PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : QV - Leistungslaunisch ?



Stephan 159
03.12.2014, 17:49
Kann es sein, dass mein Julchen etwas launisch ist, was die Leistung angeht ?

Mir kommt es manchmal so vor, als hätte sie keine Lust, alles zu geben. Oder anders rum trifft es die Sache wohl besser: Manchmal geht das Ding echt wie Sau im Vergleich zu normalerweise ...

In dem Zusammenhang ist mir auch noch was aufgefallen, was die Ladedruckanzeige angeht. Ich weiß ja nicht, wie genau das Balkendinges anzeigt, aber manchmal leuchtet sogar der vorletzte Balken auf, heute hat sie gerade so den drittletzten Balken angezeigt, aber auch erst bei relativ hohen Drehzahlen (über 4000 Giri). Oder ist das Ding sowieso nur ein Schätzeisen und ich sollte nichts drauf geben ?

Ich weiß ja, dass Turbomotoren wetterfühlig sind, aber kalte Luft bekommt sie ja momentan genug.

Ach ja, nich dass das falsche Bild entsteht - die Kleine bekommt eben auf der Heimfahrt von der Schaffe von mir auf nem kleinen Stück unbegrenzter Strada (3-4 km lang) öfter mal etwas Auslauf, wenns frei ist.

Irgendwie werde ich zwar immer älter, aber diesen jugendlichen Zwang, da einfach mal durchzubeschleunigen bekomme ich nicht los ... ich muss einfach. Das passt eben sehr gut, weil sie bis dorthin richtig schön warmgefahren ist und ich sie dann die restlichen paar km schön wieder kaltfahren kann.

guzzi97
05.12.2014, 09:57
Hi,
also, der Ladedruck sollte eigentlich immer gleich sein...ausser, das LDS oder das "BLow-Off"
oder wie das Dingsbums heißt, welches den Ladedruck "abbaut"..

Von daher, check doch einfach mal mit MES den Ladedruckvergleich (kann man ja wunderbar
protokolieren) und vergleiche dann die Aufzeichnungen.

Grüße

Wolf20VT
07.12.2014, 20:54
Hi,
also, der Ladedruck sollte eigentlich immer gleich sein...
Grüße

ja nee ist klar :roll: Ladedruckregelung mit Overboost !

Stephan 159
08.12.2014, 05:26
Ich meine den maximalen Ladedruck unter gleichen Bedingungen ... gleicher Gang, gleiche Drehzahl, gleich viel Vollgas ... verschiedene Tage.

Leider kann ich weder den IST, noch den SOLL-Ladedruck mit meinem AlfaODB bei mir auslesen, da scheinbar das Motor Steuergerät des Alu Motors noch nicht vollständig unterstützt wird.

guzzi97
08.12.2014, 07:54
Hi Wolfi,
wie meinste das, "Overboost" ?
Ich sagte, von "turbo's" habe ich ja nicht soo ne Ahnung...ich sehe datt halt nur bei
meinem "dicken", wenn ich "pedal-to-metal" drücke, dann bleibt der druck konstant bei 1.5 bar,
Daher, meine Frage, ob der "Druck" abfält ?

Ich lasse aber gerne den "Turbo-Junkies" gern den vortritt :)

Stephan, haste kein MES und ein ELM ?
Ist zwar etwas "tricky" es zu protokolieren (Notebook auf dem boden in Beifahrerfußraum legen)

AlfaODB geht das protokolieren doch nur in der Bezahlversion, oderr ?

Grüße

Stephan 159
08.12.2014, 08:13
Ob das die Kostenlose Version von Alfa ODB kann weiß ich gar nicht ... aber prinzipiell heißt es da, dass man nur 4 verschidene Werte loggen kann. Und z.B. Drehzahl und Geschwindigkeit oder so loggt es schon mit. Beim Ladedruck zeigt es mir aber eben nur sinnlose Werte an. kommt auch ein Hinweis, dass die Version des Steuergeräts nicht voll unterstützt wird.

MES habe ich nicht, weil ich ja eigendlich keine Alfas außerhalb der Garantiezeit fahre ... da habe ichs bisher nie gebraucht. Ein BT-ELM habe ich aber schon.

Overboost macht son Motörchen angeblich kurzfristig (was immer das heißt), wenn man den Kickdown betätigt beim TCT ... meine ich gelesen zu haben. Wie und wann das für wie lange passiert ... keine Ahnung. Bin ja auch neu im Thema Turbobenziner. Was ich recht sicher sagen kann, ist dass beim Wechsel von N in den D-Modus auch tatsächlich mehr Leistung zur Verfügung steht. Merkt man, wenn man bei Vollgas umschaltet - da kommt dann noch was. Aber was die Ladedruckanzeige bei mir nun wirklich anzeigt, kann ich nicht sagen - beim Diesel ging der Zeiger über 2000 Giri auch immer auf den gleichen Ladedruck, ob das aber stimmt - keine Ahnung.

