PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich will einen 4C SOFORT!



Gallitz
29.01.2015, 15:38
Hallo Ihr Lieben,

ich bin völlig verrückt nach dem neuen Alfa 4C.
Da geht doch jedem Autoliebhaber einer ab, bei dem Anblick! Das Auto strahlt puren Spaß und Sport aus.

Den will ich SOFORT haben! Dafür gebe ich sogar den Traum des Mitsubishi Evo auf. Wer leiht mir schnell mal 60.000€? :D

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/34/Festival_au***obile_international_2014_-_Alfa_Romeo_4C_-_009.jpg

http://www.shapeloft.com/imageupload/2013/03/13/0/image-139123-427efc06.jpg

Oh Baby, dieser Hintern :-->>

Wem geht´s noch so? :mrgreen:



(Übrigens wusste ich nicht unter welchem Unterforum ich den Thread erstellen soll. Wenn das hier das Falsche ist, bitte verschieben)

Verliebte Grüße,
Sara

AR-oppa
29.01.2015, 15:47
Bin absolut bei dir Sara,

hast du ihn schon gefahren ?
Ich hab den Fehler gemacht und es getan, jetzt träum ich jede Nacht davon, allerdings seit neuestem eher vom Spider....lechz, sabber....

Gallitz
29.01.2015, 15:51
Du bist ihn schon gefahren? Wie fühlt er sich an?? Erzähl mir alles!
Ich glaube, es wäre ein Fehler, ihn zu testen. Ich würde wahrscheinlich alles in Bewegung setzen, ihn dann auch noch zu kaufen. Um dann irgendwann im Auto schlafen zu müssen :D

AR-oppa
29.01.2015, 16:04
hmmm, wie soll ich das beschreiben, vom Fahrverhalten am ehesten mit dem Lotus Elise vergleichbar, kennst du den ?
Fährt sich wie ein Gokart, total agil, der Motor hängt wie Blöd am Gas und den Klang finde ich -für einen Vierzylinder- Hammer, erinnert mich an meine Jule Gänsehaut eben.
Lenkrad liegt gut in der Hand und die Lenkkräfte sind auch beim rangieren - nicht zu hoch finde ich.

Das Display fand ich am Anfang ganz cool, aber beim fahren finde ich es eher billig, schöne Instrumente wären für nen so sportlichen Alfa die bessere Wahl gewesen.

Für mich als alter Mann ist das einsteigen über den Mörder Schweller gewöhnungsbedürftig, aber sonst passt alles, na ja Heizungsschalter sind von der Haptik dem Preis nicht so angemessen, ich glaug die stammen vom Mito oder der Giulietta.

Aber wenn interessiert das bei dem Auto :yipi:

PAM
29.01.2015, 17:33
Hallo Ihr Lieben,

ich bin völlig verrückt nach dem neuen Alfa 4C.
Da geht doch jedem Autoliebhaber einer ab, bei dem Anblick! Das Auto strahlt puren Spaß und Sport aus.

Den will ich SOFORT haben! Dafür gebe ich sogar den Traum des Mitsubishi Evo auf. Wer leiht mir schnell mal 60.000€? :D

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/34/Festival_au***obile_international_2014_-_Alfa_Romeo_4C_-_009.jpg

http://www.shapeloft.com/imageupload/2013/03/13/0/image-139123-427efc06.jpg

Oh Baby, dieser Hintern :-->>

Wem geht´s noch so? :mrgreen:



(Übrigens wusste ich nicht unter welchem Unterforum ich den Thread erstellen soll. Wenn das hier das Falsche ist, bitte verschieben)

Verliebte Grüße,
Sara


H..Huch .. dzdz:shock: - Sara ... dass Du eine leidenschaftliche Musikerin bist, haben wir ja schon alle geniessen dürfen ... aber solche Worte von dir ... :wink:

vonLeon
29.01.2015, 20:27
Löst in mir keinen haben wollen effekt aus, diese Krawallbüchse aus Plastik.

harvensaenger
29.01.2015, 20:57
Na,du bist ja heute richtig auf Krawall gebürstet:twisted::mrgreen:

blupp
29.01.2015, 21:00
4C fahren macht schon Spaß.. der Suchtfaktor ist da. Hatte aber leider n Aufpasser neben dran, das war doof. In den Race Modus durfte man auch nicht. Leider war meiner ja so ne Testhure die schon etwas mitgenommen war.. Bremse war nix mehr und Grip war auch nicht supertoll.
Von dem TCT hab ich mir mehr erhofft, im Vergleich zu nem Selespeed kein rieeeeeesen Schritt nach vorne. Sound ist mega! Etwas nervig sind aber die Geräusche der Riemen im Fahrgastraum.
Man sollte mal einen in aller Ruhe haben und dann gib ihm:)

John Locke
29.01.2015, 22:34
Hallo Ihr Lieben,

ich bin völlig verrückt nach dem neuen Alfa 4C.
Da geht doch jedem Autoliebhaber einer ab, bei dem Anblick! Das Auto strahlt puren Spaß und Sport aus.

Den will ich SOFORT haben! Dafür gebe ich sogar den Traum des Mitsubishi Evo auf. Wer leiht mir schnell mal 60.000€? :D

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/34/Festival_au***obile_international_2014_-_Alfa_Romeo_4C_-_009.jpg

http://www.shapeloft.com/imageupload/2013/03/13/0/image-139123-427efc06.jpg

Oh Baby, dieser Hintern :-->>

Wem geht´s noch so? :mrgreen:



(Übrigens wusste ich nicht unter welchem Unterforum ich den Thread erstellen soll. Wenn das hier das Falsche ist, bitte verschieben)

Verliebte Grüße,
Sara

Bei aller Alfaliebe, ich würde da den Evo favorisiern - wenn du den schon ins game bringst, fand die schon immer extrem geil - Evo 6 und Evo 10 allen voran, aber generell diese Rally Ikonen. Auch nen Delta Evo oder nen Impreza WRX (v.a. 22B) würd ich dem 4c vorziehen. Momentan hat's mir der hier angetan Mitsubishi Lancer Evo TC-SST MR 380 PS NAVI/SITZHEIZ/TUNING als Limousine in Gotha (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/mitsubishi-lancer-evo-tc-sst-mr-380-ps-navi-sitzheiz-tuning-gotha/187348366.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=17700&makeModelVariant1.modelId=16&makeModelVariant1.modelDescription=evo&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2009-01-01&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&noec=1)

Aaaaber, da müsst ich den GTA verkloppen und das kommt auch wieder nich ansatzweise in Frage. Würde übrigens auch den 147 und den 156 GTA dem 4c vorziehen. Bin kurzum kein Fan von dem Teil :)

Eddy
29.01.2015, 22:48
Gut das die Geschmäcker verschieden sind :-D

Gefallen tut mir der 4C schon sehr gut aber ob ich einen möchte ist eine andere Frage

Der Mitzuschibi ist sicher eine Hammer Fahrmaschine aber Potthässlich
und zudem noch ein Japaner :roll:

John Locke
29.01.2015, 23:01
Gut das die Geschmäcker verschieden sind :-D

Gefallen tut mir der 4C schon sehr gut aber ob ich einen möchte ist eine andere Frage

Der Mitzuschibi ist sicher eine Hammer Fahrmaschine aber Potthässlich
und zudem noch ein Japaner :roll:

Bevor ich zu Alfa kam war ich komplett auf Japaner eingeschworen. Hab auch immer noch einen :) Deren Ruf ist mindestens so ungerechtfertigt wie der weit verbreitete Alfa-Ruf. Ganz ehrlich, kann da absolut nix Negatives berichten, die liefen einer wie der andere (hatten nen Galant, Mazda 323, Mitsu Colt, mehrere Suzukis) absolut problemlos. Naja und in Sachen Optik, ich find den Evo absolut geil. Aber da sind halt Geschmäcker verschieden. Find aber auch den Nissan GTR absolut geil, bin mir aber auch im Klaren, dass ich damit oft ganz alleine dastehe.

Eddy
29.01.2015, 23:23
Meine Meinung zu Japanern kommt noch vom Mopedfahren früher.
Hat auch nichts mit der Qualität oder sonst etwas zu tun.
Ist halt nur meine Ansicht
Muss aber auch sagen das die Japaner der europäischen Au***obilindustrie viel bei gebracht haben

stocki
29.01.2015, 23:25
Wenn nur der Innenraum nicht immer so hässlich anzusehen wäre bei den Japanern...
Toyota GT86 (Subaru BRZ), Evo, Impreza, usw - alles tolle Autos. Nur drinsitzen will man halt nicht.

baumschubser171
29.01.2015, 23:26
Wenn ich an die Hochdrehzahlmotoren von Honda aus den 80ern denke... Die Literleistung in den kleinen Kackfässern war unschlagbar, da haben VW und Co. nur von geträumt. Dazu die Strassenlage... Ich hab Civic und CRX gerne gefahren, vor allem als VTEC.

Gallitz
29.01.2015, 23:43
Bevor ich zu Alfa kam war ich komplett auf Japaner eingeschworen.

Same here! Aber ich mag den Evo X nicht. Sieht aus wie ein langweiliger Europäer. Dann doch den klassischen 6er oder 7er. Die sind auch günstiger. Und wahrscheinlich würde ich mir einen Evo trotz 4C zulegen. Einfach nur, weil mir so eine geile Karre mal gehören muss und ich die um die Berge jagen muss! :D
Ich muss meinen Männe noch von einem 2. Spaßauto überzeugen. Jede Frau braucht schließlich 1 Spaßauto für Autobahn und 1 Spaßauto für die Kurven. Right, right...??

mikesch
29.01.2015, 23:45
kauf Dir nen Porsche, egal ob alt oder neu, der kann beides, Autobahn und Kurven

Gallitz
29.01.2015, 23:49
Ich find Porsche leider ungeil. Erinnert mich immer an Zahnärzte. Geschenkt gerne. :D

baumschubser171
29.01.2015, 23:51
Der Elfer ist ein Klassiker und polarisiert, man liebt ihn oder hasst ihn. Und so eine Transaxle-Büchse wie ein 944 mag nicht der schönste sein, hat aber ein ganz eigenes Fahrverhalten. Und nicht das schlechteste.

mikesch
30.01.2015, 00:02
Der Elfer ist ein Klassiker und polarisiert, man liebt ihn oder hasst ihn. Und so eine Transaxle-Büchse wie ein 944 mag nicht der schönste sein, hat aber ein ganz eigenes Fahrverhalten. Und nicht das schlechteste.

jo, ich habe ja so einen 944, einen Transaxle, durchsaniert und techn. auf Jahreswagenniveau mit ein paar kleinen Verbesserungen. Auf der BAB ist er nicht der schnellste, jeder Vertretertrekker ist besser / schneller, aber auf kurvigen Landstr. in den Bergen spiele ich rauf bis 996 mit den Elfern fangen ...:mrgreen:

und mach mal 3 Wochen Urlaub mit 2 Pers. mit nem 4c. Entweder Du hast ne Plastikkarte ohne Limit (wohl eher nicht, hast ja auch keinen 4c) oder es wird nix mit dem Urlaub und dem 4c.

