PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doch ein 159 SW nach unschönem Ausflug zu Audi



a-e-x
14.03.2015, 18:44
Hallo zusammen,

nachdem ich mich letztes Jahr eigentlich schon auf einen weißen Alfa 159 SW eingeschossen hatte, habe ich recht kurzfristig und unüberlegt einen Audi RS6 zugelegt.... und diesen nun schon wieder verkauft, da ich absolut nicht damit zufrieden war. Au***atik furchtbar, Fahrgefühl möchte ich mal emotionslos nennen... naja, wie dem auch sei.

Jetzt solls also definitiv der Alfa werden. Preislich bin ich mir noch nicht ganz sicher. Meine Frage an euch ist, ob folgender 159 SW empfehlenswert wäre. Ich frage auf Grund der 121.000 KM Laufleistung.

Alfa Romeo 159 Sportwagon 2.4 JTDM 20V Q4 DPF Turismo als Kombi in Wernigerode (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfa-159-159-sportwagon-2-4-jtdm-20v-q4-dpf-turismo-wernigerode/206004830.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=147&minPowerAsArray=KW&minFirstRegistrationDate=2008-01-01&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&colors=BLACK&colors=WHITE&adLimitation=ONLY_DEALER_ADS&maxMileage=125000&categories=EstateCar&noec=1)

Was sollte ich beim Kauf allgemein beachten (habe scheinbar sämtliche Infos, die ich zum Alfa gesammelt habe mit Kauf des Audis aus meinem Hirn gelöscht...sorry).

Beste Grüße,

Alex

vonLeon
14.03.2015, 20:28
Das Auto ist ne richtige Perle, Ti mit Tabakfarbenem Leder, beledertes Amaturenbrett, Allradantrieb, Schiebedach, elektrische Sitze, gutes? Navi, Xenon, Bose etc

Wenn der gut zusteht, Reifen Neuwertig, Felgen ohne massive Beschädigungen und der sonst nicht abgegrabbelt ist, innen wie aussen, dann ist das ein toller seltener 159. Wenn man bereit ist die 15 Riesen auszugeben, Ein wirklich gepflegter 159 in 1a Zustand ist die 15 Wert. Der Zahnriemen, und Wapu sollte Nachweisbar gewechselt sein, oder es wäre ein Verhandlungspunkt für 14K.

90% der 159er am Markt sind ungepflegt und verranzt und für die Kisten werden trotzdem unglaugbliche Preise aufgerufen! Von daher wird dieser nicht mehr allzu lange stehen, könnte ich mir vorstellen.

Wenn ein 159 etwas PFLEGE bekommt, die Achsteile in frühen Jahren konserviert werden bzw der Wagen wenig Salz sieht, dann können auch 200kkm fast Spurlos an dem Wagen vorbeigehen.

a-e-x
14.03.2015, 21:01
Das ist schon mal schön zu hören. Finde die Farbkombi auch toll. Auf was sollte ich denn achten bei dem Wagen bzw. woran erkenne ich, ob er gepflegt wurde? Ich finde 15.000 Euro grundsätzlich gar nicht so viel für so ein Auto wenn man bedenkt, dass viele erst 70.000 km runter haben. Dieser hier ist allerdings wirklich etwas teuer für 120.000 km auf der Uhr.

vonLeon
14.03.2015, 21:22
Sind ca 100 Dinge, für den Laien unmöglich zu beurteilen und von mir auf die schnelle nicht zu erklären. Leider!

Andre
14.03.2015, 22:16
Wirklich ein schönes Exemplar, würde mich mit dem Anschauen beeilen.

tipiditopo
14.03.2015, 22:36
Wie Leon schon sehr richtig sagt, es sind sehr viele Dinge bei dem Auto ( 2,4 Q-tronic ) die dir richtig Ärger machen können!
Wenn du selbst kein Techniker bist, oder jemand kennst der versiert ist im " Schrauben " ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass du mit dem Auto nicht lange Freude hast...
Es ist schlimm so etwas sagen zu müssen, aber im Orignal Zustand ( AGR, Swirl, Q-tronic, Alfa Support ) , ist dieses Traumauto nicht für Laien zu empfehlen ...
Wenn das Fahrzeug aus dem Link noch im technischen Original Zustand ist, besteht sofortiger Handlungsbedarf !
Schau dir in Ruhe die im 159iger Werkstattbereich die Wichtigsten Themen an !!!

