PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Airbags ...



PAM
07.02.2015, 13:27
.... was ist denn los mit der Airbag-Philosophie bei Alfa? Meiner geht sowieso nicht und bei dem hier hätten die allemal auslösen müssen ... :???:

Alfa Romeo 147 1.6 Twin Spark, 120PS, Unfallschaden | eBay (http://www.ebay.de/itm/like/141565359958?clk_rvr_id=776464550473&rmvSB=true)

vonLeon
07.02.2015, 13:45
Die Airbags lösen nicht aus wenn es nur Blech krümmt. Die Airbags lösen erst ab einem bestimmten Verzögerungswert wert aus (fester Einschlag, mit apruptem Abremsen), das ist schon genau richtig wie die das machen.

Wegen 20cm verbogenem Blech braucht kein Airbag zünden, denn der birgt auch ein Betriebsrisiko. Finde ich noch voll im grünen Bereich die Bilder.

PAM
07.02.2015, 13:57
Na, weiss nicht ... vielleicht hast Du recht... oder auch nicht - wo sitzen die Sensoren überhaupt & wie funktioniert das Ganze..?

Meiner hatte auch nicht ausgelöst .. aber da brannte die Lampe schon vorher ... ebenso wie aktuell bei *Maria ... :roll:

69548

75 Evo
07.02.2015, 14:30
Die Sensoren liegen soweit ich meine in der Mittelkonsole des Spiders, die Berechnung der Crashstaerke geht über Sensoren und Steuereinheit, daher löseen Airbags nicht bei kleineren Unfällen aus. Müsste aber die Rep Anleitung fragen wo alle zugehörigen Teile zu finden sind.

vonLeon
07.02.2015, 14:43
Airbag Komponenten (Bauteile) (http://www.kfztech.de/kfztechnik/sicherheit/airbag/airbag2.htm)

http://www.zawm.be/kfz/texte/Airbag.pdf

baumschubser171
07.02.2015, 14:57
Für mich auch alles im grünen Bereich. Der Anstoss war Front fahrerseitig, da ist die Deformierung der Haube natürlich erstmal extrem. Aber der eigentliche Vorderwagen ist stabil geblieben, von daher auch keine Gefahr.

Relinquished
07.02.2015, 15:53
Und außerdem wissen wir auch nicht ob die allseits beliebte Airbaglampe an war :oops: Dann ist nähmlich auch nicht so viel mit Airbag wenns kracht :-P

PAM
07.02.2015, 16:00
Airbag Komponenten (Bauteile) (http://www.kfztech.de/kfztechnik/sicherheit/airbag/airbag2.htm)

http://www.zawm.be/kfz/texte/Airbag.pdf

..das mir zu kompliziert ... da muss man ja lesen ... kurze Kommentare, bitte :???:

alfaeffect
07.02.2015, 16:07
..das mir zu kompliziert ... da muss man ja lesen ... kurze Kommentare, bitte :???:

Clausi das pdf ist als powerpoint in pdf gedruckt. Als wirklich kompakt und Detailgenau.
Und in Grßschrift, genau richtig für Deine Guckerlis ;)
Und wenn Du nichts lesen magst, schaust Dir nur die bunten Bildchen an.
Da steckt auch schon viel Information drin.

PAM
07.02.2015, 16:44
Clausi das pdf ist als powerpoint in pdf gedruckt. Als wirklich kompakt und Detailgenau.
Und in Grßschrift, genau richtig für Deine Guckerlis ;)
Und wenn Du nichts lesen magst, schaust Dir nur die bunten Bildchen an.
Da steckt auch schon viel Information drin.


Du bist ein Schatz .. :knutsch::knutsch::knutsch:

alfaeffect
07.02.2015, 18:25
Du bist ein Schatz .. :knutsch::knutsch::knutsch:

Danke, aber das Lob Gebührt vonLeon.
Er hat es gefunden / eingestellt. ;)

Eddy
07.02.2015, 18:39
Wie vonLeon und auch Gerd schon geschrieben hat beim Frontcrash löst nur
ein Trägheitssensor im Airbagsteuergerät aus
Dann aber auch nur wenn wie schon geschrieben die kinetische Ernergie über einem bestimmten Wert liegt
und den Sensor/Zünder im Airbagsteuergerät herausspringen lässt

Nur für den Seitlichen Crash sind Sensoren in der B-Säule montiert die dann auslösen.

Wie hier alle schon geschrieben haben in dem Fall ist alles OK

@ Mario
Meiner Vermutung/Überlegung nach lösen selbst bei warnender Airbagleuchte die Airbags aus die nicht mit der brennenden Leuchte im Zusammenhang stehen.


