PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Romeo Alfa 159 ti 2.2 JTS 16V Selespeed Au***at/Leder/



go1331
30.03.2015, 17:08
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem 159 sportlich motorisiert.

Jetzt steht in der Seesener Str. in Berlin bei Alfa ein Alfa Romeo Alfa 159 ti 2.2 JTS 16V Selespeed Au***at/Leder/ für 9 Scheine.


Ich habe ihn mir bereits angesehen und laufen lassen. Motorraum war nicht so überzeugend. Viel gebastelt und umklebt. 4 Vorbesitzer und Scheckheft wurde in der Werkstatt verbummelt:cool:.

Alfa Romeo Alfa 159 ti 2.2 JTS 16V Selespeed Au***at/Leder/ als Limousine in Berlin (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=203165551&scopeId=C&zipcodeRadius=100&ambitCountry=DE&sb=p&od=down&zipcode=10247&maxPrice=12000&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&isSearchRequest=true&pageNumber=1)

Schaut mal bitte in den Thread von Mona1 hier im Forum. Ich werde das Gefühl nicht los, es handelt sich um Mona1s Wagen.
Dann lass ich ihn lieber stehen...


Ich habe mir noch einen zweiten angesehen: Alfa Romeo Alfa 159 2.4 JTDM 20V Turismo ti Paket


Alfa Romeo Alfa 159 2.4 JTDM 20V Turismo ti Paket als Limousine in Berlin (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=203484160&scopeId=C&zipcodeRadius=100&ambitCountry=DE&sb=p&od=down&zipcode=10247&maxPrice=12000&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&isSearchRequest=true&pageNumber=1)

EZ 2010, aus Italien (vorher natürlich nicht erwähnt),
garantiert nix gemacht an dem Auto bei 114TSD km.

Letzter Ölwechsel 2011 (bei 94Tsd km).
Fährt sich super, Motor macht kalt aber Geräusche: pfft...pfft...pfft
Vielleicht irgendein Ventil?


Ich denke ich werde beide Wagen stehen lassen.

Ihr auch?

go1331
30.03.2015, 21:02
Wenn ich noch etwas dazufügen darf.

Ich bin auch diesen Wagen Probe gefahren:
Alfa Romeo 159 Sportwagon 2.4 JTDM 20V DPF Distinctive als Kombi in Berlin (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=206594620&isSearchRequest=true&lang=de&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&maxPrice=8000&ambitCountry=DE&zipcode=10247&zipcodeRadius=20)

Hat Spaß gemacht.
Aber die Heckschürze hat einen Riss. Die beiden Auspuffenden stehen unterschiedlich lang hervor.
Laut Verkäufer Auffahrunfall, Achse gerichtet... Naja, an dieser Stelle bin ich ausgestiegen, trotz des attraktiven Preises.

Auch dieses Fahrzeug bin ich gefahren:
Alfa Romeo 159 2.0 JTDM 16V DPF Eco als Limousine in Berlin (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=205208680&isSearchRequest=true&scopeId=C&minFirstRegistrationDate=&maxFirstRegistrationDate=&minMileage=&maxMileage=&minPrice=&maxPrice=9000&climatisation=&adLimitation=&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.modelDescription=&minPowerAsArray=&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=&maxPowerAsArray=KW&ambitCountry=DE&zipcode=10247&zipcodeRadius=20)

Aus Vernunftsgründen fand ich es am "Wirtschaftlichsten". Zahnriemen muss halt gemacht werden.
Im Vergleich zu den "prolligen" ti-Modellen in schwarz, hat er mich aber nicht "begeistert".

Letztendlich bin ich noch einen schwarzen, 2,4l Diesel, Schaltgetriebe in Spandau gefahren. Auf Allwetterreifen, auch hier ist der Zahnriemen überfällig.
beiges Leder und Allwetterreifen haben mich etwas abgeschreckt.

So nun sind meine aktuellen Probefahrten abgeschlossen.

Möchte diese Woche noch dieses Fahrzeug anschauen:
Alfa Romeo 159 Alfa 2.2 JTS 16V ti /LEDER/NAVI/XENON/PDC/SPORT Gebrauchtwagen, Benzin, ? 10.990,- in Teltow bei Berlin (http://ww3.autoscout24.de/classified/268169109?asrc=st|as)
Aber 11 Mile für 8 Jahre Straßenerfahrung ist meiner Meinung nach grenzwertig.
Positiv finde ich das Schaltgetriebe um Problemen mit selespeed von Beginn an aus dem Wege zu gehen.