a-e-x
14.03.2015, 23:08
AGR und Swirl hängen doch letztendlich irgendwie zusammen oder? Das AGR-Problem lässt sich ja lösen, soviel weiß ich noch. Werde da wohl jemanden finden in Hamburg oder Umgebung hoffe ich, der das machen kann. Probleme gibt es nur bei der AU oder wie war das?

vonLeon
14.03.2015, 23:51
Ich gebe mal paar Stichpunkte, vielleicht hast Du ja doch ein wenig nen Plan oder andere klinken sich erklärend mit ein. Neben den ganzen andern normalen Sachen die man prüft beim Gebrauchtwagenkauf legt man beim 159 besonderes Augenmerk auf die folgen Sachen.

Scheckheft prüfen, Service Intervall ist bei dem Bj 2 Jahre oder 35kkm. Also wäre der nächste Service in ca 10kkm mit Zahnriemen, der aber schon nach 5 Jahren getauscht werden soll und von daher gemacht sein müsste

Passungen der Stosstangen prüfen, alle Spaltmasse Türen und Klappen diese Passungen sind schon ab Werk manchmal so mies das die Teile aufeiander schlagen und später faulen. Weder manche Besitzer, noch Alfa Händler fühlen sich verantwortlich sowas zu richten.

Blech und Lack solten ohne grosse Macken sein. Kühler mal anschauen ob der recht viel Steinschlag hat, prüfen ob Klimaanlage funktioniert.

Bremse sollte gut sein, Belagstärke, Bremsscheibe blank oder ein wenig gleichmässiger Flugrost (Standzeit bedingt) der Grat an der Bremsscheibe sollte nicht allzu üpig sein. Im besten Fall Scheibendicke messen, sollte durch die 19er möglich sein, 26mm verschleissmass vorn, 22mm hinten.

Am Motor den Plastedeckel abnehmen und das Swirlklappengestänge der Ansaugbrücke Prüfen, die Schrauben der Dieselleitungen anschauen, die befestigungsmuttern der Injektoren auf Schlüsselspuren untersuchen denn daran sieht man ob an dem Wagen schonmal Hardcore geschraubt wurde.

Lenkung auf Spiel prüfen.

Krümmer auf Undichtigkeit prüfen, Stehbolzen so gut es geht in augenschein nehmen.

Radhausschalen auf Beschädigungen Prüfen, vorhandensein des Spritzschutz unter dem Motorraum (Hartes Aufsetzen des Wagens beschädigt das Teil). Am besten noch auf einer Hebebühne den Wagen von unten anschauen, Rost der Achsteile beachten, verrostet sind die alle aber durch sollten die Teile nicht sein. Ölkühlerleitungen die Gummi Flexstücke in Augenschein nehmen.


Mit MES. Die Injektoren Codes mit dem eingetragenen Zylinderplatz im Motorsteuergerät vergleichen.

DPF Parameter Prüfen. Überschreibungen des MSG Prüfen. (Dort kann man sehen ob original, oder eventuell ******* schon drauf ist, oder auch DPF off ist)

Reifen auf Sägezahnprofil Prüfen, besonders auf der Innenkante, mit der original Achseinstellung sind Reifen die noch 5-6 mm Profil haben nämlich meist Schrott weil sie unbeschreiblich laut werden durch die Sägezahnbildung. 235/40/19 96Y Reifen sollten auf dem Fahrzeug sein, es gibt auch Experten die Schraube da 225/40/19 92Y drauf.

Prüfen ob der Motor Kalt, Lauwarm, und Warm gut anspringt.

Im Idealfall ist der Wagen aus erster oder zweiter Hand denn Leute die für so ein Auto (was über 50Kilo € Listenpreis hatte) Geld ausgeben, gehen in der Regel auch vernünftig damit um.

Beim Allrad im 159 muss man etwas härter im nehmen sein was geräusche und Rückmeldung des Antriebstrangs betrifft. Aber man hat eben auch die Vorteile des Allrad.

Was auf alle fälle nach dem Kauf des Wagens kommt

Achsvermessung
*******, wenns nicht gar schon gemacht ist.

