PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kleiner neongelber Fleck unterm Auto



redtshirt
02.02.2015, 15:54
in der Garage hab ich unter dem Wagen einen ca. 10cm großen Fleck gefunden. Er ist schon getrocknet und ist Neon/Textmarker gelb. Er ist auch komplett geruchlos. Wo kann das her kommen? Vielleicht Klimaflüssigkeit? Hat jemand eine Idee?

analogwarrior
02.02.2015, 16:07
denke auch Klimaflüssigkeit, die ist doch neongelb ... oder neongrün, zumindest das R134a

Hamburg-Sailor
02.02.2015, 17:12
Es gibt auch neongelbe Kühlerflüssigkeit! Ist aber sehr selten! Check mal Dein Kühlwasserstand. Einige Wischwasserzusätze haben auch diese komische neongelb-grüne Farbe. Mein Tipp ist aber auch eher Klimakompressorflüssigkeit.

Il Biscione
02.02.2015, 18:17
Klimaflüssigkeit, also 134a (1,1,1,2-Tetrafluorethan), ist farblos und verdampft unter Normaldruck rückstandslos.
Es kann also nur Kühlflüssigkeit sein.

redtshirt
02.02.2015, 18:51
meine Kühlflüssigkeit ist leider rot. ich denke dass es von der Klima ist. Hab die vor 4 Jahren neu befüllen lassen und laut Rechnung haben die pauschal Kontrastmittel rein gemacht.

Il Biscione
02.02.2015, 18:53
meine Kühlflüssigkeit ist leider rot. ich denke dass es von der Klima ist. Hab die vor 4 Jahren neu befüllen lassen und laut Rechnung haben die pauschal Kontrastmittel rein gemacht.

Dann ist es doch die Klimaflüssigkeit, das Mittel an sich verdampft und das Kontrastmittel bleibt zurück.

Oller Schrauber
04.02.2015, 09:03
Gegenprobe:

Klima anschalten.
Schauen ob der Kompressor anzieht weil wenn das Wirklich ein Durchschuss in der Klima ist, sollte er das NICHT tun.
Zumindest nicht wenn der schon soviel verloren hat das es tropft.
Weil bei Klimanlagen ist ein Druckschalter Pflicht der die Klima ausser Betrieb setzt wenn unzureichender Druck im System herrscht.

Sollte sie dennoch laufen und die Kühlleistung auch Okay sein,dann musst du weitersuchen.

Marcus

redtshirt
07.04.2015, 12:41
so Klima ist dicht und ich habe sie neu befallen lassen. Dabei kam raus dass sie in den letzten 4 Jahren nur 10% verloren hat (Da ich bei meinen Autos alle 5 Jahre die Klima neu befallen lasse war ich erstaunt dass nur so wenig gefehlt hat. Sonst fehlen da immer 30-50%)). Ich vermute dass im Winter vielleicht eine Dichtung nicht 100% war und da etwas durch ist.