PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit AlfaOBD und Interface



Schokomanu
26.11.2014, 22:35
Ich bekomme mit AlfaOBD einfach keine Verbindung zu meinem Fahrzeug hin, besser gesagt funktioniert es nur sehr selten und dann mal länger oder kürzer.
Mit MES und dem selben KKL Interface klappt die Verbindung problemlos.

Was mache ich also falsch?
Ich benutze für beides das selbe Netbook mit Windows 7 Ultimate 32 Bit drauf.

Ich habe hier mal ein Fotos angehängt von dem Einstellungsbildschirm der AlfaOBD Software und den Einstellungen in Windows. Was ist hier falsch?
Die Baudrate in AlfaOBD lässt sich wie man sieht gar nicht verändern.
MES funktioniert mit diesen Einstellungen einwandfrei.
Ich besitze noch ein neues Adapterkabel mit dem bekomme ich aber bei beiden Programmen keine Verbindung zu Stande.
67574675756757667577

fabrim
26.11.2014, 23:03
Eventuell die Baud rate zu hoch?! Das ist das AlfaOBD oder?

Eddy
27.11.2014, 00:19
Die Bautrate ist OK

Woher ist der Treiber ? Obwohl es ja mit MES wohl funktioniert ?

FTDI Treiber (http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm)

ansonsten versuche es mal mit dem 2.10.00 Treiber

Wenn meine Hardware mal Probleme mit der Verbindung macht.
Starte ich das Programm neu und dann klappt es oft besser

Gruß Eddy

Schokomanu
27.11.2014, 07:22
Der Treiber ist einer den Windows gefunden hat. Der FTDI Treiber, der gier standardmässig genommen wird, passt anscheinend nicht zu dem Kabel.

alfaeffect
27.11.2014, 10:49
Den COm Port würde ich auch weiter unten ansetzen 1-4 Bereich.

fabrim
27.11.2014, 11:32
Den COm Port würde ich auch weiter unten ansetzen 1-4 Bereich.

Insofern dies möglich ist und die Com-Ports nicht durch andere Hardware bereits belegt ist/sind

alfaeffect
27.11.2014, 13:29
Insofern dies möglich ist und die Com-Ports nicht durch andere Hardware bereits belegt ist/sind

Das kann man ja alles ändern und anpassen. ;)

Eddy
27.11.2014, 14:40
Das kann man ja alles ändern und anpassen. ;)

Richtig , der kann umgestellt werden.

Ich bin jetzt nicht der PC- oder Windows crack
und frage mich immer warum die unteren Ports sicherer oder besser sind ???

Wieso soll ein ~ port2 besser/sicherer sein als ein ~ port 8 ?????

Kann mir dies mal einer erklären :-D so das ich es auch verstehe

Ich habe schon alle möglichen Ports bei den vielen vielen Interface die ich hatte getestet und niemals einen Unterschied
festgestellt ob niedriger oder hoher Port ???

Schokomanu
27.11.2014, 22:31
Also ich vermute mal AlfaOBD und das Steuergerät von meinem Diesel vertragen sich nicht. Oder wahrscheinlicher: das Interface verträgt sich nicht mit meinem Auto.

Ich habe mir heute noch einen 156er 2.5 V6 gekauft, und da konnte ich problemlos und blitzartig ins Steuergerät. bei diesem Auto habe ich auch kein einziges Mal Verbindungsprobleme irgend einer Art.
Ich habe jetzt auch festgestellt, dass mir AlfaOBD wenn es denn funktioniert richtig gut gefällt. Mit MES bin ich heute schon an die ersten Grenzen gestoßen. Denn dieses Programm liest den alten V6 Baujahr 98 nur aus wenn ich die Bezahlversion kaufe.

Eddy
27.11.2014, 23:23
Hi

Die Zündung aus und wieder angemacht hast sicher versucht ?
genau so wie dein Programm noch mal neu starten lassen.

Beim Claus hat es auch trotz aller telefonischen Ratschlägen und Tipps nicht funktioniert
er konnte mit MES keine Verbindung zum Airbag Steuergerät herstellen.