Ich habe bestimmt nicht alles aufgezählt:wink:

Im Inserat macht der Wagen einen guten Eindruck und wenn der nicht Misshandelt wurde sollte der auch ok sein.


AGR und Swirl hängen doch letztendlich irgendwie zusammen oder? Das AGR-Problem lässt sich ja lösen, soviel weiß ich noch. Werde da wohl jemanden finden in Hamburg oder Umgebung hoffe ich, der das machen kann. Probleme gibt es nur bei der AU oder wie war das?

Es gibt keine Probleme bei der AU, maximal 5200 giri Vollgas im Stand im Idealfall mit 10 grad kaltem Motorenöl.

a-e-x
14.03.2015, 23:57
Na das ist doch mal eine geniale Auflistung!!! Vielen Dank dafür!!! Wenn es der Wagen werden sollte... zur Not habe ich ja auch Gewährleistung. Wenn ich ihn also nach Kauf nochmal bei Alfa checken lasse und die stellen fest, dass er im Eimer ist, laufen diverse Reparaturen ja nicht über mein Konto...

***s Homepage scheint down zu sein momentan bzw. wird gewartet. Hoffe der kommt bald wieder :D

vonLeon
15.03.2015, 00:01
Na das ist doch mal eine geniale Auflistung!!! Vielen Dank dafür!!! Wenn es der Wagen werden sollte... zur Not habe ich ja auch Gewährleistung. Wenn ich ihn also nach Kauf nochmal bei Alfa checken lasse und die stellen fest, dass er im Eimer ist, laufen diverse Reparaturen ja nicht über mein Konto...

***s Homepage scheint down zu sein momentan bzw. wird gewartet. Hoffe der kommt bald wieder :D

***s Kontakt bekommst Du dann per PN.

OliBo
15.03.2015, 00:25
Ich hab auch noch ein paar Stichpunkte für Dich:

- Karosseriekanten (Türen und vor allem Kofferraumklappe) ansehen, meine Klappe blühte aus der unteren Falz heraus

- Teppiche unter den Matten ansehen, weil eigentlich alle irgendwann undichte Türen bekommen

- Kunststoffschraube in der Oberseite Wassersammler vor dem Motor schleunigst gegen Metall austauschen, wenn nicht bereits erledigt

- Zylinderkopf-TeileNr. sollte mit 7.... anfangen, wurden mal bez. Ventilsitze verbessert (müsste bei dem Bj aber so sein)

a-e-x
15.03.2015, 00:39
Hab mir schon ein extra Dokument angelegt, was ich dann als Ausdruck bzwl Merkliste mitnehme :D

OliBo
15.03.2015, 00:41
Die Bibel zum Alfa-Kauf... :-D

harvensaenger
15.03.2015, 05:54
Also eins ist mal klar wenn vonLeon und tipidtopo vor einem als Gebrauchtwagenkäufer auftreten und es geht um einen 159 er
kann der Verkäufer sich schon mal die Karten legen.:mrgreen:
Wenn die abzuarbeitende Liste nicht passt könnte der Hobel auch ruhig 1-2 Mille billiger werden ( sicherlich)
Irgendwie wurde da vorne am Scudetto schon rumgemalt scheint mir ,und das Touchscreen Radio reingebastelt.
muss aber nicht umbedingt schlimm sein.
Gerne leiern hinten auch die Aschenbecher aus,steht dann ewig offen,
Der Laderaumboden könnte durch hängen weil das Porrester darunter nen scheiss aushält,wenn der Händler dir Wi.Reifen
hinten reingehauen ist er vielleicht ganz im Arsch.Die Seitenklappen jackeln auch gerne mal rum evtl.Spangen weg.
Also Kofferraum kann Audi definitiv mal besser !

tipiditopo
15.03.2015, 07:31
Mir fällt noch das Schaltverhalten der Q-tronic ein ...
Vielleicht hat ja doch in der ersten Lebenshälfte des Autos ( du übernimmst dann die 2. ), jemand nicht nach Alfa Lügenvorgabe gehandelt und das Getriebeöl gewechselt.
Wenn nicht, wird er nicht schön schalten !
Und du kannst auf deine Einkaufsliste das 20 iger ATF Gebinde von Fuchs schreiben ... Toller Stoff, extra fürs Aisin gemacht.
Hat echt Suchtpotenzial das Zeug ...
Der Kunststoff Wahnsinn im Wasserverteilrohr den Olibo erwähnt ist aus meiner Sicht auf Platz 1 deiner todo Liste für nach dem Kauf zu setzen !!!

tipiditopo
15.03.2015, 07:40
Ach du Sch.... ich habe gerade gesehen, dass ist ein Schalter ...
Also Aisingequatsche streichen und Kunststoffschraube bleibt auf Platz 1 .... grrrrr
Bei der Probefahrt kannst du mal auf Scheuergeräusche des Fahrersitzes achten.
Im Bild 11 ist sehr deutlich zu sehen wie die Autos zusammengeschraubt wurden ...
Kann man problemlos einstellen !
Teste unbedingt die Lenkradtasten ! Viele sparen beim Zubehör Radio an dem Modul welches die Funktion adaptiert.

a-e-x
15.03.2015, 13:19
Da frag ich jetzt doch mal ganz doof: Für was ist diese Schraube denn zuständig und was passiert, wenn das Plastik bricht (nehme mal an, dass dies das Problem ist oder)?

tipiditopo
15.03.2015, 13:30
wenn diese Plastikschraube in die Jahre kommt wird das Material spröde ( Weichmacher ...)
ich habe selbst gerade ein Auto gekauft, dessen Vorbesitzer das Pech hatte !
die Schraube ist auf der Autobahn herausgeflogen.
Bis der normale Fahrer dieses mitbekommt ist es oft für mindestens die Kopfdichtung zu spät.
Die Menge an Kühlwasser die bei mittlerer Drehzahl durch die Öffnung entweicht ist zu groß.

Timmy89
15.03.2015, 13:46
Erstmal eine sehr schöne Bella

was ich dir noch raten würde und ich hoffe mal das der Zahnriemen Fällig ist, Die Ansaugbrücke auszubauen und zu reinigen (siehe mein Album Ansaugbrücke) wieviel dreck sich dort sammelt, da wenn die Ansaugbrücke Ausgebaut wird sowieso der Zahnriemen erneuert werden muss

ansonsten wurden die wichtigsten Dinge schon erwähnt

OliBo
15.03.2015, 14:46
Da frag ich jetzt doch mal ganz doof: Für was ist diese Schraube denn zuständig und was passiert, wenn das Plastik bricht (nehme mal an, dass dies das Problem ist oder)?

Was passiert, hat Tipiditopo ja schon geschrieben.
Drin ist die Schraube, damit im Werk bei der Erstbefüllung das System einfacher entlüftet werden kann. Die Schraube ist bis in den Kopf hinein hohlgebohrt, hat zum Abdichten einen O-Ring und einen Flügelkopf.
Beim Befüllen ist die Schraube nicht ganz eingedreht und die Luft entweicht aus dem Wassersammler. Sobald Wasser (Kühlflüssigkeit) herauskommt, wird die Schraube schnell von Hand zugedreht und fertig.
Die Idee ist gut, nur das Material hält leider nur ca. 2x die Garantiezeit.

a-e-x
15.03.2015, 16:35
Unkomplizierter wäre ja tatsächlich der 1.8 TBI. Da turnt mich nur das Staubsaugergeräusch des Motors/ Auspuff tierisch ab. Die Qual der Wahl also: Entweder ein technisch etwas zickiger Dieselmotor mit Sound von 5 Zylindern oder ein relativ umkomplizierter Turbo-Benziner der dahinschleicht. Und zudem noch rar gesät ist... Zumindest in der Wunschfarbe weiß.

OliBo
15.03.2015, 16:50
Zusätzlich stehen dann aber 8l/100km Diesel den 12l/100km Benzin gegenüber.

Für mich als (sehr) Vielfahrer mit rd. 40.000km im Jahr wäre das keine Option.

a-e-x
15.03.2015, 17:11
Ich fahre ca. 15.000 im Jahr. Die Spritkosten sind daher... naja nicht nebensählich, aber damit könnte ich mich arrangieren.

vonLeon
15.03.2015, 20:28
Unkomplizierter wäre ja tatsächlich der 1.8 TBI. Da turnt mich nur das Staubsaugergeräusch des Motors/ Auspuff tierisch ab. Die Qual der Wahl also: Entweder ein technisch etwas zickiger Dieselmotor mit Sound von 5 Zylindern oder ein relativ umkomplizierter Turbo-Benziner der dahinschleicht. Und zudem noch rar gesät ist... Zumindest in der Wunschfarbe weiß.

