PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 147 - neue Tachoscheiben, Beleuchtungswechsel



stocki
23.08.2014, 12:01
Hallo

Habe heute mehr oder weniger erfolgreich meine neuen Tachoscheiben eingebaut.
Die Passgenauigkeit lässt etwas zu wünschen übrig (1 Loch hat gefehlt und ich musste ein bisschen mit dem Skalpell hantieren), das Design passt aber.

Hier der Link zur Galerie: Alben von stocki: Tachoscheiben (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/stocki/album/tachoscheiben.html)

Nun zu meiner eigentlichen Frage:
Ich hätte nun gerne, dass die Beleuchtung nicht mehr rot, sondern weiß ist.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich beim Einbau der Scheiben nicht auf die darunterliegenden Lampen geachtet habe. Ich weiß, dass für Blinker, Fernlicht, Abblendlicht und Warnlampen LEDs eingebaut sind.
Wie sieht es mit der Beleuchtung für Tempo, Drehzahl, Temperatur und Benzinstand aus? Diese leuchten nämlich momentan rot (siehe Galerie) - ich hätte sie aber gerne in weiß.

Weiß vielleicht jmd zufällig auswendig, welche Birnchen dort verbaut sind, und wie leicht sich der Farbwechsel von rot auf weiß gestaltet?


EDIT:

Hatte heute am Vormittag wieder Zeit, das Teil zu zerlegen.

Hier ein Bild der LEDs (zusätzl. Fotos sind bald in oben verlinkter Galerie).

64900

Falls ich mich nicht verzählt habe macht das insgesamt 14 LEDs (4x Tacho, 4x DZM, 3x Tank, 3x Temp).

Meine Schublehre sagt mir, dass die LEDs 2,6mm x 3,2mm groß sind (PLCC2??).
Hatte den Tacho eben fast ganz zerlegt und ich bin mir fast sicher, dass ich auch an die Unterseite der Platine komme.

Allerdings sind meine Elektrotechnik-Kenntnisse etwas eingerostet.
Wie sieht es mit Spannungen und Widerständen aus? Könnte ich die hier: SMD-LED PLCC2 Weiß 450 mcd 120 ° 20 mA 3.4 V Avago Technologies HSMW-A100-U40J1 im Conrad Online Shop | 180577 (http://www.conrad.de/ce/de/product/180577/SMD-LED-PLCC2-Weiss-450-mcd-120-20-mA-34-V-Avago-Technologies-HSMW-A100-U40J1?ref=list) ohne weiteres verwenden?

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es nicht so klug ist, den Lötkolben einfach so zu schwingen - hab da doch Angst, etwas kaputt zu machen... (werde jetzt vorerst wieder die alten Scheiben einbauen.)
Wirklich niemand hier, der so ein Unterfangen bereits hinter sich hat?

stocki
01.09.2014, 17:32
Kleines Update:
Das Gröbste hab ich hinter mir - bekomme noch mal auf Kulanz neue Tachoscheibe von K-Tec weil ich beim Einbau was verpfuscht habe, aaaber: Tacho strahlt jetzt ganz in weiß (siehe Galerie).

Anleitung folgt sobald ich dann ws. am WE zu 100% mit dem Ergebnis zufrieden bin! :D

mooris
03.09.2014, 12:50
Sieht super aus. Habe auch den Umbau mit den originalen Ducati Corse Tachoscheiben gemacht und bin auch mittendrin die leds zu wechseln. freue mich auf deine anleitung!

stocki
02.10.2014, 19:21
Soo, mit etwas Verspätung nun die Anleitung zum Tachoscheiben- und LED Wechsel.

1 Tachoeinheit ausbauen

Zuerst muss die gesamte Tacho-Einheit ausgebaut werden, dazu müssen lediglich vier Schrauben (Inbus) gelöst werden.

65864

Nachdem die Schrauben gelöst sind, muss man an allen Ecken und Enden ein wenig ziehen – ganz so gern will das Teil nicht raus (vorher natürlich Lenkrad ganz nach unten und ganz heraus ziehen).
Danach kann die Tachoeinheit ausgesteckt werden (das Kabel ist recht lang, man kann die Einheit im eingesteckten Zustand recht weit herausziehen).

2 Tachoeinheit zerlegen

Dieser Schritt erfordert vier Hände :-D.
Der "Deckel" ist mit (zu) vielen Plastiknasen angeklipst - diese müssen alle geöffnet werden - habe hier leider kein Foto, ist aber nicht zu übersehen.

