PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LMM Gehäuse ändern, Maps im STG anpassen



Schokomanu
30.12.2014, 20:29
Mein Auto: Alfa 156 2.4 JTD 110KW 2002 STG: 0281010741 EDC15C7
Status aktuell: EGR OFF (switch off im STG und Bauteil ausgebaut), Remap, Drosselklappe weg. Raid HP Maxflow wird die Tage verbaut statt dem originalen Kasten, das ganze mit anderem Verlauf.

Ich plane mein LMM Gehäuse zu ändern. D.h., ich will meinen LMM in das Gehäuse von einem 2.5V6 Alfa 156 bauen, also von 70mm auf glaube 80mm rauf, das sind ca. 14,28% mehr Querschnitt. Also sinkt ja die Durchflussmenge.
Jetzt kommts. Sinkt die auch um 14,28%, also kann ich die Werte in der Map um diesen Faktor korrigieren? Oder liege ich da komplett falsch? Das muss ich dann in der Map Volt zu Luftmasse (keine Ahnung wie die heißt, damit beschäftige ich mich auch grad) machen?

Ich will mehr Querschnitt haben, um nicht an die Grenzen des LMM zu kommen, wenn ich mein FMIC Kit einbaue und mit der Leistung immer weiter rauf gehe.

WIN OLS oder auch andere Software zum umschreiben der Maps ist vorhanden, wird aber noch nicht vollständig verstanden sonst würde ich wahrscheinlich nicht fragen.

Was ich bräuchte, wären klare Ansagen wie ich genau vorgehen soll. Also keine Theorien von denen mit soviel Plan wie ich es habe oder noch weniger Ahnung.
Was ich NICHT will, ist dafür zum Tuner rennen. Es ist in meinem Fall vorerst ne Übung. Wer weiß, ob ich überhaupt die Leistung bekomme, die diese Änderung rechtfertigt.

In den VAG und Opelforen, auch bei den VAG Dieseltunern ist das ja Kindergarten. Für mich (noch) nicht. Aber ich hab bock zu lernen und zu üben. Angst mein STG zu zerballern hab ich nicht, Backups von vor allen Änderungen sind zur genüge vorhanden und das STG bekommen neben mindestens 2 Leuten ausm Forum auch andere wieder zum Leben erweckt, ich hoffe irgendwann auch ich.

Wolf20VT
30.12.2014, 21:23
Was bringt dir ein 80mm LMM wenn dein Anschluss am Lader nur 50mm (geschätzt) ist ? An der engstelle bekommst trotzdem nicht mehr Luftmenge angesaugt
Original Lader ? Kann sein das dein ansprechverhalten deutlich schlechter wird mit nem großem FMIC, wenn dein Lader nicht genug Luft bringt.
Du willst hier Dinge machen die erst mit nem richtig großen Lader erforderlich sind und auch erst dann Sinn machen .

Was du als komplettes Setup bräuchtest :
Größeren Lader
FMIC
70mm AGA ab Turbo
Größere Injektoren
Externer Boostcontroller alla Greddy, HKS, Apexi

Inwiefern dein Motor das mitmacht... Hmm wird nicht lange halten

Schokomanu
30.12.2014, 21:40
Das artet dann in einen Diskussionsthreat aus. Wenn das diskutiert werden soll, dann bitte in nem neuen Threat. Wenn verlinken aus anderen Foren erlaubt ist, kann ich da Lesematerial bis zum erbrechen verlinken.

Ich meine eh, dass du dich auch auskennst. Glaub da einiges über deinen 20VT gelesen zu haben.

stroedi
21.02.2016, 22:06
Hallo Leute,
hab das selbe Problem bei meinen 1.9JTD 16V
gib es eine LMM Kennlinie und wie finde ich sie in WinOls?
Habe ein 76mm LMM Gehäuse verbaut jetzt fehlt mir die Dieselmange.
mfg
Hannes

elbart95
22.02.2016, 11:11
Hallo Leute,
hab das selbe Problem bei meinen 1.9JTD 16V
gib es eine LMM Kennlinie und wie finde ich sie in WinOls?
Habe ein 76mm LMM Gehäuse verbaut jetzt fehlt mir die Dieselmange.
mfg
Hannes

ich führe dich mal...
Wir beginnen alle hier (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107.html) und dann geht es weiter mit der Fragerunde.
Dann wird dir eventuell auch schneller geholfen wenn jemand dazu wissen hat.

neutrinobox
22.02.2016, 16:43
Schaltet den MAF in der Software doch einfach aus und fahrt über MAP Kennlinie