Da bist Du aber gerade komplett auf dem Holzweg.

Wenn alle Massnahmen getroffen sind gibt es mit dem Diesel kein Problem mehr, meiner ist 210kkm gelaufen wie ein Uhrwerk und es spricht bisher nichts dagegen das er dies nochmals tut.

Wenn ich höre was die Benziner Heutzutage für Probleme machen, da ist der Diesel mit Zahnriemen ein absoluter Musterknabe.

a-e-x
15.03.2015, 22:09
Naja, da ich echt Laie bin was Motoren bzw deren Instandhaltung angeht, bin ich mit dem agr etc auf fremde Hilfe angewiesen. Daher die Überlegung bzgl Benziner. Gestaltet sich doch wohl recht schwierig, in Hamburg jemanden zu finden, der mich da unterstützt. Wenn das natürlich gemacht ist, sollte der 2.4 Diesel ja recht problemlos laufen.

guzzi97
16.03.2015, 10:49
..und, schon gekauft, sind ja schon gute 2-Wochen her, seitdem Du die Anfrage hier
gestartet hast.

Btw. der Tony73, hier aus dem Forum kann ebenfalls die Software modifizieren.

Grüße

baumschubser171
16.03.2015, 10:54
Sind zwei Tage?

Ich würde auch den Diesel vorziehen. Kaufen, direkt einmal eine ordentliche Kur und Ruhe ist im Karton.

a-e-x
16.03.2015, 12:46
Ich hab ihn nicht gekauft, aber scheinbar jemand anders. Habe gerade die Info vom Verkäufer bekommen, dass der Wagen weg ist. Schade, aber dann warte ich haltvsuf den nächsten ;-)

vonLeon
16.03.2015, 19:28
Ich hab ihn nicht gekauft, aber scheinbar jemand anders. Habe gerade die Info vom Verkäufer bekommen, dass der Wagen weg ist. Schade, aber dann warte ich haltvsuf den nächsten ;-)

Solche wie dieser sind ganz, ganz, selten.

a-e-x
16.03.2015, 20:48
Hab aber noch einen gefunden:

Alfa Romeo 159 WIE NEU! 2.4 JTDM 20V TI. DPF Q-Tronic Turismo Gebrauchtwagen, Diesel, ? 15.500,- in Hagenbach (http://ww3.autoscout24.de/classified/265457384?asrc=st|s)

Neuer, weniger Laufleistung und schwarzes Leder. Was sagt ihr dazu?

vonLeon
16.03.2015, 21:06
Der is auch nicht schlecht, bis auf die Farbe. Mängelfrei, aber im Bild schon ne Meldung über ne Defekte Lampe und auch zu sehen Standlicht rechts.

a-e-x
16.03.2015, 21:45
Hast recht mit der Lampe. Aber die Farbe ist doch die selbe wie beim anderen, abgesehen von der silbernen Spiegeln.

vonLeon
16.03.2015, 22:35
Tabakfarbenes Leder, und A.Brett in Leder hat der nicht, dort kann man Weiss verzeihen.

Aber sonst geht Weiss gar nicht, da muss man hart im nehmen sein oder nen totalen Putzfimel haben.

a-e-x
16.03.2015, 23:32
Ok, Farbe ist geschmackssache... Ich finde recht edel. Zumal man den 159 in Schwarz dich recht häufig sieht. Und da ich tatsächlich alle zwei bis drei Wochen meine Autos wasche dreckt er auch nicht zu :-)

vonLeon
16.03.2015, 23:40
Da ist das Problem , Weiss ist nach dem Waschen nicht sauber. Schwarz schon:wink:

