PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bedenkenlos kaufen oder sein lassen? Alfa 147



Brummikutscher
05.11.2014, 19:47
Hallo zusammen,



könnte jetzt einen Alfa Romeo 147 BJ 2001 vom Arbeitskollegen bekommen.
Dieser ist seine Frau bis jetzt gefahren ( ca. 1,5 Jahren)
Hat nun 109500 km auf der Uhr. 105 PS und der 1,6er Motor.

Zahnriemen wurde bei 88000km getauscht.Ansonsten SCHECKHEFT.


Bin ihm mal Probe gefahren, geht ganz gut. Rappelt nichts und scheppert nichts. Keine Probleme beim Beschleunigen etc.

Was mir nur aufgefallen ist, das zu wenig Kühlwasser im Behälter war, dieser wurde aufgefüllt.
Temperatur geht auf 90 hoch und bleibt eigentlich auch dort stehen.
Ab und an geht diese mal auf 50 runter und bleibt dann iwann zwischen 50 und 90 stehen.

Außerdem ist mir aufgefallen, das der Motor ein bisschen schwitzt und ab und an mal ein Tropfen unterm Auto ist.

Kann mir jemand, der selbst 147er fährt Tipps und Ratschläge geben?
Weiß halt nicht so recht, ob ich kaufen soll oder nicht.

Oder die 2 Sachen zu sehr Abschrecken.



Soll 2200.- kosten



Danke für Eure schnelle Hilfe
Anbei nen Bild,hoffe man erkennt wo er nässt

lonelygeorge
05.11.2014, 20:00
Willkommen hier erstmal!

Hmm .. beiden Dingen. Also Kühlwasser und auch Ölverlust sollte auf den Grund gegangen werden.
Denn die Kosten könnten wenn du Pech hast den Wert des Autos übersteigen.

Wenn du glück hast ist jeweils nur was undicht. Auch das ist dann meist auch noch nicht kostengünstig wenn in einer Werkstadt behoben. Aber im schlimmsten Fall könnte auch die Kopfdichtung Defekt sein und je nachdem wie lange das schon so war auch noch mehr kaputt sein..

Würde ich von nem Fachmann gerne durchgesehen haben bevor ich es kaufen würde...

mikesch
05.11.2014, 20:26
ohne jetzt schwarzmalen zu wollen, aber: you get what you pay - Du bekommst was Du bezahlst!

und Du solltest hinterfragen warum der Wagen verkauft wird. Will Madame was Neues, ist bei Deinem Kollegen der Reichtum ausgebrochen, .....

Ein Werkstattcheck wäre empfehlenswert

Don Corleone
05.11.2014, 21:28
HALLO,Brummikutscher ! Ich habe auch nen 147er 1,6 Eco letztes Jahr Oktober erworben...Bj. 2003 und auch ca. 109000 auf der Uhr gehabt und 1.Hand ---für 2 Mille; aber Riemen/Rollen /Wapu habe ich neu machen lassen....leichtes Schwitzen ist ja bei diesen Baujahren möglich (tut meiner auch minimal)...das mit der Temperatur/Kühlwasser ist natürlich etwas abschreckend; deshalb --wie auch meine Vorredner schon gepostet haben-- lautet mein Fazit: 1) Hinterfragen bzgl Mängel/Wieso/warum Verkauf etc.. 2) Preis ist für Bj. 2001 bissel zu hoch! 3) Werkstattkontrolle ist definitiv vonnöten! ...ach,und hat der Wagen noch genug/oder frisch Tüv?? ...Viel Erfolg bei der Entscheidung...Gruss aus Niedersachsen:winkewinke:

HuSiVi
06.11.2014, 11:23
Wenn ihr Freunde bleiben wollt - dann lässt du von dem Wagen die Finger.

zweite Möglichkeit:
du gehst mit deinem Freund in die Werkstatt deines vertrauens.
Bittest den Meister um Durchsicht + Behebeung aller anstehenden Reparaturen / Mängel (Rost?)
Dein Freund seine frau zahlt.
Danach unterhaltet ihr euch über den Kauf.
Das ist doch fair - oder ?