3 Tachonadeln entfernen

Dies ist nun etwas heikel. Mit Anwendung sanfter Gewalt können die Tachonadeln gegen den Anschlag nach oben gezogen werden - der dafür nötige Kraftaufwand hat mich durchaus Überwindung gekostet.

4 Tachoscheiben entfernen

Die originalen Tachoscheiben sind eigentlich relativ leicht ausgebaut. Man muss nur auf die Schlitze und Löcher achten (siehe Bild) - durch Drehen in die richtige Richtung und etwas Fingerspitzengefühl aber keine große Herausforderung.

66034

5 Tacho weiter zerlegen

Nun müssen die beiden LCDs ausgeklipst werden und das Plastik-zeugs kann abgeschraubt werden, um besseren Zugang zu den LEDs auf der Platine zu haben. Das ganze ist eigentlich relativ selbsterklärend.

6 LEDs tauschen

Insgesamt sind 14 LEDs, die zu ersetzen sind - es ist aber wirklich empfehlenswert, mehr zu bestellen (in meinem Fall 25), denn mit Sicherheit verliert man 1 oder 2.

66320

Ich habe folgende LEDs bestellt: SMD-LED PLCC2 Weiß 450 mcd 120 ° 20 mA 3.4 V Avago Technologies HSMW-A100-U40J1 im Conrad Online Shop | 180577 (http://www.conrad.at/ce/de/product/180577/SMD-LED-PLCC2-Weiss-450-mcd-120-20-mA-34-V-Avago-Technologies-HSMW-A100-U40J1?ref=searchDetail)


Für die Lötarbeiten benötigt man einen Lötkolben mit sauberer (Schleifpapier hilft) und "spitzer" Spitze, eine Pinzette und - das allerwichtigste - GEDULD und ruhige Hände.

Beim Tausch der LEDs ist es wichtig, die Pole nicht zu vertauschen (ist mit einer kleinen Ecke gekennzeichnet, gute Augen + Beleuchtung helfen da auch weiter :thumb:)

66502


--- Fortsetzung folgt --

greymorane
19.03.2015, 21:41
Hast du keine Vorwiderstände verbaut?
Oder ist das bei den SMD's nicht mehr notwendig?


Btw. sieht richtig schnieke aus! Überlege grade ob ich das evtl auch machen sollte :)

LG

stocki
19.03.2015, 21:44
Hab keine Vorwiderstände eingebaut. Werkeln immer noch wie am ersten Tag :D

Eddy
19.03.2015, 23:02
Hab keine Vorwiderstände eingebaut. Werkeln immer noch wie am ersten Tag :D

Wow 3,4 Volt LEDs an 12 Volt ohne Vorwiderstand betreiben ??
Hätte ich nicht gedacht das die noch funktionieren. :shock:

stocki
20.03.2015, 07:46
Da liegen ja keine 12 Volt an. Bei mir warens 3.3 wenn ich mich recht erinnere...
Bei den originalen sind ja auch welche davor ;).
Ich hab sie halt nur nicht verändert.

greymorane
25.03.2015, 17:05
Da liegen ja keine 12 Volt an. Bei mir warens 3.3 V wenn ich mich recht erinnere...
Bei den originalen sind ja auch welche davor ;).
Ich hab sie halt nur nicht verändert.

Dann sollte es natürlich funktionieren :D
Habe mir nun auch welche bestellt, allerdings etwas dunklere ;) Werde sie heute noch verbauen !

stocki
25.03.2015, 17:10
Na dann - gutes Gelingen.
Und mach Bilder!

greymorane
01.04.2015, 13:20
Na dann - gutes Gelingen.
Und mach Bilder!

Sry habs nicht mehr gelesen mit den Bildern machen :X War recht schnell gemacht alles ( ca. 1h ). Am schwierigsten war der Ausbau des kompletten Tachos, ganz schön fummelei bis man das Teil am Lenkrad vorbei kriegt :)
Bin aber jetzt mehr als zufrieden !

stocki
01.04.2015, 13:31
Naja, wie das Teil von innen aussieht weiß ich ja.
Das Ergebnis würde mich interessieren :)
Hast du nur die Beleuchtung geändert, oder auch andere Tachoscheiben verbaut?

mrpink
29.10.2016, 23:22
Zur Info..bei einem 147 GTA braucht man 20 Leds!