PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ewiges Thema Airbaglampe



GeeTeeVau
29.03.2015, 22:51
N'Abend,

ich muss das leidige Thema mit den Luftkissen wiederbeleben :|
Ich habe bereits die Leitungen unter den Sitzen ordentlich verbunden und versucht, die Lampe mittels eines Diagnosegeräts "auszumachen".
Da das nix gebracht hat: Bringt es was, das Airbagsteuergerät in der Alfa-Werkstatt auslesen zu lassen oder hat jemand mit der Reparaturanleitung des Steuergerätes gute Erfahrungen gemacht?
Hintergrund ist, dass das Auto (GTV 2,0 TS, Bj 2001) nicht angemeldet ist und ich mir bei schlechten Erfahrungen die Fahrt zur Werke sparen kann...

Gruss

Dario

Eddy
29.03.2015, 22:56
Hi Dario

Welcher Fehler wurde den beim Auslesen angezeigt ??
Denn einfach die Kabel unter den Sitzen zu verbinden und Fehler löschen kann nichts bringen
wenn der Fehler an anderer Stelle ist.

Von welcher Reparaturanleitung des Airbagsteuergerätes schreibst du ?

Liegt ein interner Fehler (001) vor kann man es eventuell reparieren lassen

Relinquished
29.03.2015, 22:59
Mit was für einer Software wolltest du es denn ausknipsen? :?? Soweit mein Stand ist, geht das nur mit nem Airbagsteuergerät Interface super....Adapter....whatever :D Da kann dir Eddy sicher mehr zu sagen :mrgreen:

Prinzipiell ist es aber so, zumindestens war es bei mir so, das wenn es nicht möglich ist den Fehler zu löschen irgendwas gefic#t ist. Wenn das nur sporadisch ist, würde es gehen, wenn auch nur Temporär. Bei mir war es der Gurtstraffer auf der Beifahrerseite der kaputt war. Anfangs konnte man den noch löschen, aber irgendwann ging das garnicht mehr. Gebrauchten organisiert und Fehler ist weg ;)

GeeTeeVau
29.03.2015, 23:41
Danke für die schnellen Antworten :wink:
Allerdings liest sich das so, als ob es alles mögliche sein könnte?!
Ein Fehler wurde mit einem Diagnosegerät- angeschlossen unter dem Armaturenbrett Fahrerseite- nicht angezeigt!
Deshalb meine Frage, was der nächste Schritt wäre?

Eddy
29.03.2015, 23:56
Also zum Verständnis, für mich :-D

Die Airbaglampe leuchtet und warnt vor einem Fehler
Aber es ist kein Fehler hinterlegt ?
Oder konnte keine Verbindung zum Airbagsteuergerät hergestellt werden ??


Allerdings liest sich das so, als ob es alles mögliche sein könnte?!

Ja klar, kann alles mögliche sein , solange man den Fehler nicht durch auslesen eingegrenzt hat.

Spider-916-CH
30.03.2015, 00:00
Danke für die schnellen Antworten :wink:
Allerdings liest sich das so, als ob es alles mögliche sein könnte?!
Ein Fehler wurde mit einem Diagnosegerät- angeschlossen unter dem Armaturenbrett Fahrerseite- nicht angezeigt!
Deshalb meine Frage, was der nächste Schritt wäre?

Du hast aber schon den Diagnosestecker MIT Umschalter und kommst auch Z.B. mit dem MES auf das Airbagsteuergerät?

GeeTeeVau
30.03.2015, 00:15
Dann noch mal zum besseren Verständnis :oops::
Das Gerät zeigt nen Airbag-Fehler an, aber das war es auch schon!
Wir wollen noch ein anderes anklemmen in der Hoffnung, ein konkreteres Ergebnis zu bekommen.

Gut zu wissen, dass es Stecker mit sogenannten Umschaltern gibt! Da bin ich allerdings auf das angewiesen, was Kollegen beschaffen können...

Spider-916-CH
30.03.2015, 00:27
Na toll :-)

Mit welchem Gerät wolltest du denn den Fehler auslesen?

Wir nehmen i.d.R.Multiecuscan und einen KKL Diagnosestecker mit Umschlter, damit du auch in die verschiedenen Steuergeräte kommst.
Damit kannst du dann den Fehler auslesen und löschen.
Alternativ kannste auch bei mir vorbei kommen und ich lösch dir den Fehler eben bzw. schau erst mal wo er her kommt.

Tony73
30.03.2015, 00:30
Der W**h*er von einen der Vorbesitzer meines Ex GTV's hatte die Airbag-LED weggeknippst, Airbagsteuergerät (Crashdaten) und einen ausgelösten Gurtstraffer musste ich auch noch wechseln.
Die Fehler konnte man wunderbar auslesen.
Leider hab ich erst nach dem Kauf bemerkt, dass es ein Unfallwagen war und Vorbesitzer wusste natürlich von nichts...

71358

(Weisse LED aus einer Taschenlampe genommen)

Eddy
30.03.2015, 00:43
Wir haben hier aus diesem Grund
falls jemand keine Hardware hat
diese Liste von Kabel und Software Inhaber (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/private-schrauber-ecke-122/liste-von-diagnosekabel-und-software-inhaber-19080.html)

Relinquished
30.03.2015, 00:50
Na toll :-)

Mit welchem Gerät wolltest du denn den Fehler auslesen?

Wir nehmen i.d.R.Multiecuscan und einen KKL Diagnosestecker mit Umschlter, damit du auch in die verschiedenen Steuergeräte kommst.
Damit kannst du dann den Fehler auslesen und löschen.
Alternativ kannste auch bei mir vorbei kommen und ich lösch dir den Fehler eben bzw. schau erst mal wo er her kommt.

Am besten am Samstag, dann gibt es ne 916er Schrauber Party! :prost2:

Spider-916-CH
30.03.2015, 00:54
Wir haben hier aus diesem Grund
falls jemand keine Hardware hat
diese Liste von Kabel und Software Inhaber (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/private-schrauber-ecke-122/liste-von-diagnosekabel-und-software-inhaber-19080.html)

Grade mal eingetragen ;-)

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Am besten am Samstag, dann gibt es ne 916er Schrauber Party! :prost2:

Jepp, ich schlepp den Cafe Au***at in die Garage und Ihr besorgt Gebäck :-->>

GeeTeeVau
30.03.2015, 11:45
Mahlzeit,

@Eddy: danke für die Liste :winkewinke:
Ich habe mich dann mal an User gewandt, die aus meiner Nähe kommen, in der Hoffnung, dass ich mit deren Geräte weiterkomme.