PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radlager hinten



HWQ55
21.03.2015, 11:11
Moin,

mein rechtes Radlager brummt.

Brauche ich zum Ausbau einen Abzieher oder sonstiges Sonderwerkzeug ?


Gruß

HWAQ

poolboy
21.03.2015, 11:18
Geht ohne Spezialwerkerkzeug etc..

Serhat1985
21.03.2015, 11:22
Hi, brauchst du kein Sonderwerkzeug, wird komplett mit Radnabe verkauft.

HWQ55
21.03.2015, 11:23
Danke,

einfach Splint ziehen, Achsmutter lösen, runterziehen ?

poolboy
21.03.2015, 11:24
Sozusagen :)

HWQ55
21.03.2015, 12:11
Radlager gibts bei Mapco für 40€. Original 80€

Taugen die Mapcos was ?

zagato
21.03.2015, 12:43
Am besten machst du auf der anderen Seite mit.
Kam bei mir kuze Zeit später. ..

HWQ55
21.03.2015, 12:56
Wie lange hasten gebraucht ?

zagato
21.03.2015, 13:20
Schon was her.. glaub so ne Stunde pro Seite.
Die zweite Seite geht meist schneller:-D

Also spreche von hinten...

HWQ55
27.03.2015, 21:01
Ich habs gestern gewechselt, ging ruckzuck.

Defekt war übrigens das rechte Lager.

Was mich stört, gehalten wird das Lager nur über die angeknallte Achsmutter.

Kein Splint, kein Sicherheitsblech, nix.

Ich habe etwas flüssige Schraubensicherung drauf gegeben.

Kennt einer einen Fall, dass sich die Mutter im Betrieb bei festgegangenem Radlager mal gelöst hat ?

Gerade auf der rechten Seite, dort dreht das Rad ja in der Löserichtung der Mutter.

Dann fliegt Dir ja das ganze Rad weg !!!!!!!!!!!!!!

AmericanCollie
31.05.2015, 14:33
Hi,

bei summt auch das rechte hintere Lager. Hab mir jetzt ein Neues von Mapco bestellt, hoffe es kommt noch vor dem ARP Treffen an. Welche Schlüsselweite hat denn die Radmutter dazu ???

Gruß
Stefan

fabrim
31.05.2015, 15:31
Könnte 30er sein. Ist bei den meisten so. Zumindest vorne.

AmericanCollie
09.06.2015, 14:54
Hi,

sodele, bei mir auch Heute das rechte hintere Radlager gewechselt, 35 Minuten dazu gebraucht ging Ratzfatz.



Was mich stört, gehalten wird das Lager nur über die angeknallte Achsmutter.

Kein Splint, kein Sicherheitsblech, nix.

Ich habe etwas flüssige Schraubensicherung drauf gegeben.

Kennt einer einen Fall, dass sich die Mutter im Betrieb bei festgegangenem Radlager mal gelöst hat ?

Gerade auf der rechten Seite, dort dreht das Rad ja in der Löserichtung der Mutter.

Dann fliegt Dir ja das ganze Rad weg !!!!!!!!!!!!!!

Sorry, aber dem kann ich nicht zustimmen. Richtig ist, daß die Mutter keinen Splint oder Sicherungsblech hat. Muss sie aber auch nicht.
1.) Die Mutter hält sich selbst dadurch, daß die eine (äußere) Seite zusammengequetscht ist, wodurch sie sich selbst nicht lösen kann, geht auch nur mit Schlüssel oder ratsche draufzuschrauben.
2.) Was soll sich da auch lösen, die Mutter ist kein bewegliches Teil. Da sie auf dem starren Radbolzen ist, ist es völlig wurscht in welche Richtung sich das Rad dreht. Das drehende Rad kann keinerlei Energie in Richtung der Mutter weitergeben.



Könnte 30er sein. Ist bei den meisten so. Zumindest vorne.

Hinten ist es eine 32er Schlüsselweite.

Gruß
Stefan

AR-oppa
10.06.2015, 07:04
Gut gemacht Stefan, :thumb:Radlager hinten ist ja auch wirklich kein Akt, sicher hast du die Mutter wieder mit dem richtigen Drehmoment angezogen bevor du sie in der Nut verkeilt hast ?:-D

HWQ55
10.06.2015, 20:19
da gibts nix zum Verkeilen !

AR-oppa
10.06.2015, 21:13
da gibts nix zum Verkeilen !
Hab mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt, wenn du es schon. mal gemacht hast weist du was ich meine. Du musst mit einem kleinen Meisel oder Schraubenzieher den Rand der Mutter auf beiden Seiten in die Nut klopfen, damit diese gesichert ist. Kannst dazu auch meine Reparaturanleitung zum Tausch des vorderen Radlager ansehen, dort gibt ein Bild dazu

AmericanCollie
11.06.2015, 13:03
Hab mir das Bild mal angeguckt. Hintén haste diese Nut im Radbolzen nicht, zumindest kann ich mich nicht dran erinnern, eine gesehen zu haben . Ergo auch nichts zu verkeilen.

Gruß Stefan

Micronik
11.06.2015, 15:11
Ich hatte bei meinem ex alfa 156 beide Radlager hinten gewechselt, mich würde mal interessieren mit wie viel NM ihr das Lager fest gezogen habt?
Gruß

HWQ55
13.06.2015, 16:10
Beim GTV mit 300 Nm

Gruß HWQ