PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sportluftfilter-Thread...



PAM
04.03.2015, 20:40
Moin, Folks - hab hier adhoc nichts Vergleichbares gefunden, deshalb bündel ich mal das Thema hier neu. (Falls es hier bereits einen *Fred gibt, schmeisse ich das hier wieder raus oder kombiniere es)...

Hintergrund: Clausi hat wieder mal zu viel Geld & will sich einen *Sport-Luftfilter einbauen, z.B. von K&N.

Frage: bringst dat wat? Ist das nur ein Filterelement mit besonders guten "Lunge" oder gibt es da grössere Systeme, die zugelassen sind und wo (z.B. beim 916er) sogar der olle Plastikpott rausfliegt?

Danke schon mal für die Antworten und die Diskussion ist freigegeben ... :thumb:

SelespeedDriver
04.03.2015, 21:17
Vergiss K&N und geh dir den Baumwollfilter von novitec holen, der muss auch nicht geölt werden.

Schokomanu
04.03.2015, 21:23
Kommt aufs Auto an. Beim JTD 16V bringt z.B. Ein BMC CDA nix, außer Lärm. Im Prinzip sogar eine minimale averschlechterung trotz Kaltluftzufuhr. Sound bringt er aber immer.
Je nachdem, wie also der originale Filterkasten berechnet wurde, ist das leistungstechnisch am besten.
Sogar der Lader baut mit Originalkasten ohne Resonanzrohr schneller und früher Druck auf.
Ich hab gestern erst kurz Logs (Luftmasse, Ladedruck, Drehzahl, Einspritzmenge) dazu überflogen.
Die Vergleiche waren aber auch nicht immer schlüssig.

Anscheinend haben aber nicht alle Alfamodelle gut berechnete Luftfilterkästen. Das hat mich aber nicht mehr interessiert. Hab auch keine Äußerung zu meinem JTD gefunden, deshalb wars auch gleich wieder vergessen.

Ich habe nen Raid HP Maxxflow verbaut. Der hat Teilegutachten für irgendwelche Autos und auch irgend einen Alfa.
Pro:
-mehr Platz im Motorraum
-besserer Klang
-Zummindest die beim 2.4 JTD mickrige originale Kaltluftzufuhr bin ich los

Kontra:
-Kaltluftzufuhr is ohne weitere Umbauten schwierig, Filter is so Tief, dass bei defektem/fehlendem Unterfahrschutz und starkem Regen definitiv Probleme kommen.
-Kein Gutachten für meinen

Don Corleone
04.03.2015, 21:24
Als ich noch jünger war ,habe ich auch getunt,was das Zeug hält! Aber Sportluftfilter ist MEINER Meinung nach oft rausgeschmissenes Geld: Wenn der Ansaugbereich/Filter-/Kasten sauber ist --und der Original-Filter okay ist,bzw. ggf. rechtzeitig gegen Erstausrüsterqualität getauscht wird,reicht mir das aus:thumb: (zumal die Motoren und Anbauteile/Nebenaggregate ja entsprechend ab WERK aufeinander abgestimmt sind:mrgreen:...oder?

Schokomanu
04.03.2015, 21:40
Ich denke ja auch, dass die meisten es wegen dem Sound machen.
Wenn man richtig dick Leistung steigert, und dann auch noch das letzte PS oder das letzte bisschen an Ansprechverhalten will, würde ich zuerst schauen, was der Markt an Luftfilterkästen aus richtig dicken Autos bietet, und mit denen wieder Wochen an Abstimmarbeit erledigen. Und selbst da muss man dann bestimmt einige vergleichen, und dann weiter optimieren etc pp. Führt aber am Thema hier vorbei.

Ich hab jetzt mehr Platz, und bekomm dieses Ding in 30 Sekunden komplett raus. Das ist mein eigentlicher Vorteil bei meiner aktuellen Bastelwut.
An meiner Supra rühre ich den originalen Kasten nicht an, aber mit dem Auto will ich auch nicht weiter auffallen. Da ist mir Serienoptik in Verbindung mit vieel Leistung wichtig.

blupp
04.03.2015, 21:47
Mein Vater hat im GTA n K&N Pilz, Luftfilter zu Lufmassenmesser hab ich den Querschnitt so groß wie möglich(100/90mm) gemacht, läuft gut. AAAAAAAAber der Sound!!! Göttlich, von aussen meint man der Saugt die Straße auf und da steht man in Hockenheim auf Start/Ziel.