Grüße, Gordon

sven1967
30.03.2015, 21:08
Das mit den ZR bleibt dir leider bei den wenigsten erspart, da recht kostenaufwändig auch meist der Verkaufsgrund.
Aber auch Positiv den hast ne gute Verhandlungsbasis und wenn du ihm machen lässt (oder selber machst) bist auf der Sicheren Seite und weißt wann er gemacht wurde und wann das nächste mal fällig.
Ich würde mich davon nicht abschrecken lassen.
Gibt schlimmeres wie falsches Öl gefahren usw.

sven1967
30.03.2015, 21:14
Frage, warum guckst du nur Regional?

vonLeon
30.03.2015, 21:19
Wenn man nen 159 anschaut sollte man einiges über das Modell wissen, Pfft pfft im kalten kann Krümmerbolzen sein oder weniger.

Mal zu Italien Autos, wir haben dieses Jahr mit 4 wirklich kranken Leuten, einer davon Fahrzeugaufbereiter, einen 159 1,9 Q-Tronic angeschaut. An dem Auto gab es absolut nichts auszusetzen für 100kkm.

Wir waren Uns einig, einen besseren bekommste nicht. Geschäft ist an der Arroganz und nicht verhandelbarem Preis gescheitert.

Die 2,4 Q-Tronic Ti Limo hat was, feines Teil, aber was hat Sie:wink:

go1331
30.03.2015, 21:24
Hi Sven,

weil ich kurzfristig, eigentlich sofort ein Auto kaufen wollte und nun ohne Auto nicht sooo beweglich bin.
Den Tipp weiter weg zu schauen, hab ich schon erhalten. Aber dann 500km zu fahren und festzustellen, dass der Wagen Import ist oder dann doch einen Vorschaden hat, sowie die Reise mit Bargeld (will den Wagen ja gleich nach Hause fahren), schreckt mich etwas ab. Auch die Suchfunktionen in den 2 von mir erwählten Portalen gestaltet sich schwierig (bis 200km oder alle...).
Wollte eigentlich nach Ostern eine Woche in den Urlaub fahren mit Tochter.

Ps.: Der Verkäufer des von mir erstgenannten 159ers hat sich übrigens einen Fiat 500 gekauft in der Sessener Str. in Berlin.
das nenn ich mal Downgrade.

go1331
30.03.2015, 21:31
Leon:

Die 2,4 l Maschine ist halt ohne Scheckheft, einen schönen Kratzer am Lack linker Kotflügel, Gummis Dachreeling lose, Mittelarmlehne nicht feststellbar und Zigarettenanzünder lose. Vielleicht ein Hinweis auf die Behandlung durch die Vorbesitzer.
Ich hätte halt gern, dass der Händler einen Full-Service macht um das fehlende Scheckheft auszugleichen.
Der gibt sich aber locker und uninteressiert.

sven1967
30.03.2015, 21:33
Hi Gordon, schreibe mal Zove156 vielleicht kann er dir nen paar Infos zu dem Fahrzeug geben, er Arbeit da ;-)

go1331
30.03.2015, 21:35
Sven:

meinst Du Seesener str.(2,2 selespeed) oder den 2,4l JTDM?
Danke für den Tipp!

Gordon

sven1967
30.03.2015, 21:43
Seesener

go1331
30.03.2015, 22:02
sven: i did it!

sven1967
30.03.2015, 22:04
Bin gespannt ;-)

guzzi97
31.03.2015, 10:48
Sers,
hab mir mal alle Anzeigen angeschaut und die einzigen, die interessant sind, ist
der 2.2 Sele und die letzte Anzeige.
Das Sele hat ja Andre in Ordnung gebracht, von daher, sollte das kein Problem mehr sein.
Was meinst du mit "viel gebastelt & umklebt " ?
Ansonsten, passt der Preis, ohne Service...
Der zweite ist ein wenig zu Teuer, wenn der Händler aber den ZR und den großen
Service (Ölwechsel, Bremsflüssigkeit, Klima-Service, etc.) macht, dann könnte mann
über den Preis durchaus nachdenken.

Bzgl. "Umland", wie siehts den aus mit ~50km aussehalb von B zu suchen ?
z.b. dieser hier :
Alfa Romeo 159 2,2 JTS Selespeed Distinctiv TOP als Limousine in Berlin (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=205647249)
oder nen 3.2 V6 in Potsdam ?
Der 3.2 verbraucht nur etwas mehr als der 2.2, dafür macht er mehr Laune :)
Alfa Romeo 159 3.2 JTS V6 24V ti als Limousine in Potsdam (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=199864031)

Grüße

go1331
31.03.2015, 14:27
Hallo, gestern hat mir Zove156 noch ein paar Infos zu dem Selespeed geben können. Durchaus positiv (Kette gemacht, Service).