Als wir es über Teamviewer versucht haben hatte ich sofort eine Verbindung herstellen können.
Zufall / Glück ?? Wir werden es nicht Erfahren

Schokomanu
28.11.2014, 05:07
Ja Zündung aus und an, diverse Programmstarts... alles.
Wie gesagt beim 156 BJ 98 2.5 V6 (den hab ich seit gestern da) klappt es problemlos. Und das immer

guzzi97
28.11.2014, 07:56
Hi,
TIP 1: je höher der COM-Port, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass er nicht durch
andere Geräte benutzt wird. -> COM6 ist daher o.k.

TIP 2: unbedingt darauf achten, dass die Einstellungen des COM-Ports (Baudrate, Timeout, etc.)
zu 100% übereinstimmen, d.h. hier, auf Seite von AlfaODB ebenfalls 9.600 einstellen, sowie Timeout auf 1

TIP 3: bitte benutzt den Treiber vin der FTDI Seite, denn die Windoof Treiber sind "universal" COM Treiber
und daher kann es zu Problemen bei der Verbindung kommen.

Tip 4: lest Euch bitte die MES-Installationsanleitung von Eddy durch, hier vor allem die Einstellungen
der Verbindungen, dann sollte es klappen

Tip 5: bei Verbindungsproblemen in einem Fahrzeug, darauf achten, dass der ODB-Stecker Vorsichtig,
aber dennoch mit nachdruck eingesteckt wird. Beim 156er kann mann wunderbar mit der anderen
Hand, die Rückseite der Buchse "festhalten" somit kann mann den Stecker "perfekt" einstecken.
Denn, oft kommt es auch hier zu Verbindungsproblemen, wenn die Buchse ein "bissel nach hinten"
abhaut.

Tip 6: sollte es mit einer "ECU" Version Probleme geben, eine andere auswählen. AlfaODB hat hier leider
eine Vielzahl gleichlautender Versionen

Grüße

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Tip 7: ab Windoof Vista/W7/W8 sollte MES als "Administrator" ausgeführt werden, so bekommt das
Programm den "vollen" Zugriff auf die Schnittstellen

alfaeffect
28.11.2014, 08:41
Alles grundsätzlich richtig.
Jetzt kommt das große aber, ich schaffe es nicht bei einen GT (BJ07), 156er(BJ04) und 159er(BJ06) jeweils auf das Airbag Strg zu kommen. bei meinen 156er (BJ2000) schaffe ich es.
Jeweils mit beiden Programmen (AlfaOBD+MES) und beiden Kabeln (ELM+KKL). Strg suche im Programm fand auch nichts.
Jemand eine Idee?

Vorangegangene Anleitung habe ich natürlich eingehalten.

Eddy
28.11.2014, 08:53
Hi,
TIP 1: je höher der COM-Port, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass er nicht durch
andere Geräte benutzt wird. -> COM6 ist daher o.k.



Sorry eine Frage ?
Habt Ihr beide nicht immer dafür plädiert einen möglichst niedrigen Com Port zu wählen ??:-D

fabrim
28.11.2014, 08:58
Das niedrige wird überbewertet [emoji16]

alfaeffect
28.11.2014, 10:49
Ich bin schon am suchen Eddy, finde nur nichts. Ich kann nur soviel dazu sagen. Die echten -elektrischen -mechanischen Ports bis 2 oder 3 sind immer vorhanden. Diese sind meist für Maus, Tasta und Drucker vergeben worden. Diese sollte man auch in Ruhe lassen wenn sie im Bios noch aktiviert sind (LPT,COM etc). Wenn man diese nehmen möchte im Bios bitte vorher deaktivieren. Ab Port 4 wurden für Steuerungsgeräte/Serviceanschlüsse (Telefonanlagen) genutzt. Ab Port 10 wurde es virtuell dann kamen die anderen Geräte noch dazu Controllercards, Sound, Graga etc.
Ein guter Lehrer von früher konnte mal ein 2 Sätze dazu sagen, leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern und nehm es als gegeben hin.

Eddy
28.11.2014, 11:07
Ich bin schon am suchen Eddy, finde nur nichts. Ich kann nur soviel dazu sagen. Die echten -elektrischen -mechanischen Ports bis 2 oder 3 sind immer vorhanden. Diese sind meist für Maus, Tasta und Drucker vergeben worden. Diese sollte man auch in Ruhe lassen wenn sie im Bios noch aktiviert sind (LPT,COM etc). Wenn man diese nehmen möchte im Bios bitte vorher deaktivieren. Ab Port 4 wurden für Steuerungsgeräte/Serviceanschlüsse (Telefonanlagen) genutzt. Ab Port 10 wurde es virtuell dann kamen die anderen Geräte noch dazu Controllercards, Sound, Graga etc.
Ein guter Lehrer von früher konnte mal ein 2 Sätze dazu sagen, leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern und nehm es als gegeben hin.