PAM
04.03.2015, 22:13
..hab gerade gehört, dass so ein "Pilz" natürlich nur warme Luft zieht im Betrieb, da er ja in der Nähe des Motors sitzt ... ist das gut oder schlecht?

blupp
04.03.2015, 22:14
..hab gerade gehört, dass so ein "Pilz" natürlich nur warme Luft zieht im Betrieb, da er ja in der Nähe des Motors sitzt ... ist das gut oder schlecht?

Je nach dem wo er sitzt, der im Gta sitzt genau so wo er sonst auch die Luft ansaugt eher im kalten Bereich. Direkt über dem Krümmer sollte man nicht ansaugen.

PAM
04.03.2015, 22:16
Je nach dem wo er sitzt, der im Gta Sitzt genau so wo er sonst auch die Luft ansaugt eher im Kalten bereich. Direkt über dem Krümmer sollte man nicht ansaugen.

Woraus besteht so ein System? Kann man das komplett kaufen (evtl mit verlängerten Ansaugschläuchen ect?) Der *Pilz allein nützt mir ja nix ..

blupp
04.03.2015, 22:19
Woraus besteht so ein System? Kann man das komplett kaufen (evtl mit verlängerten Ansaugschläuchen ect?) Der *Pilz allein nützt mir ja nix ..

Da sollte alles dabei sein, das Montagematerial ist aber solalala, beim GTA war so ein Kunsotffrohr mit 60mm Durchmesser dabei, lächerlich.. Am besten den Pilz kaufen und dann mal schauen wie man es lösen kann, die Platzverhältnisse sind aber ähnlich wie im GTA meine ich.

PAM
04.03.2015, 22:23
Da sollte alles dabei sein, das Montagematerial ist aber solalala, beim GTA war so ein Kunsotffrohr mit 60mm Durchmesser dabei, lächerlich.. Am besten den Pilz kaufen und dann mal schauen wie man es lösen kann, die Platzverhältnisse sind aber ähnlich wie im GTA meine ich.


..beim 2.0 TS sollte ja noch bisschen mehr Platz sein ... mal schauen ... wichtig: TÜV-konform, kein Bock auf Stress ... :roll:

sven1967
04.03.2015, 22:27
Clausi da du ne Raga hast gibt es Stress mit dem TÜV wenn du dir noch nen Sportlufti einbaust.

PAM
04.03.2015, 22:28
Clausi da du ne Raga hast gibt es Stress mit dem TÜV wenn du dir nocht nen Sportlufti einbaust.

..warum das? ... & der TÜV kennt sich mit *Alfa eh nicht aus ... :shock:

sven1967
04.03.2015, 22:31
Entweder oder und unterschätzte den Onkel mit der Plakette in der Tasche nicht.

OliBo
04.03.2015, 22:36
Hatte bei meinen "vor Alfa Autos" eigentlich auch immer einen k&n o.ä. drin, aber hauptsächlich wegen der Auswaschbarkeit. Da kam man aber auch immer gut dran zum Ein und Ausbau.
Da bei meinen beiden Alfas der Einsatz immer von unten zu tauschen war, bin ich jetzt wieder bei Papierfiltern gelandet. So einen Tag brauchts schon, bis der Filter wieder trocken ist, also hätte ich zwei gebraucht, damit ich den beim Werkstattbesuch einfach wechseln könnte.
...dazu ist Oli dann aber doch zu geizig...

Von den Krawallanlagen, die im Motorraum ansaugen, halte ich wenig. Zu laut, jeder Dorf-Schupo sieht, dass es da nicht reingehört, und ohne Zulassung ist ohnehin... Vielleicht bin ich auch aus dem Alter raus.
Aber wenn ich das bin, Clausi, was bist Du denn dann? ;-)

Beiträge au***atisch zusammengeführt


... der TÜV kennt sich mit *Alfa eh nicht aus ... :shock:

Na datt hab ich getz ma gekonnt überhört...
Obwohl, bin ja falsche Fakultät...

Il Biscione
04.03.2015, 22:44
Die olle Maria muss jawohl erstmal Fehlerfrei laufen, bevor da was optimiert werden kann :??