Heute hab mich mit dem 2,4JTDM nochmal gesprochen. Wenn er ZR und kompletten Service macht, sehe ich diesen Wagen knapp vorne.

guzzi97: Kabelbaum hing raus, überall Kabel mit schwarzen Klebeband umwickelt.

Bei dem Wagen in Potsdam ging ich von zu hohen Unterhaltskosten aus. Und 4 Liter Mehrverbrauch sind ja auch nicht ohne.

Gruß

guzzi97
01.04.2015, 09:43
Sers,
ahh, ok.k, wg. dem Kabelbaum, da würde ich dann auch die Finger von lassen.

bzgl. 3.2 Verbrauch, also laut Spritmonitor sinds grad mal 2 Liter mehr gegenüber dem 2.2er..
(12.6 zu 10.5 )

Bzgl. Diesel, der mag keine Kurzstrecke und zudem rechnet er sich erst ab ~ 20.tsd km p.a.
Daher mal die Frage, wie ist denn Dein Fahrprofil (km p.a. wieviel davon Stadt, Land, BAB )

Grüße

go1331
01.04.2015, 18:05
@guzzi97:

wäre schon verlockend der 3,2er.

Ich hab halt die Angaben der beiden Händlerportale bzw der Verkäufer im Kopf.

Da ich in Berlin immer nur Kurzstrecke Stadt (täglich 2x10km) und einmal, monatlich 300km und 1mal (jeweils Land & BAB) jährlich vielleicht 800km fahren werde (mein Profil der letzten 5 Jahre gesamt ca. 12Tsd km im Jahr).

Mhh..., ich müsste es eigentlich schaffen mich selbst zu täuschen und mir einzureden der Unterhalt wird nicht zu teuer werden...:-s

Ich melde mich Freitag wieder. Da hab ich dann den in Potsdam Probe gefahren.

lonelygeorge
01.04.2015, 19:03
Du kannst ja auch noch mit einberechnen. Das die Sprittkosten ca. 20 % niedriger sind als die letzten Jahre:wink:

Andre
01.04.2015, 23:59
Und ist der Wagen aus der Seesener Straße von Mona?
Wenn er schwarz matt ist, dann ist er es. Selespeed sollte laufen, wurde ja alles neu gemacht.

guzzi97
02.04.2015, 09:31
Sers,
also bei ~12.tsd km p.a. und viel Stadt, kommt eigentlich nur noch ein Benziner
in FRage, weil, wie gesagt, die heutigen Dieselmotoren mögen "kurzstrecken" sowie
Stadtfahrten gar nicht.

NEFZ od. Händler Angaben bzgl. Verbrauch, kannste knicken..
Ich schaue immer bei Spritmonitor nach, dort sind die Angaben eher realistisch.

So, nu mal ne kleine Rechneaufgabe, bei ~2-Liter Mehrverbrauch und ~ 12.tsd km pro
Jahr, kostet Dich der V6 grade mal ~ 340€ pro Jahr / 28,3€ per Monat mehr an Sprit
gegenüber dem 2.2..
Dafür macht der 3.2er aber mehr Spass und, da kann mann bestimmt mehr "runterhandeln"
als beim 2.2er, denn, wer kauft sich heutzutage noch einen "fetten" V6 ?
Das sind mittlerweile, "Standuhren" beim Händler.

Wobei, so ein 2.2er mit Selespeed ist auch nicht zu verachten, vor allem in der "letzten"
Generation ist die Schaltung sensationel schnell & gut.

Echt schwer, die Entscheidung.

Grüße

Andre
02.04.2015, 11:17
Ich fand den 159 Selespeed von Mona auch nicht schlecht.
Nachdem ich alles gemacht hatte am Selespeed lief er richtig gut und hat jede Menge Spaß gemacht.

Satansbraten
02.04.2015, 13:25
...also wer beim 2,2er von 10,xxl und beim 3,2er von 12,xxl im Stadtverkehr ausgeht, den kann ich enttäuschen....beim 2,2er kommen da locker min. 2l drauf und beim 3,2er um die 3-5 :mrgreen: UND das Schaltgetriebe vom 2,2er ist das nicht ganz problemfreie M32 :winkewinke:

Markus:QV
02.04.2015, 14:54
Also im Stadtverkehr wird der 3,2er sich sicherlich so 16-17l gönnen oder?
Keine Ahnung was der 2.2er sich da reinpfeift.

go1331
02.04.2015, 15:27
@Leon und alle
Ich hab den Verkäufer des 2,4 l Diesel Wagens aus dem ersten Post jetzt preislich passend (1Tsd weniger).
Weiter soll er den kompletten Service machen ,Zahnriemen erneuern, Ölwechsel, Servoöl wechseln, Klimabefüllung prüfen, (Getrieböl?).