JR159-Driver
17.03.2015, 07:27
Das mit dem Alfa 159 statt einem Audi ist eine gute Idee! Audis kommen als teure Massenware zu abertausenden auf unsere Straßen- den 159 kann man auch nicht für viel Geld neu kaufen. Meine Empfehlung: Die Abgasrückführung lahm legen und die Programmierung der Motorsteuerung etwas optimieren( AGR- Fehlermeldung raus und Kennlinie unten rum etwas trimmen) Vielleicht vom ersparten Geld einen guten Punto, Mito oder Panda als Zweitwagen zulegen- für die Kurzstrecken etc. Die Diva steht dann für gepflegte Reisen oder am Wochenende für lange Jahre immer Tiptop gepflegt jederzeit startbereit zur Verfügung.
Durch das Fehlen eines Nachfolgemodells altert der Wagen auch nicht so schnell wie diverse A-, B- oder M's.
Mein 2007-er 2,4-er SW mit gerade 108000 Kilometern drauf fährt mit Bi-Xenon, 19-Zoll TI Felgen, schwarzen Ledersitzen, großem Navi und untenrum etwas mehr Zugkraft zu meiner vollsten Zufriedenheit! Sein Partner sind ein Punto Cabrio und ein Hercules Fahrrad.

Kappa
23.04.2015, 21:05
Also wo genau ist nun die Plastikschraube?? Und gegen welche kann ich ersetzen?? M-Gewinde oder wie??

PANIK MACHT SICH BREIT :shock:

OliBo
23.04.2015, 21:29
Ist ein Feingewinde, M10x1,25x16mm sollte passen. 10er Kupferdichtung drunter und mit Gefühl festziehen.
Ich hab damals bei dem hier bestellt:
2St. Sechskantschrauben mit Feingewinde DIN 961/8.8 galv. verzinkt M10x1,25x16 | eBay (http://www.ebay.de/itm/2St-Sechskantschrauben-mit-Feingewinde-DIN-961-8-8-galv-verzinkt-M10x1-25x16-/181720802882?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item2a4f676642)
Die Schraube sitzt vor dem Motor, oberhalb vom Abgaskrümmer in einem Wassersammler, genau von oben reingedreht.

Kappa
23.04.2015, 21:34
Hmm. Hab mir grade ne Drehbank nach Hause geholt...wird aber wohl noch n paar Monate dauern, bis die Ihren Platz gefunden haben wird...also kauf ich halt die grintige Zinkschraube...

DANKE!!

vonLeon
23.04.2015, 22:09
Ist ein Feingewinde, M10x1,25x16mm sollte passen. 10er Kupferdichtung drunter und mit Gefühl festziehen.
Ich hab damals bei dem hier bestellt:
2St. Sechskantschrauben mit Feingewinde DIN 961/8.8 galv. verzinkt M10x1,25x16 | eBay (http://www.ebay.de/itm/2St-Sechskantschrauben-mit-Feingewinde-DIN-961-8-8-galv-verzinkt-M10x1-25x16-/181720802882?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item2a4f676642)
Die Schraube sitzt vor dem Motor, oberhalb vom Abgaskrümmer in einem Wassersammler, genau von oben reingedreht.

Doppelt Gefällt mir.

Bei meiner Limo ist da auch so eine ähnliche Schraube drin, mit dichtmasse abgedichtet. Irgendwie habe ich null motivation die mal zum anguken auszudrehen. Ich glaub da wird mir nur schlecht weil da einer metrisches gewinde reingepfuscht hat, oder vielleicht auch nicht.

An dem Filz unter der Haube sieht man nun nach der Wäsche wunderschön den Einschlag vom Kühlmittel, ist also beim Vorbesitzer hochgegangen das dingen.

Kappa
23.04.2015, 22:32
doppelt gefällt dir??? wie, begreife ich nicht.
kann dir die zweite grintige schraube gerne weiterschicken...denn was will ich damit und freiwillig verrosten tut sie ja nich...kostete dich ne warensendung...

vonLeon
23.04.2015, 22:43
Lass mal, Schweiz fällt da völlig aus dem Rahmen bei Postsendungen. Aber vielen Dank für das Angebot.

Leider kann ich nur einmal "Gefällt mir" anklicken:wink:

Kappa
23.04.2015, 22:55
achso. hab ich nicht geschnallt...dann geht das angebot an den nächsten bedürftigen in d...

OliBo
24.04.2015, 07:44
Ich hätte auch noch eine liegen...
Wenn's beim Vorbesitzer hochgegangen ist, dann hat er's aber noch rechtzeitig festgestellt. Sonst hättest Du jetzt wahrscheinlich auch die Probleme mit der Kopfdichtung, dem Zylinderkopf usw.
Ich denke mal, Feingewinde ist da drin, weil die Kunststoffschraube im Werk nur von Hand angezogen wird, damit es genug Druck auf den O-Ring gibt zum abdichten.
Wenn's jetzt bei Dir dicht ist, ist doch alles gut.