Ding Dong
04.03.2015, 22:52
Wir haben das jahr 2015 und ich glaube das thema sportluftfilter wurde so gut wie in jedem AutoForum dieser erde mindestens 10mal diskutiert....nur um festzustellen es gibt verschiedene meinungen dazu!Lassen sportluftfilter wirklich mehr luft durch und wenn ja ist der rohrdurchmesser der ansaugung dann dafür groß genug...?Was ist mit der drosselklappe (benziner)?Kann/braucht der motor dieses mehr an luft ?? Fragwürdige tests wurden durchgeführt...nach dem moto.. Er ist lauter also auch schneller!Oder ich empfinde das er bissl zackiger hoch dreht!Blablabla....Sofern das auto nicht leistungmässig bearbeitet ist, ist es rausgeschmissenes geld

PAM
04.03.2015, 22:53
a..aber wo ist den jetzt dat Problem? Oller, kurzer Luftfilter (vielleicht noch Fächerkrümmer & Edelstahl-MSD..) .. ich tue doch keinem wat ... :shock:

sven1967
04.03.2015, 23:02
Frag mal Mario "Relischdingsbums" der hat sich doch gerade so ne Kiste eingebaut.
Ich halte das Persönlich für Hinterhof Tuning wenn es überhaupt Tuning ist.
Hättest als du den ZR machen lassen hast den Kopf mit runter nehmen lassen und in ne Flow-Bench gepackt hättest mal gesehen was Ansaugtrakt mäßig geht, agiler geht nicht.

Andre
04.03.2015, 23:03
Beim 159er hab ich den Novitec Filter schon vor einiger Zeit wieder rausgeschmissen und bei der Jule werde ich den BMC sicherheitshalber auch wieder rauswerfen.

Don Corleone
04.03.2015, 23:05
Nachtrag zu vorhin: Ein K&N Filtereinsatz für den Originalkasten ist ja noch brauchbar....hatte sowas in den 90ern im Audi 80 GTE ,und im Audi 90; hat zwar nix an Sound oder Motorleistung gebracht,aber man konnte die halt ewig nutzen (habe die Filter -glaube ich- nur 2mal in 5 Jahren (beide Autos nacheinander gefahren) gereinigt:mrgreen:...ich will aber nicht abstreiten,das bei Oldtimern mit Vergasern und ohne viel Elektronik eine ausgeklügelte Sportluftfilter-Anlage was bringt: Bei meinem 1303 damals (hatte ich nach den Audis) hatte ich auch ovale Sport-Luftfilter und später offene "Trompeten" auf der 44er Weber Doppelvergaseranlage! (Der Motor war nen Typ1/ 2;0 mit über 100PS!) Das brachte dann tatsächlich richtig bösen Sound :thumb:

Ding Dong
04.03.2015, 23:08
Das ist eine grundsatzdiskusion ob und wie viel
wobei sich das ob und wie viel auf das weniger im geldbeutel bezieht...

ein sportluftfilter bringt dann nur was wenn dein motor mehr luft braucht....ist dein motor so ausgereizt das er das braucht ?
Höhere drehzahl ? Mehr hubraum ?
Dann die frage was macht die motorsteuerung mit dem mehr an luft ? Kann sie das verarbeiten ?
lässt die drosselklappe mehr luft durch ?
In wie fern ist das original ansaugsystem wirklich ausgereizt ?

Schokomanu
04.03.2015, 23:12
Wir haben das jahr 2015 und ich glaube das thema sportluftfilter wurde so gut wie in jedem AutoForum dieser erde mindestens 10mal diskutiert(...)
Hier wohl noch nicht [emoji16]

botexnet
04.03.2015, 23:31
Es wurde bereits jetzt schon alles in fast zwei Seiten dazu geschrieben was man wichtiges sagen kann. - Natürlich sei hier auch festgehalten das zu diesem Thema in diesem Thread auch noch 100 weitere Seiten geschrieben werden können (womöglich sogar werden).

Subjektiv: Dein Auto hat mindestens 30 PS mehr. Fährt 25 km/h schneller. Beschleunigt 2 Sek. schneller von 0-100 km/h. Er wird lauter.

Objektiv: Zieht er zu warme Luft verlierst Du an Leistung. Veränderst Du die Luftmenge ohne die nötige Peripherie (Drosselklappe, LMM, Ventile, Benzin-/Luftgemisch bis hin zum Steuergerät) anzupassen ist das alles lediglich Wunschdenken bzw. Makulatur. And that´s fact!!!