Ist auch OK die festen Ports verstelle ich auch nicht ( Obwohl ich kein PC Mensch bin)
Aber bei den nicht direkt festgelegten habe ich niemals einen Unterschied festgestellt.
Ob ich Port 1,2,3 oder ~ 14,15 oder 16 verwende


Gruß Eddy

guzzi97
30.11.2014, 14:56
Sorry eine Frage ?
Habt Ihr beide nicht immer dafür plädiert einen möglichst niedrigen Com Port zu wählen ??:-D

Nöö, ich noch nie... :)

@Alfaeffect : kein Wunder, der GT und der 156 FL haben CAN-BUS, d.h. mit dem "normalen" KKL
oder ELM kommste nur auf die ECU drauf.
D.h. Du brauchst ein schaltbares ELM-Interface, dann klappts auch.

@ Eddy : mein BT KKL & AlfaODB funzt jetzt auch im GTA..mann muss nur die richtige ECU-Vers. auswählen *g*

Eddy
30.11.2014, 15:26
@ Eddy : mein BT KKL & AlfaODB funzt jetzt auch im GTA..mann muss nur die richtige ECU-Vers. auswählen *g*


???

Ein BT KKL Interface ? wo hast du sowas her ? :shock: :-D
Stelll mal ein Bild davon ein

Ich kenne nur das OBDkey BT welches das Protokoll des KKLs unterstützt


Und meines Wissens gab es nur eine Version von "Fiatecuscan" das Probleme mit dem KKL hatte

alfaeffect
30.11.2014, 18:33
@Alfaeffect : kein Wunder, der GT und der 156 FL haben CAN-BUS, d.h. mit dem "normalen" KKL
oder ELM kommste nur auf die ECU drauf.
D.h. Du brauchst ein schaltbares ELM-Interface, dann klappts auch.



Brauch nicht wenn ich die Adapter habe, rot,gelb,rün. ;)

guzzi97
01.12.2014, 07:57
...Schreibfehler, ich meinte natürlich dat BT ELM.. :(

@ Alfaeffect : Du ja, aber wie sieht mit Schokomanu aus..welche Adapter hat er ?

Grüße

alfaeffect
01.12.2014, 14:19
Was mich aber wieder auf Post 13 zurückwirft ;)

Eddy
01.12.2014, 14:40
Alles grundsätzlich richtig.
Jetzt kommt das große aber, ich schaffe es nicht bei einen GT (BJ07), 156er(BJ04) und 159er(BJ06) jeweils auf das Airbag Strg zu kommen. bei meinen 156er (BJ2000) schaffe ich es.
Jeweils mit beiden Programmen (AlfaOBD+MES) und beiden Kabeln (ELM+KKL). Strg suche im Programm fand auch nichts.
Jemand eine Idee?

Vorangegangene Anleitung habe ich natürlich eingehalten.

Jetzt werde ich einiges schreiben was du schon weist

Der GT und 156´04 haben das My99 Airbag verbaut
Der 156´00 das My97

beide sind nur mit dem KKL zu lesen

Während der Airbag des 159 ein My03 ist
und dies wird über das CAN Bus Protokoll gelesen
für das du das ELM benötigst

Also letztlich werden beide Systeme mit Unterschiedlichen Interface , Pinbelegung sowie Protokollen gelesen.
Da du in allen 3 Fällen kein Airbag lesen kannst verwundert mich daher sehr

Aber letztlich fällt mir dazu nichts ein , was du nicht schon wüsstest. :wink:

Gruß Eddy

alfaeffect
01.12.2014, 15:56
Genau deswegen frag ich ja mein lieber Eddy.
Ich habe schon alles ausprobiert und gehe von ein funktionierten KKL und ELM aus. Weil für andere Steuerungen bzw Stg klappt es ja mit Verbindungen.
Bin etwas ratlos.

guzzi97
02.12.2014, 11:01
Sers,
ich denke, diese 3-Pin Adapter machen das Problem, denn wie Du geschrieben hast, sobald
Du sie an den KKl anschließt, wird der KKL nicht erkannt.
Ich würds' ja verstehen, wenn Du dann das Stg. anschließt und es dazu kommt, aber
einfach nur Adapter drann und nix geht mehr, deutet in meinen Augen auf ein Problem mit dem
3-Pin Adapterkabel od. KKL hin, evtl. ist hier eine "Brücke" oder, was weiß ich, zuviel.-

Grüße

Eddy
02.12.2014, 11:55
Genau deswegen frag ich ja mein lieber Eddy.
Ich habe schon alles ausprobiert und gehe von ein funktionierten KKL und ELM aus. Weil für andere Steuerungen bzw Stg klappt es ja mit Verbindungen.
Bin etwas ratlos.

Mir fällt noch ein
Das im MES Forum mal jemand ein Problem mit dem KKL hatte ( ob mit oder ohne Adapter weis ich nicht mehr)
Und er hat das Problem behoben indem er die Massepins 4+5 miteinander verbunden hatte.
Scheinbar gibt es welche die pin 4+5 getrennt haben.
Die vielen KKL die ich kenne ,sind alle verbunden.

Kannst du ja mal messen ob dies ein Grund sein kann

Gruß Eddy

alfaeffect
02.12.2014, 12:37
Also Pin4+5 auf Durchgang prüfen?

Eddy
02.12.2014, 12:58
Ja die sollten Verbunden sein !
Kann natürlich sein das der Fall im MES Forum einmalig war :-D

alfaeffect
04.12.2014, 11:27
Also ich habe da ELM und KKL auf Pin4+5 auf Durchgang geprüft, es gibt einen.
Die Adapter Grün, Gelb und Rot sind Pin4 und Pin5 gegenüberliegend vertauscht. Das heißt auf der Steckerseite Pin4 ist auf der Buchsen Pin5 und Pin5 Steckerseite ist Pin4 Buchsenseite.
Bin für weitere Vorschläge offen.

Eddy
04.12.2014, 11:49
Also ich habe da ELM und KKL auf Pin4+5 auf Durchgang geprüft, es gibt einen.
Die Adapter Grün, Gelb und Rot sind Pin4 und Pin5 gegenüberliegend vertauscht. Das heißt auf der Steckerseite Pin4 ist auf der Buchsen Pin5 und Pin5 Steckerseite ist Pin4 Buchsenseite.
Bin für weitere Vorschläge offen.

Dachte ich mir eigentlich schon
Bei allen KKL die ich kenne und geöffnet habe waren diese beiden Pins verbunden.
Warum es bei diesem einen KKL aus dem MES Forum nicht so war kann ich nicht sagen.

War halt nur ein Gedanke von mir um eine Lösung zu finden.


Gruß Eddy

alfaeffect
04.12.2014, 12:09
Ist schon kurios das es bei einen 156er Bj 2000 funktioniert aber bei einen mit BJ2004, GT und 159er nicht.

guzzi97
05.12.2014, 09:51
..aber bei einen mit BJ2004, GT und 159er nicht.

..hier liegt es wohl am CAN-BUS, oder so...mein "gepimptes" ELM-Interface funzt hier super, ich komme
auf alle Stg. ebens mein KKL, hier kam ich auf alle 156er/147er drauf, egal welches Stg.

Würde ich meine nicht benötigen, würde ich sie Dir gerne zum testen zur Verfügung stellen.. :(

alfaeffect
05.12.2014, 12:33
..hier liegt es wohl am CAN-BUS, oder so...mein "gepimptes" ELM-Interface funzt hier super, ich komme
auf alle Stg. ebens mein KKL, hier kam ich auf alle 156er/147er drauf, egal welches Stg.

Würde ich meine nicht benötigen, würde ich sie Dir gerne zum testen zur Verfügung stellen.. :(

Was meinst Du mit "gepimptes"? Wollt das ja umgehen indem ich die Adapter-Kabel nutze.

Vielleicht kannst Du sie ja mal doch demnächst entbehren. ;)

guzzi97
08.12.2014, 08:31
Hi,
"gepimpt" = mit Dipschalter ;)

Jou, ich werd' an dich denken..

Grüßle