CrBrs_
15.12.2014, 01:51
So wie du es beschreibst hast du hast definitiv ein Problem.
Dieses Balkendiagramm ist zwar tatsächlich nur ein Schätzeisen (Da konkrete Werte fehlen), ABER es geht unter voller Last IMMER bis auf den letzten Balken. -15 oder +40°C machen im Diagramm keinen Unterschied.

Da du manchmal Leistung hast, schließe ich einen defekten LLk, gerissen Turboschlauch o.Ä. aus.

Unterdrucksystem dicht? Blow Off Ventil dicht? Ansteuerung korrekt? Wastegate freigängig? Lader in Ordnung (Turbine, Achsspiel?)? Fehlercode? Sensorwerte plausibel? Luftfilter? Drosselklappe?
Um nur ein paar zu nennen. Es kann leider eine Menge Gründe geben..

Anfangen würde ich mit der Suche nach Marderspuren ;)

MfG

guzzi97
15.12.2014, 11:19
Hi,
was mir noch einfältt, der DNA Schalter macht gerne Probleme..d.h. gut möglich, dass
wenn Du auf D schaltest, ist er immer noch in N, verstehst was ich meine ?

Grüße

Stephan 159
15.12.2014, 14:42
Dieses Balkendiagramm ist zwar tatsächlich nur ein Schätzeisen (Da konkrete Werte fehlen), ABER es geht unter voller Last IMMER bis auf den letzten Balken. -15 oder +40°C machen im Diagramm keinen Unterschied.

Sicher, dass das beim QV auch so ist ? Der letzte Balken ist nie dabei.
Allerdings habe ich jetzt schon festgestellt, dass es teilweise schon Sinn macht, was es anzeigt. Der Ladedruck geht ja ab 5000 Giri wieder runter beim 1.8er - da kommt ja auch nicht mehr viel.

Leider zeigt auch die Vollversion von AlfaODB nichts Sinnvolles beim LAdedruck an, da es die Motorversion noch nicht voll unterstützt ... aber ich bin mit Alexey deswegen schon in Kontakt.


Hi,
was mir noch einfältt, der DNA Schalter macht gerne Probleme..d.h. gut möglich, dass
wenn Du auf D schaltest, ist er immer noch in N, verstehst was ich meine ?

Grüße

Der D-Modus ist schon aktiv ... merkt man ja an der Lenkung und der Gasannahme.

Aber ich muss zum Tieferlegen demnächst sowieso zu :-D ... da sollen die mit ihrem Diagnosegerät mal ran.

Twin Spark
15.12.2014, 16:01
Also bei meiner QV kommt immer der letzte Balken der Ladedruckanzeige, zwar immer nur kurzzeitig, aber immerhin. Den Wechsel vom N in den D-Modus merkt man schon sehr stark, im N-modus erscheint sie mir etwas lahmar...

Stephan 159
15.12.2014, 16:23
Hmmm ... gut - ich habe ja den neuen Motor, aber so viel soll sich da ja nicht geändert haben. Mal nachsehen lassen, bzw. mal schlau machen lassen, ob da so sein soll. Außer mir fährt den hier ja scheinbar keiner.

CrBrs_
16.12.2014, 01:23
Hmmm ... gut - ich habe ja den neuen Motor, aber so viel soll sich da ja nicht geändert haben. Mal nachsehen lassen, bzw. mal schlau machen lassen, ob da so sein soll. Außer mir fährt den hier ja scheinbar keiner.

Warum gehst du eigentlich nicht einfach zum Händler? Du hast ja noch Garantie?

Ja, die Ladedruckanzeige macht schon Sinn. Sie funktioniert auch richtig, allerdings hat man ja keine konkreten Werte. Also kann man nur sagen "Ladedruck mehr - Ladedruck weniger" ;D

Stephan 159
16.12.2014, 05:04
Ich wollte erst mal hören, ob das normal ist - ein Händlerbesuch ist für mich immer eine logistische Meisterleistung, da dort, wenn ich Zeit habe, eigendlich keiner mehr da ist ...

CrBrs_
16.12.2014, 17:31
Ich wollte erst mal hören, ob das normal ist - ein Händlerbesuch ist für mich immer eine logistische Meisterleistung, da dort, wenn ich Zeit habe, eigendlich keiner mehr da ist ...