Aber so long, das wurde ja bereits alles schon geschrieben.

PS.: Eine nennbare Mehrleistung bzw. etwaige andere Vorteile außer die Lautstärke können objektiv durch einen Tuner nicht nachgewiesen werden ohne obige, weitreichende Änderungen.

Das www ist von Tests und und und voll die alle belegen das es wie bereits genannt Geldvernichtung ist.

Gruß und Schluß :winkewinke:

Don Corleone
04.03.2015, 23:33
Naja, zu neueren Alfas kann ich natürlich nicht so viel sagen,und jeder kann ja selbst entscheiden (oder Tips nachlesen),was Spolufi's bei der eigenen Bella bringen können?!:??....Ich habe in den 80ern/90ern viel mit 5-Zylinder Audi Motortuning und Boxermotoren (mit Käferclub geschraubt!) zu tun gehabt--aber im "fortgeschrittenen Alter" mach ich nix mehr ,und auch nur Kleinkram und Erhaltung an meinem 147er!:mrgreen:...also nix für ungut!:letsrock:

Relinquished
05.03.2015, 00:29
Frag mal Mario "Relischdingsbums" der hat sich doch gerade so ne Kiste eingebaut.
Ich halte das Persönlich für Hinterhof Tuning wenn es überhaupt Tuning ist.
Hättest als du den ZR machen lassen hast den Kopf mit runter nehmen lassen und in ne Flow-Bench gepackt hättest mal gesehen was Ansaugtrakt mäßig geht, agiler geht nicht.

Na, na, na.... :ueberzeug: Das hab ich jetzt mal gekonnt überlesen :mrgreen:

"Hinterhof" oder "ATU" Tuning sind für mich 0815 Pilze die direkt offen neben dem Krümmer rumhängen. Genau das ist eben der Vorteil von Boxen. Die sind dem Orginal System sehr ähnlich. Wenn du Bock drauf hast, kannst du die sogar an den Orginal Schlauch anschließen. Was aber Soundtechnisch dann natürlich wiederum nicht mehr so viel bringt. Und machen wir uns nicht´s vor: Wir machen das doch alle hauptsächlich wegen dem Sound und nicht wegen angeblichen Leistungsteigerungen. DAS Argument finde ich immer Schwachsinnig. Ich hab bei mir weder Leistungsanstieg oder Verlust feststellen können. Und wenn dann ist das so gering das es keine Sau merkt und für mich somit absolut uninteressant ist. Ich fahre nicht auf der NOS. Was ich aber feststellen kann, ist ein geiler Sound und ein schnelleres Ansprechen auf´s Gas. Optisch auch eher unauffällig, da er genau da sitzt wo der Serienkasten war.

TÜV Technisch theoretisch nicht erlaubt. Mir persöhnlich aber egal. Jedoch haben einige gesagt das es möglich sei, das eingetragen zu bekommen. Mit auseinander gesetzt hab ich mich aber noch nicht mit.

Aber es hört sich echt pervers an, vorallem in Tunneln oder Tiefgaragen :D Heute war ich auch in einer und bin ganz human runtergefahren. Vor mir 2 Leute die sich plötzlich erschrocken umgedreht haben, nach dem Motto:"Was kommt den da jetzt?" :shock: .... :mrgreen:

Alleine schon dafür lohnt sich das :)

Alternative dazu sind natürlich konventionelle offene Filter. Allerdings muss man die natürlich gescheit verlegen ;)

Das ist übrigens der Thread dazu:

http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/tuning-und-styling-70/bmc-cda-installation-36582.html

Il Biscione
05.03.2015, 09:08
Ich halte das Persönlich für Hinterhof Tuning wenn es überhaupt Tuning ist.


:thumb:
So sehe ich das auch. Es fehlt dann nur noch der Renntankdeckel, der Einarmwischer und die Felgen mit Zentralmutter :wink:

actionandi
05.03.2015, 10:10
..hab gerade gehört, dass so ein "Pilz" natürlich nur warme Luft zieht im Betrieb, da er ja in der Nähe des Motors sitzt ... ist das gut oder schlecht?
So gefragt ist das schlecht, da warme Luft weniger Sauerstoffpartikel enthält. Außerdem sind laut den Abe diese offenen Pilze nur mit originaler Aga erlaubt.
Ich würde alles original lassen und nur den Filter wechseln. Die Ingenieure haben sich schon was dabei gedacht.

