PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 147 Die richtige Wahl?



Nobsche
08.04.2015, 09:35
Guten Morgen zusammen,
habe folgenden 147 für meine Nichte ins Auge gefasst.


Alfa Romeo 147 1.6 Twin Spark ECO Distinctive als Limousine in Bevern (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfa-147-147-1-6-twin-spark-eco-distinctive-bevern/206861689.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=7&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=2500&ambitCountry=DE&zipcode=32312&zipcodeRadius=100&negativeFeatures=EXPORT&noec=1)

Der Zahnriemen wurde bei 78.000km im Jahr 2009 gewechselt.

Meine Frage:
Ist der Preis O.K. und worauf muss ich beim 147 achten?

Danke für eure Tipps!:-->>

baumschubser171
08.04.2015, 09:38
Poltern auf der VA, Zustand Heckwischerblatt, Griffe der vorderen Türen, Spiel im Schalthebel bei eingelegtem Gang, Motorklang bei kaltem und warmen Motor (Tickern).

Riemen ist 6 Jahre alt, müsste also wieder fällig sein?

BlackyBerlin
08.04.2015, 09:59
Zahnriemenwechsel ist ja nun schon vollkommen überfällig,
oder hat der ECO einen anderen Wechselintervall?

baumschubser171
08.04.2015, 10:00
Meiner nicht :mrgreen: Ist ja im Prinzip "nur" ein etwas abgespeckter 1600er TS.

redtshirt
08.04.2015, 10:57
Zahnriemen muss gemacht warden. Der ist fällig. Querlenker prüfen, meist fängt es mit quitschen an und dann poltert es. Vor allem auch die Reifen prüfen und ggf erneuern. Die sind oft beim ECO noch lange nicht an der Verschleißgrenze aber schon mind 6 Jahre alt oder alter.

Nobsche
08.04.2015, 11:13
Schon mal herzlichen Dank!
Die Querlenker werden ja wohl O.K sein. Ist ja gerade durch den TÜV. Werde ich natürlich trotzdem prüfen.
Zahnriemen habe ich befürchtet:-( Kann man die Kosten dafür ungefähr schätzen oder ist das "Glaskugellesen"
Ist der Preis von 2200.- (ich denke er rechnet mit glatten 2000.-€) in Ordnung oder völlig überzogen?:??
Natürlich vorausgesetzt das alles außer ZR in Ordnung ist.

guzzi97
08.04.2015, 11:48
Hi,


Zahnriemen, beim ECO kostet das gesamte Paket (ZR inclu Spanner & Wasserpumpe)
ca. 400€.

bzg. den Querkenkern, auch wenn er "frischen" TÜV hat, können sie dennoch am "Ende"
sein, was sich dann durch "quietschen & Poltern" beim überfahren von Bodenwellen
/Schlaglöchern bemerkbar macht.
Da sind dann die "Gummi's" hart und dämpfen nicht mehr.
Sicher, ist zwar nur aktustisch, aber nervig und mit der Zeit müssen sie dann eh neu.

bzgl. Preis,
a. das erste Modell (Bj. 2001)
b. kein Distinctive, eher Progression (kein Lederlenkrad, es fehlen die LFB-Tasten, etc.)
c. Wartungsstau (fälliger ZR)

Daher, wenn überhaupt, dann höchsten ~1.500€
Zudem, der ist abgemeldet, ergo benötigst Du noch ein Kurzzeitkennzeichen, welches
Du Dir aber erst holen kannst, wenn du die Papiere hast, d.h. 2* Mal hinfahren.

Grüße

DaveBa1981
08.04.2015, 12:10
Hallo zusammen,

ganz ehrlich, bei einem Auto für 2000 € würde ich den Zahnriemen nicht mehr wechseln lassen. Da würde ich nur noch sicherheitsrelevante Bauteile warten und ersetzen (jetzt kann man natürlich diskutieren, ob ein Zahnriemen nicht auch sicherheitsrelevant ist).

Grüße
David

Nobsche
08.04.2015, 12:20
Im Prinzip hast du ja Recht aber wenn ich der "Lütten" das Auto empfehle und ihr nach nem Monat der Motor um die Ohren fliegt kann ich mir aber was anhören...:ueberzeug:

BlackyBerlin
08.04.2015, 12:42
Hi,

Zahnriemen, beim ECO kostet das gesamte Paket (ZR inclu Spanner & Wasserpumpe)
ca. 400€.