@ Clausi hat sich der Edding über deiner Airbagleuchte noch nicht abgewischt :twisted::ueberzeug: Manoman ich bin ja schon träge :-D

tipiditopo
07.02.2015, 19:11
Nabend, zu dem Thema musste ich im letzten Jahr nach 33 Jahren ohne Unfall 2 heftige Erlebnisse wegstecken.
Im Februar hat mich ein Skoda Superb aufs Korn genommen und meinen neuwertig gepflegten silbernen 159 gefaltet.
Das Trostauto wurde dann 4 Wochen später ein schwarzer 159 Ti ...
Leider hat dann im Oktober eine ältere Verkehrsteilnehmerin ein Stopschild überfahren und mir und meiner Frau
samt 1,8 To Edelkarosse das Fliegen beigebracht ...
Beim silbernen blieben die Airbags geschlossen , da wie Leon richtig schreibt die Verzögerung nicht abrupt genug war.
Beim Frontalcrash mit dem Polo hingegen, gingen die vorderen 4 Frontairbags auf.
Die Seitenbags blieben aber auch hier geschlossen.
Der 2. Unfall ereignete sich nachts auf der Landstraße bei Tempo 70 Km/h. Der Polo schlug laut Polizei mit geschätzten 30 Km/h ein.
Meine Frau und ich konnte selbst die Türen öffnen und eigenständig aussteigen !
Zum Sicherheitskonzept der 159 muss mir niemand etwas erklären.
Der silberne wird im Augenblick noch wieder hergerichtet.
Da von Alfa keine A - Säule sowie hinteres Seitenteil lieferbar waren, wurde der Ti zerschnitten.
Anbei ein paar Bilder ...

PAM
07.02.2015, 19:49
@ Clausi hat sich der Edding über deiner Airbagleuchte noch nicht abgewischt :twisted::ueberzeug: Manoman ich bin ja schon träge :-D


Joar, könnte ich mit Terpentin mal wieder klarmachen, die Lampe ... wird wohl der olles Stecker sein unter dem Beifahrersitz .. so die Ansage von *Multiecuscan (MES)... müsste man mal machen ... irgendwann :-k

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Nabend, zu dem Thema musste ich im letzten Jahr nach 33 Jahren ohne Unfall 2 heftige Erlebnisse wegstecken.
Im Februar hat mich ein Skoda Superb aufs Korn genommen und meinen neuwertig gepflegten silbernen 159 gefaltet.
Das Trostauto wurde dann 4 Wochen später ein schwarzer 159 Ti ...
Leider hat dann im Oktober eine ältere Verkehrsteilnehmerin ein Stopschild überfahren und mir und meiner Frau
samt 1,8 To Edelkarosse das Fliegen beigebracht ...
Beim silbernen blieben die Airbags geschlossen , da wie Leon richtig schreibt die Verzögerung nicht abrupt genug war.
Beim Frontalcrash mit dem Polo hingegen, gingen die vorderen 4 Frontairbags auf.
Die Seitenbags blieben aber auch hier geschlossen.
Der 2. Unfall ereignete sich nachts auf der Landstraße bei Tempo 70 Km/h. Der Polo schlug laut Polizei mit geschätzten 30 Km/h ein.
Meine Frau und ich konnte selbst die Türen öffnen und eigenständig aussteigen !
Zum Sicherheitskonzept der 159 muss mir niemand etwas erklären.
Der silberne wird im Augenblick noch wieder hergerichtet.
Da von Alfa keine A - Säule sowie hinteres Seitenteil lieferbar waren, wurde der Ti zerschnitten.
Anbei ein paar Bilder ...


Ei, ei .. unschöne Fotos ... ich hoffe, Ihr seit halbwegs gesund aus den Nummern rausgekommen ...:cry:

tipiditopo
07.02.2015, 20:15
Ja, Dank des unglaublich Stabilen Autos !
Die Träume des Nachts werden auch langsam weniger ...

PAM
07.02.2015, 20:18
Ja, Dank des unglaublich Stabilen Autos !
Die Träume des Nachts werden auch langsam weniger ...


*Fuc ... ihr habt mächtig Glück gehabt, wenn ich das so sehe :roll:

Relinquished
07.02.2015, 20:26
@ Mario
Meiner Vermutung/Überlegung nach lösen selbst bei warnender Airbagleuchte die Airbags aus die nicht mit der brennenden Leuchte im Zusammenhang stehen.

Guter Einwand :D Kann natürlich auch sein. Also meinst du das, wenn man mehrere Airbags hat und damit auch Steuergeräte, nur die wo einen Fehler haben nicht auslösen aber der Rest schon? Also quasi: Faher+Beifahrerairbag Störung. Seitenairbags OK. Also sollten dann bei nem Crash nur die Seitenairbags auslösen oder wie? :??

Ich hab im GTV ja nur einen bzw, 2 Airbags aber nur ein Steuergerät. Deshalb sollten bei mir und Clausi (Bei mir ist sie ja mittlerweile aus :D) dann kein Airbag ausgelöst werden, oder?

Eddy
07.02.2015, 20:28
Joar, könnte ich mit Terpentin mal wieder klarmachen, die Lampe ... wird wohl der olles Stecker sein unter dem Beifahrersitz .. so die Ansage von *Multiecuscan (MES)... müsste man mal machen ... irgendwann :-k



Claus ???

War das nicht unter dem Fahrersitz ???? :???: wenn ich mich Recht erinnere mit meinen grauen Zellen :???:

Du vermuteste nur den Beifahrersitz !!!