PAM
05.03.2015, 10:11
Danke für die Tipps & die vielen Infos, Jungs - dann lasse ich das mal besser mit der ollen Tröte...:roll:

baumschubser171
05.03.2015, 10:20
Jup, besser is. Ich kenne nur zwei Systeme, die was gebracht haben. Die waren jeweils für ein bestimmtes Auto angeboten und verdammt nicht billig.

Pack das Papierknäuel da weiter rein und gut is.

actionandi
05.03.2015, 10:23
Danke für die Tipps & die vielen Infos, Jungs - dann lasse ich das mal besser mit der ollen Tröte...:roll:
Den originalen Filter gegen zB einen zu ölenden Filter von K&N zu ersetzen kann aber schon was bringen-den musst du dann "nur" auswaschen und neu ölen wenn er zugesetzt ist. Auf lange Sicht spart man dann wohl etwas.

HuSiVi
05.03.2015, 11:53
kann mir mal jemand sagen warum ein Sportlufi was bringen soll?
Ausser Phon natürlich.

Jede Karre hat doch heute einen Luftmengenmesser der bestimmt was in die Zylinder darf und was nicht.
Wo soll da die Leistungssteigerung herkommen?

botexnet
05.03.2015, 12:12
kann mir mal jemand sagen warum ein Sportlufi was bringen soll?
Ausser Phon natürlich.

Jede Karre hat doch heute einen Luftmengenmesser der bestimmt was in die Zylinder darf und was nicht.
Wo soll da die Leistungssteigerung herkommen?

Richtig!!! - Wurde bereits besprochen. Siehe zum Beispiel Posts 24.

Relinquished
05.03.2015, 15:07
Wow! :shock: Ich spüre einen extremen Hass gegen Sportlufis hier :mrgreen: Haben die euch denn was getan?

Fakt ist, bringen tun die auch was. Aber eben nur in Verbindung mit Abstimmung und anderen Modifikationen. Ich seh im Motorsport Z.b. keine Sau mit Orginial Filtergehäuse rumfahren, weil es ja so "gut" ist. Das die sich was dabei gedacht haben, halte ich für Bullshit. Weil 3 Meter lange Schläuche und "U´s" mit Resonanzkasten etc. im GTV auch so nach Performance schreien. :roll: Das soll einfach nur die Lautstärke dämpfen und gut is. Und dass die das darauf abgestimmt haben ist doch auch logisch, oder? Irgendwo müssen die es ja drauf abstimmen. Aber das ist immer noch kein Rennwagen wo es nur auf Performance ankommt.

Alles hat Vor und Nachteile, aber hier werden gerade irgendwie nur die negativen gesehen :???: Finde ich gerade etwas schade...

Solange das Teil keine heiße Luft zieht, wo sind denn da die Nachteile? Der Karren fährt genauso wie dafür, nur hört er sich besser an ;) Und man kann die Teile waschen und neu ölen, spart sich also diese schwulen Baumwollwegwerffilter.

actionandi
05.03.2015, 15:11
Seit wann haben Filter eine sexuelle Orientierung?! Und "besser" anhören ist subjektiv. Und im Motorsport ist nichts original... Ist schon was anderes ob man auf Leistung und schnelle Rundenzeiten aus ist oder mit seinem nicht allzu schnellen Auto darauf aus ist Aufmerksamkeit zu erregen und das sich andere umdrehen weil man ja so laut ist, nur leider nicht so schnell.

Relinquished
05.03.2015, 15:27
Seit wann haben Filter eine sexuelle Orientierung?! Und "besser" anhören ist subjektiv. Und im Motorsport ist nichts original... Ist schon was anderes ob man auf Leistung und schnelle Rundenzeiten aus ist oder mit seinem nicht allzu schnellen Auto darauf aus ist Aufmerksamkeit zu erregen und das sich andere umdrehen weil man ja so laut ist, nur leider nicht so schnell.

Und genau eben weil es subjektiv ist, hat jeder nur seine eigene Meinung dazu abzugeben. Das wir uns bei dem Thema auf nicht´s einigen können und jeder was anderes davon hält ist deshalb nur logisch. Allerding´s sollte man trotzdem niemanden persöhnlich angreifen bzw, als Hinterhoftuner oder ********************* abstempeln, nur weil das seiner Meinung nach absoluter Bullshit ist. ;) Ich weiß schon wie das gemeint ist, so ist es nicht. Aber gerade läuft es meiner Meinung nach etwas aus dem Ruder.


Und "besser" anhören ist subjektiv

Exakt. Aber niemand zwingt dich so einen einzubauen. Lass anderen doch einfach ihren Spaß damit, wenn es ihnen gefällt : )


darauf aus ist Aufmerksamkeit zu erregen

Sagt wer? Klar drehen sich mal einige um. Aber in erster Linie ist es mein Auto und ich steh nunmal nicht auf leisen Seriensound. Ist denn dann jemand mit einer Sportauspuffanlage auch nur auf Attention aus? Macht ja auch nur mehr "krach" und sieht besser aus, aber Leistungstechnisch bringt es auch nicht´s. Aber da ist es dann wiederum OK. Warum?

Il Biscione
05.03.2015, 15:40
Ist denn dann jemand mit einer Sportauspuffanlage auch nur auf Attention aus?

Ja!
Höchstens er betreibt damit auch Motorsport und hat einen meßbaren Leistungszuwachs :wink:

Relinquished
05.03.2015, 15:52
Ja!
Höchstens er betreibt damit auch Motorsport und hat einen meßbaren Leistungszuwachs :wink:

Das selbe gilt dann aber auch bei Luftfiltersystemen : ) Aber das hatten wir vorher ja schon ;)

Einigen wir uns einfach darauf, das keiner von uns auf Öffentlichen Straßen mit seinem Daily Rennen fährt. In der Hinsicht bringen beide Systeme nähmlich absolut nicht´s. Außer eben Sound, Optik und Attention :) Und ein Hinterhof tuner wäre z.b. auch jemand, der nen offenen Luffi einbaut und sich für den größten Tuner schlechthin hält und auch noch glaubt das es Leistungstechnisch was gebracht hätte. Dessen sollte man sich schon im klaren sein. Also das es keine Leistung bringt. Dann ist sowas für mich auch gar kein Thema. Man weiß was es bringt und was es nicht bringt. Aber eben nicht danach hinstellen und irgendwelche Sachen erzählen :roll:

botexnet
05.03.2015, 16:07
Everything keep cool...

Jeder hat das Recht sich persönlich zu entfalten und somit auch zu verbauen was ihm Spass macht.
Aus meiner Sichtweise wurde in diesem Thread bereits auf die Punkte hingewiesen. Subjektiv ist nicht gleich Objektiv. Straßenwagen ist nicht gleich Rennwagen.

Nichts desto trotz hat jeder für sich selbst das Recht zu verbauen wonach ihm der Sinn steht.

Und wenn es jemand geil findet und es ihm gefällt dann bitte nur zu.

Ich bin der Meinung, es wurde hinreichend genug auf die Punkte/Unterschiede und Fakten hingewiesen. - Bin zwar kein Mod aber es könnte geschlossen werden!!! - Meine Meinung.


PS.: Hose runter, Schwanzvergleich, die Stimmung kocht gleich über :letsrock:

Relinquished
05.03.2015, 16:17
PS.: Hose runter, Schwanzvergleich, die Stimmung kocht gleich über :letsrock:

Achwas... Ich bin Tiefstenenspannt :D Ich mag es nur nicht besonders, wenn man alles gleich schlecht redet, nur weil es einem selbst nicht gefällt ;) Ich hab nur meinen Standpunkt dargestellt.

botexnet
05.03.2015, 16:25
Sie wollen nur Dein Bestes und das bessere für sich :mrgreen:

actionandi
05.03.2015, 16:31
Sagt wer?





