PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antituning: Soundgernerator Giulietta QV TCT



Stephan 159
29.10.2014, 19:36
Ich habe ja meine Kleine heute abgeholt und bin echt recht begeistert.

Nur eines stört mich etwas ... dieses künstliche Ansauggeräusch durch den Soundgenerator. Ich baue da lieber ne anständige Auspuffanlage drunter ... dieses Ansaugröhren ist einfach nicht ganz so meins und ich finde es einfach zu laut geraten.

Hat jemand ne Ahnung, wo der Durchgang in den Innenraum ist (müsste nach meiner Meinung sowas geben) ... ich werde ja auch selber suchen, aber das würde es leichter machen.
Weil da würde ich einfach mal nen Stöpsel drauf machen. Der aktuelle Clio RS hat auch son Ding und da gibts inzwischen eine Satz Röhrchen, die den Klang von leise bis laut erzeugen.

Ich werde echt alt ... früher habe ich dan Lufi-KAsten rumgebastelt, damits lauter wird - jetzt will ichs leiser.

Danke
Stephan

Relinquished
29.10.2014, 20:07
Hmm... Kenne das nur vom Golf 5 GTI. Dort geht vom Turboschlauch eine Leitung richtung innenraum. Das ist das super Teil. Weiß halt nicht, ob das Alfa auch so oder so ähnlich gelöst hat.

Wusste aber nicht das Alfa auch auf das schmale Brett gekommen ist :???:

Finde das einfach nur übelst peinlich. Vorallem ist es einfach nicht "echt", versteht ihr was ich meine? Dieser synthetische Sound geht mir garnicht rein. Klar, mit 5000 Kat´s, winzigen Motoren und Turboladern und anderen, stellenweise, unnötigen Sachen die da jetzt drin stecken, wird einiges an Klang und Lautstärke gefressen, schon klar. Aber das geht auch bestimmt besser. Den Klang vom Abarth 500 finde ich Z.b. richtig geil. Und das ist auch nur eine süße 1,4er Maschine.

https://www.youtube.com/watch?v=cujL_wFxY-M
Darum finde ich auch, vorallem die Alfa´s aus den 90zigern so geil! Die meisten anderen waren da schon auf dem Trip, immer leisere und effezientere Motoren zu bauen. Und was hatte Alfa im Programm? Rotzige, relativ laute und Emissionsstarke "Ur-alt" Motoren. Aber wisst ihr was? Die Dinger finde ich einfach geil :letsrock: Klar, die ganz alten haben sich noch besser angehört, aber in der Zeit waren alle Motoren verdammt laut :p Da hatte man nicht so den Kontrast, finde ich. Teilweise glaube ich auch, das es an den Shizoprhenen Käufern selbst liegt. Auf der einen Seite wollen sie ein leises und komfortables Auto, aber auf der anderen auch mal auf Dicke hose machen. Beides in Kombination gibt es nicht. Deshalb kreiert man solche Seelenlosen Zwischenlösungen :/ Entweder S Klasse oder Lotus Exige. Nicht versuchen beides zu verschmelzen.

Ohne Witz: Wer will oder braucht da noch einen Soundgenerator? 8-)


https://www.youtube.com/watch?v=DMbnMlTs1VM

Musste ich einfach mal loswerden :)

Sry für das OT :oops:

Stephan 159
29.10.2014, 20:27
Du sprichst mir aus der Seele ...

... wenn ich an den GTA oder den 3.2er GT denke. Selbst mein 2.0 TS mit der Novitec-Esse klang echt gut.

Aber der QV ... ich muss mich halt nicht mehr übergeben wie beim Diesel-Sound, aber ein bisschen heulen muss ich schon.
Aber deswegen will ichs ändern ... künstlichen Quatsch weg und einen Schönen Auspuffklang ... gerade mit dem TCT klingt das dann sexy.