Deutsche Zulassung, neuer TüV.

Hab ich etwas vergessen?

Das schreiben wir in den Kaufvertrag rein. Weiß nur nicht genau wie ich es dann prüfe :?? das die Arbeiten auch ausgeführt worden sind.

Somit ist die Entscheidung eigentlich gefallen. Samstag früh fahr' ich hin.

@Andre
matt ist er. Monas Thread ist aber schon abschreckend.
das Autohaus wollte sich die Woche melden, zwecks Probefahrt. Die haben keine Kennzeichen.
Haben sich nicht gemeldet und seit 2 Tagen geht keiner ans Telefon.

Andre
02.04.2015, 21:53
Na dann lass es, Finger da weg. Wer nicht verkaufen will, der will eben nicht.
Habe ähnliche Erfahrungen mit der Rhinstraße.

vonLeon
03.04.2015, 12:09
@go1331

Der Wagen macht optisch einen guten Eindruck, allerdings könnte die Qualität und Detailgenauigkeit der Fotos besser sein.

Am besten wäre Du lässt Dich von einem hier aus dem Forum an die Hand nehmen, natürlich für den jenigen völlig unverbindlich.

Ob der ZR gewechselt wurde kann man gut sehen wenn man mit einem 5mm Inbus die Schrauben der Abdeckung löst, die zwei gut erreichbaren reichen.

Dann kann man dahinter mit einer Lampe auf den ZR und die Wapu sehen, neue Wapu glänzt am Antriebsrad, alte ist meisst voll Flugrost. Den ZR Spanner kann man allerdings erst nach der Komplett Zerlegung sehen, ob dieser zum Bsp richtig eingestellt ist.

Krümmer kann man auch prüfen in dem man alles ableuchtet, da sollte kein Russ im Umland sein und sichtbare Stehbolzen vorhanden.

Ansaugbrücke von oben Sichtprüfen, Swirlgestänge funktionsfähig zum deaktivieren. Injektorencodes abgleichen mit MES, ob die am richtigen Zylinder im MSG sind. DPF Parameter prüfen.

Getriebeöl wechselt man am besten in Eigenregie nochmals, je öfter je besser.

***feilen, mit AGR Verschluss an der Ansaugbrücke
Achsträger konservieren vo und hi, dort sollte der wagen noch top sein, wenn nicht aus den it Alpen
Achsvermessung mit +4 bis +8 Minuten Vorspur an beiden Achsen
Bremsflüssigkeitswechsel, Bremszerlegung alles gängig machen inklusive Kolben, dazu kolben rauspumpen mit silikonöl Dichtgummis unterspritzen und dann wieder reindrücken die Bremskolben

danach isser technisch erstmal halbwegs.

Habe ich an meiner gebrauchten Limo die optisch ne 5 war auch alles gemacht. Poliert isser auch schon und nun traue ich mich auch mit dem Dingen auf die Strasse.

Satansbraten
03.04.2015, 12:50
Also im Stadtverkehr wird der 3,2er sich sicherlich so 16-17l gönnen oder?
Keine Ahnung was der 2.2er sich da reinpfeift.
...der 2,2er um die 12-13...der 3,2 eher 17 :mrgreen: ...bei meiner Fahrweise und 50:50 Stadt/Land warens beim 2,2 13-14l...beim 3,2 zwischen 17-18l, aber da holt die Überlandfahrt halt viel am Durchschnittsverbrauch vom Stadtverkehr wieder raus...Stop and Go ziehen den Verbrauch bei beiden ziemlich hoch...AB lassen sie sich beide hingegen bei ziemlich gesitteter Fahrweise schon unter 10l rumcruisen, wenn man will :-D mit der Kennfeldoptimierung und eingefahrenem 3,2er Motor ging der Verbrauch zumindest bemerkbar 1l runter :winkewinke: Mich hat der Verbrauch meiner Autos noch nie wirklich angehoben bzw. war nie Kaufentscheidend, aber wer nen Spritsparwunder möchte ist bei beiden Motorisierungen halt in der falschen Liga gelandet :winkewinke:

go1331
03.04.2015, 16:05
@vonLeon
Gern kann mich Jemand unverbindlich begleiten.

Falls darauf jemand Lust hat. Ich werde Samstag (zwischen 10 und 12Uhr) nach Lichtenrade in Berlin fahren, einen Kaufvertrag unterschreiben, n' großen Schein als Anzahlung dalassen und warten dass das Auto nächste Woche in Deutschland zugelassen,
gewartet, vom TüV abgenommen und auf mich zugelassen ist.