Aber wie du schon sagst , zuerst noch mal auslesen !!!! :ueberzeug::-D

PAM
07.02.2015, 20:30
Guter Einwand :D Kann natürlich auch sein. Also meinst du das, wenn man mehrere Airbags hat und damit auch Steuergeräte, nur die wo einen Fehler haben nicht auslösen aber der Rest schon? Also quasi: Faher+Beifahrerairbag Störung. Seitenairbags OK. Also sollten dann bei nem Crash nur die Seitenairbags auslösen oder wie? :??

Ich hab im GTV ja nur einen bzw, 2 Airbags aber nur ein Steuergerät. Deshalb sollten bei mir und Clausi (Bei mir ist sie ja mittlerweile aus :D) dann kein Airbag ausgelöst werden, oder?


Interessante Frage ... :shock: .. macht das Steuergerät komplett dicht, geht im Ernstfall tatsächlich nur ein Airbag auf ..oder nix oder was ... das müssen wir jetzt mal klären ...

@Eddy ... richtig - ursprünglich hatte MES den Fahrersitz angezeigt - nun ist es aber der Befahrersitz & da ist die Steckerverbindung bereits mit Kabelbindern zusammengetackert .. *FUC ...:???:...

tipiditopo
07.02.2015, 20:30
Der Superb vom 1. Unfall hats nicht überlebt ...
Der war 3 Monate alt, neueste VAG Technik...
Gut der Polo vom 2. Unfall - kein Thema
Wie gesagt, den silbernen habe ich fast fertig.
Also die 1,8 to Blech haben auch etwas gutes !

Eddy
07.02.2015, 20:42
Guter Einwand :D Kann natürlich auch sein. Also meinst du das, wenn man mehrere Airbags hat und damit auch Steuergeräte, nur die wo einen Fehler haben nicht auslösen aber der Rest schon? Also quasi: Faher+Beifahrerairbag Störung. Seitenairbags OK. Also sollten dann bei nem Crash nur die Seitenairbags auslösen oder wie? :??

Ich hab im GTV ja nur einen bzw, 2 Airbags aber nur ein Steuergerät. Deshalb sollten bei mir und Clausi (Bei mir ist sie ja mittlerweile aus :D) dann kein Airbag ausgelöst werden, oder?


Mein Gedanke war nur der
Beim Auslesen wird ja angegeben ob es sich um einen permanenten oder sporadischen Fehler handelt und natürlich wichtig , in welchem Kreis sich der Fehler befindet.
Die Leuchte zeigt somit bei sporadischen Fehlern nur an da irgendwann mal ein Fehler vorhanden war , aber eventuell momentan gar nicht vorliegt.

Warum ??? sollte also der Airbag nicht auslösen wenn der Fehler momentan nicht vorliegt ???
Und ist z.B. der Kreis Beifahrer unterbrochen warum sollte der Fahrerairbag im Chrashfall nicht auslösen???

Das kann natürlich vorkommen wenn kein Fehler im Steuergerät vorliegt.
Dies weis man natürlich nicht wenn nur die Lampe brennt.

Ich fände es nur ein schlechtes Sicherheitssystem welches bei einem sproadischen momentan nicht vorliegenden Fehler
einen Total Ausfall hätte.

Ist natürlich alles nur spekulativ und nicht von mir getestet.
In der Zeit von Abwrackprämie hätte man mal bei einem interessiertem Schrottler dies testen sollen .
Nur damals fehlte mir die Zeit und auch ein Kontakt zu einem Verwerter um dies aus Interesse mal zu testen.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

@ Frank Mensch der zweite Crash war ja hart :shock::???: Sowas möchte man nicht erleben.

Schön das Ihr den einigermaßen gut überstanden habt :thumb:

Relinquished
07.02.2015, 20:43
Seltsam ist nur das die Meinungen da immer auseinander gehen. Manche KFZler, Werkstätten etc. meinen:"Ohh... da musste aufpassen, wenn die Lampe an ist gehen die Airbags nicht!". Andere hingegen meinen:"Awas... die gehen trotzdem".

Ja, was denn jetzt? :??

Eddy
07.02.2015, 21:08
Seltsam ist nur das die Meinungen da immer auseinander gehen. Manche KFZler, Werkstätten etc. meinen:"Ohh... da musste aufpassen, wenn die Lampe an ist gehen die Airbags nicht!". Andere hingegen meinen:"Awas... die gehen trotzdem".

Ja, was denn jetzt? :??

Natürlich die Sichere Aussage die auch immer eine Werke seinem Kunden sagen muss ist

DIE Airbags gehen dann NICHT !!!!!

Schließlich ein Sicherheits kriterium :roll:

Ich denke aber von der Technischen Seite her :wink:

Und natürlich soll man nicht mit brennender Airbaglampe umher fahren !!!!!!!!!
richtig Clausi ?????? :mrgreen::-D

PAM
07.02.2015, 21:12
Natürlich die Sichere Aussage die auch immer eine Werke seinem Kunden sagen muss ist

DIE Airbags gehen dann NICHT !!!!!