Ich stehe ja auf sowas - hat was von nem Donnerrohr auf Giulia/Bertone/Spider:

https://www.youtube.com/watch?v=j8kMrrET9q8

Mal sehen, was sich machen lässt

Relinquished
29.10.2014, 20:51
Machen lässt sich viel ^-^

Kommt aber immer drauf an, ob man das Budget dazu hat oder das überhaupt legal ist. Wobei letzteres :p Was ich ziehmlich genial finde, sind Klappenabgasanlagen. Der Abarth hat ja auch eine. Die können nähmlich was, was "normale" nicht können: Der Klang hört sich sehr dreidimensional an. Das verstehen glaube ich nur die, die in auch in echt mal ein paar gehört haben :) Anders kann man das irgendwie schlecht erklären. Solche kann man sich ja auch mittlerweile für jedes Auto bauen lassen (Wenn es sie nicht schon als Kit gibt). Ist aber auch wieder eine Preisfrage. Zum eintragen lassen kann ich leider aber nicht´s sagen. Möglich bestimmt, aber wie schwer oder teuer das ist, keine Ahnung.

Bei Turbos würde ich eher Richtung Turbo Mufflers gehen. Auch besser bekannt als "Fartcan" an diversen Honda´s :) Nur mit dem dezenten Unterschied, das die (Wie der Name schon sagt) an Turbomotoren gehören und nicht an Sauger. Turbo Muffler dämpfen nähmlich um einiges weniger an Lautstärke und Klang. Das durch die Abgasturbine bei Turbos viel davon geschluckt wird, brauch ich dir ja nicht zu erklären ;)

Ansonsten überleg ich mir irgendwann mal den kleinen Ragazzon MSD zu besorgen. Momentan hab ich den "großen, legalen". Der hat zwar auch keine Zulassung, aber ist nicht so laut und auffällig wie ein Cuprohr :) Einige sollen mit dem ja auch ohne Probleme durch den TÜV gekommen sein. Und ganz ehrlich: Die 916er haben so abartig viele Töpfe wie ein WMF Shop .__. Einer mehr oder weniger fällt da ja wohl kaum auf :twisted:

Stephan 159
30.10.2014, 06:48
Das durch die Abgasturbine bei Turbos viel davon geschluckt wird, brauch ich dir ja nicht zu erklären ;)


Das erinnert mich daran, was ein Kumpel hier damals mit seinem GTV V6 Turbo so alles Auspufftechnisch so getestet hat. Selbst ohne Endschalldämpfer (nur Rohr) war das Teil noch nicht übertrieben laut.

Ich suche mal den Soundgenerator und schaue, ob ich ihn außer Kraft setzen kann - dann kann ich auchmal sagen, wie die Kleine überhaupt so klingt.

Ich will ja auch nix groß Lautes - mein GTA (bzw. noch einen Ticken schöner war es beim GT) hat mir von der LAutstärke her völlig gereicht - so lange es schön klingt.

Wolf20VT
30.10.2014, 07:05
Soundgenerator zu laut ? wie alt bist du bitte 70 ? du hast glaube keine Ahnung was wirklich lautes Ansauggeräuch ist oder
ich finde den Sound in der MY14 QV absolut in Ordnung
mach ein Ragazzon endschaller mit Vorschalldämpfer ersatzrohr drunter und fertig

fabrim
30.10.2014, 07:21
Diese soundgeneratoren sind bestimmt die Vorstufe des Motorgeräusch eines Elektro Autos damit man die immer schön hört. [emoji1]

Stephan 159
30.10.2014, 07:35
Soundgenerator zu laut ? wie alt bist du bitte 70 ? du hast glaube keine Ahnung was wirklich lautes Ansauggeräuch ist oder
ich finde den Sound in der MY14 QV absolut in Ordnung
mach ein Ragazzon endschaller mit Vorschalldämpfer ersatzrohr drunter und fertig

70 nicht, aber auch keine 25 mehr ... und meine Kiddies fahren auch im Auto mit und wollen Benjamin Blümchen oder Rolf Zuchowki hören mit der Bose-Anlage ;)

Es geht nicht um die Lautstärke ... es muss halt "echt" klingen.

Für mich hat das was von nem aufgesägten Luftfilterkasten, den man nur im Innenraum hört.

PS ... Ansauggeräusch mein nem Vierzylinder ? Da fällt mir das ein. Das ist ein Ansauggeräusch :)

https://www.youtube.com/watch?v=azJF9jxjPUw