PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LS, Radio und Woofer in den Mito



Ace-li
04.03.2015, 07:45
Moin

ich hätte gerne mal eure Meinung dazu, wenn ich man bei einem Mito Komponenten von Pioneer verbaut!
dachte an neue LS 2 Wege System einen der aktiv subwoofer und das AppRadio SPH-DA120.

gerade zum Thema Aktivsubwoofer und des Radios würde ich gern Meinungen hören!

Wie gut ist das App Radio? ist es sehr vom Handy abhängig oder kann man es auch nutzen wenn man kein Smartphone anschließt!? Radio? Navi?
auch im bezug auf LFB!? klappts?

Thema Aktivsubwoofer? guter Bass? Lohnt es sich?!

Vielen Dank :):-->>

guzzi97
04.03.2015, 10:55
Hi,

Ob mann die LFB nutzen kann, hängt vom Radio ab, d.h. das Radio muss
LFB nutzen können (findet sich in der Beschreibung vom Radio).

was das Radio alles kann, findest Du auf der Pioneer Seite.
- SPH-DA120 AppRadio mit großem, kapazitivem 6,2"(15,75 cm) Multitouch-Display, GPS, Bluetooth und MirrorLink. Für Android und iPhone. Ünterstützt auch den AppRadio Mode. - Pioneer Smartphone-Radio (http://www.pioneer.eu/de/products/25/299/35829/SPH-DA120/page.html)

Nun zu Mirrorlink, App-Radio, etc.

Diese beiden Produkte ermöglichen, dass mann verschiedene Apps vom Handy,
am Radio bedienen kannn.

Theoretisch..

Mirrorlink ist ein Standard, wie BT, A2DP, etc. und ermöglicht, dass, wenn das Radio & Handy
es unterstützen, dass das Handy komplett (inluc aller Apps & Programmen) vom Radio bedient
werden kann. Sozusagen, wird das Handy "fern" gesteuert.

APP-Radio ist eine abgespeckte Version von Mirrorlink und ist interessant für Handy's die
kein Mirrorlink unterstützen.
Nachteil, es werden nur Apps angeboten, die der Radiohersteller zur Verfügung stellt.

Alternativ hat Allessio eine Möglichkeit gefunden, dass trotzdem ein jedes Android-Gerät,
vom Radio "fern" gesteuert werden kann.
guggst Du hier --> http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/car-hifi-navigation-multimedia-71/appradio-tablet-verwandeln-36612.html

Bzgl. Aktiv-Untersitz Woofer.
Nu ja, manche sind begeistert und es reicht denen völlig aus, andere wiederum
finden, er erzeugt zu wenig Bass.

Sagen's wir mal so, wenn Du nur die LS, ohne ext. Verstärker, tauscht und dazu den
Aktiv-Woofer, dann hört es sich schon gut an.

Mein TIP, hör' dir einfach mal die versch. Subwoofer mal an (z.b. bei ACR).
"Geheimtip", der Axton Activ Woofer ist Preis-/Leistung Sieger (ca. 200€),
nach oben allerdings keine Grenze (z.b. von Eton od. Ground Zero, ab ~ 300€)

Dabei "egal" ob Serien Radio oder das von Dir angepeilte Pioneer.

Wenn Du allerdings "guten" Klang haben willst, dann kommst Du leider um einen komplett
Hifi "Ausbau" (LS, Türen dämmen, Verstärker, Subwoofer in einer entsprechenden Kiste, etc.)
nicht herum.

Fragen ? Fragen !

Grüße

synthor
06.03.2015, 20:37
Vergiss diese kleinen flachen Untersitz"subwoofer". Die klingen einfach schlecht, sobald Du etwas lauter drehst...

Hab mir am Wochenende einen Peiying PY-BC300X (bei Amazon zu finden) in den Kofferraum gestellt. Also für die 115€ ist das Teil top und zerlegt auf Wunsch das Auto. Hab den aber nur ganz dezent dazugemischt. Radio ist ein 50€ Pioneer, die Lautsprecher die Serienpappen ^^. Alles unter 80Hz an den Sub und es klingt wie es soll, auch wenn man mal am Lautstärkeregler dreht. :)

Ist schon fast zu heftig. :mrgreen:

Ace-li
06.03.2015, 20:41
Ok danke für die Tipps .
Aber n Kofferraum soll für mich zum "kleinen" nutzen bleiben und nicht voll verbaut sein .
Alternative wäre etwas für die radmulde .
Aber danke bis hier

synthor
06.03.2015, 20:44
Weiß ja nicht wie das beim Mito ist, aber beim 147 hast Du links und rechts die Ösen, um Sachen fest zu zurren.

Hab den einfach längs in der rechten Kofferraumhälfte festgemacht und somit mehr als den halben Kofferraum frei. Dachte, dass die Kiste größer wäre. Hab aber auch nicht nachgemessen vorher.