PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Innenraum Umbau komplett



Nicolaj
20.10.2014, 08:40
Da meine zylinderköpfe vom 3.2er noch beim überarbeiten sind und ich voller tatendrang war, hab ich kurzerhand meinen diesel 166er zerlegt und den faden grauen innenraum raus geschmissen...

http://tapatalk.imageshack.com/v2/14/10/19/d35b5fb756a9856fdefcd4068856794a.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/14/10/19/d8276625470fc9e75c150ab4b5cbfd91.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/14/10/19/fed52de74f21094c107f9f7cbcce7de8.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/14/10/19/d432a76f9cc3bb9fbe17c4c1e02d293f.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/14/10/19/941a2b7d7c6a68484f969a0e1acd4bc9.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/14/10/19/e1abf207a6397917b76fbd5421850a4b.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/14/10/19/288a19c9a6ec531c75e4e2ace729b80b.jpg

Alles in allem hat mich der spass 2 tage gekostet. Aber es hat sich ausgezahlt. Der innenraum wirkt nun weit edler als das langweilige grau in grau.



Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Alessio
20.10.2014, 09:02
Alles in allem hat mich der spass 2 tage gekostet. Aber es hat sich ausgezahlt. Der innenraum wirkt nun weit edler als das langweilige grau in grau.



Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk


Sehr schön ! was für ne Arbeit ... puhh

Ich frag mich bei solch Angelegenheiten immer wie man es schafft dabei nichts kaputt zu machen ?! Ich meine gerade die Innenraumverkleidungen sind doch meistens so konstruiert, dass das einmal "einrastet" und wenn man das irgendwann mal zerlegt und nicht 100% genau weiß wo/wie und vor allem wie fest man anziehen muss abbricht.

Von daher respekt :thumb:

Nicolaj
20.10.2014, 09:15
Naja... ein bisschen gefummel und dann geht das schon... 😊
Und bei den plastikteilen zum schrauben ist halt ein bisschen gefühl gefragt. Aber dann geht das schon. Und wenn ich whrlich sein soll... ich finde es jetzt besser montiert als vorher. Da und dort war schlampig verschraubt und die dämmung war verrutscht. Jz is alles wie es sein soll und ordentlich eingepasst.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Andre
20.10.2014, 10:33
toll gemacht [emoji106]

Eddy
20.10.2014, 10:56
Da und dort war schlampig verschraubt und die dämmung war verrutscht. Jz is alles wie es sein soll und ordentlich eingepasst.


Dann hat sich euer Aufwand auch rentiert :thumb:

Gut gemacht :thumb::-D

Andre
20.10.2014, 12:30
Sieht nun auf jeden Fall besser aus.:thumb:

gt-guiseppe
24.10.2014, 18:15
Und alle Kabel sind wieder am richtigen Ort?
Das wäre für mich unvorstellbar, so etwas selbst zu machen.
Respekt.:-->>

alfaeffect
25.10.2014, 23:46
Und alle Kabel sind wieder am richtigen Ort?
Das wäre für mich unvorstellbar, so etwas selbst zu machen.
Respekt.:-->>



Das ist leicht, die passen immer nur in einer Richtung und haben auch immer nur eine länge.
Wenn man sehr vergesslichist kann man das auch alles markieren, Fotos machen etc.... ;)

revej
27.10.2014, 21:22
Das hat den Wagen wirklich um einiges aufgewertet!
Respekt Tertris ist ja garnichts dagegen:mrgreen:

sven1967
27.10.2014, 21:25
Respekt, gut gemacht :thumb:

Nicolaj
27.10.2014, 21:30
Danke danke!
Es war halb so wild. Stecker sind alle "einzigartig" und passen nur an einen verbraucher/sensor dort in der nähe... und durch die doppelte menge an dämmung ist er jz im innenraum um einiges leiser geworden. ;)

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

alfanarreo166
28.10.2014, 22:57
Respekt! Ich kann ein Lied davon singen :)

Froschkönig1985
19.11.2014, 09:57
Hätte das 166 Facelift ein navi wie damals die E Klasse im w211 würde ich nurnoch den 166er Fahren. Mein absoluter lieblings Alfa!
Das Tape-Deck war schon beim aller ersten 166er ein witz. Damals hatten Benz und die beschissenen 4 Ringe schon CD Multimedia.
Ich bin mir sicher mit nem halbwegs Modernen Navi wie im 5er mit dem 16:9 Navi, im Audi A6 mit dem Doppeldin MMI oder eben beim Stern es Command hätte sich der 166 ganz anders verkauft.

Timmy89
19.11.2014, 12:53
Hut ab klasse arbeit !!