Ich bringe meine Kennzeichen mit und die sollen die Karre ummelden.

Da ich morgen einen Kaufvertrag unterschreibe, muss ich meiner Meinung nach unbedingt festhalten, dass der Zahnriemen, das Motor- und Getriebeöl, die Bremsflüssigkeit und wenn's klappt auch der Ölfilter und die Bremsklötze beim aktuellen Kilometerstand erneuert worden sind.

Das seht Ihr doch genauso?

Das Ding is, der Wagen ist ein Italiener und hat noch keine deutsche Zulassung. Trotzdem werde ich morgen eine Anzahlung dalassen. Risiko?

Vielen Dank für Eure Ratschläge!

:cool:

Gordon

go1331
04.04.2015, 14:39
So Auto gekauft.:mrgreen:

Nächste Woche machen Sie den Service, TüV und ich Urlaub.

Woche drauf lassen die es auf mich zu und es ist fertig.

So, dann kann der Ärger ja losgehen.... :-s

vonLeon
04.04.2015, 14:55
Viel Glück und viel Spass:wink:

go1331
04.04.2015, 15:46
@vonLeon

Danke auch für die Tipps mit dem Umgang mit den Wagen.

sven1967
04.04.2015, 15:49
Mein Alfa kommt auch aus Italien :mrgreen:

go1331
08.04.2015, 22:46
Hey, so in 6 Tagen sollte es nun soweit sein...
Wer guenstig seinen Satz Winterreifen auf Felge und/oder die CDs Navi Deutschland abgeben möchte, der schreibe mir...
N' bischen schade das ich keinen Kombi erwischt hab, aber Hauptsache die Bella zieht und ist auch ne gute Hausfrau.

go1331
10.04.2015, 22:38
Nach Erwerbs des Diesels, interessiert mich nun, ob mir jemand einen Kontakt nach Berlin herstellen kann um das ***sa "update" und den eventuell notwendigen Umbauten herstellen kann.

Andre
10.04.2015, 23:10
Ich kann dir helfen wenn du magst.

go1331
11.04.2015, 00:01
Andre,
Dann lass es uns tun.
Melde mich in 6 Tagen.

vonLeon
11.04.2015, 18:07
Hey, so in 6 Tagen sollte es nun soweit sein...
Wer guenstig seinen Satz Winterreifen auf Felge und/oder die CDs Navi Deutschland abgeben möchte, der schreibe mir...
N' bischen schade das ich keinen Kombi erwischt hab, aber Hauptsache die Bella zieht und ist auch ne gute Hausfrau.

Die Limo ist eigentlich das bessere Auto:wink:, dazu kommt das der SW nicht wirklich ein Kombi ist, er sieht nur so ähnlich aus.

harvensaenger
11.04.2015, 18:30
71725

Oder man nimmt den super seltenen Megabreitbau,den kennt kaum jemand :shock:
Ich habe einen ( rechts Stromboli)
Dann ist der Kombi wieder ein Kombi

das Foto ist nicht bearbeitet !!,sieht aus wie Mutti mit den kleinen

go1331
17.04.2015, 19:43
So, Auto steht hier seit heute Abend.
Habe es erstmal bisschen den Berliner Ring gezeigt.
Frisch gewaschen hat er doch ein paar Kratzer mehr als vorher bekannt.
Aber naja, die bekommt er in Berlin Friedrichshain eh...

Die Tage mach ich mal Fotos und starte einen Thread in "Meine Bella".

Grüße an Alle.

Gordon

go1331
19.04.2015, 18:11
@Andre
Hast Du meine Nachricht erhalten?

alfaeffect
04.09.2015, 09:20
71725

Oder man nimmt den super seltenen Megabreitbau,den kennt kaum jemand :shock:
Ich habe einen ( rechts Stromboli)
Dann ist der Kombi wieder ein Kombi

das Foto ist nicht bearbeitet !!,sieht aus wie Mutti mit den kleinen


Hat dieser Breitbau einen Namen bzw ab wann gab es denn oder gehört das zu einer Ausstattungslinie?

harvensaenger
04.09.2015, 09:28
Sieht komisch aus,das haben wir uns auch gedacht :-s der mittlere 159 gehört Tino / editiondriver,ich kenne niemanden adhoc
der öfter Auto wäscht ich denke mit viel zu heissem Wasser:mrgreen:
Aber ohne Spass,zack umgedreht kurz mit der Handy Kamera von LG draufgehalten.