Schließlich ein Sicherheits kriterium :roll:


Ich denke aber von der Technischen Seite her :wink:

Und natürlich soll man nicht mit brennender Airbaglampe umher fahren !!!!!!!!!
richtig Clausi ?????? :mrgreen::-D

Öhmmm..... nein, Papa ...:roll:

Relinquished
07.02.2015, 21:14
Öhmmm.....:roll:

Mach dir nicht´s draus :D Von den jetzt ca. 37.000Km hab ich bestimmt 15.000Km mit brennender Airbaglampe zurückgelegt :mrgreen: Und jetzt ist aber endlich mal Ruhe \\:D/

Eddy
07.02.2015, 21:16
Mach dir nicht´s draus :D Von den jetzt ca. 37.000Km hab ich bestimmt 15.000Km mit brennender Airbaglampe zurückgelegt :mrgreen: Und jetzt ist aber endlich mal Ruhe \\:D/

Wenn dies unser Mann vom TÜV liest :ueberzeug::ueberzeug::mrgreen:

Relinquished
07.02.2015, 21:19
Wenn dies unser Mann vom TÜV liest :ueberzeug::ueberzeug::mrgreen:

Ähmm... 15! :shock: Ich... öhmm... wollte 15Km schreiben. Jaaa... genau das wollte ich :^o

revej
07.02.2015, 21:19
Bei meinem Unfall Alben von revej: Das war er! (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/revej/album/das-war-er.html) (156 Limo)
gingen auch keine Airbags auf, das war auch trotz der heftigen einschläge nicht nötig.
Ausser einem 2cm Kratzer hatte ich keine verletzungen.
Man muss ja auch bedenken das es auch nicht ohne ist wenn man von einem Airbag getroffen wird.

PAM
07.02.2015, 21:21
Mach dir nicht´s draus :D Von den jetzt ca. 37.000Km hab ich bestimmt 15.000Km mit brennender Airbaglampe zurückgelegt :mrgreen: Und jetzt ist aber endlich mal Ruhe \\:D/

Ja und Eddy ist auch so ein *Oberlehrer ... schüttelt sich ständig einen auf sein ODB ..OBD..O ..:?? was weiss ich was für einen Schei** .. aber kriegt es nicht mal gebacken, seine Schlübber zum Trocknen vernünftig auf den Ständer zu hängen - zum Glück habe wir keine WG zusammen .. obwohl, das könnte lustig werden .. leider wohnt er zu weit wech ... :cry: .. und er rasiert sich nicht anständig & geht zu selten zum Friseur ... :???::mrgreen::prost2:

Eddy
07.02.2015, 21:27
Bei meinem Unfall Alben von revej: Das war er! (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/revej/album/das-war-er.html) (156 Limo)
gingen auch keine Airbags auf, das war auch trotz der heftigen einschläge nicht nötig.
Ausser einem 2cm Kratzer hatte ich keine verletzungen.
Man muss ja auch bedenken das es auch nicht ohne ist wenn man von einem Airbag getroffen wird.

Genau so ist es :-D:thumb:

Beiträge au***atisch zusammengeführt


aber kriegt es nicht mal gebacken, seine Schlübber zum Trocknen vernünftig auf den Ständer zu hängen

Ich hab auch meine Schwächen Clausi :twisted: :ueberzeug::ueberzeug::-D

wenigstens wechle ich die Schlüpper von links nach rechts :mrgreen:

Relinquished
07.02.2015, 21:30
Tzz... aber wer braucht schon Airbags? Hier wird noch gestorben wie ein Mann! :mrgreen: Solche fluffigen und weichen Luftkissen sind doch was für Weicheier! Unterschreibst man als Alfista denn nicht so´n Unsichtbaren Disclaimer? Glaube das stand gleich hinter:"Als Alfista verzichtest du auf dein Legales Recht Tofu zu essen, zu weinen und Filme zu schauen wo sich Menschen im Regen küssen und so ein Scheiß." :prost2:

Wolf20VT
08.02.2015, 08:35
Ich hatte vor 11 Jahren (war erst 6 Monate mit Führerschein unterwegs) nen schweren Unfall mit nem 146er.. Arsch ist auf Blitzeis ausgebrochen, hab noch versucht ihn abzufangen aber nach 3 Gegenschlänker war es dann zu spät und ich bin mit über 100km/h frontal in nen tiefen Seitengraben, der als Regenrinne dient, eingeschlagen, da wieder rausgeschleudert und in 3m Höhe noch ne Betonstrassenlaterne umgemäht , der 146er war vorne und hinten nen halben Meter kürzer, Airbags haben nicht ausgelöst, dafür war der Fahrersitz rausgebrochen

PAM
08.02.2015, 09:44
Ich hatte vor 11 Jahren (war erst 6 Monate mit Führerschein unterwegs) nen schweren Unfall mit nem 146er.. Arsch ist auf Blitzeis ausgebrochen, hab noch versucht ihn abzufangen aber nach 3 Gegenschlänker war es dann zu spät und ich bin mit über 100km/h frontal in nen tiefen Seitengraben, der als Regenrinne dient, eingeschlagen, da wieder rausgeschleudert und in 3m Höhe noch ne Betonstrassenlaterne umgemäht , der 146er war vorne und hinten nen halben Meter kürzer, Airbags haben nicht ausgelöst, dafür war der Fahrersitz rausgebrochen


Ohä, Julien, da hattest ja mindestens 2 Schutzengel ... :roll:

Wolf20VT
08.02.2015, 09:53
ich war ja angeschnallt im gegensatz zu meinen besten Freund und meiner Nachbarin, die auf der Rücksitzbank saßen .
Die sind beide zur Heckscheibe rausgeflogen und lagen 20m weiter , wenn man sich die Hckscheibe anschaut beim 146er mit Kopfstützen, fragt man sich eigentlich schon wie da überhaupt jemand durchpasst :cry: beide ne 20cm lange Platzwunde am Hinterkopf, sie hatte noch 3 Tage lang mit Blutgerinsel im Kopf ums überleben gekämpft, zum Glück keine bleibende Schäden davon getragen, und er noch ne Wirbel angebrochen.
ich hatte nur Schleudertrauma 2.Grades mit Bandscheibenprellung, ne geprellte Schulter durch den Gurt und nen aufgeschlagenen linken Arm von der Tür.
Der Tag ist unser gemeinsamer 2. Geburtstag :???:

PAM
08.02.2015, 09:57
ich war ja angeschnallt im gegensatz zu meinen besten Freund und meiner Nachbarin, die auf der Rücksitzbank saßen .
Die sind beide zur Heckscheibe rausgeflogen und lagen 20m weiter , wenn man sich die Hckscheibe anschaut beim 146er mit Kopfstützen, fragt man sich eigentlich schon wie da überhaupt jemand durchpasst :cry: beide ne 20cm lange Platzwunde am Hinterkopf, sie hatte noch 3 Tage lang mit Blutgerinsel im Kopf ums überleben gekämpft, zum Glück keine bleibende Schäden davon getragen, und er noch ne Wirbel angebrochen.
ich hatte nur Schleudertrauma 2.Grades mit Bandscheibenprellung, ne geprellte Schulter durch den Gurt und nen aufgeschlagenen linken Arm von der Tür.
Der Tag ist unser gemeinsamer 2. Geburtstag :???:


Oh weh ... schei** ... zum Glück haben alle überlebt und es stellt sich immer noch die Frage, warum zumindest die Airbags nicht ausgelöste haben ... :shock:

Eddy
08.02.2015, 10:10
Da kann man wirklich von Glück reden, Julien, das Ihr das noch so überstanden habt :thumb:
Und jeder hofft das Ihm so etwas nie passiert :???:

Außerdem bin ich froh in meinen knapp 50 Jahren in denen ich Motormäßig unterwegs bin
nie etwas passiert ist. :daumen:


Das die Airbags nicht ausgelöst haben kann man vielleicht nur darauf schließen
das der Aufprall nicht genau frontal war.
Aber ich denke auch das auch das Airbagsystem nicht unfehlbar ist :roll:

baumschubser171
08.02.2015, 10:21
Das System wird nie unfehlbar sein, und heutige Systeme kann man auch nicht mit dem Stand eines 146 / 156 / 916 vergleichen.

alfaeffect
13.02.2015, 11:33
Hier (http://www.ebay.de/itm/Alfa-159-939-2-4JTDm-Sitz-Ledersitz-Beifahrersitz-vorne-rechts/400803515373?_trksid=p2047675.c100010.m2109&_trkparms=aid%3D555012%26algo%3DPW.MBE%26ao%3D1%26 asc%3D29162%26meid%3D1b6a56a371cb49b9ae293bb1feb95 c78%26pid%3D100010%26rk%3D1%26rkt%3D16%26sd%3D1215 69419912) ist auch ein geringer Seitencrash.
Trotzdem Auslösung des Sidebags
Es scheint sogar so das der Beifahrerfrontairbag ausgelöst hat.

Eddy
13.02.2015, 11:41
Scheint mir normal zu sein

Denn der Sensor sitzt ganz außen an der B-Säule
und wird die deformiert (an der richtigen Stelle reicht eine kleine Deformataion) löst der Airbag aus
So wie der Airbag es auch soll

vonLeon
13.02.2015, 12:24
Hier (http://www.ebay.de/itm/Alfa-159-939-2-4JTDm-Sitz-Ledersitz-Beifahrersitz-vorne-rechts/400803515373?_trksid=p2047675.c100010.m2109&_trkparms=aid%3D555012%26algo%3DPW.MBE%26ao%3D1%26 asc%3D29162%26meid%3D1b6a56a371cb49b9ae293bb1feb95 c78%26pid%3D100010%26rk%3D1%26rkt%3D16%26sd%3D1215 69419912) ist auch ein geringer Seitencrash.
Trotzdem Auslösung des Sidebags
Es scheint sogar so das der Beifahrerfrontairbag ausgelöst hat.

Sieht gering aus, aber der 159 ist ein Panzer. Der Wagen hat wohl zuerst einen seitlichen treffer bekommen (die HA ist krum) wurde von der Fahrbahn gedrückt und hat dann noch Frontal etwas mitgenommen, was ziemlich tief war aber am harten Achsträger eingehakt ist.

Die Airbags sind bestimmt nacheinander aufgegangen bei verschiedenen anstössen.

Der Anstoss muss hart sein mit hoher Verzögerrung. Solange nur Knautschzone "langsam" verformt wird soll kein Airbag zünden, denn dazu wurde die Knautschzone eingebaut.

alfaeffect
13.02.2015, 12:31
Danke,

sven1967
13.02.2015, 16:54
So jeden Zweiten Satz gelesen und jetzt gebe ich auch mal meinen Senf dazu.
Die Hersteller sichern sich sehr gut ab wenn es um die ollen Luftkissen geht.
Jeder der schon mal einen Ausgebaut hat ist bestimmt schon mal wie bei einem Joghurt der Mindesthaltbarkeitsaufkleber aufgefallen. Also wer bei einem 10 Jahren alten Auto denkt der Airbag ging ja gar nicht auf der irrt, muss er auch nicht mehr.
Denn Theoretisch müssen die Teile alle 5 Jahre getauscht werden und das ist schon doppelt so lange wie ein Feuerlöscher halten muss, es macht bloß keine Sau weil es Arschteuer ist.
Also ob man nun mit Leuchtender Airbagleuchte fährt oder mit Alter Zündkapsel kommt so ziemlich aufs gleiche raus.
Wenn er bei einem Crash aufgeht ist das bei einem Alten Auto einfach nur Glück, aber einen Anspruch oder eine Garantie hat man dafür nicht.
In diesem Sinne es einfach mal im Hinterkopf behalten und die Fahrweise anpassen.

turitar
13.02.2015, 17:58
In den C4 meiner Frau (2009) schlug auf einem Perkplatz von links kommend ein Astra ein. Es verzog den Vorderwagen logischerweise nach rechts. Da der Einschlag auf der Höhe der Vorderachse war, wurde auch hier kein Airbag ausgelöst. :shock:

Eddy
13.02.2015, 18:49
So jeden Zweiten Satz gelesen und jetzt gebe ich auch mal meinen Senf dazu.
Die Hersteller sichern sich sehr gut ab wenn es um die ollen Luftkissen geht.
Jeder der schon mal einen Ausgebaut hat ist bestimmt schon mal wie bei einem Joghurt der Mindesthaltbarkeitsaufkleber aufgefallen. Also wer bei einem 10 Jahren alten Auto denkt der Airbag ging ja gar nicht auf der irrt, muss er auch nicht mehr.
Denn Theoretisch müssen die Teile alle 5 Jahre getauscht werden und das ist schon doppelt so lange wie ein Feuerlöscher halten muss, es macht bloß keine Sau weil es Arschteuer ist.
Also ob man nun mit Leuchtender Airbagleuchte fährt oder mit Alter Zündkapsel kommt so ziemlich aufs gleiche raus.
Wenn er bei einem Crash aufgeht ist das bei einem Alten Auto einfach nur Glück, aber einen Anspruch oder eine Garantie hat man dafür nicht.
In diesem Sinne es einfach mal im Hinterkopf behalten und die Fahrweise anpassen.

Ich denke mal eine Garantie das der auch auslöst hat man eh nicht
wenn man sich beim Herteller des Fahrzeugs darauf berufen möchte das der nicht ausgelöst hätte
stößt man auf taube Ohren. :roll:

sven1967
13.02.2015, 18:54
Ich denke mal eine Garantie das der auch auslöst hat man eh nicht
wenn man sich beim Herteller des Fahrzeugs darauf berufen möchte das der nicht ausgelöst hätte
stößt man auf taube Ohren. :roll:

Eddy ich bezweifel auch das wenn es richtig kracht du derjenige bist der Ansprüche geltend macht ;-)
Ich glaube Airbag ist schon nen Thema für sich.
Wir sterben noch wie Männer ohne Airbag :-D so wie mein Opa und nicht so winselnd wie sein Beifahrer :-D

Eddy
13.02.2015, 18:58
@Sven :-D :thumb:

Der ist zwar alt aber immer gut http://smiley.nowdararpour.ir/other2/88.gif

turitar
13.02.2015, 19:03
Hatte mal auf einem alten Bully die Aufschrift gesehen: "Airbag was ist das? Richtige Männer sterben aufrecht. " Richtig! :letsrock:

alfaeffect
13.02.2015, 19:20
Aber bezahlt werden die Luftsäcke trotzdem.
Rechtlich gesehn müsste man das doch als Endkunden gesagt werden das die nur eine gewisse Funktionszeit haben.

Eddy
13.02.2015, 19:29
Ich kenne ja nur die offizielle Aussage
Das der 10 jährige Wechsel von Airbags aufgehoben wurde da
die Zündkapseln auch nach diesen 10 Jahren zuverlässig funktionieren.:wink:

Aber Ihr wisst sicher was ich von solchen Versprechen /Aussagen halte :ueberzeug:

sven1967
13.02.2015, 19:32
Aber bezahlt werden die Luftsäcke trotzdem.
Rechtlich gesehn müsste man das doch als Endkunden gesagt werden das die nur eine gewisse Funktionszeit haben.

Da sind die Hersteller sich noch nicht einig, ob sie eine MH angeben oder nicht.
Tests haben gezeigt das die Durchaus auch 15 Jahre halten Könnten, aber muss ja nicht.
Ich glaube wir können froh sein das der Tüv nicht rauf guckt wie bei einem Blöden Verbandskasten, als ob die Mullbinde abläuft.
Ich glaube nichtmal das alle Werkstätten das Wissen, weil darf ja auch nur Fachpersonal ran und glaube nicht das von dem Mech auch nur einer ne Schulung bekommen hat.

alfaeffect
13.02.2015, 19:39
Im Rechtsstreit gibt es gerne die was wäre wenn Theorie.
Wenn er aufgegangen wäre kein Problem, aber so Pech gehabt.
Wenn sie den Dingern schon intern nen MHD geben sollte das auch öffentlich werden.

sven1967
13.02.2015, 19:44
Im Rechtsstreit gibt es gerne die was wäre wenn Theorie.
Wenn er aufgegangen wäre kein Problem, aber so Pech gehabt.
Wenn sie den Dingern schon intern nen MHD geben sollte das auch öffentlich werden.

Ähhhh für Juristen zählen nur Fakten nicht "Hätte hätte Fahrradkette"
Komisch finde ich schon das die Teile ja nicht neu sind, aber so eine Richtige Öffentliche Diskussion habe ich da noch nie mitbekommen.
Wahrscheinlich weil die Medien es einen als Allheilmittel einsuggerieren, so wie damals das ABS, was aber auch Blödsinn ist, auf Glatteis nützt es nichts und wenn es Ausfällt ist die Restbremskraft (übrigens Gesetzlich vorgeschrieben) auch höher wie Ohne.

Relinquished
13.02.2015, 19:47
Ich glaube die Dinger sind schon ganz schön zäh in Sachen haltbarkeit. Ich meine, was soll da kaputt gehen? Der Sprengstoff? :?? Ich hatte im GTV in der Fahrertür auch so´n lustigen Aufkleber drin: Nächste Überprüfung bzw, Wechsel 2011. Ist aber ja mittlerweile schon seit längerem abgeschafft. Das muss ja auch nen Grund haben. Es wurden auch schon Tests mit Autos gemacht die über 20 Jahre alt sind. Bei allen hat der Airbag gefunzt. Sicher, gibt natürlich auch welche bei denen das nicht geht. Aber da würde ich eher auf elektrische Probleme tippen und nicht auf den Airbag ansich. Das Ding ist ja aber, das ein 916 Z.b. bei nem Airbagwürdigem Crash eh in tausend Einzelteile fliegt :???: Das hat eher mit Glück zu tun. Zumindestens ist das meine Einschätzung. Ich meine, vom 916 gibt es nicht mal nen Crash test :mrgreen: Klar, das sagt auch nicht viel aus, aber immerhin etwas. Wenn man sich mal die Crash tests von 147, 156 und co ansieht wird einem ja schlecht :roll: Und die kommen alle aus dem selben Bauzeitraum. Also glaube ich das die Chancen beim GTV/Spider gut stehen eher ein Papierflieger, als ein Panzer zu sein .__.

sven1967
13.02.2015, 20:00
Mario die wollen das du Stirbst wie ein Mann :-D

Ach die Dinger Altern schon so ist das nicht.

Oder andere Frage würdest du mit einem Fallschirm der 20 Jahre alt ist und immer eingepackt war und du nicht weißt wie er aussieht aus 4000 Meter springen?

Eddy
13.02.2015, 20:03
Ich glaube die Dinger sind schon ganz schön zäh in Sachen haltbarkeit. Ich meine, was soll da kaputt gehen? Der Sprengstoff? :?? Ich hatte im GTV in der Fahrertür auch so´n lustigen Aufkleber drin: Nächste Überprüfung bzw, Wechsel 2011. Ist aber ja mittlerweile schon seit längerem abgeschafft. Das muss ja auch nen Grund haben. Es wurden auch schon Tests mit Autos gemacht die über 20 Jahre alt sind. Bei allen hat der Airbag gefunzt.


Das glaube ich ja auch :-D , aber glauben heißt, nicht Wissen :-D

Und zudem ist es vermutlich auch ein Grund den Überprüfungsintervall von 10 Jahren aufzuheben.
Das die Hersteller sehr große Probleme bekommen würden wenn Ihre Kunden nach 10 Jahren den Airbab wechseln müssten.
Die Kosten dafür würden auf sehr stark auf das Prestige der Marken drücken.
Und das können die sich auch nicht leisten.

Also hieß es sicher , den 10jahres Zyklus aufheben und sehen was kommt !!!
Und es kam ja nicht viel :mrgreen:

Relinquished
13.02.2015, 20:23
Was geht eigentlich mit euch? :D Pessimistisch zu sein ist eigentlich mein Job hier :-P Ich glaube an meinen Airbag =D&gt392;

Aber mir ehrlich gesagt auch egal :mrgreen: Weil wie gesagt: 916+Crash=Ganz viel aua und böse Kopfschmerzen.... oder halt gar keine mehr, je nach persöhnlicher Lage danach :roll:

Ich bin auch oft mit brennender Airbaglampe Top Speed über die AB geheizt, auch wenn ich um Centimeter mal nem LKW hinten reingebrettert wäre, weil Captain Superschlau meinte, er müsse jetzt mal (22:30 Uhr AB war mehr als leer) den einzigsten Scheiß Truck vor ihm überholen und mit wahnsinnigen 80Km/h auf meine Spur ausscheren. Aber machen wir uns nicht´s vor, in so einer Situation kannst du 8 Airbags haben, scheißegal. Dann ist es vorbei. Das zählt eben zur klassischen Kategorie "Lebensrisiko". Sobald du am Straßenverkehr teilnimmst schwebst du in Gefahr jederzeit Opfer eines Unfalls zu werden. Jetzt mal ganz radikal ausgedrückt. Wenn man sich das immer wieder klar macht sieht man das auch entspannter. Da kann dein karren noch so sicher sein. Fakt ist, das man mit einem nicht gerade sooo stabilen Auto mehr aufpasst als mit einem das dir ein sicheres Gefühl vermittelt. D.h. jetzt nicht das ich durch die Gegend schleiche (Bei mir eher im Gegenteil :D) aber man nimmt schon irgendwie mehr vom Geschehen wahr.

Aber machen wir uns nicht´s vor... Als 916 Fahrer hat man eh einen an der Klatsche :-->>

Eddy
13.02.2015, 20:43
Was geht eigentlich mit euch? :grin: Pessimistisch zu sein ist eigentlich mein Job hier :razz: Ich glaube an meinen Airbag =D&gt392;


Ich bin doch nicht pessimistisch :-D
Ich will meinen Airbag gar nicht sehen :wink::mrgreen:

baumschubser171
13.02.2015, 20:54
Ich brauch die Knalltüte auch nich...

sven1967
13.02.2015, 20:59
Aber machen wir uns nicht´s vor... Als 916 Fahrer hat man eh einen an der Klatsche :-->>

Mario, das kann ich jetzt man gar nicht nachvollziehen (kopfschüttel ) bisschen mehr !respekt! bitte vor nen paar Leuten die noch Geschmack haben und Au***obiles Kulturgut fahren :mrgreen:

vonLeon
13.02.2015, 21:03
auch wenn ich um Centimeter mal nem LKW hinten reingebrettert wäre, weil Captain Superschlau meinte, er müsse jetzt mal (22:30 Uhr AB war mehr als leer) den einzigsten Scheiß Truck vor ihm überholen und mit wahnsinnigen 80Km/h auf meine Spur ausscheren.



Solche saudummen, rücksichtlosen, egoistischen, nicht schauende, nichts merkende, nichts interessierende, Vollidioten sind mir auch schon zu hauf begegnet.

Es gibt eben Leute die begreifen es nie, das auf der Autobahn der schnellere von hinten kommt.

Solche Jungs wären ein Grund, das ich mir ne Kn... zulege und Sie dann ausrollen mit Platten Reifen.
Dass wär mal was!!!

Relinquished
13.02.2015, 21:12
Mario, das kann ich jetzt man gar nicht nachvollziehen (kopfschüttel ) bisschen mehr !respekt! bitte vor nen paar Leuten die noch Geschmack haben und Au***obiles Kulturgut fahren :mrgreen:

Ich bitte sie vielmals um entschuldigung, verehrter Herr Sven. Ich wählte meine Betonung und Lyrik wohl nicht sehr mit Bedacht, als ich diesen Beitrag bei einem exzellentem Tropfen Irish Single Malt bei Zimmertemparatur unter meiner Tropenholz Zimmerdecke bei Kerzenschein verfasste. Es ist natürlich sofort ersichtlich das Liebhaber dieser beseelten Bleche der Au***obilen Baukunst über den erhabensten Geschmack verfügen.


(Nein, ich stehe nicht unter Drogen. Bitte keine PN´s mehr diesbezüglich senden :roll: )



Solche Jungs wären ein Grund, das ich mir ne Kn... zulege und Sie dann ausrollen mit Platten Reifen.
Dass wär mal was!!!

Keine gute Idee.... Truck Fahrer schießen mittlerweile ja zurück :roll: :mrgreen:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2014-08/autobahn-schuetze-prozess

turitar
15.02.2015, 12:44
Habe gerade mit meinen Airbags gesprochen, die sind vielleicht was von eitel. Jeder Einzelene meinte, von daher dauerte die Diskussion auch so extrem lange, ich soll mir mal keinen Kopf machen, sie wüßten schon was sie zu machen hätten, im Fall der Fälle. Ich sollte sie nun aber nicht unbedingt herausfordern. Was soll ich von deser Aussage nun halten? :shock: