PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 159 ti Reifen 235/35/19" statt 235/40/19" ?



Selespeed147
24.03.2015, 13:01
Hallo,

ich benötige für meinen 159 ti Sportwagon neue Sommerreifen, bisher war auf der Original ti-Felge der Reifen 235/40/19 montiert, bei heutigen Termin beim Reifenhändler wurde mir gesagt, daß mich der gleiche Reifensatz in der Dimension 235/35/19 rund € 100,- weniger kostet, mal davon abgesehen, daß der auch noch besser aussehen würde (flacher Querschnitt)

Hat jemand Erfahrung bezügl. dieser Reifengröße /Zulassung ?

Der Tragfähigkeitsindex würde lt. Händler passen

Bitte um Eure Hilfe

Wolf20VT
24.03.2015, 13:42
wenn die Traglast passt ...

Selespeed147
24.03.2015, 14:00
wenn die Traglast passt ...

ja,Traglast passt, wäre anstatt FALKEN 235/40 ZR 19 96Y ein 235/35 ZR 19 91Y
dies ist aber lt. Reifenhändler gemäß der Schlüsselnr. zulässig.

Es geht nur darum, ob ich die mit dem 35 Querschnitt lt, TÜV montieren darf :??

redtshirt
24.03.2015, 14:24
91 als Traglast beim 159er halte ich für zu wenig, das würde ich noch einmal prüfen.

vonLeon
24.03.2015, 15:06
Reifenhändler, bleiben bei mir schon ganz lange aussen vor.

gt-guiseppe
24.03.2015, 15:07
Laut COC
235/40 /R19 96Y - darauf musst Du achten
235/45 R18 98W

Wolf20VT
24.03.2015, 15:57
91y hab ich sogar beim 3.2er Q4 eingetragen aber bei dem 2.4er wirds nix weil der 1300kg Achslast hat

Selespeed147
24.03.2015, 18:53
91y hab ich sogar beim 3.2er Q4 eingetragen aber bei dem 2.4er wirds nix weil der 1300kg Achslast hat



91Y in der Dimension 235 / 35 ZR 19 ?

meiner hat nen 1.9er Motor

war eine TÜV Abnahme nötig ?

Wolf20VT
24.03.2015, 20:32
nein ich hab 225/40 r19 drauf

editiondriver
24.03.2015, 23:14
Bei mir und der Zubehörfelge in 8x19 sind 235/35/19 montiert sogar mit ABE.
Weiß aber nicht wie sich das mit Originalrädern verhält.
Prinzipiell möglich aber eben mit den Felgen?!
Da würde ich mir den Rat vom TÜVmann einholen denn eintragen musst du es sowieso!!

Wolf20VT
24.03.2015, 23:20
ja du brauchst im Prinzip ein Vergleichsgutachten von einer 8x19 Felge in der der 235/35 Reifen drin steht für den 159er

OliBo
25.03.2015, 00:06
Sag doch Deinem Reifenhändler, dass Ihr ins Geschäft kommt, wenn er Dir die andere Reifengröße eintragen lässt.

Shaquadelic
25.03.2015, 21:42
Ich hab auch die Original ti-Felgen und hab 235/35 19" drauf...überhaupt kein Problem!

Wolf20VT
25.03.2015, 21:54
Ich hab auch die Original ti-Felgen und hab 235/35 19" drauf...überhaupt kein Problem!

na herzlichen Glückwunsch ... die darfst du auf dem 2.4er überhaupt nicht fahren ! welcher Idiot hat denn das eingetragen

Selespeed147
26.03.2015, 07:56
Ich hab auch die Original ti-Felgen und hab 235/35 19" drauf...überhaupt kein Problem!

und das wirklich auf dem 2.4er ? dann aber mit nem höheren Traglastindex ? (kein 91Y)

bei mir wärs ja ein 1.9er, mir gehts eigentlich nur um den flachen 35er Querschnitt

Selespeed147
26.03.2015, 16:13
Reifen sind bestellt :mrgreen:

235 / 35 ZR19 91Y

Am 01.04.2015 steht der Montagetermin an, dann muss ich nur noch zur TÜV-Abnahme

vonLeon
26.03.2015, 22:35
Reifen sind bestellt :mrgreen:

235 / 35 ZR19 91Y

Am 01.04.2015 steht der Montagetermin an, dann muss ich nur noch zur TÜV-Abnahme

Melde Dich dann bitte auch wenn Du die erste Felge "zerdroschen" hast mit dieser völlig unsinnigen Reifengrösse. Was sich mancher antut um ne hunderter Note zu sparen, ist fast nicht zu glauben.

Wolf20VT
26.03.2015, 23:44
sind immernoch 4cm Gummi ... finde ich nicht schlimm

vonLeon
27.03.2015, 03:37
Sind 4cm zu wenig, finde ich. Vom Traglastindex ganz zu schweigen und der Achsgeometrie die Original mal voll daneben ist. Guten Flug sag ich da.

Satansbraten
27.03.2015, 04:43
...wenn beim nächsten HU-Termin nen Prüfer nachrechnet, wie bei mir geschehen, gibts eh keine Plakette :mrgreen:

Selespeed147
27.03.2015, 08:49
Melde Dich dann bitte auch wenn Du die erste Felge "zerdroschen" hast mit dieser völlig unsinnigen Reifengrösse. Was sich mancher antut um ne hunderter Note zu sparen, ist fast nicht zu glauben.

... klar mach ich gerne, kaufst Du mir die zerdroschene Felge dann ab ? :mrgreen:

Aber jetzt mal im ernst, wer von uns ALFA-Fahrern brettert mit seinem Fahrzeug über den Bordstein wie mit einer Geländebereifung ? Daß wir keinen LADA-Niva o.ä. fahren ist uns allen bewusst.

Es geht mir hier auch nicht um die eingesparten € 100,- (TÜV-Eintragung kostet auch €60,-) mir geht es um die Optik.

Wolf20VT
27.03.2015, 09:10
Tüv eintragung kostet 37€ :mrgreen:

mike66
27.03.2015, 19:54
Finde schaut nicht schlecht aus, Originalgröße 235/40/19 http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/03/27/3b24bd94ed6730124f85c593816e9c8f.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/15/03/27/19331b94d547ac0f0a87d4c0e476f931.jpg

LastManStanding
30.03.2015, 12:18
jetzt mal ne frage ändert sich den der rollumfang in diesem fall nicht ... .also ich hab 235/40/19 und ich find das schon bedenklich mal abgeseh´hen das der vorbesitzer damit schon nicht umgehen konnte und die felgen ränder aussehen wie schwein... auserdem "4 cm gummi bei -/35 " glaub ich nicht ganz denn auf der forderachse ist ja nunmal der motor der dies ein eckchen rein drückt. oder täusche ich mich dann klärt mich auf

beim MB SL 600 meines vaters waren 20" -/30 drauf und da war praktisch kein gummi mehr vorhanden^^ besonders bei lenkeinschlag

aber ich kann mich täuschen und lass mich in diesem fall gern belehren.

gruß marco

Wolf20VT
30.03.2015, 20:26
der 235/35 hat nochmal 4mm weniger Gummihöhe als unsere 225/40 :wink:

im Hintergrund mein Paps seiner mit 235/40

https://farm8.staticflickr.com/7028/13951737451_10e395fe5b_h.jpg (https://flic.kr/p/nfSitr)