel ist bei dem Km stand Pflicht.

Interessant ist der geänderte Resonator und auch das Rail mit nur noch einem Geber.

Über ******* bist Du im Bilde?

Dersau-Daniel
20.04.2015, 12:44
Was der vonLeon so alles mit einem Blick sieht :thumb:... mir ist noch aufgefallen das die Silbernen Spiegelkappen fehlen.

Bei deinem problem würde ich sagen ist der erste weg zum Händler.


Sonst allzeit gute Fahrt :-->>

vonLeon
20.04.2015, 13:11
Die satinierten Spiegelkappen waren in manchen Märkten optional, ohne Aufpreis.

Dersau-Daniel
20.04.2015, 13:26
Ja, da es kein deutsches Model ist, sind vielleicht auch ein paar andere Sachen etwas anders wie der Raildruckgeber usw.

go1331
20.04.2015, 14:56
@von Leon
***-**** wollte ich eventuell mit Andre machen.

Die Frage ist für mich momentan aber, ob ich ein ernsthaftes Getriebeproblem habe und mir Gedanken über einen Rücktritt vom Kaufvertrag machen sollte.

Dersau-Daniel
20.04.2015, 15:12
Lass den Händler mal nen Getriebölwechsel machen und evtl. ein update der Software und schau ob das Getriebe dann richtig gut läuft.

vonLeon
20.04.2015, 16:24
Ja, da es kein deutsches Model ist, sind vielleicht auch ein paar andere Sachen etwas anders wie der Raildruckgeber usw.

Die haben nur Europa Versionen gebaut von dem Dickschiff, nix speziell für einzelne.

Klemm mal die Batterie ab das löscht den Lernspeicher vom Getriebe, beim anklemmen Schlüssel in der tasche und den Dicken noch 2 min in ruhe lassen.

Das A und O ist frisches Öl in einem Wandler Au***at, die Gesamte Ölmenge sollte getauscht werden ca 9 Liter.

Schäden sind mir keine bekannt von diesem Getriebe.

Bei Andre bist Du in guten händen. Planlose Werkstätten mit bocklosen Mechanikern machen das ganze nicht unbedingt besser, sondern eher schlimmer.

go1331
20.04.2015, 18:28
Eure Antworten beruhigen mich. Der Händler sagt ich solle den Wagen vorbeibringen , er schaut mal. Aber wenn ihr meint das Problem sei nicht unlösbar, also kein Getriebeschaden, dann mach ich mich lieber selbst an die Loesung als einem garantiert unmotivierten Händler nochmal ranzulassen..
Vielleicht haengt es auch mit dem neuen zahnriemen zusammen? Falsch gespannt?

go1331
21.04.2015, 13:52
Ich war heut Mittag in der Storkower bei Frank und der hat verschiedene Fehler ausgelesen und gelöscht.
Sagt könne Steuergerät sein oder alles mögliche. Die Kommunikation zwischen irgendwelchen Steuerteilen.

Hat Fehlerspeicher gelöscht, ich bin 10 Minuten gefahren, 4 Fehler neu (Drehzahlbegrenzer, Steuerteil, Kommunikationsteil (Name vergessen), vergessen).

Ich denke ich werde vorsorglich schon einmal den Rücktritt vom Kaufvertrag erklären. Ich glaube nicht, dass mein arabischer Händler ohne eigene Werkstatt das hin bekommt.

vonLeon
21.04.2015, 15:01
Dehalb sagte ich, nimm einen mit der sich mit den 2,4 939, Träger des Autobild Titels"Goldene" Möhre, auskennt.

go1331
21.04.2015, 22:13
@leon
Mein Profi sagte nur "is Geil" und "viel zu teuer".
Eigentlich fährt der Wagen ja, aber das Risiko im wichtigen Moment zu versagen, gefällt nicht. Ich mein, bei normaler Fahrweise tritt das Problem nicht auf, aber beim Kickdown mit wiederkehrender Sicherheit.
Naja, lasst uns den Fortgang der Geschichte beobachten.
Beste Grüße

vonLeon
21.04.2015, 22:39
Teuer ist Relativ, so ein Wagen kostete Neu nicht unter 40K€. Wenns nicht so Teuer sein soll, ist denn dann ein 1,2 Punto ne alternative? Schaut euch mal um was die direkte Konkurrenz in der Klasse kostet. Optisch Top unter der Haube Flop, sollte man eben erkennen. Ich habe mir auch einige angesehen, von manchen wollte ich nicht mal den Schlüssel haben, andere nach dem Schlüssel nicht mal probe fahren. Und mit menschlichen Nullen bin ich nach dem ersten Wortwechsel schon fertig und sage mir, Dir steck ich meine Kohle nicht in den Rachen, bzw Dir verkaufe ich nichts Du kannst wegtreten.