Grüße

Guzzi, 400€ incl. Einbau?

redtshirt
08.04.2015, 12:55
beim zahnriemen must du zwischen 400€ und 800€ rechnen. Je nach Werkstatt. Vor allem bei Alfa direkt ist es teuer. Aber der Wechsel beim Eco ist nicht so aufwendig. Wenn der rest ok ist und du 1500€ plus zahnriemen 500€ zahlst kannst du noch lange spass mit dem Wagen haben. Aber mich würde stören, warum der abgemeldet ist.

BlackyBerlin
08.04.2015, 13:01
Guzzi, da steht aber angemeldet ;-)

Nobsche
08.04.2015, 13:41
beim zahnriemen must du zwischen 400€ und 800€ rechnen. Je nach Werkstatt. Vor allem bei Alfa direkt ist es teuer. Aber der Wechsel beim Eco ist nicht so aufwendig. Wenn der rest ok ist und du 1500€ plus zahnriemen 500€ zahlst kannst du noch lange spass mit dem Wagen haben. Aber mich würde stören, warum der abgemeldet ist.

Ist angemeldet.

guzzi97
09.04.2015, 13:14
..angemeldet, aber warum sind dann keine Kennzeichen drann ?

@Blacky: wieso, 400€ zu teuer, ist der "normale" Preis beim freundlichen, denn
der Eco hat keinen Riemen für die Ausgleichwellen

@ David : hmm, naja, egal wie Teuer ein Fahrzeug ist, die Wartung und dazu
gehört in meinen Augen auch ein ZR-Wechsel, Öl-Wechsel, etc.
sollte immer gemacht werden.

Ausser, es ist eine "Karre" für 200 bis 300€ und evtl. 6-Monate TÜV, da würde ich
tatsächlich nix mehr reinstecken, denn, wenns zum Motorschaden kommt, so-what :)

Grüße

BlackyBerlin
09.04.2015, 13:40
@Blacky: wieso, 400€ zu teuer, ist der "normale" Preis beim freundlichen, denn
der Eco hat keinen Riemen für die Ausgleichwellen

Grüße

Nö, nicht zu teuer, dachte nur das wäre
der Preis nur für's Material, beim 2.0TS
fahren die Werken schon über 450€
alleine für's Material auf. ;-)

Eddy
09.04.2015, 13:53
..angemeldet, aber warum sind dann keine Kennzeichen drann ?


Grüße

Wie kommst du darauf Branni ?
Also ich sehe nur das die Kennzeichen abgedeckt sind

badenalfa115
09.04.2015, 15:13
Ich würde verhandeln, dass im Preis noch ein neuer Zahnriemen mit drin sein muss und dann erst würde ich die Bella kaufen......Wäre schade, wenn deine Nichte gleich am Anfang ein Auto fährt, dass irgendwelchen Ärger macht :grin:

Nobsche
09.04.2015, 16:26
Vielen Dank bis hierher!:thumb:
Alfa Händler will 560.-€ für den Zahnriemenwechsel haben.
Entweder kaufen wir ihn für 1500.- so wie er ist oder glatte 2 wenn der Verkäufer den Riemen noch macht.
Kann ihn leider am WE erst wieder erreichen.
Ich denke das ist fair, wobei ich nicht glaube, dass er sich darauf einlässt. Aber egal, dann wird es eben ein anderer...
Nur nichts übers Knie brechen... Muss sie halt noch weiter GOLF fahren. Die Ärmste...](*,)

baumschubser171
09.04.2015, 16:37
Das CD-Radio da drin kannst Du abhaken, das taugt so viel wie ich eine Waschmaschine weit werfen kann...
ESP halte ich bei der Ausstattung und dem Baujahr für fraglich, war Sonderausstattung. Schau da nochmal genauer nach.
Den Riemenwechsel beim ECO kannst Du notfalls auch selbst machen, ist keine so große Hexerei.

Aus eigener Erfahrung, wenn der es nicht wird und Du weiter suchst: Du kannst auch den "normalen" 1600er ins Auge fassen. Der ECO säuft genauso viel wie der, und das ist dann wenigstens ein "echter" TS :)

Schokomanu
09.04.2015, 22:59
(...) bei einem Auto für 2000 € würde ich den Zahnriemen nicht mehr wechseln lassen.(...)

