PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ratlos bei 147 und pioneer



alex84stgt
17.11.2014, 11:41
Hallo zusammen,

hoffe ihr könnt mir helfen ich verstehe es einfach nicht.
Hab das pioneer deh-x86000bt geschenkt bekommen .
Ich habe einen alfa 147 facelift mit der bose anlage und versteh nicht welche adapter etc ich brauche.
Laut meinem verständnis reicht dieser Lenkradfernbedienungsadapter Alfa 147: Amazon.de: Elektronik (http://www.amazon.de/dp/B008W7WSC6/ref=pdp_new_dp_review) (hoffe link is ok ansonsten sorry) da in der rezession geschrieben wird subwoofer an radio anschliesen dann geht er.
meine frage reicht mir dioeser adaptee dann ddas mein radio wieder geht?

Gruß Alex

guzzi97
18.11.2014, 10:35
Hi,
fast, Du musst jetzt nur noch den BOSE-Verstärker einschalten lassen.
Dazu, das blau-/weiße(remote) Kabel vom Pioneer mit Pin6 im gelben Stecker verbinden.
(siehe Foto)
Alterantiv kannst Du Dir auch den BOSE-Aktiv Adapter für ca. 35€ kaufen.

alex84stgt
18.11.2014, 11:03
hast du da einen link dazu bzw ist das kabel bei jedem radio blau weiß oder wie erkenne ich das es ein remote kabel ist

alfaeffect
18.11.2014, 11:22
hast du da einen link dazu bzw ist das kabel bei jedem radio blau weiß oder wie erkenne ich das es ein remote kabel ist

blau/weiß ist fast 99%, zu 100% heißt es aber bei jeden Hersteller Remotekabel. Einfach mal in Einbauanleitung von dein Radio schauen.

alex84stgt
18.11.2014, 11:59
ok cool heißt nur adapter für lenkradfernbedienung und das so verkabeln und dann läuft es

guzzi97
18.11.2014, 23:35
ok cool heißt nur adapter für lenkradfernbedienung und das so verkabeln und dann läuft es

korrekt.. :)

Grüße

alex84stgt
25.11.2014, 18:53
hallo ich nochmals,

habe jetzt günstig ein kenwood ddx 3028 mit allen adaptern auch bose gekauft. es hieß nur einstecken dann gehts hab ich soweit auch aber das radio bleibt tod:/ was mich stutzig mach ist das gelbe kabel auf dem bild. hat jmd ne idee wie ich es zum laufen bekome67525

blupp
25.11.2014, 20:49
Wenn absolut nix geht, alle Adapter weg und dann Adapter für Adapter dazuhängen.
Ohne jegliche Adapter muss das Radio gehen (Display an etc) ausser die Spannungsversorgung passt net.

alex84stgt
25.11.2014, 21:04
Habe jetzt nur mal den can adapter was ist dieser stecker in gelb auf meinem bild wo muss der rein

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Muss ich die gelben und roten hier zusammen stecken odermit denen aus dem radio675346753467534

guzzi97
26.11.2014, 09:40
Hi,
naja, das mit dem "nur einstecken und läuft" ist eine "Lüge"..so einfach gehts dann doch
leider nicht.

Daher, wie blupp schreibt, erstmal einen Adapter nach dem anderen stecken.
Hier also zuerst der CAN-BUS Adapter.

also..der gelbe ist bei AR Dauerplus und der rote; Zündungsplus. D.h. erstmal 1 zu 1
"verbinden".
Bleibt das Radio '"dunkel", dann einfach rot und gelb tauschen.
Die Belegung/Schaltplan findest Du auch auf dem orig. Radio und in der Doku des Kenwood Radios.
bleibt das Radio dennoch "dunkel", dann haste wohl den falschen CAN-BUS Adapter.

Die restlichen sind:
1= CAN B
2= Booster in (nur BOSE-Version)
3= n.belegt
4= CAN A
5= Antenne +12V "blau/weiß" (kann mann als Schaltplus / Remote nutzen)
6= n.belegt
7= Dauerplus "gelb od. rot"
8= Masse "schwarz"

Fragen ? Fragen !

Grüße

alex84stgt
26.11.2014, 11:42
der besitzer des alten radio meinte ich müsste jetzt noch vom zigarettenanzünder das kabel hochziehen. habe dann das gelbe kabel mal in 3 laut deinem bild gesteckt das radio ging dann das rote licht an mehr aber nicht und ne cd hat er ausgeworfen .
kann es sein das ich 3 und 7 tauschen muss

guzzi97
28.11.2014, 09:22
Hi,
..na geht doch.
Also, das Radio war an und Du konntest Sender suchen, etc. nur es kam keine Musik raus ?
Richtig ? Wenn ja, weiter zu Punkt 2:
Wenn Nein, dann einach die beiden Kabel (gelb & rot) tauschen, dann sollte das Radio angehen.
Prüfe, ob das Radio mit Zündung an/aus an-bzw. ausgeht und ob die Sender gespeichert bleiben, wenn nein, tausche die beiden Kabel (rot / gelb).

67617

Punkt 2:
Damit jetzt die Musik kommt, muss der Verstärker "eingeschaltet" werden. Das geschieht
durch das blau-weiße "Remote-Kabel".
Hier gibt es zwei Möglichkeiten :
a.
- das "blau-weiße" (beschriftet mit "Remote") welches vom Radio kommt, mit Pin-6 des gelben
Mini-Iso Steckers verbinden.
- jetzt, sobald mann Rado einschaltet, geht auch der Verstärker an, und es kommt Musi aus
den LS


67619

b. den BOSE-Aktiv-Adapter anschließen
- den Strom-Stecker am Radio abziehen und hier den BOSe Adapter anschließen.
Auf der anderen Seite des BOSE-Adapters, das Radio anschließen, d.h. der BOSE Adapter
wird zw. CAN-BUS Adapter und Radio angeschlossen.
Im schmalen (meist blau) Stecker, werden die bunten "Mini-ISO" Stecker eingesteckt.
Läuft jetzt alles soweit, dann noch den LFB-Anschluss (klinke) mit der entsprechenden Radio-Buchse (Klinke)
verbinden und voila.
Radio in den Schacht zurückschieben, Einrasten und feddisch.
Solltest Du es nicht schaffen, dann kannste Dir Hilfe vom Car-HIFI "Fuzzi" eines entsprechenden Geschäftes holen, für ~50€ baut er Dir das Radio, funktionsfähig, ein.

Datt alles geht auch einfacher, da hat Dein Vorbesitzer Recht, allerdings, für jemanden der
wenig Ahnung von Auto-Elektrik hat, eher nicht empfehelnswert, denn das Radio oder gar die
Autoelektrik kann hier schnell Schaden nehmen und das kann am Ende richtig Teuer werden
oder gar, das Fahrzeug in Brand geraten.
Von daher, arbeiten an Elektrik sollte immer Fachleuten überlassen werden.

Grüße

fabrim
28.11.2014, 11:20
So ein Radioeinbau ist aber jetzt auch nicht das aller schwierigste. Gerade mit der wundervollen Bebilderten Anleitung von dir bekommt man das gut hin,

alex84stgt
28.11.2014, 12:51
danke guzzi für die top anleitung!! es geht jetzt alles außer die lenkrasdfernbedienung obwohl die auch gehen sollte naja aber halb so wild schlimm

guzzi97
30.11.2014, 14:53
gern geschehen und "Danke Button" drücken :)

Wegen die LFB, ist denn der mittlere "grüne" Stecker denn belegt ?
Wenn ja, hier kommen die Ltg. vom Lenkrad und damit muss der "neue" Stecker
angeschlosen werden. die andere Seite geht in die passende Buchse des Radios.

Grüße