PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich hab mir jetzt auch ein Julchen gegönnt



the_pierced
30.10.2014, 18:17
Hallo alle zusammen

Nachdem mich der Durst meines 166er V6 (und das war nur der kleine 2,5) hab ich lange hin und her überlegt, welches Auto nachfolgen soll.
Ein Alfa definitiv wieder. Erst hab ich einen 156 FL 2,4 JTDm 20V ins Auge gefasst der noch halbwegs "günstig" gewesen wäre. Aber das wäre dann doch wieder ein 10 Jahre altes Auto gewesen.

Und beim stöbern bin ich beim örtlichen Alfa Dealer über eine Anzeige gestolpert.
Alfa Giulietta 2,0 JTDM 170 PS, BJ 03/2011, 75000km, Erstbesitz...
Meine Augen haben geleuchtet. Gleich angerufen zwecks Besichtigung doch sie war erst ab mitte-ende Oktober verfügbar.

Dann letzte Woche hat der Vorbesitzer endlich seine neue Jule bekommen und ich konnte die erste Probefahrt machen.
Und was soll ich sagen. Das Ding macht richtig Laune. Das grinsen konnte ich mir schon nicht mehr verkneifen.
Danach alles verhandelt was es zu verhandeln gab, ein paar Kleinigkeiten wurden noch erledigt und heute hab ich sie endlich geholt. Leider hab ich noch zu wenig Foto´s die ich posten könnte. Aber im Laufe des Threads werden sicher noch einige Folgen.

66775

Das wars mal fürs erste. Jetzt muß ich mich erst mal ins Handbuch einlesen, da ich bis jetzt noch kein sooo neues Auto gehabt habe :grin:

AlfaMito94
30.10.2014, 19:33
Sieht sehr gut aus!! :) Viel Spaß!

Don Corleone
30.10.2014, 20:59
Viel Freude mit der schicken Bella!:thumb: Und Gute Fahrt..:winkewinke:!!

lonelygeorge
30.10.2014, 21:27
Sieht Super aus :) Viel Spass damit!

turitar
31.10.2014, 08:54
Von Julchen zu Julchen, Dir immer eine gute und sichere Fahrt! Ich hoffe, dass Du genauso viel Spass, Lust und gute laune an ihr hast wie ich. Egal ob Benzina (wie bei mr) oder Diesel. :winkewinke:

MrNiceGuysGiuli
31.10.2014, 13:18
Schöne Farbe für die charismatische Dame! Viel Spaß und allzeit gute Fahrt! ;)

the_pierced
31.10.2014, 20:24
Dankeschön für die vielen Glückwünsche. Bis jetzt macht sie echt Laune. Vor allem der Vergleich zum 166 2,5 V6. Die Landstraßen lassen sich jetzt viel leichter durchräubern als mit der dicken Berta :-D.

Das einzige, von vorne kommt eine Art schleifendes Geräusch. Die Werkstatt hat gmeint, es ist nur das Abrollgeräusch der Reifen. Werd ich aber nächsten Dienstag sehen, wenn die Winterreifen draufkommen ob es dann weg ist.

Und was ich vermisse ist eine Mittelarmlehne. Die kann ich aber nicht so einfach nachrüsten, oder?

mikesch
31.10.2014, 20:47
in der Bucht gibt es Universal-Mittelarmlehnen

the_pierced
01.11.2014, 21:08
In der Bucht hab ich schon geschaut, nur die sehen alle sehr "bescheiden" aus. Darum die Frage, ob es möglich ist, die originale nachzurüsten.

Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass AR Rückenlehnen mit und ohne Bohrungen für die Mittelarmlehnen anfertigen lässt.

Roli22
02.11.2014, 09:47
Gute Entscheidung!
Welche Innenausstattung hast du?
Mehr Fotos...

:-->>
lg Roli

turitar
02.11.2014, 10:53
Meines Wissens nach ist eine Nachrüstung nicht so einfach möglich, da die Mittelarmlehne mit dem Fahrersitz eine Einheit bildet. Beim Erwerb unseres Julchen wurde dieses Thema extra angesprochen. Der Verkäufer sagte uns, dass wir entweder oder entscheiden müßten, da ein nachträglicher Einbau nicht ginge. :-(

gt-guiseppe
03.11.2014, 12:20
Glückwunsch und viel Spass mit Deiner neuen Bella.:-->>

cupandre
03.11.2014, 13:38
Super , wünsche auch viel Spass beim einfahren :D :)

Dani91
07.11.2014, 20:09
Sieht ja echt noch super aus das julchen=D&gt392;

the_pierced
07.11.2014, 20:32
Gestern hab ich gleich mal eine Tour von fast 500 km über alle möglichen Straßenarten (Landstraße, Schnellstraße, AB) gehabt und der Tank ist noch nicht mal halb leer :letsrock:. Beim 166er V6 hätte ich mir da schon schön langsam Gedanken machen müssen wo die nächste Tanke ist. Sowas macht dann echt Laune.

Im Moment ist sie ja noch original (und etwas hochbeinig :mrgreen:). Das möchte ich, wenn es das Budget zulässt, nächstes Jahr dann ändern. Und auch sonst noch ein paar "dezente" Kleinigkeiten. Fürs erste bin ich auf jeden Fall mehr als zufrieden mit ihr.

Andre
07.11.2014, 20:36
Na gut, da kannst du jetzt aber nicht den JTD mit dem V6 vergleichen. Dass der Diesel weiterkommt ist ja klar.

the_pierced
07.11.2014, 20:51
Vom Fahrspass her machen beide Laune. Gut den JTD kann ich jetzt nicht sooo orgeln lassen wie den V6. Und was ich jetzt schon vermisse ist der Klang des V6. Aber das ist eine reine Umgewöhnung.

Ich schätze mal ein Sport ESD wird beim JTD auch nicht viel Sinn machen.

Und wegen dem Verbrauch, das war mir schon bewusst, dass der Diesel weniger braucht. Nur das der Unterschied so krass ist, hätte ich mir nicht gedacht.