Kein Leihwagen beim Händler?

Stephan 159
16.12.2014, 18:24
... doch klar, ich schaffe es hat momentan nicht (ist auch nicht direkt um die Ecke ... ich gebe meine Alfas nun wirklich nicht mehr irgendwohin, nur weil da jemand Alfa-Händler ist) und die Kiste läuft ja prinzipiell gut.

Andre
17.12.2014, 10:09
Gestern Abend auf freier Strecke getestet. 3. Gang Pedal voll durchgetretet und die Kiste zieht ordentlich davon, Ausschlag am Display voll im roten Bereich bis Anschlag.
Alles bestens. :thumb:

Stephan 159
17.12.2014, 14:10
So hat sich erst mal erledigt :cry: ... die Kiste kommt jetzt sowieso zum :-D, weil mir heute morgen so ein Troll reingefahren ist :ueberzeug: ... habe ja immerhin schon 2300km drauf :twisted: ...

Türe hinten, Seitenteil, Schweller, was man jetzt so von außen sieht - ich könnte kotzen !!!

redtshirt
17.12.2014, 14:22
na super. ein neues Auto und dann gleich ein Crash. Mein Beileid. Ich hoffe es geht für dich finanziell gut aus und ohne Verlust.

Stephan 159
17.12.2014, 17:21
Mal sehen, wie sichs ausgeht ... steht jetzt jedenfalls in der Werke und wir warten mal auf das Gutachten bzw, morgen wird er erstmal vermessen.

Dabei war ich so stolz, dass wirklich noch kein einziger Kratzer im Auto war, weil ich so sehr aufgepasst habe.

OliBo
17.12.2014, 17:50
Oh man, das ist ärgerlich. Mir haben mal zwei Komiker (beim 2 Wochen alten 147er) im besoffenen Kopf die Spiegel abgetreten - wie auch an fast allen anderen Autos in der Straße. Hab die beiden dann gestellt bzw. verfolgt, bis die Polizei da war und sie mitgenommen haben.
Nach gut 2 Monaten kam dann ein Schreiben von der Staatsanwaltschaft, ob ich noch ein Interesse an der Strafverfolgung hätte.
Hab dann einen bitterbösen Brief zurückgeschrieben, dass ich die Welt nicht mehr verstehe, wenn solch Idioten schon mal auf frischer Tat ertappt werden und die Staatsanwaltschaft selbst hat kein Interesse daran...
Nochmal werde ich da nicht die Polizei rufen... :ueberzeug:

Aber toitoitoi, dass es bei Dir gut ausgeht!

Stephan 159
17.12.2014, 18:09
Das Bittere ist, dass es bei meinem 159er schon ähnlich war ... kaum 2 Monate alt, schon rauscht mir ne Tante hinten rein.

Aber da wars wirklich nur die Stoßstange, also nicht wirklich so tragisch. Aber bei einer Seitenwand/Schweller habe ich immer ein ungutes Gefühl ... aber bevor ich keine konkreten Zahlen und Fakten habe, kann ich jetzt nichts weiter dazu sagen.

Der Gutachter meinte auf jeden Fall, ich solle sie in der Werke stehen lassen, da auf jeden Fall die Felge auch getroffen wurde - da kann auch Anderes noch krumm sein.

CrBrs_
17.12.2014, 19:12
Mein Beileid :/

Stephan 159
22.12.2014, 18:34
So ... Autole wird grad wieder gerichtet ... nach Weihnachten sollte ich sie wieder haben.

Zu meinem eigendlichen Anliegen.
Ich habe mir mal so ein Tachovideo vom 4C angesehen - da sieht man ja dessen Ladedruckanzeige ... das spiegelt schon recht gut das wieder, wes meine so macht, auch der Drehmomentverlauf (des 4C) deutet darauf hin, dass das schon passen könnte.

Aber ich habe in der Werke Bescheid gegeben, dass sie mal nachsehen sollen, ob alles in Ordnung ist.

Stephan 159
26.12.2014, 07:16
Habe was gefunden ... das könnte passen zu meinen "Problemen". Die Software lässt einfach bei kalten Ausentemperaturen keinen maximalen Ladedruck zu, damit bei hohen Temperaturen der fehlende Sauerstoffgehalt durch höheren LAdedrck ausgeglichen werden kann ... sozusagen, damit das Autole immer gleich gut geht. Obs stimmt ? Hört sich plausibel an.

Stephan 159
26.12.2014, 14:36
BTW ... wo sitzt denn der Temperatursensor bei der Giulietta ?