PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selespeed blinkt beim ausschalten



dadema73
15.02.2015, 12:19
Guten Tag
Ich habe vor 4 Tagen einen 156 SW 2.0 Jts BJ:03 115000 km mit Selespeed gekauft.
Seit heute morgen stelle ich fest das beim ausschalten des Motors manchmal die getriebe/selespeed Warnlampe aufblinkt,
wenn ich dann nochmals die zuendung ein und ausschalte die Getriebelampe nicht mehr blinkt.
Das Auto fährt sich sehr gut und schaltet sonst einwandfrei.
Leider habe ich keine Garantie auf das Fhzg. erhalten.
Sicher ist einen Ferndiagnose schwierig aber könntet Ihr mir einen Tipp geben auf was ich unbedingt achten sollte.
Herzlichen Dank für eure Bemühungen und Hilfe

alfaeffect
15.02.2015, 12:36
Hallo,
eine Vorstellung von Dir im entsprechenden Thread wäre ganz optimal. Wir wissen nicht von wo Du kommst und wer Du bist.
Das erleichtert ungemein einiges.

Eine blinkende Ganganzeige weißt auf ein Sensorfehler hin aber ohne Fehlerauslesen wird das nichts genaues an Angaben.
Hier findest einige (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/private-schrauber-ecke-122/liste-von-diagnosekabel-und-software-inhaber-19080.html) die Dich vllt unterstützen können.


Des weiteren hast Du Dich schon in die Selespeed Doku (http://www.selespeed.de) eingearbeitet. Ließ dort bitte alles sorgfältig durch.
Belli ist hier bei uns Dein Kontaktmann, er wird Dir sicherlich helfen das auch Dein Sele wieder Spass macht.

Das Thema hast Du ja schon in den richtigen Bereich gesetzt.


Die Suchfunktion oben rechts mit "Ganganzeige blinkt" gefüttert, gibt auch ein paar wertvolle Informationen aus.

Belli
15.02.2015, 19:11
Hallo,

das tritt auf, wenn die Pumpe gerade angesteuert wird und die Zündung ausgemacht wird oder ein Ventil noch angesteuert ist, bzw. wenn man ohne auf die Bremse zu treten die Zündung ausmacht... Nichts dramatisches soweit...

ggf. mal Fehler auslesen und neu kalibrieren... Und wenn Wartungszustand unbekannt, dann mal ein Ölwechsel im Selespeed etc. und frisch kalibrieren und die Kupplung nachstellen.

guzzi97
16.02.2015, 08:44
Hi,
Du hast den Wagen vom Händler, dann hast Du auch min. 12 Monate Gewährleistung
auf den Wagen,
D.h. der Händler muss, vom Gesetz her, min.12-Monate für defekt "Grade" stehen und diese
auf seine Kosten beseitigen.

Garantie ist ja eine Reparaturversicherung, die mann seperat, gegen Geld, abschließen kann.

Bitte, "google" doch mal den Unterschied zw. SAchmnägelhaftung & Garantie..dann sollte es
Dir klar sein.
Btw. das Gesetz gibt es schon seit 2002 und ich finde es immer noch interessant, dasss
viele Verkäufer und noch mehr Käufer, nicht wissen, was für Plfichten & Rechte mann hat.

Grüße

dadema73
16.02.2015, 12:50
Hallo Zusammen,

ich möchte mich vorerst herzlichst bei allen bedanken.

Belli Danke für deine fachliche und kompetente Beratung, deine Worte haben mich sehr beruhigt.

Ich dachte schon ich hätte eine defektes Auto gekauft.Da das Auto ab Platz von einem Privaten gekauft habe hatte ich bedenken.

Wie du schon erwähnt hast ist der Wartzungzustand unbekannt deswegen werde ich sofort einen Ölwechsel im Selespeed machen lassen,frisch kalibrieren und die Kupplung nachstellen.Nun kann ich mich richtig an meinem Alfa erfreuen.

Nochmals danke an allen und bis bald....

LG

Davide