Ich liebe Alfa, eher die Alten und ich liebe Porsche auch die Alten und das was diese alten Kisten, durchsaniert und in den Händen von Kennern heute noch können ohne Computergedöns finde ich genial und macht mir einfach Spass. Bin ich mit Jule unterwegs, dann weiss ich wir beide machen das, Jule und ich und nicht ein techn. Wunderwerk welches mir vorgaukelt ich fahre auf einem Level wie Walter Röhrl.

baumschubser171
30.01.2015, 00:05
Ich fahre auch lieber ohne Technik. ABS im Alltag akzeptiere ich, aber das war es auch. Wozu gibt es Lenkrad, Gas, den linken Fuss und die Handbremse :D

mikesch
30.01.2015, 00:10
Ich find Porsche leider ungeil. Erinnert mich immer an Zahnärzte. Geschenkt gerne. :D

das ist inkonsequent, entweder konsequent nein und nicht ja wenn ihn mir einer schenkt. Dann ist er wohl doch nicht so ungeil. Du verbindest dann eher das vermeintliche Image der Marke mit Deinem ungeil.

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Ich fahre auch lieber ohne Technik. ABS im Alltag akzeptiere ich, aber das war es auch. Wozu gibt es Lenkrad, Gas, den linken Fuss und die Handbremse :D

:thumb:

Relinquished
30.01.2015, 00:14
Ganz ehrlich? Wenn ich nicht auf der Italo Seite wäre würde ich vermutlich auch ein Fahrzeug aus dem Land der aufgehenden Sonne fahren :) Der schlechte Ruf ist wirklich nicht gerechtfertigt. Aus japanischer Seite gibt es weniger Probleme und Stress als mit den hochgelobten deutschen Elite Fahrzeugen :roll: Warum das so ist? Ich versuch´s mal zu erklären: Italanische, natürlich vorallem Alfa, hat so viel Seele, Herzblut und Leidenschaft wie keine anderen Auto´s. Ich weiß, hört sich sehr Klischeehaft und kitschig an, aber das trifft es einfach nunmal am besten. Wir alle hier kennen dieses Gefühl, diese Aura die diese Fahrzeuge, beseelte Maschinen, ausstrahlen.

Ich war schon von Kind an ein echter Autonarr und das hat sich bis heute nicht geändert. Aber die Gewichtung, der Fokus, hat sich verändert. Ich liebe Sportwagen. Aber ganz bestimmte. Jetzt mag so manch einer sagen:"Ein BMW M5 ist ein echter Sportwagen!" Nein, nicht wirklich. Sure, er erfüllt die Gesellschaftlichen Kriterien: Viel PS und Teuer. Das jukt mich beides aber nicht. Für mich zählt die Performance. Mir egal ob der von 0 auf 100 in 4 Sekunden rennt. Er ist zu fett. Das ist eine 1,8Tonnen Limosine mit zu viel Testastoron. Er mag zwar mit seiner Power sehr schnell rennen, vorallem geradeaus, aber in Kurven sieht das wieder anders aus. Bremsverhalten, Fading, Reifenverschleiß, Rollen etc. Geradeausfahren kann jeder Depp. Kurven sind das was zählt und einfach den meisten Spaß bringt.

Ein perfekter Sportwagen für mich wäre:
-2 Sitzer
-Kompakte Bauform
-Gute Gewichtsverteilung
-Sehr leicht
-Hochdrehender Saugmotor
-Verwindungssteif

Der 4C geht schon in diese Richtung, finde ich sehr cool! :thumb: Aber leider mit Turbo und hässlichem Digital Tacho. Aber trotzdem fehlt ihm irgendetwas...

Das Gesamtpaket muss stimmen. "What is Power without control"? Aber nun zum Punkt worauf ich hinaus will. Die meisten deutschen oder Europäischen Autos, auch Sportwagen, sind einfach zu groß und viel zu schwer. Und jetzt kommen die "Japaner" in´s Spiel. Schaut euch mal den Honda Integra R oder den Toyota AE-86 an. Der eine mit 1,8L und der andere mit 1,6L. 4 Zylinder Motoren. Beides recht hoch drehende Sauger. Der eine sogar mit Frontantrieb. Das sage ich bewusst, weil von vielen FWD gesteinigt wird. Klar, ich will hier nicht´s vorheucheln, manchmal wünschte ich mir auch den GTV würde es als RWD geben. Aber was würde es bringen? Man könnte geil driften, aber das war´s dann auch schon wieder. Das Antriebskonzept ist nicht zu 100% ausschlagsgebend für das Fahrdynamische Endergebnis. Man kann es in eine gewisse Richtung lenken, aber mehr nicht. Die Umsetzung entscheidet. Das kann jeder Nachvollziehen der einen GTV fährt oder mal gefahren hat. Frontantrieb aber kein Untersteuern und klebt am Aspahlt wie ein gestörter. Aber zurück zu dem warum ich japanische Sportler so mag: Sie sind leicht und kompakt, Punkt. Das macht so enorm viel aus. Die haben keine Monster V8 oder V10 Maschinen drin und das brauchen sie auch nicht. Im Gegenteil. Viele würden solche Fetten Supersporter versägen. Nicht geradeaus, sondern da wo es wirklich drauf ankommt. Und außerdem: Viele haben Saugmotoren. Für mich sind Saugmotoren die geilsten unter der Sonne. Der Klang, die Leistungsentfaltung und die Gasannahme. Jede kleine Bewegung mit dem Fuß am Gas wird sofort umgesetzt. Das kann kein Turbo und wird es nie. Steckt da so viele Turbos rein wie ihr wollt, große oder kleine, verseht das mit Anti Lag oder komischen Elektro Versionen oder macht sonst was. Das kommt niemals an einen guten Sauger ran. Vorallem muss man sich dann auch mal mit dem Motor bzw, dessen Entwicklung beschäftigen. Sonst knallt jeder Depp immer nen Turbo dran, wenn er Leistung will. Viel Know-How braucht man dafür nicht. Aber ist ja mittlerweile auch bei Fahrwerken so. "Watt? Unser Hobel taugt nix, schlittert beim Einparken schon wie auf Eis und kippt fast um? Egal... ähh. machen wir ESP rein, wird das schon irgendwie ausmerzen." Es hat schon einen Grund warum viele Supersportwagen Sauger sind. Insgeheim schlägt mein Herz ja für Autos aus den 80-90ern *-* Vielleicht hab ich ja zuviel Initial-D geschaut (Beste Serie Ever übrigens) aber so ein AE-86 würde mich ja schon antörnen :tee: Einfach puristisch. Scheiß auf Klima, ABS, ESP, E-Gas und was weiß ich. Wisst ihr eigentlich wie froh ich bin, das der GTV kein ESP hat? :letsrock: Das ist für mich noch "echt". Ein Mensch, ein Auto und eine Straße. Keine ************ing Elektronik die mich bevormundet. Auch einer der Gründe, warum ich alte Autos so liebe.

Also warum fahr ich denn dann nicht doch nen japaner? :?? Ganz einfach: Weil Alfa das auch alles, wenn nicht sogar besser, kann. Aber dabei noch etwas hat.... eine Seele. Und das kann man in kein Leistungsdiagramm fassen.

Gallitz
30.01.2015, 00:45
Ich stimme 100% zu! Es stimmt schon...von zuviel digitaler Welt in den neuen Karren bin ich auch kein Fan. Vielleicht doch GTV+Evo. Ich habe den halben Tag mit 4C Recherche verbracht und erkenne, dass er irgendwie nicht perfekt ist. Aber wunderschön ist er trotzdem.

baumschubser171
30.01.2015, 07:09
Naja, vor dem ersten Elferturbo haben die meisten heute noch Angst. Ich kenne Leute, die haben vor jedem RWD Angst. Ich kenne Autos, die Dich bei einer kleinen Unachtsamkeit sofort bestrafen. Aber gerade dass sie nicht perfekt sind, macht sie oft so interessant und irgendwie besonders. Mit Elektronik ist das alles nur noch weichgespülte Einheitsschei**e, die sogar meine Oma fahren kann...

Der 4C hat seine Zeit, heute werden Autos so gebaut. Und in die heutige Zeit passt er. Wir sind das Problem, weil wir unverbesserliche Nostalgiker sind :mrgreen:

Just my 2 cent...

AR-oppa
30.01.2015, 08:50
Der Walter ist immer gut, hier ein kleines persönliches Best off seiner Kommentare:

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

Ich hab kein Interesse zu gewinnen mit einer Sekunde Vorsprung.
Es gibt ja Leute die sagen: "Das war ein richtig harter Fight, ich hab mit einer Sekunde gewonnen! ICH will mit 10min gewinnen. Das freut mich viel mehr!"

Das ist so als ob dir an einer roten Ampel einer mit dreißig Sachen ins Heck kracht"
(Walter Röhrl über den Antritt/die Beschleunigung des Audi Sport Quattro S1)


Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben."

"Im Prinzip bist du bei dem Auto mit dem Denken schon zu langsam."
(Walter Röhrl - über den Audi Sport Quattro S1)

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

baumschubser171
30.01.2015, 08:57
Ja, der Walter und der S1... Schade, dass die Zeit vorbei ist.

DonStefano
30.01.2015, 11:08
Also ganz ehrlich, um den Preis vom 4C bekomme ich einen gebrauchten Maserati GranSport und habe noch Kohle für Reperaturen und Benzin.

Da habe ich ein Auto was klingt wie als ob Gott es schuf, riecht wie nur ein Italiener riecht und aussieht als ob es gerade von der Rennstrecke kommt. Punkt:mrgreen:

Ok es zickt manchmal herum wie eine Schönheit von Valentino aber egel ist einfach nur geil.

So jetzt dürft ihr mich hassen oder lieben für diese Aussage :)

Froschkönig1985
30.01.2015, 13:46
Der Elfer ist ein Klassiker und polarisiert, man liebt ihn oder hasst ihn.

Hassen tu ich ihn nicht
Die Alten Luftgefühlten hatten sogar nen tollen Sound...
... aber Polarisierend war er NIE. Die 911er sind Käfer die im Laufe der zeit immer schneller wurden.
Lediglich die Uralten 356er waren nicht ganz so 0 8 15.

Aber das ist nur meine Meinung^^

baumschubser171
30.01.2015, 13:49
Dann denk mal an den Wechsel vom G-Modell zum 964er, da haben alle geschrien, weil Porsche die Achskonstruktion gewechselt hat. 993 zu 996 haben wir das Design und die Einführung der Luftkühlung. Die Reihe lässt sich fortsetzen ;)

Aber davon ab, dafür sind Geschmäcker verschieden. Sonst wäre es uns allen langweilig.

mikesch
30.01.2015, 14:02
993 zu 996 haben wir das Design und die Einführung der Luftkühlung.

Einspruch: 993 zu 996, es war die Einführung der Wasserkühlung beim Flat Six

John Locke
30.01.2015, 14:25
Ganz ehrlich? Wenn ich nicht auf der Italo Seite wäre würde ich vermutlich auch ein Fahrzeug aus dem Land der aufgehenden Sonne fahren :) Der schlechte Ruf ist wirklich nicht gerechtfertigt. Aus japanischer Seite gibt es weniger Probleme und Stress als mit den hochgelobten deutschen Elite Fahrzeugen :roll: Warum das so ist? Ich versuch´s mal zu erklären: Italanische, natürlich vorallem Alfa, hat so viel Seele, Herzblut und Leidenschaft wie keine anderen Auto´s. Ich weiß, hört sich sehr Klischeehaft und kitschig an, aber das trifft es einfach nunmal am besten. Wir alle hier kennen dieses Gefühl, diese Aura die diese Fahrzeuge, beseelte Maschinen, ausstrahlen.

Ich war schon von Kind an ein echter Autonarr und das hat sich bis heute nicht geändert. Aber die Gewichtung, der Fokus, hat sich verändert. Ich liebe Sportwagen. Aber ganz bestimmte. Jetzt mag so manch einer sagen:"Ein BMW M5 ist ein echter Sportwagen!" Nein, nicht wirklich. Sure, er erfüllt die Gesellschaftlichen Kriterien: Viel PS und Teuer. Das jukt mich beides aber nicht. Für mich zählt die Performance. Mir egal ob der von 0 auf 100 in 4 Sekunden rennt. Er ist zu fett. Das ist eine 1,8Tonnen Limosine mit zu viel Testastoron. Er mag zwar mit seiner Power sehr schnell rennen, vorallem geradeaus, aber in Kurven sieht das wieder anders aus. Bremsverhalten, Fading, Reifenverschleiß, Rollen etc. Geradeausfahren kann jeder Depp. Kurven sind das was zählt und einfach den meisten Spaß bringt.

Junge, da schreibst mir ausm Herzen. Das is genau der Punkt, aber den peilen viele nich. Geradeaus kann jeder, fertig. Wenn ich mitm GTA Autobahn fahr eier ich da mit 100 auf der rechten Spur rum, weils einfach stinköde is sich da auf der linken Spur mit den ganzen Dieselprotzen rumzuärgern. ABER sobald ne leere Landstarße in Sicht is gibt's Feuer und da zeigt sich dann was nen gutes Auto is. Und der GTA mit dem Q2 is da schon sehr weit vorn. Aber wenn ich da an die kleinen Japsenkrawalltüten denke a la CRX, man das is purer Spaß. Und den gibt's ab 2000 Euro (!). Ich selber fahr noch nen komplett aufgebauten Swift Gti und es is der Wahnsinn was die Karre ums Eck geht :letsrock: Für mich geht's beim Fahren nur darum. Von daher wäre der 4c eigentlich voll mein Fall, aber er will mir einfach nicht gefallen. Naja und dann muss man halt sagen, für das Geld gibt's nen GTR und der frisst den sowohl in Kurven als auch auf der Geraden unbd hat dabei sogar noch nen Kofferraum.

baumschubser171
30.01.2015, 15:00
Danke Hartmut, Du hast natürlich Recht.

mikesch
30.01.2015, 16:08
Danke Hartmut, Du hast natürlich Recht.

gern geschehen :prost1:

DonStefano
30.01.2015, 16:17
Also ich denke mal es läuft so:

Es gibt so viele verschiedene Geschmäcker was Autos betrifft, ist doch bei allem anderen genauso.

Der Eine steht auf Spghettifresser, der Andere auf Reiskocher, der Nächste auf Blattfedern und V8 und andere mögen Fahrzeuge von Mr. Bean.

Wichtig ist doch nur, dass jeder auf seine Art und Weise seinen Spaß hat und jeder dem anderen seinen Spaß lässt, denn sonst hätten alle dasselbe Auto und dieselbe Frau ( ok manche sollen sogar auf das stehen habe ich gehört :-( )

Gallitz
30.01.2015, 16:56
Ein Review. Kurz, knackig und informativ


http://www.youtube.com/watch?v=zWV6TWsNqlw

mike66
30.01.2015, 20:04
Etwas vom Thema abgekommen: Sarah will einen 4C. Spendenaufruf an Alle!!!!!!:mrgreen:

Gallitz
30.01.2015, 20:11
Etwas vom Thema abgekommen: Sarah will einen 4C. Spendenaufruf an Alle!!!!!!:mrgreen:

Genau :D
Ich verspreche dann auch mit der Band gratis bei den Alfa Treff Events die nächsten 2 Jahre gratis zu spielen :D

lonelygeorge
30.01.2015, 20:21
So ein Forums 4c wär doch vieleicht was, den jeder mal fahren darf. Da würden sicherlich welche was spenden :)

mikesch
30.01.2015, 20:53
So ein Forums 4c wär doch vieleicht was, den jeder mal fahren darf. Da würden sicherlich welche was spenden :)

jo, habe letztens irgendwo gelesen, das Jungtürken gerne nen alten Nobelhobel, gerne einer mit Stern, mit 5 Mann leasen und jeder darf dann mal eine Woche einen auf dicke Hose machen. Zwecks Kontrolle sitzen die anderen 4 dann auf den Beifahrersitzen wenn mal wieder durch die Stadt gecruist wird.

lonelygeorge
30.01.2015, 21:10
Jo ist hier bei uns allgemein so üblich das sich die Türken die Autos teilen. Hier in GE sind ja sehr viele. Da ist auch nix gegen einzuweden, wie ich finde.
Bei deutschen würde das in den wenigsten fällen so funktionieren da geht es oft mehr um den Besitz ansich..

mikesch
30.01.2015, 21:12
ich wollte da nix gegen einwenden. Ich wusste es, bis ich den Artikel las nicht und schrieb darum darüber in Hinblick auf den "Forums" 4C.

Mit fast 62 Jahren ist das für mich eigentlich unfassbar z.B. meine Jule oder den Porsche oder auch nur die Alltagsschlurre mit ein paar anderen teilen.

lonelygeorge
30.01.2015, 21:30
Klar jeder wie er möchte. Wenn es sich noch nicht leisten kann finde ich das von der Idee her nicht so verkehrt.

Aber man kann sich auch einfach ab zu was ausleihen. Was ich hin und wieder mal mache!

Relinquished
30.01.2015, 23:21
Also ich denke mal es läuft so:

Es gibt so viele verschiedene Geschmäcker was Autos betrifft, ist doch bei allem anderen genauso.

Der Eine steht auf Spghettifresser, der Andere auf Reiskocher, der Nächste auf Blattfedern und V8 und andere mögen Fahrzeuge von Mr. Bean.

Wichtig ist doch nur, dass jeder auf seine Art und Weise seinen Spaß hat und jeder dem anderen seinen Spaß lässt, denn sonst hätten alle dasselbe Auto und dieselbe Frau ( ok manche sollen sogar auf das stehen habe ich gehört :-( )

Klar, und das ist ja das schöne! :thumb: Wir lieben und begeistern uns doch alle für Auto´s, manche mehr und manche weniger. Und sicher... die Geschmäcker sind verschieden und das ist doch auch gut so. Wären wir alle Gleichgeschaltet wäre das furchtbar langweilig und austauschbar. Der eine fährt BMW, der andere Renault. Der eine mag Hot hatch´s, der andere Limo´s. Aber am Ende sind wir alle eine große Familie. In der Auto und Tuning Szene gibt es keine "Feinde". Wir teilen das selbe Hobby, die selbe Leidenschaft und lieben das was wir sind und tun. Ich hab bisher noch auf keinem Tuning Treffen, und ich war mittlerweile schon auf vielen, irgendwelche Fight´s oder Verbale Auseinandersetzungen gesehen. Also... ich meine richtige Treffen, nicht von der hiesigen Dorfgang. Das sieht beim Fußball ganz anders aus. Fan´s von Verein B kloppen gerne mal Verein A auf die Fresse. Sowas gibt es bei "uns" nicht. Du kannst jederzeit in´s Opel Lager laufen und mit den Leuten dort gediegen ein Bier trinken und dich über ihr oder dein Auto oder allgemein Technik oder weiß der Teufel was, unterhalten. Es ist ein freundschaftliches Zusammensein und teilen. Ich hab auch mal nem Peugeot Fahrer nen 13er Schlüssel geliehen, no Problem! Leute die sich als "Car Guy´s" bezeichnen, aber alles bashen was nicht ihren Vorlieben entspricht sind keine Car guy´s und haben bei uns auch nicht´s verloren!

Klar, ich hab natürlich auch gewisse Vorlieben und Ansichten. Deshalb fahren wir ja alle verschiedene Autos. Oder eben die selben :) Aber ich würde nie auf die Idee kommen, prinzipiell alles was nicht meiner persöhnlichen Norm entspricht, zu diffamieren und schlecht zu reden. Im Gegenteil. Das ist immer eine Bereicherung. Anderen muss es auch nicht gefallen was ich so fahre oder modifiziere und das ist auch absolut ok. Wenn mir was nicht gefällt sag ich das auch, ich bin ein ehrlicher und offener Mensch, aber IMMER mit Respekt und Anerkennung von der anderen Person. Einfach ein freundlicher, friedlicher und Respektvoller Umgang. Das ist das wichtigste. Dann kommt auch nie der Spaß zu kurz :thumb:

Das ist wie mit Beziehungen. Du hast zwar deine Liebste/Liebsten, aber jeder schaut ab und an mal anderen schönen "Modellen" hinterher. :-D Nicht mehr, nicht weniger....

Gallitz
31.01.2015, 00:25
Stimme Dir voll zu. Nur ein´s muss ich korrigieren. Wir sind "Car People", immerhin sind hier mehrere "Car Girls" :D

Relinquished
31.01.2015, 14:00
Stimme Dir voll zu. Nur ein´s muss ich korrigieren. Wir sind "Car People", immerhin sind hier mehrere "Car Girls" :D

Schande über mein Haupt! :^o Natürlich! War wohl nur die gewohnheit. Die Frauenquote ist (leider) in dieser Sparte ja nicht sonderlich hoch. Also... ich meine damit die richtigen die sich genauso für Auto´s begeistern ;) Gibt leider ja auch diejenigen welchen die das nur für Attention machen.

Ich persöhnlich freue mich über jeden weiblichen Zuwachs :-D Weil Frauen auch in dieser Hinsicht vieles anderes angehen oder umsetzen. Das ist immer eine Bereicherung und interessant anzusehen natürlich auch.... Also...ähh... Das Auto meine ich natürlich 8-[

Roli22
01.02.2015, 19:51
Sofort zu haben: Alfa Romeo - 4C 1750Tbi - Autohaus Weitmann (http://www.autohaus-weitmann.at/1013/Fahrzeugangebot_Fahrzeugliste/FZ_564/Alfa_Romeo_4C_1750Tbi)

:-->>
lg Roli

analogwarrior
04.02.2015, 23:23
ein Schnäppchen :mrgreen:

Don Corleone
04.02.2015, 23:31
Jo,aber nur,wenn man(n) oder Frau im Mittwochslotto gewonnen hat ??!!:mrgreen::mrgreen:...wer die Knete trotzdem "übrig" hat: Schnapperdieschnapp!:letsrock::mrgreen:

Relinquished
05.02.2015, 00:35
Jo,aber nur,wenn man(n) oder Frau im Mittwochslotto gewonnen hat ??!!:mrgreen::mrgreen:...wer die Knete trotzdem "übrig" hat: Schnapperdieschnapp!:letsrock::mrgreen:

Quatsch hier nicht rum! Ist alles möglich: monatliche Rate: 499 € :mrgreen:




Ups... also... ähhh... Ohne Anzahlung von 20800 € :D=P~

Don Corleone
05.02.2015, 00:42
Bin noch mal kurz da! Nur 499,-Euro Rate pro Monat??:mrgreen:....Schnapper! :thumb:...oh,sorry: Hab das Kleingedruckte übersehen...:shock:...so,jetzt aber gehe ich BUBU machen (duckundwech):winkewinke:...Wünsche GN8 !!

Relinquished
05.02.2015, 00:44
Bin noch mal kurz da! Nur 499,-Euro Rate pro Monat??:mrgreen:....Schnapper! :thumb:...oh,sorry: Hab das Kleingedruckte übersehen...:shock:

Die 499 Tacken im Monat könnte man ja noch irgendwie stemmen (Die läppischen 84 Monate da) wenn man nen 4C unbedingt will. Frage ist nur: Woher die 20 Riesen nehmen? :D

Don Corleone
05.02.2015, 00:48
Ganz genau ,mein Lieber!! Aber vielleicht mit Erbschaft? Oder Besuch im Spielcasino? ...oder noch irgendwas Anderes..:mrgreen:?? Wie auch immer...Aber ich würde mit der Kohle lieber mein Konto ausgleichen,und Rest-Kredite bezahlen..:letsrock:...Also dann, Guts Nächtle!!:winkewinke:

analogwarrior
05.02.2015, 11:37
Die 499 Tacken im Monat könnte man ja noch irgendwie stemmen (Die läppischen 84 Monate da) wenn man nen 4C unbedingt will. Frage ist nur: Woher die 20 Riesen nehmen? :D

20 Riesen Anzahlung UND 18,7 Restzahlung :wink:

PAM
05.02.2015, 11:46
4C? Neee ... mal versucht, aus der Möhre auszusteigen? Geht nur mit einem Schuhlöffel oder Schneeschieber - die Schweller sind viel zu hoch ... bin ja einiges gewohnt vom 916, aber das ist nun wirklich nix ... :roll:

DinoHunter
05.02.2015, 12:25
Nöhl nich rum du Knadderbüttel, ich würde ihn immer haben wollen und wenn ich mich auf allen vieren in die Karre zwängen müsste...

PAM
05.02.2015, 13:20
Nöhl nich rum du Knadderbüttel, ich würde ihn immer haben wollen und wenn ich mich auf allen vieren in die Karre zwängen müsste...


Reinspringen ist nicht dat Problem, Süsse ... aber das RAUSKOMMEN ... :roll:

75 Evo
05.02.2015, 13:25
Reinspringen ist nicht dat Problem, Süsse ... aber das RAUSKOMMEN ... :roll:

Clausi, als ich drin saß, da WOLLTE ich gar nicht mehr raus! Doris hat mich mit Gewalt rausgeholt.:roll:

PAM
05.02.2015, 13:29
Clausi, als ich drin saß, da WOLLTE ich gar nicht mehr raus! Doris hat mich mit Gewalt rausgeholt.:roll:

Sach ich ja, geht nur mit Gewalt ... :-D

Obwohl - ist gewaltig eng, die Karre ... da ist der 916 ein SUV gegen ... :roll:

DinoHunter
05.02.2015, 13:56
Liebelein, dat is`n fun car mit Sportgenen, kein oller cruiser für poser :-D:-D:-D

HuSiVi
05.02.2015, 14:00
alles was mit A F oder G anfängt wird weder geteilt noch verliehen. Basta.



ich wollte da nix gegen einwenden. Ich wusste es, bis ich den Artikel las nicht und schrieb darum darüber in Hinblick auf den "Forums" 4C.

Mit fast 62 Jahren ist das für mich eigentlich unfassbar z.B. meine Jule oder den Porsche oder auch nur die Alltagsschlurre mit ein paar anderen teilen.

Il Biscione
05.02.2015, 14:00
69.348 Euro :??Dafür gibbet ein schönes Auto mit zusätzlich 2 Sitzen, 110 PS mehr und 8 Zylinder mehr :roll:

PAM
05.02.2015, 14:00
Liebelein, dat is`n fun car mit Sportgenen, kein oller cruiser für poser :-D:-D:-D

Ja, Mama ... weiss ich doch .. :roll:

Il Biscione
05.02.2015, 14:03
Ja, Mama ... weiss ich doch .. :roll:

Laß dich nicht einlullen von dem Getier, dat Ding ist genau so Alfa wie deine Maria

mikesch
05.02.2015, 14:34
Mensch Leute, hört auf mit dem Gesülze ich will nen 4C, sofort.

Nehmt die Kohle, kauft euch den besten Bertl den ihr bekommen könnt, sprecht mit Gerd und hängt nen heissen 2,2-er rein, dazu das volle Programm a la Alfaholics und gut ist. Und das ist wirklich ein Alfa und Kohle gespart habt ihr auch.

Das geht natürlich auch mit ner Jule, aber die ist halt kein Coupé.

Il Biscione
05.02.2015, 14:51
Kohle hin bringen und fertig :wink:

romeoracing - historischer Motorsport (http://www.romeoracing.de/)

PAM
05.02.2015, 14:53
Kohle hin bringen und fertig :wink:

romeoracing - historischer Motorsport (http://www.romeoracing.de/)


..alte Autos für alte Männer ... dann doch lieber den 4C :roll:

Il Biscione
05.02.2015, 15:27
..alte Autos für alte Männer ... dann doch lieber den 4C :roll:

Du hast keine Ahnung :wink:
Wenn du mit so einem Ding richtig Gas gibts, honkst du dir mal so richtig einen vor Angst in die Hose :shock:

mikesch
05.02.2015, 15:29
Ich steh ja voll auf alte Kisten, bin ja selber alt. :-D

Aber so ab und an beschleicht mich der Verdacht, dass der techn. Fortschritt halt doch nur marginal ist. Meine Oldies sind in top Zustand und fahrwerksmässig, u. a. ein B6, up to date. Die motorische Leistung ist IMHO ausreichend, die Längsdynamik könnte besser, die Querdynamik ist hervorragend und das alles ohne computerisierte Fahrwerke. Da ich mein Leben lang nichts anderes gefahren habe komme ich damit gut klar.

Toll finde ich es immer wenn diese modernen Technikwunder, gefahren von zum Teil untalentierten Fahreren die voll auf den Computer vertrauen, auf kurvigen Strecken dann nicht wirklich mithalten können. Dann wird am Lenkrad gedreht wie irre, vollkommen ohne Plan wird die Kurve angegangen um dann, eingebremst durch die Regelsysteme, wertvolle Zeit wieder zu verlieren.

Wo ist der Fortschritt?

Die Kisten werden fetter und fetter, die Motoren werden stärker, die Fahrwerke werden computeresiert und was ist mit dem Fahrer? Der weiss meistens nicht was er da macht und vertraut der Technik.

Wenn die Kisten in Tests gut abschneiden, dann heisst das nicht unbedingt das die gut sind. Da fährt in der Regel nicht Otto Durchschnitt. Wir waren vor 2 Jahren eingeladen den F-Type zu testen. Horst v. Saumar machte da den Vortester, was glaubt ihr wie viele "Testfahrer " da mithalten konnten?

Und da fängt IMHO das Problem an, der kann - ich kann das auch. Kann ja nicht so schwer sein. Und dann, dann kommt der Punkt wo die Technik dann doch versagt bzw. das Können endlich ist und die Polizei schwafelt mal wieder was vom Versagen der Technik und gleichzeitig fordert dann der Verkehrsrat Tempolimit - jetzt.

Aber ich denke ich bin wohl fast allein auf weiter Flur und eben: doch ein bisschen alt :mrgreen:

PAM
05.02.2015, 16:24
Du hast keine Ahnung :wink:
Wenn du mit so einem Ding richtig Gas gibts, honkst du dir mal so richtig einen vor Angst in die Hose :shock:

Weiss ich doch alles, Ingo ...am Liebsten wäre mir ein *Montreal vor der Tür .. kann ich mir aber eben adhoc zurzeit nicht leisten ... entweder Scheidung oder *Montreal - kommt kostentechnisch auf's Gleiche raus .. somit leichte Entscheidung, Frontkratzer bleibt vorerst vor der Tür und vielleicht ist bald mal Ruhe an anderer Stelle :cry:

Relinquished
05.02.2015, 19:10
Mein 4C ist genau wie meine Freundin: Ich hab keine :prost2: ....... :heul:

botexnet
05.02.2015, 20:31
Der 4C ist schon ein durchaus schönes Auto. Ich für meinen Teil würde mir allerdings eher einen gebrauchten Maserati für gleiches Geld kaufen als einen 4C. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack.

Relinquished
05.02.2015, 20:39
Der 4C ist schon ein durchaus schönes Auto. Ich für meinen Teil würde mir allerdings eher einen gebrauchten Maserati für gleiches Geld kaufen als einen 4C. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack.

Ne, alter... du würdest dir gleich nen 8C kaufen :mrgreen:


Wait a minute... :???: hast du ja schon :D

botexnet
05.02.2015, 20:50
Naja, ich wollte ja preislich gleiches mit Gleichem vergleichen :-D

Relinquished
05.02.2015, 20:53
Naja, ich wollte ja preislich gleiches mit Gleichem vergleichen :-D

Also... ich bin zwar mit Mathe auf´m Kriegsfuß, aber rechnen kann ich doch schon etwas:

4C+4C=8C :cool:

Kommt preislich dann auch schon eher hin :D

botexnet
05.02.2015, 20:55
Ja, so kann man das auch sehen :letsrock:

PS.: Wie wäre es denn dann mit einem 6C der für 2016 geplant ist?

PAM
05.02.2015, 22:06
Ja, so kann man das auch sehen :letsrock:

PS.: Wie wäre es denn dann mit einem 6C der für 2016 geplant ist?


Sach mal, mein Lieber - wann ist der 8C fällig? Würde ich mir gern mal anschauen & beschnuppern... Du kommst ja aus HH, so wie ich ... optimal wäre die *Oldtimer Tankstelle, die Du sicherlich kennt ... würde Dich & natürlich das fantastische Auto gern mal kennenlernen ...

botexnet
05.02.2015, 22:40
@PAM

Hast PN.

vonLeon
06.02.2015, 00:00
Sach mal, mein Lieber - wann ist der 8C fällig? Würde ich mir gern mal anschauen & beschnuppern... Du kommst ja aus HH, so wie ich ... optimal wäre die *Oldtimer Tankstelle, die Du sicherlich kennt ... würde Dich & natürlich das fantastische Auto gern mal kennenlernen ...

Tu das nicht, ich habe den Fehler auch gemacht. Das gibt Alpträume... Das Dingen macht süchtig, bei Erstkontakt!

botexnet
06.02.2015, 00:05
Tu das nicht, ich habe den Fehler auch gemacht. Das gibt Alpträume... Das Dingen macht süchtig, bei Erstkontakt!

Geil ist was süchtig macht :thumb:

Roli22
08.02.2015, 17:03
Jetzt steht beim Alfa-Händler ein 4C im alfa rosso competizione Kleid da...


lg Roli

DaveBa1981
09.02.2015, 16:39
Bei mir brettert 2 Mal am Tag ein 4 C am Büro vorbei. Für einen 4 Zylinder ist der Sound echt beeindruckend. :-->>

mikesch
09.02.2015, 16:41
Jeder ordentlicher Nordmotor hat nen Sound zum niederknieen

DaveBa1981
09.02.2015, 16:44
Bitte helfe einem Unwissenden, was ist ein Nordmotor?

Grüße

75 Evo
09.02.2015, 17:43
Bitte helfe einem Unwissenden, was ist ein Nordmotor?

Grüße

Das sind die Motoren die Du heute in den Alfa-Oldtimern hast, Zb. Giulia, Alfetta- Alfetta GTV,bis zum 75iger.
Die Motoren waren mit Vergaser, Kein Zahnriemen-dafür Steuerkette. Ventile musstest noch einstellen mit Messplättchen, dadrunter waren noch sogenannte Ventilbecher, die Motoren konnten noch "athmen" da kein Kat vorhanden (ausser bei den 75igern die eine Einpritzpumpe haben). Diese Motoren wurden von Alfa hergestellt, nicht in Cooperation mit anderen Marken.
Der Sound mit der richtigen Abgasanlage beschert Gänsehaut, Und Leistung kannst mit Veränderungen verdammt gut steigern.
Wenn weitere fragen dazu sind, dann frag ruhig, Antwort folgt.:winkewinke:

DaveBa1981
09.02.2015, 18:05
Danke für die ausführliche Antwort, man lernt nie aus. :thumb:

mikesch
09.02.2015, 18:15
das ist ein Nordmotor. Kennzeichen wie von Gerd erwähnt, Kette statt Zahnriemen, 2 oben liegende Nockenwellen und in der Endversion 2 Weber Doppelquerstromvergaser. Der Motor ist kompl. aus Aluminum mit nassen Zylinderlaufbüchsen. Kennzeichnend ist ebenfalls ein Ölinhalt von 6,5 l + Ölfilter. Reinsetzen und Vollgas führt hier unweigerlich zum frühzeitigem Exitus. Selbst im Sommer muss dieser Motor mit Verstand warm gefahren werden. Ist die Betriebstemperatur erreicht ist der Spass gigantisch.

Dieser Motor ist Garant für Spass und Gänsehaut hoch 3

Wolf20VT
09.02.2015, 20:37
da fehlt der Turbolader :mrgreen:

75 Evo
09.02.2015, 20:40
da fehlt der Turbolader :mrgreen:

Ist ja auch kein Evo oder 1.8 Turbo abgebildet.:mrgreen:

mikesch
09.02.2015, 20:46
da fehlt der Turbolader :mrgreen:

Banause

Wolf20VT
09.02.2015, 21:29
nix Banause ... Typ der auf Leistung und Turbosound steht :mrgreen:

Relinquished
09.02.2015, 23:19
nix Banause ... Typ der auf Leistung und Turbosound steht :mrgreen:

Pfui! :ueberzeug: :mrgreen:

Geht garnicht klar... ich mag Turbos nicht besonders. Die mögen zwar bums haben und manche hören sich sogar ganz nett an, aber das ist nur zum Geradeaus fahren. Wie sagte keiichi tsuchiya so schön? "All you have is brute Power. You´re just a dumb Bully." (N/A on the Run, sein Kommentar zum aufgeladenem S14) Ein Sauger mit gleicher Leistung macht jeden Turbo in Kurven platt. Da kann der Anti Lag oder 5 Turbos drin haben. Außerdem haben Sauger nicht solche Thermischen Probleme wie Turbos. Und das wichtigste: Der Motor reagiert auf jede noch so kleine Bewegung vom Fuß auf dem Gas. Und zwar sofort. Und viel Ahnung braucht man auch nicht dafür. Schraubst halt nen Turbo dran, fertig. Man müsste sich ja sonst mit dem Motor ansich beschäftigen :roll: Mir geht das eh voll auf den Sack das Sauger am aussterben sind und selbst Sportwagen irgendwelche schwulen Bi Turbos bekommen. Igitt....

Ich meine, hör dir das mal an! *-* Vorallem der 917 beim Runterschalten :tee:


https://www.youtube.com/watch?v=uFQpWyfPZs0&


https://www.youtube.com/watch?v=FkP5Svl16Qg


Aber ist natürlich auch stark suvjektiv und Geschmackssache ;)

75 Evo
09.02.2015, 23:35
Der Bertone Gta, einfach nur ......., Original bis 230 Ps, absoluter Leichtbau inclu Motor alles leichter gebaut,
Der Traum eines Jeden Alteisenfan. Preis.... zwischen Gut und Böse.:thumb:

Relinquished
09.02.2015, 23:46
Der Bertone Gta, einfach nur ......., Original bis 230 Ps, absoluter Leichtbau inclu Motor alles leichter gebaut,
Der Traum eines Jeden Alteisenfan. Preis.... zwischen Gut und Böse.:thumb:

Das sind die einfachsten und effektivsten Grundzutaten :D Wenig Gewicht, ein gut abgestimmter Saugmotor und ein breites Drehzahlband. Die ganzen neuen Sportwagen sind einfach zu fett. Deshalb mag ich den Lotus Elise oder Toyota MR-2 Z.b. so sehr. Einfach puristisch und auf´s wichtigste beschränkt. Und der Motor ist auch kein Riesiger 4,5L V8 mit Twin Turbo oder was weiß ich. Und die Dinger gehen trotzdem wie Hölle. Und vorallem:Fahren sich einfach wie ein Go Kart :thumb: Kurven sind das entscheidende, geradeaus ist stinklangweilig und kann jeder. Und das macht mit Saugern einfach 5 mal mehr Spaß! Vorallem braucht das viel Training und Skill. Mit roher Gewalt kannst du kleine Fahrfehler locker wieder auf geraden ausbügeln. Mit einem vergleichbaren Sauger hast du einen solchen Vortrieb zwar nicht, aber kämpfst dafür umso mehr um jede 10tel Sekunde in den Kurven :letsrock:

Wolf20VT
10.02.2015, 11:16
Das ist totaler quatsch ... mein Turbo reagiert genauso schnell auf jeden Gasstoß wie ein Sauger. Komisch das die ganzen Rallyeautos mit Turbos fahren ... sogar Formel1 ist wieder mit Turbos unterwegs. Keine Sorge ich habe selbst schon diverse großvolumige 6 und 8Zylinder Sauger gehabt.

Il Biscione
10.02.2015, 11:22
Der Sound mit der richtigen Abgasanlage beschert Gänsehaut,

So einer hier :mrgreen:

GTA Auspuff für Alfa Romeo Giulia, Bertone, Junior, Berlina, Spider usw. | eBay (http://www.ebay.de/itm/GTA-Auspuff-fur-Alfa-Romeo-Giulia-Bertone-Junior-Berlina-Spider-usw-/111594622382?pt=DE_Autoteile&hash=item19fb8ecdae)

Roli22
10.02.2015, 11:38
Alles klar, die alten Zeiten waren die Besten und heute ist alles sch€i**!

Bitte stopft dieses Thema nicht noch mehr voll!


lg Roli

mikesch
10.02.2015, 11:45
Alles klar, die alten Zeiten waren die Besten und heute ist alles sch€i**!

dazu kurz was aus dem letzten Bond.

Bond wird verfolgt und ist mit M auf der Flucht. Er fährt in eine Garage und holt seinen alten DB5 raus. Er erklärt M, wir brauchen ein unauffälliges Auto. M runzelt die Stirn, ah unauffällig, dieser hier. Ja sagt Bond, kann aufgrund alter Technik nicht geortet werden.

Und nun lies Dir mal durch was mit den tollen Autos ab Bj. 2006 los ist und wie das weiter geht. Ab 2021 dank neuer EU-CO2 Grenzen Anstieg des Kaufpreises eines Neuwagens um bis zu 10.000 €.

Ja ich gebe Dir Recht, heute ist alles besser, früher ist was für Nostalgiker und Unverbesserliche.

baumschubser171
10.02.2015, 11:46
Unverbesserlich war ich schon immer, passt also :mrgreen:

Il Biscione
10.02.2015, 11:58
Bitte stopft dieses Thema nicht noch mehr voll!


Welches Thema :??

Relinquished
10.02.2015, 16:12
Alles klar, die alten Zeiten waren die Besten und heute ist alles sch€i**!

Bitte stopft dieses Thema nicht noch mehr voll!


lg Roli

Huh....? Das sagt doch kein Mensch :?? Heutige Motoren stecken die meisten alten in die Tasche, darüber braucht man garnicht zu diskutieren. Das Ding ist nur das ich diese aufgeblasenen Luftpumpen und im allgemeinen Turbos nicht mag.

Und ich wollte auf keinen Fall jemanden damit angreifen. Ist nur meine persöhnliche Meinung ;)

Chillt Leute :cool: Alles Cool

75 Evo
10.02.2015, 17:27
Alles klar, die alten Zeiten waren die Besten und heute ist alles sch€i**!

Bitte stopft dieses Thema nicht noch mehr voll!


lg Roli

Ich behaupte nicht das früher alles besser war, auch wenn die Autos früher ein ansprechenderes Aussehen hatten, die heutigen können in Punkto Optik da nicht mithalten, ja, es waren teilweise Schrankwände, was war CW Wert-undiscutabel, Electronic-nicht vorhanden, Wartung und Reparatur-einfach.
Heute hast in den Werkstätten : Mechatroniker- der erste Ruf geht bei den Bereichsaustauschschraubern : wo ist die OBD.
Wer Oldis mag, der muss nicht unbedingt in ner Höhle leben und die Beute die Er mit ner Keule erschlagen hat da reinschleppen.
Nein. es sind Leute wie DU und ich die sich der heutigen Zeit nicht verweigern, sondern einfach ein wundervolles Hobby mit Ihrem Alteisen haben. Als Alltagshobel steht dann eben son seelenloser Hobel in der Garage der einfach funktionieren muss und durch die Waschanlage gejagt wird, aber nen Namen hat das Gefährt nicht.:mrgreen:

PAM
10.02.2015, 17:33
Mensch, Gerdi - Du hast ja MOD-Gene ... :thumb: .. und alle mal wieder runterkommen .. wie *Requi ... *Rquil ..shit :???:... schon schrieb .. alles *chillig und wir bleiben alle mal auf halber Höhe hier... :ueberzeug:

75 Evo
10.02.2015, 17:37
Clausi, alles Easy, keiner ist am krakelen, alle haben sich LIEB.:knutsch:

PAM
10.02.2015, 17:41
Nee .. Clausi muss seine Kohle ja auch verdienen (Mindestlohn bei olle Andre= 6 Cent /Tag, der alte Ausbeuter....*Grummel :???:), somit .. haut Euch hier ordentlich auf die Fres***, dann habe ich zumindest was zu tun für den mageren Cas$$ :mrgreen:

Relinquished
10.02.2015, 17:49
Mensch, Gerdi - Du hast ja MOD-Gene ... :thumb: .. und alle mal wieder runterkommen .. wie *Requi ... *Rquil ..shit :???:... schon schrieb .. alles *chillig und wir bleiben alle mal auf halber Höhe hier... :ueberzeug:

Relinquished :roll: Es heißt RELINQUISHED!!! :ueberzeug: Und für dich immer noch Herr Relinquished....

Dachte das hätten wir doch mittlerweile mit Reli oder Mario geklärt :D

harvensaenger
10.02.2015, 18:29
Hi,
möchte mal kurz zum 4C Grundthema zurückkehren,habe in dem Hobel neulich auch mal dringesessen nach optischer in Augenscheinnahme,ist die Fritte OK.Innen gehen die Lüftungsregler gar nicht :down:
Könnte Werkseitig 1 cm. tiefer sein,und verträgt rundum reichlich Spurplatten,sieht übel aus ohne .
Im Frühjahr werde ich den Karton Mal auf der Strasse testen,angeblich will der Händler mal einen zulassen.
Gefühlt könnte er sicher 30 -40 PS mehr vertragen. Um sich auch Gnadenlos von hochgepimpten Seat Leons
und ähnlichen Buden abzusetzen.
( würde als die von euch geliebten Sauger ) sicherlich nicht funktionieren.
Die Zeiten sind leider vorbei ,es sei den man verpasst dem Ofen 4 Ltr.Hub.
Aber dann brennt er auch den Top gewichtsvorteil auf.

Roli22
10.02.2015, 19:36
Hi,
möchte mal kurz zum 4C Grundthema zurückkehren,habe in dem Hobel neulich auch mal dringesessen nach optischer in Augenscheinnahme,ist die Fritte OK.Innen gehen die Lüftungsregler gar nicht :down:
Könnte Werkseitig 1 cm. tiefer sein,und verträgt rundum reichlich Spurplatten,sieht übel aus ohne .
Im Frühjahr werde ich den Karton Mal auf der Strasse testen,angeblich will der Händler mal einen zulassen.
Gefühlt könnte er sicher 30 -40 PS mehr vertragen. Um sich auch Gnadenlos von hochgepimpten Seat Leons
und ähnlichen Buden abzusetzen.
( würde als die von euch geliebten Sauger ) sicherlich nicht funktionieren.
Die Zeiten sind leider vorbei ,es sei den man verpasst dem Ofen 4 Ltr.Hub.
Aber dann brennt er auch den Top gewichtsvorteil auf.

Werde ihn auch mal auf der Straße probieren, bin schon gespannt!
Am Ring war das Teil ja nur brutal und das im normalen Modus...

lg Roli

Wolf20VT
10.02.2015, 21:00
Um sich auch Gnadenlos von hochgepimpten Seat Leons
und ähnlichen Buden abzusetzen.

dazu brauchst du nicht mal nen gepimpten Leon... er schaffts nicht mal gegen nen originalen , der neue Leon Cupra R hat den neuen Rundenrekord auf der Nordschleifen von Serienfahrzeugen mit Frontantrieb aufgestellt und den Renault Megan RS damit abgelöst
Zeit : schneller als ein 4C ! nämlich unter 8min
wenn man bedenkt, dass man bei dessen Motor nur mit LLK, AGA und Software gleich mal standhafte 80PS mehr rausholt....
klar gibts bei Pogea Racing auch für den 4C ein 300PS/500Nm update, aber das TCT hält ja bekanntlich nur 350Nm

harvensaenger
11.02.2015, 12:12
Das die Leon Buden laufen wie Tier ,braucht mir keiner zu erzählen,ich hätte fast mal eine Klatsche bekommen von so einem Ding,und war mit dem schärfsten unterwegs was mein kleiner Fuhrpark hergibt.
Da hiess es mal flott zwei Gänge runterschalten um den Burschen auchnur ein wenig abzuschütteln.
Der verdammte Leon lag sogar noch richtig gut auf der Landstrasse und fahren konnte der Schnösel auch.
Da läuft mir jetzt noch ein Schauer den Rücken runter
:shock:

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Da braucht man mit dem Julchen. gar nicht dran Klingeln
man sieht dafür nur um längen besser aus :mrgreen:

redtshirt
11.02.2015, 12:39
die Zeit des Leon sehe ich sehr skeptisch. Gab damals ja einige Ungereimtheiten. Ich glaube Auto Motor Sport oder Autobild sportscar hatte da einen Bericht den ich in der Zeitung gelesen hatte und 4 Wochen spatter waren viele Leserbriefe drin, die die Fotos näher betrachtet haben. Auto Motor Sport ist bei besten Bedingungen und gutem Fahrer nicht unter 8:15 gekommen. Auf den Bildern damals war auch zu sehen, das Semislicks verwendet wurden, Die Batterie auf der anderen Seite saß (wahrscheinlich um mehr Kühlung zu bekommen) und einige Aggregate (wie Klimakompressor, etc) gefehlt haben. War schon lustig das Seat das hat ablichten lassen und einige Leser hatten genau hin gesehen. Wahrscheinlich hat er auch sehr nach oben "gestreut". Jedenfalls war der nicht von der Stange. In weiteren Tests hat sich ja gezeigt wo er sich u.a am Sachsenring, Hockenheim und kleinem Kurs auf der Nordschleife einreiht.
Aber mir gefällt der Leon auch gut und die Leistung ist schon beachtlich aber optisch ist der 4C um Längen vorraus.

PAM
11.02.2015, 13:07
Relinquished :roll: Es heißt RELINQUISHED!!! :ueberzeug: Und für dich immer noch Herr Relinquished....

Dachte das hätten wir doch mittlerweile mit Reli oder Mario geklärt :D


Ab jetzt heisst Du *Rudi bei mir .. Clausi hat nicht so viele Tasten hier :???:

baumschubser171
11.02.2015, 13:08
Rudi Ratlos, der Geiger? *duckundwech*

PAM
11.02.2015, 13:12
:mrgreen:

Relinquished
16.02.2015, 13:09
Das ist totaler quatsch ... mein Turbo reagiert genauso schnell auf jeden Gasstoß wie ein Sauger. Komisch das die ganzen Rallyeautos mit Turbos fahren ... sogar Formel1 ist wieder mit Turbos unterwegs.

Fand es gerade nur passend zum Thema :thumb: Porsche steigt ja jetzt auch um auf Turbos. Röhrl ist natürlich schon mit gefahren und hat auch eine klare Meinung dazu:
Zur neuen Antriebsgeneration sagte er gegenüber dem Magazin: „But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine." Sinngemäß: Egal, wie gut ein Turbomotor ist, er wird nie so direkt ansprechen wie ein Sauger. Man kann daraus lesen, dass Röhrl den Turbo nicht zu sehr schätzt. Freizügiger äußerte er sich „Wheelsmag“ gegenüber bezüglich der geplanten Turbo-Vierzylinder in Boxster und Cayman. „That sounds like a Volkswagen Beetle." Übersetzt: Die klingen wie ein VW Käfer.

turitar
16.02.2015, 15:55
Na dann haben wir das richtige Thema mal wieder auf der Platte. Habe in einer der letzten Ausgaben von ams gelesen, dass der neue Ferrari mit Turbolader absolute Sahne ist. Das Ansprechverhalten des Turboladers soll dem des Porsches mehrere Schritte voraus sein.

actionandi
16.02.2015, 16:14
Diese "geradeaus kann jeder, Kurven zählen" Mentalität ist doch sowieso Schwachsinn, ausser man hat ein reines Trackfahrzeug an der Schleife geparkt, im Alltag fahren wir doch alle 99% geradeaus, die paar mal Gas auf kurvigen Strecken zählen da doch nicht, da kann man eh nie an den Grenzbereich gehen.

Relinquished
16.02.2015, 16:30
Diese "geradeaus kann jeder, Kurven zählen" Mentalität ist doch sowieso Schwachsinn, ausser man hat ein reines Trackfahrzeug an der Schleife geparkt, im Alltag fahren wir doch alle 99% geradeaus, die paar mal Gas auf kurvigen Strecken zählen da doch nicht, da kann man eh nie an den Grenzbereich gehen.

Na, wenn du wüsstest :D Gibt bei mir hier schon bestimme Strecken auf denen, vorallem nacht´s, null Verkehr ist. Macht aufjedenfall Spaß :tee:

Aber ich glaube das ist auch wieder Einstellungssache. Auf Daily Basis... Ok, klar. Da geht meistens ja leider nicht allzuviel. Aber ich nutze eigentlich jeden "freien" Moment den es mal so gibt mittlerweile. Aber lassen wir das mal alles außen vor und konzentrieren uns auf einen wichtigen Alltagsaspekt: Unterhalt bzw, kosten. Sollte mal was am Turbo sein, wird es meistens sehr teuer. Ein Turbo ist empfindlicher für Warm/kaltfahren als ein Sauger. Und das ganze ist eben einfach etwas komplexer. Aber ist ja überall so. Wo weniger drin ist kann auch weniger kaputt gehen.

Ich ziehe einen Sauger trotzallem einem Turbo vor ;)

actionandi
16.02.2015, 16:50
So habe ich auch mal gedacht, als ich früher noch meinen kleinvolumigen Sauger fuhr. Der konnte geradeaus einfach nicht schnell, das hat sich dann heute geändert :D
Aber ist schon besser, dass im 4C ein Turbomotor werkelt als ein hochgezüchteter Sauger, meiner Meinung nach.

Gallitz
16.02.2015, 17:02
Also ich finde den Turbo in meinem gut. Ist schon wahr, dass wenn er kaputt geht es seeeehr teuer wird. Aber wenn man auf Kosten achten würde, würde man sich keinen GTV als "Spaßauto" kaufen ;)
Ich muss zugeben, dass ich mir immer wieder denke "Jetzt einen 3.0 oder einen 3.2 GTA reinbauen :D"

Relinquished
16.02.2015, 17:06
So habe ich auch mal gedacht, als ich früher noch meinen kleinvolumigen Sauger fuhr. Der konnte geradeaus einfach nicht schnell, das hat sich dann heute geändert :D
Aber ist schon besser, dass im 4C ein Turbomotor werkelt als ein hochgezüchteter Sauger, meiner Meinung nach.

Ist immer die Sache. Ich meine damit auch nicht das ich Turbos hasse wie die Pest. Mir fallen da spontan gleich mehrere Autos mit Turbo ein die ich auch extremst geil finde. Aber ich mag Turbotechnik einfach persöhnlich nicht so dolle. Aber von absolutem Vorteil ist natürlich einfach der Output bzw, das viel bessere Leistungsgewicht. Um die Leistung eines 3L V6 Saugers zu bekommen braucht man nicht selbst so einen relativ großer Motor reinzuhauen, sondern macht das als kompakten 2L R4 Turbo. Kompakter und genauso effizient. Und der Motor müsste nicht mal so hochgezüchtet sein. Es reicht schon wenn das Auto ansich einfach nicht so schwer ist. Nur wollen die meisten ja ihren Luxus und Komfort haben. Und der bringt eben ordentlich was auf die Waage und will bewegt werden. Spritsparen steht zugleich auch hoch im Kurs und viele sind mittlerweile auch sehr Schaltfaul. Also naheliegenste Lösung: Turbo anflanschen. Damit hast du schon ab 1500U/min starkes Drehmoment und kannst im vierten durch die Stadt cruisen. Nicht meine Welt... Meine Leistung soll mit Drehzahl steigen :cool:

actionandi
16.02.2015, 19:42
Du bringst da einiges durcheinander bzw vermischst es...
Ein Turbo wird quasi immer effizienter sein als ein Sauger, der großvolumige Sauger ist genauso schaltfaul zu fahren wie der Turbo und die Leistung steigt beim Turbo natürlich auch mit der Drehzahl ;-)
Bist du schonmal nen S2000 gefahren? Super Rennmaschine, fühlt sich aber leider nur nach 150ps an... da stehe ich eher auf Druck über ein möglichst langes Drehzahlband verteilt ;-)

Wolf20VT
16.02.2015, 20:48
Na, wenn du wüsstest :D Gibt bei mir hier schon bestimme Strecken auf denen, vorallem nacht´s, null Verkehr ist. Macht aufjedenfall Spaß :tee:

Aber ich glaube das ist auch wieder Einstellungssache. Auf Daily Basis... Ok, klar. Da geht meistens ja leider nicht allzuviel. Aber ich nutze eigentlich jeden "freien" Moment den es mal so gibt mittlerweile. Aber lassen wir das mal alles außen vor und konzentrieren uns auf einen wichtigen Alltagsaspekt: Unterhalt bzw, kosten. Sollte mal was am Turbo sein, wird es meistens sehr teuer. Ein Turbo ist empfindlicher für Warm/kaltfahren als ein Sauger. Und das ganze ist eben einfach etwas komplexer. Aber ist ja überall so. Wo weniger drin ist kann auch weniger kaputt gehen.

Ich ziehe einen Sauger trotzallem einem Turbo vor ;)

Schon wieder falsch mit warm fahren, ich trete meinen immer "kalt" sprich ab 60°C Öltemp gibts voll auf die Fresse !
das interessiert doch den Kugelgelagerten Turbo nicht die Bohne ! wir leben doch nicht mehr in der Steinzeit, denn von Serienladern rede ich schon die ganz Zeit nicht, sowas macht ja auch keiner :wink:

und das du bei gleicher Motorleistung wie beim Turbo schneller ums Eck kommst ist ja nun auch ein Trugschluss

wenn ich 2.0Turbo mit 400PS hab, brauch ich als Sauger meistens schon nen dicken V8 auf der VA um auf die Leistung zu kommen. mit dem Klotz da vorne drin hast du nur ein was in der Kurve ... massives untersteuern (wie bei allen Audis mit V8 oder mehr ):thumb:

edit:

Um die Leistung eines 3L V6 Saugers zu bekommen braucht man nicht selbst so einen relativ großer Motor reinzuhauen, sondern macht das als kompakten 2L R4 Turbo.
bitte was ? dafür reicht ein 1.6er Turbo ... die drücken doch schon 300PS mit Serienlader

actionandi
16.02.2015, 20:57
das interessiert doch den Kugelgelagerten Turbo nicht die Bohne !
Aber das interessiert das Öl schon, wenn dessen Viskosität nicht dafür ausgelegt ist. So ein abreißender Schmierfilm an den Pleueln ist nicht schön :-)

harvensaenger
16.02.2015, 23:28
Na,dann pflegt eure alten Sauger mal schön :mrgreen:,es wird sich bei allen Herstellern wohl
bald erledigt haben....und ausgesaugt hat sich's.
Alfa hat bis auf die Einstiegs Mito's doch auch nur noch Turbo's im Programm.

redtshirt
17.02.2015, 07:40
Du bringst da einiges durcheinander bzw vermischst es...
Ein Turbo wird quasi immer effizienter sein als ein Sauger, der großvolumige Sauger ist genauso schaltfaul zu fahren wie der Turbo und die Leistung steigt beim Turbo natürlich auch mit der Drehzahl ;-)
Bist du schonmal nen S2000 gefahren? Super Rennmaschine, fühlt sich aber leider nur nach 150ps an... da stehe ich eher auf Druck über ein möglichst langes Drehzahlband verteilt ;-)
Das mit effizienter erklär mal meinem Arbeitskollegen. Der hat seinen 330i (Sauger) gegen einen aktuellen 328i getauscht mit 4 Zylinder Turbo. Der klingt schlechter und braucht mehr Sprit. Ich bin zufrieden mit dem GTA und genieße seinen Charakter. Ich bin aber auch mit dem Turbo der Giulietta zufrieden. Der läuft sehr zufriedenstellend im Moment.

actionandi
17.02.2015, 08:47
Dann macht dein Kollege was falsch, bzw gibt mit dem neuen mehr Gas. Die sollten sich schon stark unterscheiden, in Richtung Mehrverbrauch beim 330. ich mag den GTA auch so wie er ist :-)

redtshirt
17.02.2015, 09:41
in der Stadt braucht er weniger aber auf der Autobahn braucht er mehr. Da er hauptsächlich Autobahn in die Arbeit fährt merkt er das deutlich. Turbo läuft, Turbo säuft.

DonStefano
17.02.2015, 16:49
Dieses Downsizing oder auch "Mach den Rasenmäher zu einem Au***otor" hilft dir nur im Normverbrauch bei optimaler Last, Punkt.

Wie soll denn so eine kleine Maschine die aufgeblasen ist bis zum geht nichtmehr weniger brauchen bei Leistungsabfrage als ein großvolumiger Sauger? Die kleinen Motoren leben komplett vom Turbo und der säuft nunmal bei Vollast. Bei Teillast schaut das etwas anders aus aber wir vergleichen hier ja "Sportwagen" und keine Alltagskisten somit gehe ich jetzt nicht davon aus dass diese brav gestreichelt werden. Bestes Beispiel der Vorredner mit dem Beispiel BMW 328i. Der ist einfach im Vergleich zum 330er schlechter.

actionandi
17.02.2015, 16:58
Wenns um den Verbrauch geht darf man halt nicht Vollgas+Volllast betrachten, da ist es doch quasi schei**egal was sich der Motor reintut. Da ist quasi kein Motor effizient. Verbrauch beachtet man im Alltag, und im Alltag gehts um max. Teillastbetrieb, Punkt.
Wenn wir hier Sportwagen und keine Alltagskisten vergleichen sind GTA, 328&330 usw eh fehl am Platze.

John Locke
17.02.2015, 23:20
Bin auch kein großer Turbofreund, war auch das entscheidende Kriterium weshalb ich mich damals für den GTA und gegen die anderen potentiellen Kandidaten (Evo 6, Impreza STi und Focus RS) entschieden hab. Bin schon einige Turbos gefahren, macht mir einfach nich so viel Spaß und klingt auch nich ansatzweise so geil wie nen ordentlich hochdrehender Sauger. Formel 1 (wurde weiter vorn ja mal angesprochen) unterlegt das ja momentan. Is aber wohl Geschmackssache...

John Locke
17.02.2015, 23:32
Na,dann pflegt eure alten Sauger mal schön :mrgreen:,es wird sich bei allen Herstellern wohl
bald erledigt haben....und ausgesaugt hat sich's.
Alfa hat bis auf die Einstiegs Mito's doch auch nur noch Turbo's im Programm.

Haha, wenn ich mir anguck was da so auf den Markt kommt - Renault Captur, das Cactus Dingens, Dacia wasauchimmer, Opel Adam, A-Klasse usw usw...im Ernst, da is der emotionslose downsizing Motor noch das geringste Problem. Von dem Zeug was da auf die Straßen losgelassen wird sieht doch eins schlimmer aus alses andere und weil sie mit komplett sinnfreier Elektronik (Kurvenlicht, Regensensor, Spurassistent, Massagesitz & Co) vollgepackt sind, wiegen selbst die kleinsten dieser rollenden Kühlschränke auch noch 3 Tonnen, vom Preis mal ganz zu schweigen. So gesehn is mir da die Motorenentwicklung so egal wie's eigentlich nur sein kann, weil für diese gequirlte Schei** auf Rädern mach ich keinen müden Cent locker, pflege meinen guten alten Sauger fröhlich weiter und steige jeden Morgen mit nem breiten Grinsen in den schnuffeligen kleinen GTA. Und das mach ich im Zweifelsfall noch 30 Jahre weiter so ;)

harvensaenger
18.02.2015, 13:48
Nichts für ungut,
aber was sollen sich die GTA Fahrer hier auch schreiben,Ihr müsst den Sauger hier ja nun mal auch hochhalten
und wenn Ihr eure Kisten schön artig pflegt,halten die mit einer motorrevision vielleicht auch 350 - 400 Tkm.
Sind bei den meissten von euch sicher noch ein paar Jahre hin ( wenn man zwischendurch noch ein bisschen Mutti's
Scenic oder Corsa.... what ever fahrt,um Km's zu sparen):-D
Ihr könnt dann wahrscheinlich alle vom GTA gleich in eine Elektrobüchse umsteigen.:mrgreen:
Da ziehe ich aber jeden Cactus Downsizeturbo vor,und lasse mir von der Fritte noch den Rücken massieren.

John Locke
18.02.2015, 15:13
Nuja, da haben wir an der Stelle halt komplett unterschiedliche Ansichten. Für mich waren Autos & Motorräder (generell alles Benzinbetriebene) schon immer faszinierend und auch Hobby und ich liebe Autofahren und Autoschrauben. Das kann dann auch gerne mehr kosten. Wenn man aus dem Autofahren natürlich ne rationale Kosten-Nutzen Rechnung macht, naja dann fährt man den 1.4TFSSCDIBLABLA Cactus/ GolfPLus etc und freut sich über das Vorhandensein einer Massagefunktion und am besten noch ner Pim*elheizung :-D
Es spricht natürlich nix gegen das Vorhandensein von sonem effizientem Arbeitsbock zum Kilometerschrubben, Baumarktleerräumen und Kind umherchauffiern, aber selbst da gibt's bessere Alternativen. Bei mir hat sich da dankenswerterweise die Frau bereit erklärt, sich sonen Turbodieselkübel ans Knie zu binden - und die mag den sogar ;) Nur für mich wär das nix, da kommen mir die Tränen schon 5 sek nachm Anlassen wenn das Genagel losgeht.

harvensaenger
18.02.2015, 15:29
Ich habe mal gerade gezählt

5 Turbo diesel
2 Saugdiesel
2 Saug Benziner
1 Turbo Benziner

Ok.ist ein Geschäftshaushalt..... aber immerhin 2 Alfa's dabei gute Quote

und keinen Kaktuss:mrgreen:

Relinquished
18.02.2015, 16:37
Nichts für ungut,
aber was sollen sich die GTA Fahrer hier auch schreiben,Ihr müsst den Sauger hier ja nun mal auch hochhalten
und wenn Ihr eure Kisten schön artig pflegt,halten die mit einer motorrevision vielleicht auch 350 - 400 Tkm.
Sind bei den meissten von euch sicher noch ein paar Jahre hin ( wenn man zwischendurch noch ein bisschen Mutti's
Scenic oder Corsa.... what ever fahrt,um Km's zu sparen):-D
Ihr könnt dann wahrscheinlich alle vom GTA gleich in eine Elektrobüchse umsteigen.:mrgreen:
Da ziehe ich aber jeden Cactus Downsizeturbo vor,und lasse mir von der Fritte noch den Rücken massieren.

Ich glaube du verstehst da gerade grundsätzlich was falsch. Keiner, weder GTA noch andere Fahrer oder "Sauger" Fahrer, versuchen hier was hochzuhalten oder als das beste darzustellen. Das wäre nähmlich absoluter Schwachsinn und alles andere als objektiv. Die Vor und Nachteile wurden hier schon alle genannt. Es gibt kein besser oder schlechter. Was ich aber oft, und nicht nur hier sondern allgemein, raushöre ist "Turbo ************ Yeah!" und "Sauger auf den Scheiterhaufen!". Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber die meisten Turbo Anhänger bashen N/A´s einfach nur Sinnlos, weil sie ihre Zwangsbeatmeten Motoren für das Non plus Ultra halten. Geht mir halt etwas auf den Sack teilweise. Ich renn auch nicht zu jeden hin und sag wie Sche*#e dein aufgeblasener Motor ist. Die Vorzüge und Nachteile sind mir bewusst ;) Trotzallem bevorzuge ich eben lieber saugen statt blasen :)

Und jetzt haben wir uns bitte alle wieder lieb, ja? :knutsch:

harvensaenger
18.02.2015, 16:54
Natürlich ist saugen besser als blasen...
das heisst nur verkehrt :mrgreen:

Alles wieder chic:thumb::knutsch:

Am besten man fährt einen Sauger und hat was zu blasen dabei=D&gt392;

John Locke
18.02.2015, 17:21
Natürlich ist saugen besser als blasen...
das heisst nur verkehrt :mrgreen:

Alles wieder chic:thumb::knutsch:

Am besten man fährt einen Sauger und hat was zu blasen dabei=D&gt392;


:mrgreen: Aufm Beifahrersitz :mrgreen:

75 Evo
18.02.2015, 17:23
:mrgreen: Aufm Beifahrersitz :mrgreen:
Zensiert, Ihr versaut mich:-) :mrgreen:

Mich hat heut bei Leipzig ein Silberner 4C über holt.:evil:

vonLeon
18.02.2015, 18:10
Natürlich ist saugen besser als blasen...
das heisst nur verkehrt :mrgreen:

Alles wieder chic:thumb::knutsch:

Am besten man fährt einen Sauger und hat was zu blasen dabei=D&gt392;

Sie sollte am besten noch so abgehen wie ich, auf den britischen Sauger:wink:

harvensaenger
18.02.2015, 18:33
Diese speziellen Saugereien mögt Ihr auch alle, das kann ich mir guuuut vorstellen:mrgreen::twisted:


@ vonLeon : Termin Anfang März,Kupplung 3700 Euronen incl.Jahres Inspektion ( der Brite) Aua Aua:oops:

vonLeon
18.02.2015, 19:02
Die Jungs verdienen Geld, die machen das nicht fürn Frieden. Wenn selbst schrauben nicht geht, musste die Kohlen aufn Tisch packen.

Wenns dann 100kkm hält ist doch gut:thumb:

Sewi78
19.02.2015, 09:31
also ich finde den 4c schon toll.... aber ich sag ganz ehrlich 60TEUR find ich schon sehr happig.. wenn ich so viel Geld für ein Auto ausgeben könnte und wollen würde.. ich glaube ich würde mir doch was anderes holen..