Das sehe ich mal komplett anders, denn schneller kann man sein Geld ja nicht verbrennen. Man weiß doch bei sowas nie, ob man die geplante Fahrt (Arbeit, Arzt, Urlaub egal) überhaupt beenden kann. Auf diese Art Nervenkitzel hätt ich kein Bock. Reißt der Riemen, gibts für das Auto noch 200€, alles andere ist Glückssache. Reisßt der Riemen auf ner AB o. Ä., und man ist nicht noch Mitglied im Au***obilclub oder hat n Schutzbrief (der laut AGB oft bei "alten" Autos gar nicht greift) dann wirds gleich (je nach Auto) so teuer, als wenn man den Riemen gewechselt hätte.
Gibt genug 2000€ Autos mit Kette, dann lieber sowas mit gewünschter Ausstattung und die Marke außen vor lassen, ODER Zahnriemen machen!

guzzi97
10.04.2015, 09:13
..hmm, 560€ für einen Eco, da hat sich der Herr wohl aber böse verrechnet.
Der Zahnriemenkit (inlcu Wapu, von Contitech) für den Eco kostet grad mal ~ 130€.
Rechnet mann noch ~2 Stunden Arbeit (je 100€) dazu, dann kämen wir "höchstens"
auf ~ 400€ aber keinesfalls auf ~ 560€..das wäre ein Stundensatz von ~ 200€.

Auf jedenfall, bist Du mit Deiner ansicht auf der richtigen Seite, entweder, er lässt
den Riemen in einer Fachwerkstatt (mit Rechnung !) machen, dann wären die
2k € o.k, oder aber, für 1.5 und Du lässt es selber machen.
Ansonsten, stehen lassen :)

@Blacky : wie kommste auf ~ 450€ Material für den 2.0TS ?
Bei ricambi od. Italy-Motors gibts den kompletten Satz (ZR mit Ausgleichriemen, Spanner & Wapu
für grad mal ~ 190€ dazu 3.5 Stunden Arbeit (laut Alfa vorgaben), ergibt am Ende ~ 600€

Grüße

BlackyBerlin
10.04.2015, 09:40
@Blacky : wie kommste auf ~ 450€ Material für den 2.0TS ?
Bei ricambi od. Italy-Motors gibts den kompletten Satz (ZR mit Ausgleichriemen, Spanner & Wapu
für grad mal ~ 190€ dazu 3.5 Stunden Arbeit (laut Alfa vorgaben), ergibt am Ende ~ 600€

Grüße

Branni,
weil ich mal die Preise über die Werkstatt Angebote vergleichen, Termin reservieren, Geld sparen - FairGarage (http://www.fairgarage.de/#start)
ermittelt habe, dort werden
die Preise so angesetzt. Die
Werken schlagen doch bei
den Teilen auch fast immer
100% drauf, also kommste
locken auf den Preis.
Arbeitslohn ist ca. 150€
angesetzt, ohne Märchensteuer.

DinoHunter
10.04.2015, 11:31
Den Zahnriemenwechsel für 600€ möchte ich auch mal erleben :shock:. Wer macht das denn so günstig beim 2L TS ?

SelespeedDriver
10.04.2015, 13:12
Das möchte ich auch mal sehen, alleine die E-Teile kosten ja soviel :???:

Jetzt weiß ich wie der Branni darauf kommt, er rechnet nur den ZR Kit mit Arbeitslohn.
Was aber leider total falsch ist, dazu kommen noch WaPu, PS, Keilrippenriemen mit Spanner und Rolle, Ventildeckeldichtung, evtl. neuer Simmerring für die Einlassnocke.

Mein letzter ZR Wechsel hat mich knapp 1000 gekostet, das komplette Sorglospaket.

DinoHunter
10.04.2015, 13:19
Ist auch so meine Preislage.:mrgreen:

SelespeedDriver
10.04.2015, 13:44
Ist auch so meine Preislage.:mrgreen:
Klar, hast ja auch den gleichen Schrauber :-D

DinoHunter
10.04.2015, 15:01
Weiss ich doch, do Dööfchen, deshalb der :mrgreen:

DaveBa1981
10.04.2015, 15:10
Das sehe ich mal komplett anders, denn schneller kann man sein Geld ja nicht verbrennen. Man weiß doch bei sowas nie, ob man die geplante Fahrt (Arbeit, Arzt, Urlaub egal) überhaupt beenden kann. Auf diese Art Nervenkitzel hätt ich kein Bock. Reißt der Riemen, gibts für das Auto noch 200€, alles andere ist Glückssache. Reisßt der Riemen auf ner AB o. Ä., und man ist nicht noch Mitglied im Au***obilclub oder hat n Schutzbrief (der laut AGB oft bei "alten" Autos gar nicht greift) dann wirds gleich (je nach Auto) so teuer, als wenn man den Riemen gewechselt hätte.
Gibt genug 2000€ Autos mit Kette, dann lieber sowas mit gewünschter Ausstattung und die Marke außen vor lassen, ODER Zahnriemen machen!

Das hast Du ja nicht Unrecht. Ich denke nur, dass bei einem Auto für 2000€ eine Reparatur von mindestens 500 € wirtschaftlich fraglich ist.

Grüße

PS Damit das nicht falsch rüberkommt, ich lasse sogar den Ölwechsel sowie den Reifenwechsel beim Alfa-Händler machen. ;-)

Kevin
10.04.2015, 20:28
Hoi Ihr ;) Also ich kann nur sagen das, wenn man sich für einen Alfa entscheidet aus den Baujahren vor 2010 (z.Bsp.), sich im klaren sein muss das diese nicht perfekt sind und ein gewisses Mass an Wartung benötigen. Nicht zu vergessen die Liebe denn die ist bei einigen schnell dahin... ;) Nur so als Tipp und ich habe seit dem ich Auto fahre nur Autos aus Italien in meinem privaten Fuhrpark gehabt und habe jetzt auch 2 Alfa! WIe gesagt: MAN MUSS SIE LIEBEN oder man hasst sie!

Allzeit gute Fahrt meit dem 147 ;)

alfaeffect
12.04.2015, 20:31
Den Zahnriemenwechsel für 600€ möchte ich auch mal erleben :shock:. Wer macht das denn so günstig beim 2L TS ?

Mein Werke macht das.
Ich habe rund 650 bezahlt für alle Riemen, Spanner, Pumpe und Rollen dazu kam noch ein Bremsflüssigkeits -Ölwechsel und Aga ab Krümmer an gebaut und zu guter letzt wurde das Auto per Hänger geholt und wieder gebracht. Das einzigste was ich mitgegeben habe an Material war das Öl und die Aga.
Besser gehts nicht ;)

purejet
12.04.2015, 20:47
Hey achte immer auf Querlenker die neigen dazu zu Quitschen und zu poltern dann sind sie kaputt original kosten sie zwar etwas mehr aber sie halten auch viele Jahre länger
und die Hinterachse das selbe.

guzzi97
13.04.2015, 14:01
Hi,
450€ für dei E-Teile, wo kauft ihr den ein ?
Selbst im Shop von ricambi kosten beide Sätze (ZR & Ausgleichwelle, samt Metall WaPU)
grad mal ~220€ (COntitech).
Dazu, 4.5 STunden Lohn, feddisch, macht bei meinem AR-Mech ~ 530€.

Wer mehr bezahlt, sollte sich mal nach einer anderen Werkstatt umsehen.. :)

Für ~1.000€ bekomme ich ja schon fast den großen ZR-Service am GTA..

Grüße

BlackyBerlin
15.04.2015, 10:19
Schau mal Branni...

71850

...und das ist noch ein günstiges Angebot.
Wo kaufen die ein? Wieviel schlagen die drauf?

HuSiVi
15.04.2015, 13:53
das Teil ist >15 Jahre alt.
Da muß man mit allem rechnen, besonders wenner vorher wohl sicht ordentlich gepflegt und gefahren wurde.
wenn du da überlegen mußt ob die inspektion 50 oder 100€ mehr oder weniger kostet - lass die finger davon.
das macht keinen Spass.
Bei so einem wagen solltest du 3 - 4.000 Okken in der Hinterhand haben.
Wenn du die brauchen solltest - tut ja nicht weh.
falls du sie nicht brauchen solltest - mach ne Kreuzfahrt mit der AIDA und freu dich.

guzzi97
16.04.2015, 10:52
Die Preise die Du da hast, sind ja die AR-Preise :)

..guggst Du hier, bzgl. den Preisen :
ZR-Satz (Zahnriemen, Spannrolle, Umlenkrolle) 105 €
http://ricambi.alfisti.net/product_info.php?info=p6084_Zahnriemensatz-Alfa-145-6-155-156-166-GTV-Spi-1-8-2-0-TS.html
ZR-Ausgleichwellensatz: 115€
http://ricambi.alfisti.net/product_info.php?info=p2035_Zahnriemenpaket-Ausgleichswellen-Original-Alfa-2-0-TS-16V.html
WAPU mit Metallrad : 46€
http://ricambi.alfisti.net/product_info.php?info=p6234_Wasserpumpe-Alfa-145-147-156-166-GT-GTV-Spid-Brera-Giul.html
Gesamt : ~ 300€

Dazu ~ 4.5 Stunden für den ZR-Wechsel inlcu WAPU a 70€ (300€) = ~600€

Frostschutz wurde "aufgefangen" und wieder eingefüllt.

Aber, wie schon erwähnt, je nach "Bundesland" & Standort (Land od. Stadt)
kann der Stundenlohn reichlich "variieren", dennoch, mehr als ~ 750€ sollte
es am Ende nicht werden.

Grüße