Aber es hört sich echt pervers an, vorallem in Tunneln oder Tiefgaragen :D Heute war ich auch in einer und bin ganz human runtergefahren. Vor mir 2 Leute die sich plötzlich erschrocken umgedreht haben, nach dem Motto:"Was kommt den da jetzt?" :shock: .... :mrgreen:

Alleine schon dafür lohnt sich das :)


Du selbst, aber OK... Ich hab ja niemanden runter gemacht, nur technisch erklärt wieso offene Pilze nicht sinnvoll sind.
Und Sportauspuffanlagen sind im entsprechenden Durchmesser auch Leistungssteigernd, auch ganz ohne Abstimmung [emoji6]

Relinquished
05.03.2015, 16:36
Du selbst, aber OK... Ich hab ja niemanden runter gemacht, nur technisch erklärt wieso offene Pilze nicht sinnvoll sind.
Und Sportauspuffanlagen sind im entsprechenden Durchmesser auch Leistungssteigernd, auch ganz ohne Abstimmung [emoji6]

Ok, zugegeben hast recht. War aber wiederum auch nur subjektiv :D

Aber ich hab auch nie behauptet das die was bringen ;) Das ist mir schon klar und hab ich auch so schon gesagt. Und das Sportauspuffanlagen was bringen ist mir bewusst. Allerdings hab ich mich auf stinknormale (Ragazzon etc) mit ABE bezogen. Und bei denen kann man jetzt auch nicht wirklich von Leistungssteigerung sprechen ;p

sven1967
05.03.2015, 17:27
Sooooo jetzt hat jeder seine Meinung gesagt und nun kann hier zu :mrgreen:
In erster Linie ging es hier um Clausi seine Frage ob und ob nicht, Claus hat sich seine Meinung gebildet und gut ist.

Wer warum was Einbaut tut hier nicht zur Sache und jeder kann seine Bella Individualisieren wie er will ob es was nützt oder nicht.
Nicht alles im Leben ist Sinnvoll, mein Auto hat auch nen Aschenbecher obwohl ich im Auto nicht rauche.
Und der Zubehör Handel muss schließlich auch Leben ;-)
So jetzt bitte Schließen bevor die Gemüter überkochen, zumal alles in Mario's Fred schon diskutiert wurde.

PAM
05.03.2015, 18:01
Jo, mache ich hier mal zu ... danke nochmal an alle für die anregende, sehr emotionale und hochinteressante Diskussion.:thumb:

alfaeffect
05.03.2015, 21:55
Also wenn Du was machen möchtest in Richtung Tauschfilter, das heißt Dein System bleibt vorhanden es wird nur der Luftfilter getauscht gegen einen der nicht mehr gewechselt werden muss,
würde ich diese hier (http://www.ebay.de/sch/m.html?_odkw=&_ssn=mmm-au***otive&item=321235375460&_osacat=0&ssPageName=STRK%3AMESINDXX%3AIT&_from=R40&_trksid=p2046732.m570.l1313.TR0.TRC0.H1.Xpipercros s+alfa+romeo.TRS0&_nkw=pipercross+alfa+romeo&ghostText=&_sacat=0) Empfehlen.
Wenn es ein anderes System werden soll, ist natürlich Ratsam darauf zu achten das er keine Warmluft zieht.
Als Alternative zu BMC kannst Du auch mal bei Sparco schauen diese kosten nur ein Bruchteil, siehe hier (http://www.ricambituning.it/en/product1.asp?id=1000&cat=31). In wie fern das aber TÜV konform ist kann ich nicht sagen.

PAM
05.03.2015, 22:03
Also wenn Du was machen möchtest in Richtung Tauschfilter, das heißt Dein System bleibt vorhanden es wird nur der Luftfilter getauscht gegen einen der nicht mehr gewechselt werden muss,
würde ich diese hier (http://www.ebay.de/sch/m.html?_odkw=&_ssn=mmm-au***otive&item=321235375460&_osacat=0&ssPageName=STRK%3AMESINDXX%3AIT&_from=R40&_trksid=p2046732.m570.l1313.TR0.TRC0.H1.Xpipercros s+alfa+romeo.TRS0&_nkw=pipercross+alfa+romeo&ghostText=&_sacat=0) Empfehlen.
Wenn es ein anderes System werden soll, ist natürlich Ratsam darauf zu achten das er keine Warmluft zieht.
Als Alternative zu BMC kannst Du auch mal bei Sparco schauen diese kosten nur ein Bruchteil, siehe hier (http://www.ricambituning.it/en/product1.asp?id=1000&cat=31). In wie fern das aber TÜV konform ist kann ich nicht sagen.

Machen wir später, Hase ... wie eben gerade geschrieben in einem anderen Thread und Ingo auch schon sinnvollerweise gesagt hat - Clausi kümmert sich erstmal um elementare Dinge .. *Papa Ingo hat völlig recht ... alles gut - das Thema greifen wir später mal wieder auf ... :thumb: