PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cockpit defekt



Speigo1
28.01.2015, 15:43
Guten Tag liebe Forum-Mitglieder!
Ich bin neu hier und hoffe deshabl, dass ich hier im richtigen Forum bin.


Auf jeden Fall hatte ich vor ca 2 Wochen das Problem bei meinem Alfa (147 Bj 2008 Diesel 88kw) das komplette Cockpit (tacho, Drehzahlmesser, tankanzeige, uhrzeit- datumanzeige, km-stand....) blinkte oder ausfiel, so dass gar nichts mehr geleuchtet hat. Jedoch konnte ich ganz normal fahren.
Tage später wurde es besser, bis alles wieder völlig in Ordnung war für ca 1-2 wochen.
Als ich gestern wieder fahren wollte, war plötzlich alles wie vorher. Also dass wieder gar nichts mehr geleuchtet hat.
Da es letztes mal wieder funktionierte, führte ich es auf die Kälte zurück, und fuhr wieder weg. Jedoch kamen die Anzeigen diesmal nicht mehr zurück.
Jetzt frage ich euch ob mir von euch jemand einen Tipp geben kann, woran es hier scheitert, bzw. ob jemand von euch schon Erfahrungen mit so etwas gemacht hat.
Ich hoffe auf Antworten, da ich nicht sofort in die Werkstatt fahren möchte.
Lg

Einsviersieben
28.01.2015, 15:47
Du bist hier im richtigen Forum aber im falschen Bereich :thumb:
bitte stell dich erst einmal in der vorstellungsrunde vor :p
dann wird dir auch 100% geholfen :)

harvensaenger
28.01.2015, 15:49
Ich wusste das gibt Schimpfe:mrgreen:

Speigo1
28.01.2015, 15:59
Hi okok
kannte die Forumregel noch nicht. Sry an alle.
Hab mich jetzt erstmal vorgestellt.

baumschubser171
28.01.2015, 16:15
Warte mal, bis Eddy auf den Fred hier stösst, der kann da bestimmt was zu sagen.

guzzi97
28.01.2015, 16:31
Hi,
bau mal den Tacho & Drehzahlmesser aus und überprüfe die Stecker..

Einsviersieben
28.01.2015, 17:18
Ich wusste das gibt Schimpfe:mrgreen:

Naja er kann ja auch nichts dafür.
War nur eine kleine Anmerkung

OliBo
28.01.2015, 19:32
Blinkende km Stände deuten ja immer auf CAN Busfehler hin. Ob der aber auch zum Totalausfall des Cockpits führt?
Vielleicht hilft dieses CAN alignment oder wie sich das schimpft. Das würd ich als erstes ausprobieren, bevor ich das alles ausbaue.

Mal sehen, was die Experten sagen.

AR-oppa
28.01.2015, 20:25
Das ganze heißt Proxy Aligment und kann mit MES und AlfaOBD durchgeführt werden.
Dazu brauchst du ein ELM327 zur Software.
Wie schon gesagt wurde liegt es oft an einem CAN Bus Fehler, muss aber in deinem Fall nicht unbedingt so sein.
Nochmal zum besseren Verständnis, das komplette Cockpit ist ausgefallen, nicht nur die digitalen Anzeigen für KM, Uhr und Bordcomputer meldungen oder ?

Eddy
28.01.2015, 21:22
Würde auch erst mal eine Proxi Ausrichtung machen um zu sehen ob sich etwas ändert.

Obwohl es mich schon wundert dass das komplette Cockpit ausgefallen ist.
Da tentiere ich eher zu Branni und untersuche mal die Verbindungen.

Ansonsten kann natürlich auch das Cockpit selbst kaputt sein.
Aber zuerst mal mit dem einfachen Anfangen.

alfaeffect
28.01.2015, 23:02
Batterie würde ich auch auf alle prüfen.
Spannung prüfen bei alles aus.
Spannung bei Starten des Motors,
Spannung bei laufenden Motor und nur Licht an.

Speigo1
29.01.2015, 10:58
Batterie wurde bereits geprüft.
Ja das komplette Cockpit ist ausgefallen.
Das einzige was funktioniert ist die Anzeige wenn ich nicht angeschnallt bin, und die anderen kleinen Anzeigen die nur kurz aufleuchten wenn ich starte.

AR-oppa
29.01.2015, 11:12
Okay,
dann mach es so wie Branni und Eddy schreiben, Cockpit raus, Stecker prüfen, dann Proxy Alligment.
BTW, da fällt mir noch was anderes ein, könnte evtl. auch Wassereinbruch oder Oxidation am Sicherungskasten sein.
Schau da auch mal nach, dazu muss aber der gesamte Sicherungskasten raus, war beim Punto meines Sohnes so, allerdings verhielt sich bei dem nicht nur das Cockpit merkwürdig.....