go1331
21.04.2015, 23:17
@leon
So richtig kann ich mit Deiner Antwort nix anfangen. Hab den Wagen ja gekauft, also scheint der Punto nicht die Alternative gewesen zu sein.
Ich geb auch "gern" noch mal 2k Euro aus um das Problem zu loesen (geheimnis).
Nervend ist die Unzuverlässigkeit im Betriebsablauf der Maschine. Meine letzte Au***atik war ein Golf 2 gti us import, der war immer praezise.
Was ich gar nicht mag, ist zur Beschleunigung ansetzen und abkacken. Macht nur Probleme.

go1331
21.04.2015, 23:24
Ich möchte hier übrigens kein Auto schlechtreden (das ich gerade selbst gekauft habe). Das Auto ist toll, moechte ihr doch nur helfen...

vonLeon
22.04.2015, 09:53
Man kauft einfach gewisse Autos nicht und man kauft auch bei gewissen Leuten keine Autos. Da wird mal jemand mit MES in Dein Getriebe schauen müssen, am besten noch wenn Du den Fehler provozierst.

Vor allem ist aber das Öl zu tauschen, auch wenn das im schlimmsten Fall rausgeschmissenes Geld ist. Für 100€ bekommst ausreichend ATF, ist halt nur blöd wenn man die erforderlichen Handgriffe nicht selbst ausführt, dann wirds teurer.

atze81
22.04.2015, 21:04
Schöner Wagen, ich kann dich verstehen ;)

go1331
22.04.2015, 23:47
Update: der Hänger tritt bei 5500U/min auf. Wollte heute Mittag das Problem provozieren, ist nicht gelungen, dafür aber schöner Fahrspass in Berlin Mitte...

@atze
Danke, man sieht sich...

Dersau-Daniel
24.04.2015, 10:23
5500 U/Min. ??? so hoch dreht der Diesel doch gar nicht. Du meinst wohl 4500 Giri.

Meine Au***atik schaltet bei 4500 giri bei Kickdown und wenn ich nur bis zum "wiederstand" das Pedal durchtrete bei 4000 giri.

go1331
27.04.2015, 21:49
Hallo,

nach ausgiebiger Wochenendreise steht der Wagen erstmal wieder beim Händler.

7231472315
7231672317
7231872319

Mal sehen wie es weiter geht.

@Dersau-Daniel (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder/dersau-daniel.html)
bin schon der Meinung das ich von >5000U/min rede. Ich denke, dass ist ja das Problem...

Gruss

PS.: in Foto 5 bin ich kurz zu sehen..:shock:

go1331
27.04.2015, 22:37
Im Übrigen möchte ich bemerken, dass meine Bella, bis 200km/h korrekt durchzieht.
danach kommt nicht mehr viel. Habe keine 220 oder 230 km/h erreicht.
Wäre im 6ten Gang sicher möglich, aber nur mit vieeel freier Strecke.

Mein Golf 5 mit 108 PS hat die 200km/h auch problemlos erreicht, vielleicht nicht so spritzig aber dennoch.

Mein Mitsubishi Eclipse GS2000, Bj. 93, 150PS, hat täglich 220km/h, auf Nachfrage auch 247 km/h auf dem Tacho zeigen können, wenn gewollt...

Ich meckere nicht, sondern teile nur Informationen... Alfa is schön!!=D&gt392;

GO

Dersau-Daniel
28.04.2015, 09:19
Na, das hört sich alles nicht so gut an. Über 4500 Giri ist nicht wirklich gesund für den Motor. Eigentlich sollte ab 4500 giri schon die schutzfunktion des Au***atikgetriebes greifen und bei 4500 giri au***atisch einen Gang höher Schalten, egal in welchem Fahrmodus du bist (D,S,W oder Manuel).