Kappa
24.04.2015, 07:59
es genug Druck auf den O-Ring gibt zum abdichten

...bei mir wird es wohl auf den letzten Gewindegängen etwas Hanf mit Neofermit und davor ein wenig mittelfestes Loctite werden...
was für ein Gepfusche, aber ich wette es hält!!

vonLeon
24.04.2015, 08:38
Passenden Kupferdichtring würde ich da zwischenlegen, nix weiter.

@Oli

Bisher läuft die Limo super, keine anzeichen für defekte. Mal sehen, wie das ist wenn der schlanke mal richtig Feuer bekommen hat. Ich denke der Vorbesitzer hatte Glück und hat es gleich gemerkt.

Kappa
24.04.2015, 09:39
So, Freunde der Nacht! Es hat ne Mütze voll Schlaf und zwei Tassen guten schwarzen losen Tees gedauert, bis mir ein Licht aufging. Weiß nicht mehr, was ich geträumt hab. Die Alfa Romeo Schöpfer sind wahre Helfer Gottes, da werdet ihr mir nicht widersprechen? Wisst ihr aber wieso??

Es ist wie in echt.
Vielen Bellas passiert es (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107/servus-ich-bin-auch-da-damit-ihrs-wisst-37148.html#post605778) nie!!
Manche Bellas würden gerne, aber können es (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107/servus-ich-bin-auch-da-damit-ihrs-wisst-37148.html#post605778) nicht!!
Wieder andere Bellas müssen dafür (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107/servus-ich-bin-auch-da-damit-ihrs-wisst-37148.html#post605778) nur entsprechend getriggert werden...
Manche Bellas wissen es (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107/servus-ich-bin-auch-da-damit-ihrs-wisst-37148.html#post605778) gar nicht und plötzlich bricht es aus ihnen heraus, zum Teil gar gewaltig!!
Dann wären da noch die Bellas, die es (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107/servus-ich-bin-auch-da-damit-ihrs-wisst-37148.html#post605778) nicht lassen können...immer und immer wieder...heftig, heftig, heftig!!

Und dieser Laune der Natur, der wahrhaftigen Schöpfer, wollen wir mit einem seelenlosen Stahlbolzen einfach den Garaus machen?? Evtl sollte man nochmal drüber nachdenken...

OliBo
24.04.2015, 13:14
Was haben sie Dir denn in den Tee getan?
Meinetwegen kannst Du auch wie ein Fassmacher einen ollen 8mm Holzdübel mit Hanf umwickeln und einschlagen... ;-)


Ich bin jedenfalls jeden Tag froh, an dem ich die Vorurteile gegen Alfa am Straßenrand nicht bestätige.

Kappa
28.04.2015, 10:26
Kann mal jemand per Rotpunkt oder Pfeil nem blinden Huhn das Korn Zeigen??
72332
Nicht daß ich irgendwann am Strassenrand stehe, mich nicht beherrschen kann und Alfafahrer Vorurteile schüren muß!!

OliBo
28.04.2015, 14:25
Zwischen Deckel und schwarzer Ansaugluftleitung liegt eine Leitung der Klimaanlage (blank).
Genau unter dem schwarzen Klips auf dem darunter liegenden Alu Guss Rohr findest Du die Verschlussschraube.
Mach mal den Deckel runter, dann siehst Du vieles besser.

Kappa
28.04.2015, 16:21
Perfekte Beschreibung!! Hat er gefunden.
Da kommt kein Schwein im Leben drauf, daß das Ding platzen könnte. Andersrum ist die Platzierung einer Plastikflügelschraube an der Stelle doch von vorneherein mit einem unguten Gefühl verbunden..strange!

Immer noch: Schraube zum Bestpreis zu vergeben :-)

OliBo
29.04.2015, 11:40
Wenn Du sie rausdrehst, wirst Du merken, dass sie sehr leicht platzen kann.
Der Schaft ist hohlgebohrt bis in den Kopf.
Ich hab sie nur einmal etwas fester angefasst, da war der Kopf ab. Den Rest musst Du dann herauspröckeln.

Aber vielleicht hast Du ja Glück und kannst sie einfach herausdrehen.