Das mit der Endgeschwindigkeit ist einbekanntes problem beim 159 2,4 . Da muss wohl mal deine Ansaugbrück ordentlich gereinigt werden. Dazu solltest du dich mal ein bisschen hier einlesen... http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84/abgasr%FCckf%FChrung-deaktivieren-dieselpartikelfilter-intervalle-verl%E4ngern-und-leistung-steigern-%96-so-geht%92s-24691.html

go1331
30.04.2015, 18:50
So war heute in der Werkstatt/ beim Händler.

Der Fehler soll laut Werkstattdiagnose der Schieberkasten sein.
Der wird Monat/Dienstag erneuert.

@Dersau-Daniel (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder/dersau-daniel.html) **** & Ansaugbrücke werde ich machen. Danke!
Aber bevor ich dran rum spiele, sollte es erstmal so ordentlich laufen.

vonLeon
30.04.2015, 19:44
Wenn die Teile im Schieberkasten sich nimmer bewegen weil das öl Teer ist dann liegts nunmal genau nicht, am Schieberkasten.

go1331
30.04.2015, 19:59
@vonLeon

Solln se machen. Wenn nicht die Lösung is, bring ich den Wagen wieder.

Ich kann dem Händler ja nicht vorschreiben, wie er seine Gewährleistung/ Mängelbeseitigung angeht.

Ich war ja bei Jemanden der sich mit Italienerinnen auskennt, der sagte "wird ne Suche, eventuell ohne Ende".

Also soll der Händler machen. Wenns nichts wird und er sich dann weigert Rückabzuwickeln muss Anwalt und Gutachten her.

Ich will mich im Moment noch nicht reinsteigern.

Liebe Grüße

Gordon

vonLeon
30.04.2015, 20:24
Freut mich das Du locker bleibst, ich drücke Dir auf jeden fall schwer die Daumen das Dein schöner Wagen gescheit ans laufen kommt.

go1331
06.05.2015, 21:44
Hallo, schieberkasten und Getriebeöl neu.
Jetzt muss ich mal ein paar Tage testen.

Frage morgen in der werkstatt des Händlers nach, welches oel befüllt wurde.

Erster Eindruck: okay. Bin aber noch vorsichtig gefahren.

Wenn nichts mehr dazwischen kommt werd ich nun das ***sa-**** raufbringen.

Beste grüße

vonLeon
06.05.2015, 23:09
Ein vollsynthetisches ATF soll es sein laut Getriebehersteller, Vollsynthetisch ist ATF ab Spezifikation Dexron 3H. Höher Dexron 4-6 geht auch.

go1331
08.05.2015, 22:28
Die Werkstatt hat halbsynthetisches Oel befuellt.
Ansonsten faehrt der Wagen jetzt.
Werde nächste Woche ***sa-**** raufbringen.
Dann ansaugbruecke reinigen und eventuell Getriebeoel nochmals wechseln gemaeß vonLeons Vorgabe.

Tony73
10.05.2015, 23:25
Mein 159 SW 2.4 Qtronic marschiert bis 230km/h durch und der Rest ist dann zäh.... **** selbst bearbeitet.
72596

Schokomanu
12.05.2015, 09:27
Welche Version hast du? Werksseitig 200 oder 210PS?

Tony73
12.05.2015, 18:04
Es waren mal 200 PS :-)

go1331
14.05.2015, 18:28
Hi,

***Sa ist oben, alles super.

Die armen Reifen...:-s

PS.:An dieser Stelle ein dickes Danke an Andre! =D&gt392;

pixelschupsa
14.05.2015, 18:41
meiner wandert auf 240 ohne irgendwas xD

200PS, 2,4l


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Andre
14.05.2015, 20:33
Hi,

***Sa ist oben, alles super.

Die armen Reifen...:-s

PS.:An dieser Stelle ein dickes Danke an Andre! =D&gt392;

Das war ein Schreck heute Mittag was. :mrgreen:

go1331
14.05.2015, 20:50
Ja, kurz war der Blutdruck ganz unten und ich habe schon Kleingeld für die BVG-Wochenkarte gezählt.:??

Brauch ich vorläufig doch keinen alten Golf für "unter der Woche":oops:

Andre
14.05.2015, 20:56
Na besser ist auch! :thumb:

go1331
19.05.2015, 21:37
So, will jetzt das liquid molly Zeugs zum ansaugbruecke reinigen einbringen. Hab ein bischen schiss davor dass der Motor hochdreht und ich ihn nicht aus bekomme. Lege nen dicken Lappen daneben um der Au***atik notfalls die Luft abzudrücken und hoffe die bella saugt ihn nicht ein.Auto läuft Grad so gut, aber egal, muss sein? Hat jemand einen Tipp zur optimalen einspritzstelle?

go1331
22.05.2015, 22:31
So, Dienstag kommt das "Dickschiff" zum Mann des Vertrauens.
Dort wird Sie mal die Grundlagen einer deutschen Wartung kennenlernen.
Dass heisst luftfilter, oelfilter, pollenfilter, getriebeoel vollsyntetisch.
Dann soll noch die Ursache des "quietschens" Links rechts vorne hinten an den raedern herausgefunden werden.
Weiter soll der scheibenreinigerfluessigkeitsbehaelter so abgedichtet werden, dass das Wasser nicht immer direkt durchlaeuft.
Zu guter Letzt, klappert beim Lastenwechsel eine Dose? Ein Deckel? Oder sonstwas irgendwo im Wagen.
Ausgeschlossen werden kann schon mal der Motorraum da unterbodenschutz bereits ab war und nicht mehr als eine kippe gefunden worden ist.
Aber dann, liebe Freunde, ist mein Projekt insofern abgeschlossen ;b

Ps.: AB 225 im Pfingstferienverkehr.

vonLeon
23.05.2015, 02:27
Das knistern bei Lastwechsel kann von dem schwarzen kasten vorn links im Motorraum kommen.

go1331
24.05.2015, 01:19
hallo,

dienstag geht der wagen fuer vorher beschriebene aufgaben in wartung. gibt es einen tipp fuer die spureinstellung, den ich dem meister zureichen koennte.

vonLeon
24.05.2015, 06:34
Beide Achsen +00,02 bis +00,05 Einzelspur. Den Sturz an der HA auf beiden seiten gleich ob -0,5 oder -2 is Latte, nur gleich.

go1331
24.05.2015, 09:32
Danke. wird gleich mitgemacht.

go1331
28.05.2015, 19:41
Hallo,

hab ne Durchsicht gemacht. Pollen- und Luftfilter erneuert.

Spur wurde erstmal so gelassen, da kein einseitiges Abfahren zu sehen war.

Getriebeöl scheint doch vollsyntetisch.

Nächste Woche werden die Bremsscheiben vorn erneuert, die waren unter Minimalsollwert.
Kommen gleich Keramikbeläge ran.

Scheibenreinigungsbehälter war das Y-Ventil für die Verzweigung Scheinwerfer- und Frontscheibenreinigung undicht.

So sind die Baustellen dann alle beseitigt.

Manchmal quietscht ein Rad oder mehr. Hinten links ist die Bremsscheibe ganz außen auf 5mm dunkel geworden. Wahrscheinlich schleifen die zum TüV neu gemachten Beläge manchmal.

Jetzt brauch ich noch schwarze Felgen+Winterbereifung.

Das einzige was die Werkstatt nicht machen wollte, ist den LiquiMolly Ansaugsystemreiniger benutzen.

Muss ich nun wohl allein machen...:cry:

Gruß an Alle

go1331
18.09.2015, 20:35
Guten Abend,

möchte hier auch einmal positive Rückmeldung geben.

Nach knapp 6 Monaten bin ich rundum zufrieden mit dem Wagen.

Leider hat es mit "günstigen" Satz große Felgen 18'' oder 19'' plus Winterbereifung noch nicht geklappt.
Wird aber langsam Zeit.
Die Sommergummis rutschen schon bei Starkregen munter auf der Straße rum...:cool:

Weiß jemand eventuell was Achsträger konservieren vorn und hinten so kostet bzw. wer mir günstig macht in Berlin :shock: ?

Das Poltern/ Klappern vorn links ist geblieben, hab mich dran gewöhnt, hoffe aber das man es von Draußen nicht so hört, wenn ich das staunende Publikum passiere...:winkewinke:

Viele Grüße

PS.: Bitte mal auf meinem Beitrag im OffTopic gehen!